Facebook Anzeigen - so geht's!

Facebook jenseits von Hype und Mythen. Das brauche Sie wirklich um mit Facebook Ads Erfolg zu haben!
4.6 (21 ratings) Instead of using a simple lifetime average, Udemy calculates a
course's star rating by considering a number of different factors
such as the number of ratings, the age of ratings, and the
likelihood of fraudulent ratings.
189 students enrolled
$19
$20
5% off
Take This Course
  • Lectures 39
  • Length 2.5 hours
  • Skill Level Beginner Level
  • Languages German
  • Includes Lifetime access
    30 day money back guarantee!
    Available on iOS and Android
    Certificate of Completion
Wishlisted Wishlist

How taking a course works

Discover

Find online courses made by experts from around the world.

Learn

Take your courses with you and learn anywhere, anytime.

Master

Learn and practice real-world skills and achieve your goals.

About This Course

Published 4/2016 German

Course Description

Facebook Advertising:

Facebook hat die Online Werbewelt verändert - während fast ein Jahrzehnt Google Adwords der alleinige "Herrscher" der Onlineanzeigen war ist es heute bereits oft so, dass auf Google komplett verzichtet wird und Unternehmen ihr gesamtes Onlinebudget in Facebook investieren. 

Dies schein auf den ersten Blick riskant und ist sicherlich nicht für alle Unternehmen eins zu eins so zu empfehlen, wenn Sie aber meinen Kurs Facebook Advertising genau folgen haben Sie eine reale Chance mit einem kleine Investment eine große Anzahl an Kunden oder Leads zu gewinnen.

Denn Facebook Ads zeichnen sich durch drei Merkmale aus:

1.) Das Preisniveau ist dramatisch niedriger als bei Google Adwords

2.) Die Werbeanzeigenformate und Plätze sind stark visuell und damit emotional geprägt

3.) Die Eingrenzung der Zielgruppe ist auf Grund der großen Datenmenge, die Facebook erhoben hat, sehr präzise möglich. Streuverluste werden minimiert.

Um das Risiko für Sie zu minimieren startet der Kurs mit einem Eignungstest. Sollten Sie diesen bestehen empfehle ich Ihnen die folgenden Lektionen präzise durchzuarbeiten. Die Wahrscheinlichkeit Ihre Ziele mit Hilfe von Facebook Anzeigen zu erreichen ist sehr hoch.

Sollte der Test bei Ihnen negativ ausfallen empfehle ich von Ihrem Geld zurück Garantie gebrauch zu machen, weil Facebook wahrscheinlich nicht das richtige Werbemedium für Ihr Unternehmen ist.

Wie dem auch sei, ich habe diesen Kurs so verfasst, dass Sie als Laie im Thema Facebook, in der Lage sein werden Kampagnen, Werbeanzeigengruppen und Anzeigen so zu gestalten, dass sie mit minimalen finanziellem Aufwand das Maximum an Werbepower herausholen können und Leads, Neukunden oder Reputation zu gewinnen.


What are the requirements?

  • folgende Begriffe zu kennen und zu handeln:
  • 20% Regelung
  • Customer Audience
  • Lookalike Audience

What am I going to get from this course?

  • eine Facebook Kampagne einzurichten

What is the target audience?

  • den Werbeanzeigenmanager und Power Editor zu bedienen

What you get with this course?

Not for you? No problem.
30 day money back guarantee.

Forever yours.
Lifetime access.

Learn on the go.
Desktop, iOS and Android.

Get rewarded.
Certificate of completion.

Curriculum

Section 1: Eingangstest - bitte unbedingt durchführen...
01:05

Persönliche Erklärung zum Test. Deshalb ist es wichtig diesen durchzuführen.

10 questions

Ermitteln sie ihr Facebook Advertising Potential in dem sie die folgenden zehn Fragen beantworten. 

Sollten Sie fünf oder weniger Fragen im Sinn von Facebook Advertising "richtig" haben sollten Sie die Geld zurück Garantie für diesen Kurs nutzen, da Facebook für sie wahrscheinlich nicht die ideale Werbeplattform ist.

