Wie Du, Dir auch mit kleinen Beträgen ein Vermögen aufbaust
3.1 (4 ratings)
Instead of using a simple lifetime average, Udemy calculates a course's star rating by considering a number of different factors such as the number of ratings, the age of ratings, and the likelihood of fraudulent ratings.
195 students enrolled
Wishlisted Wishlist

Please confirm that you want to add Wie Du, Dir auch mit kleinen Beträgen ein Vermögen aufbaust to your Wishlist.

Add to Wishlist

Wie Du, Dir auch mit kleinen Beträgen ein Vermögen aufbaust

Handeln mit Trading Instrumenten und weiteren Anlagemöglichkeiten
3.1 (4 ratings)
Instead of using a simple lifetime average, Udemy calculates a course's star rating by considering a number of different factors such as the number of ratings, the age of ratings, and the likelihood of fraudulent ratings.
195 students enrolled
Created by Marco Lermer
Last updated 6/2017
German
Current price: $10 Original price: $70 Discount: 86% off
5 hours left at this price!
30-Day Money-Back Guarantee
Includes:
  • 7 hours on-demand video
  • 30 Supplemental Resources
  • Full lifetime access
  • Access on mobile and TV
  • Certificate of Completion
What Will I Learn?
  • Die Handelsplattform und die automatisch handelnde Software richtig einrichten
  • Sicherer handeln, durch die vorgestellten (Hedging) Strategien
  • Die automatisch handelnde Software, richtig einstellen
  • Sicherer handeln, da die Hebelwirkung erklärt wird
  • Einen virtuellen Server buchen und einrichten
  • Das Trading mit Wettbewerben ausprobieren
  • Vollautomatisch Handeln
  • Demodepots nutzen
View Curriculum
Requirements
  • VPS (Server) für den automatischen Handel, die Einrichtung und Bestellung wird im Kurs beschrieben
  • Einen Computer (Notebook/Laptop) oder ein sonstiges Gerät (Smartphone/Tablet) mit Internet
  • Es ist keine Erfahrung notwendig, da im Kurs alles ganz genau beschrieben wird
  • Alle Strategien können auch manuell umgesetzt werden
  • Automatische Handelssoftware (im Kurs enthalten)
Description

In diesem Kurs wirst Du genau gezeigt bekommen, wie Du handeln kannst und das vor allem erfolgreich, sicher und nachhaltig. Du entscheidest mit welchen Handelswerten Du handelst. 

Es werden in diesem Videokurs vor allem verschiedene, sinnvolle und nachhaltige Strategien beschrieben, die Du nicht nur für Devisen, Derivate und Indizes anwenden kannst, sondern auch mit Aktien, Edelmetallen, ETPs (ETFs/ETCs) oder auch weiteren Handelsinstrumenten, wie beispielsweise "ETNs" anwenden kannst.

Wichtig ist natürlich das Risiko zu streuen, dies geschieht mit verschiedenen Devisenpaaren und/oder mit weiteren Handelswerten, wie beispielsweise Aktien Indizes.

Wenn jedoch mit anderen Handelswerten (beispielsweise mit Indizes), als mit Devisenpaaren gehandelt wird, sollten diese Handelswerte immer beim Marktschluss ausgeschalten werden. 

Beim Übernachthandel von anderen Handelswerten, als Devisenpaaren kann es zu hohen Verlustgeschäften durch eine 1zu1 Hedging Strategien Software kommen.

Außerdem sollte darauf geachtet werden, mit einer möglichst geringen Hebelwirkung und einer Hedging Strategie zu handeln.

Achte bitte auch darauf das Devisenpositionen auf 1.000 (0.01 Lot) genau berechnet werden können. Beim DeutschlandTop30 sind das im Durchschnitt (derzeit) 11.500 bis 12.000 Punkte, das bedeutet wenn 1 Punkt, 1 Euro entspricht sind das 11.500 bis 12.000 Euro, mit einem 12-fachen Hebel, benötigst Du somit 1.000 Euro Eigenkapital um eine DeutschlandTop30 Indize Position offen halten zu können. Derartige Informationen erhältst Du in diesem Videokurs.

Da der Hedge nicht immer, vollständig 1zu1 bestehen sollte müssen die jeweiligen Hedging Strategien noch mit perfekten Marktbekundungen verbunden werden. Außerdem solltest Du wenig(er) Geld in gehebelte Derivate anlegen. Die 1zu1 Hedging Software Strategie, ist in diesem Videokurs direkt enthalten. Bei dieser Strategie kann auch nur Long oder Short gehandelt werden und somit muss keine 1zu1 Hedging Strategie umgesetzt werden.

