Wladislaw Jachtchenko hat Politikwissenschaft, Jura, Neuere Geschichte und Vergleichende Literaturwissenschaft in München und New York studiert.

Er war Stipendiat der Studienstiftung des deutschen Volkes und ist Volljurist (beide Staatsexamina in Bayern) und Politologe (Master of Arts an der Columbia University in New York City).

Nach seiner Tätigkeit als Jurist in einer Münchener Kanzlei und nach seiner Arbeit als wissenschaftlicher Mitarbeiter bei den Vereinten Nationen in New York ist er dem Ruf seiner Leidenschaft gefolgt und arbeitet seit 2007 als Rhetoriktrainer, Speaker und Coach. Zu seiner Spezialität zählen maßgeschneiderte Firmenseminare, kurzweilige Rhetorikkurse und intensive Coachings zu allen Themen rund um die Kommunikation.

Wladislaw Jachtchenko ist Gründer der Argumentorik-Akademie und Entwickler des Argumentorik-Konzepts, welches das schlüssige Argument ins Zentrum der Kommunikation stellt und die Rhetorik als Notwendigkeit versteht, mit der man gute Argumente publikumswirksam einsetzen kann.

Neben fundiertem Theoriewissen in klassischer und moderner Rhetorik- und Argumentationstheorie ist Wladislaw Jachtchenko zwischen 2005 und 2015 aktiver Turnierredner gewesen, der weltweit auf Rhetorikwettbewerben teilnahm und in seiner aktiven Phase zu den erfolgreichsten Turnierrednern in Europa gehörte. Zu seinen Turnier-Erfolgen zählen:

  • Finalist und Bester Redner bei nationalen und internationalen Debattierturnieren 2007-2015
  • Halbfinalist bei der Debattier-Europameisterschaft 2011 und 2015, Viertelfinalist bei der Debattier-Europameisterschaft 2013
  • Viertelfinalist bei der Debattier-Weltmeisterschaft 2010

Wladislaw ist überzeugt: Jeder kann guter Redner werden - man muss nur genug Zeit investieren! Durch Online-Kurse möchte er nun seinen Wissensschatz zu fairen Preisen einem großen Publikum zugänglich machen.

  • Students
    5,080
  • Courses
    6
  • Reviews
    482