Section 2: Facebook Anzeigen: Grundlagen
01:13

Facebook Grundlagen kurz persönlich erklärt.

02:23

So fügen Sie Ihre Kontoverbindung und weitere Daten zu Ihrem Facebook Account hinzu um die Basis für die Schaltung von Anzeigen zu schaffen.

06:15

Es gibt drei verschiedenen Arten von Anzeigen bei Facebook. Rechts in der Tidebar als klassische Werbung. In der organischen Trefferliste als beworbener Beitrag (Post) und als gesponserter Beitrag.

05:24

Hier erhalten Sie einen Überblick über die Kampagnen Ziele im Anzeigen Assistenten.

03:27

Facebook Das sind ähnlich Google Adwords aufgebaut und gliedern sich in: Kampagne - Werbeanzeigengruppe und Werbeanzeige.

02:28

Sie haben drei Möglichkeiten eine Anzeige bei Facebook zu schalten: 1.) Sie bewerben einen Beitrag 2.) Sie nutzen den Werbeanzeigen Manager  3.) Sie nutzen den Power Editor

07:49

Facebook stellt eine Vielzahl an Kennzahlen zur Verfügung, die es Ihnen ermöglichen von vornherein teure Fehler zu vermeiden.

Section 3: Vorgegebene Werbeformate von Facebook nutzen
01:16

Schnelle Erfolge mit "Gefällt mir" Angaben und Klicks zur Webseite. Beide Strategien sind von Facebook bereits vorgefertigt.

08:16

Fast schon fix und fertig präsentieren sich die vorgefertigten Anzeigen von Facebook um mehr "Gefällt mir" Angaben für die Facebook Seite zu generieren.

04:45

So bekommen sie einfach und schnell Besucher auf Ihre Webseite.

Section 4: Beiträge (Posts) bewerben
01:16

So bekommen sie schnell Resultate ohne sich groß mit dem Werbeanzeigenmanager oder Power editor auseinander zu setzen.

05:31

Die einfachste Art bei Facebook eine "Anzeige" zu schalten ist es einen Beitrag, den sie bereits gepostet haben, zu bewerben. Hier Lernen Sie wie dies geht.

05:41

Wie sie Ihren Beitrag gestalten hat einen großen Einfluss auf den Erfolg und die Wahrnehmung dessen.

03:45

So können sie einen erfolgreichen Beitrag duplizieren, bearbeiten und weiterverwenden.

Section 5: Der Werbeanzeigenmanager
01:17

Das kann und soll der Werbeanzeigenmanager für sie leisten. Ein kleiner Überblick.

04:17

So kommen Sie zum Werbeanzeigenmanager und das sind die Bedeutungen der Einzelnen Ziele.

01:57

Die erste Kampagne anlegen - So gehts.

09:30

Zielgruppen sollten möglichst genau unabhängig von der "Größe" der Zielgruppe erfasst werden. Hier zeige ich Ihnen wie es geht.

04:14

So verfeinern sie ihre Zielgruppenauswahl anhand von demographischen Angaben, Interessen oder dem Verhalten.

02:27

So legen Sie Ihre Budget und damit die tägliche Reichweite fest. Lernen sie zwischen Tagesbudget und Laufzeitbudget zu unterscheiden.

03:49

Tagesbudget oder Laufzeitbudget? Automatisch oder manuell eigestellt? Diese und andere Feinheiten lernen sie in diesem Kapitel.

03:31

Wir beginnen den Bau unserer Anzeigen mit der Auswahl an Bildern, eines Videos oder dem sog. Karussell.

03:41

Im Teil 2 zeige ich Ihnen, wie Sie ein Video hochladen und eine Slideshow aus 3 bis sieben Bildern erstellen können.

03:51

In dieser Lektion lernen sie mit dem sog. Karussell zu arbeiten. Bis zu fünf statische Bilder in einer Anzeige.

08:42

Hier lernen Sie wie sie den Werbetext für Ihre Anzeige eingeben können und die für sie passenden Anzeigevormate wählen.

Section 6: Auswertungen mit dem Werbeanzeigenmanager
03:36

So ändern sie Kampagnen, Anzeigengruppen und Anzeigen im Werbeanzeigenmanager. Lernen Sie zusätzlich welche Auswirkungen das Ein- und Ausschalten von Kampagnen etc. hat.