In diesem Videokurs lernst Du sinnvolle und nachhaltige Strategien, zum manuellen Handeln und/oder aber auch zum vollautomatischen Handel kennen. Diese Strategien sind allesamt, mit der mitgelieferten Handelssoftware Strategie umsetzbar. Die Details werden Dir, direkt in diesem Videokurs genauer beschrieben.

Schaue Dir, diesen Videokurs in aller Ruhe, aber aufmerksam an. Nutze auch unbedingt die Textdateien für Dein Wissen, bevor Du mit dem Handel startest.

Herzliche Grüße und viel Erfolg.

Who is the target audience?
  • An alle Mitmenschen die erste Erfahrungen mit dem Handeln (Trading) kennen lernen möchten
  • An alle Mitmenschen die Anlagemöglichkeiten (Finanzprodukte) kennen lernen möchten
  • An alle Mitmenschen die schon handeln und neue Strategien kennen lernen möchten
  • An alle Mitmenschen die auch vollautomatisch handeln möchten
Students Who Viewed This Course Also Viewed
Curriculum For This Course
53 Lectures
07:14:18
+
Starte hier, um erfolgreich(er) zu handeln
15 Lectures 01:47:47

Von kleinen Einlagen (Investitionen) zu hohen Summen (Gewinnen) und wie diese, in weitere Anlagemöglichkeiten angelegt (gestreut) werden können.

Preview 10:35

In dieser Videolektion wirst Du verschiedene Anlage- und Handelsmöglichkeiten kennen lernen können.

Preview 08:39

Erklärungen zur Hebelwirkung.

Preview 01:50

Hier kannst Du in Ruhe, die Hoch- und Tiefkurse Hedging Idee ansehen.

Hoch- und Tiefkurse, wo für das denn?
01:55

Hier erhältst Du eine wissenswerte Suchseite in Verbindung mit Suchfilterungsmöglichkeiten.

Wissenswerte Informationen zur "ETF Suche"
09:51

Hier erhältst Du einen kurzen Einblick auf die 1zu1 Hedge Trading Strategien Idee. Teste jede Strategie immer erst einmal auf einem Demo Konto. Es gibt nicht die sichere Strategie, es gibt nur bessere und schlechtere Strategien.

1zu1 Hedging Strategie
05:43

Hier erhältst Du einen kurzen Einblick auf die 1zu2 Hedge Trading Strategien Idee. Teste immer auf Demokonten, auch wenn die Strategien noch so gut und schön klingen.

1zu2 Hedging Strategie
05:11

Hier erhältst Du einen kurzen Einblick auf die 2zu1 Hedge Trading Strategien Idee. Teste immer auf Demokonten, auch wenn die Strategien noch so gut und schön klingen.

2zu1 Hedging Strategie
03:22

In dieser Videolektion wirst Du, Dir in aller Ruhe ansehen können, wie Du ohne Derivate und somit auch ohne Hedging mit Index Anlagen, handeln kannst. Dadruch entstehen höhere Risiken, wenn die Kurse allesamt nach unten fallen.

Handeln ohne Derivate und ohne Hedging mit Index Anlagen
03:55

In dieser Videolektion wirst Du, Dir in aller Ruhe ansehen können, wie Du ohne Derivate und somit auch ohne Hedging mit Sektoren Anlagen, handeln kannst. Dadruch entstehen höhere Risiken, wenn die Kurse allesamt nach unten fallen.

Handeln ohne Derivate und ohne Hedging mit Sektoren Anlagen
09:16

Hier stelle ich Dir einige Möglichkeiten für Börsenspiele und vor allem Musterdepots vor.

Börsenspiele- und Musterdepots zum üben
07:49

Durch Contests (Wettbewerbe) auch ohne Geldeinzahlung handeln (Trading Strategien ausprobieren) und echte Gewinne (im Erfolgsfall) erhalten.

Forex und CFD Contests (Wettbewerbe) mit und ohne Geldeinzahlung handeln
09:53

Hierbei hast Du die Entscheidung, ob Du für die Teilnahme an einem Contest (Wettbewerb) eine kleine Gebühr bezahlst oder nicht. Bei manchen Wettbewerben sind auch automatische Handelssoftware Strategien erlaubt. Es gibt die Handelsplattform, die benötigt wird um manuell handeln zu können und es gibt die Handelssoftware, die das vollautomatische Handeln, nach einer bestimmten Strategie erst möglich macht. Wichtig sind hierbei die Einsätze gering zu halten und vor allem auch mit kleinen Hebelwirkungen zu handeln. Es empfiehlt sich mit Devisen zu handeln, da diese 24 Stunden und 5 Tage in der Woche (auch vollautomatisch) handelbar sind. Die Handelssoftware Strategie ist in diesem Videokurs enthalten. Die Handelssoftware "Lermer_ea5" ist immer die gleiche Software, es reicht aus, wenn Du diese einmal installierst.

Immer wiederkehrende Contests (Wettbewerbe) mit echten Gewinnmöglichkeiten
05:00

Schau Dir in dieser Videolektion, wichtige Informationen zu beispielhafte Einstellungen für die Stops, Limits (Take Profits), Break Even Stops und Trailing Stops. Es reicht auch schon vollkommen aus, wenn Du nur die Limits (Take Profits) einstellst. Wichtig hierbei ist, das Du darauf achten solltest, immer mit geringer Hebelwirkung zu handeln. Ein 5-facher Hebel ist sicherer und besser, als ein 10-facher Hebel. In dieser Videolektion findest Du die vollautomatische Handelsstrategie, als Software angefügt. Die Handelssoftware Strategie ist in diesem Videokurs enthalten. Die Handelssoftware "Lermer_ea5" ist immer die gleiche Software, es reicht aus, wenn Du diese einmal installierst.

Beispielhafte Werte Einstellungen für die Stops, Limits, Break Even und Trailing
11:01

Achte darauf eigene Strategien zu entwickeln und Dich hierbei auf die Detaileinstellungen zu konzentrieren. Hier musst Du entscheiden ob Du beispielsweise nur Limits (Take Profits) einstellen möchtest oder auch weitere Order Arten mit einstellst. Bei jeder Order Art gibt es Vor- und Nachteile. 

Sehr wichtig: Wenn Du mit Hebelwirkungen weit unter dem 20-fachen vollautomatisch, mit dieser Softwarestrategie handeln möchtest, kann die Stop Setzung vernachlässigt werden. Die Verluste müssen dann manuell geprüft und nach Belieben gehandelt werden. Die Handelssoftware Strategie ist in diesem Videokurs enthalten. Die Handelssoftware "Lermer_ea5" ist immer die gleiche Software, es reicht aus, wenn Du diese einmal installierst.

Wichtige Informationen zu Stops, Limits (Take Profits), Break Even Stops usw.
13:47
+
Dein Bonus Bereich
37 Lectures 05:23:42
Dein Bonus 1: Die Handelsplattform auf einem Server installieren
09:09

Dein Bonus 2: Hedge Software Strategie herunterladen
07:02

Dein Bonus 3: Hedge Software Strategie in der Plattform handelsbereit machen
11:18

Dein Bonus 4: Hedge Software Strategie Einstellungsmöglichkeiten
16:22

Dein Bonus 5: Eine kurze Übersicht auf die Handelsplattform
06:37

Dein Bonus 6: Plattformeinstellungen speichern, Plattform beenden, Update suchen
06:45

Dein Bonus 7: VPS starten, danach die Plattform starten und die Software prüfen
09:37

Dein Bonus 8: VPS Vergleich
08:55

Dein Bonus 9: VPS anfordern (bestellen)
18:08

Dein Bonus 10: VPS beim CFD/Devisen Broker
19:43

Dein Bonus 11: Unterstützungen für Deine Anlage- und Tradingentscheidungen
19:04

Reicht Dir die hier enthaltene vollautomatisch nutzbare Handelsstrategie nicht aus und/oder hast Du andere Vorstellungen, wie Du vollautomatisch Handeln möchtest? Kannst Du, Dir zusätzlich oder alternativ eine eigene Strategie programmieren lassen oder auch selbst programmieren. Wenn Du selbst programmieren möchtest, musst Du das bereits können oder noch ausführlich und gewissenhaft lernen, bevor Du auch wirklich selbst programmieren kannst.

Dein Bonus 12: Handelssoftware programmieren lassen und Alternativen
18:35

Dein Bonus 13: Hinweise und Informationen zur Hebelwirkung
08:33

Dein Bonus 14: Beispielhafte Handels (Devisen Trading) Idee
12:55

Dein Bonus 15: Beispielhafte Handels (Devisen Trading) Idee
14:05

Dein Bonus 16: Plattformabgleich mit der zeitlichen Hoch- und Tiefkurs Plattform
12:51

Dein Bonus 17: Übersicht von Tools für eine Hoch- und Tiefkurshedging Strategie
13:00