02:16

Kampagnen, Anzeigengruppen und Anzeigen können ganz leicht über den Werbeanzeigenmanager kopiert und verändert werden. Dadurch sparen sie Zeit.

07:02

Kennzahlen sind das A & O im Internet. Hier Lernen sie die Kennzahlen zu erheben und Schlüsse daraus für folgende Kampagnen zu ziehen.

02:57

Hier finden sie ihre Rechnung und können Einstellungen vornehmen bzw. verändern.

Section 7: Der Power Editor
01:16

Den Power Editor können sie nur in Verbindung mit Google Chrome nutzen. Also notfalls wechseln.

05:52

Unterschiede zwischen dem Werbeanzeigenmanager und dem Power Editor. Letztendlich entscheiden Sie danach welche der beiden Methoden ihnen angenehmer ist.

Section 8: Für Fortgeschrittene
01:09

Von der 20% Regelung bis zur lookalike audience. Taktiken die ihren Erfolg bei Facebook unterstützen.

09:12

So erstellen und fügen sie ein Konversion Pixel in Ihre Seite ein und messen den Erfolg Ihrer Werbekampagnen. 

04:54

Die 20% Regelung besagt, dass nicht mehr als 20% des Werbebildes Text seien dürfen. An Beispielen zeige ich Ihnen, dass Facebook dies nicht gar so ernst nimmt.

06:02

Retargeting von bekannten Zielgruppen oder Kunden ist das Thema. E-Mail-Adressen, Telefonnummern, Facebook-Nutzer-IDs oder App-Nutzer-Iss können verwendet werden, um Zielgruppen für Ihre Werbeanzeigen zu erstellen und zu speichern.

02:43

So erstellen sie den passenden Pixel um Besucher von Ihrer Webseite oder Ihrer App auszulesen. Damit können sie anschließend ihre eigenen custom audience bilden.

04:03

Um einen Lookalike Audience  (eine Zielgruppe ähnlich Ihrer bestehenden Zielgruppen) zu erstellen brauchen sie erstmal Daten an denen sich diese lookalike audinece orientieren kann.

04:17

So definieren sie Zielgruppen fest um sich bei der Erstellung von neuen Kampagnen leichter zu tun.

Students Who Viewed This Course Also Viewed

  • Loading
  • Loading
  • Loading

Instructor Biography

Norbert Weber, Autor & SEO Profi

Norbert M. Weber (48), war in seinem, wie von ihm so selbst bezeichneten „ersten“ Leben, Soldat und Offizier der Bundeswehr, studierte im Rahmen seiner Laufbahn an der UniBW München und Hamburg, Betriebswirtschaft (FH).

Nach dem Ausscheiden aus dem aktiven Dienst, wandte er sich dem Verkauf und Vertrieb zu. Als ursprünglich reiner Autodidakt konnte er schnell auf den verschiedensten Gebieten gute Erfolge und Auszeichnungen erzielen und gründete noch heute erfolgreich bestehende Gesellschaften und Vertriebe. (Gründer und Vorstand der TeleSon AG – München)

Seit mehr als vier Jahren wendet er sich mit seiner Agentur W3Internet Marketing aktiv in Vorträgen, Büchern und DVD- Kursen den Themen „regionale und lokale Suchmaschinenoptimierung und Konversionsteigerung“ zu. Insbesondere für klein und mittelständische Unternehmen, wie Ärzte, Rechtsanwälte und Freiberufler, entwickelt er seine Dienstleistungen und Angebote.

Er gilt heute als eine der Kapazitäten zum Thema Google Places / Google Maps im deutschsprachigen Raum was durch vielfältige Veröffentlichungen und der aktiven Arbeit mit mehreren hundert „echten“ Kunden in diesem Sektor untermauert wird.

Die Agentur W3Internet Marketing gilt heute als eine der Top100 Agenturen im deutschsprachigem Raum und als Nummer eins in Berlin und München.

Norbert Weber wohnt heute mit Familie, Kind und Hund in Berlin und Mallorca.

Ready to start learning?
Take This Course