Dein Bonus 18: Beispielhafte Handels (Devisen Trading) Idee
04:52

Dein Bonus 19: Beispielhafte Handels (Devisen Trading) Idee
07:57

Dein Bonus 20: Beispielhafte Handels (Devisen Trading) Idee
06:03

Dein Bonus 21: Beispielhafte Handels (Devisen Trading) Idee
05:45

Dein Bonus 22: Wichtige Hinweise zu den Strategien
04:44

Dein Bonus 23: Es gibt bessere oder schlechtere Strategien (aber keine sicheren)
03:45

Dein Bonus 24: Nur mit den Seasonalcharts zu handeln, ist nicht empfehlenswert
01:01

Dein Bonus 25: Allgemeine Hinweise zu den Seasonalcharts
01:55

Dein Bonus 26: Hinweise zum Devisenhandel mit der Saisonalität
02:49

Dein Bonus 27: Hinweise zur Korrelation (beispielsweise bei Devisenpaaren)
04:24

Dein Bonus 28: Hinweise zum Handeln, mit Trading Tools zur Unterstützung
05:35

Dein Bonus 29: Hinweise zu Zentralbank Berichten und Devisen Nachrichten
02:25

Dein Bonus 30: Informationen zum automatischen Handel
04:40

Dein Bonus 31: Aktienpreise haben immer mit Devisen- und Rohstoffpreisen zu tun
03:05

Dein Bonus 32: Du entscheidest selbst, pass auf beim Derivate (Devisen) Handel
10:55

Hinweise zu Devisen (CFD) Broker Anbieter. Die Alternative oder auch zum zusätzlichen hinzu addieren sind echte Währungskonten bei Banken (ohne Derivate und ohne Hebelwirkung) geeignet, um auch am Devisenmarkt teilzunehmen. Hier bestehen dann ebenso Risiken und Chancen, jedoch ohne Hebelwirkung. Beim Handel über einen Devisen (CFD) Broker Anbieter entsteht immer die Verlockung seinen festgelegten Hebel zu erhöhen, bis hoch in den unkalkulierbaren Bereich. Dies geschieht häufig entweder, wenn zuvor Gewinne angefallen sind, aus Gier oder wenn zuvor Verluste angefallen sind, mit dem Hintergedanken und dem Wunsch, alle Verluste wieder zurück zu gewinnen und vor allem auch mehr zu Gewinnen, als zuvor schon verloren worden ist. Deshalb muss man sich beim Handeln über einen Devisen (CFD) Broker strikt selbst kontrollieren und einen Plan aufschreiben, der dann auch wirklich eingehalten wird. Hierzu habe ich für Dich in dieser Videolektion zwei sehr wichtige Dateien beigefügt.

Dein Bonus 33: Hinweise zu Devisen Brokern und Alternativen
05:17

Dein Bonus 34: Kann der automatische Handel, als Signal weitergegeben werden
03:03

Dein Bonus 35: Wichtige Hinweise zur Hebelwirkung und weitere Informationen
12:12

Ein weiterer Bonus für Dich, ist eine E-Buch Textdatei die Du sofort anschauen kannst. Diese Datei ist direkt in dieser Videolektion beigefügt. Um diese Textdatei anschauen zu können, musst Du, Dich auf der Videokursplattform "Udemy" anmelden und eingeloggt sein. Diese E-Buch Textdatei ist im Kurs enthalten und bietet Dir weiteres sinnvolles Wissen, das Dir weiterhelfen wird, im Bezug zu Deinem eigenen Trading und Anlagevorgehen.

Dein Bonus 36: Dein E-Buch zur übersichtlichen Information
06:43

In dieser Videolektion erhältst Du weiteres sehr wichtiges und relevantes Wissen über den Handel. Hierbei wird es für Dich sehr sinnvoll sein, Dir diese Datei genauer anzuschauen.

Dein Bonus 37: Wichtiges Wissen für Deinen erfolgreichen (Devisen)Handel
13:53
+
Vielen Dank
1 Lecture 02:49

In der Danksagung, sind weitere wichtige Hinweise für Dich enthalten. Schaue Dir den Inhalt in aller Ruhe an und entscheide selbst wie Du mit dem gelernten aus diesem Videokurs umgehen möchtest.

Vielen Dank für Dein Interesse und Deine Aufmerksamkeit
02:49
About the Instructor
Marco Lermer
2.4 Average rating
15 Reviews
400 Students
15 Courses
Deine Möglichkeiten, um ein Nebeneinkommen aufzubauen

Durch meine Videokurse kann ich Dir, direkt weiterhelfen. Denn Du siehst die Videos in aller Ruhe an und hast dann mehr Wissen. Durch dieses Vorgehen erhältst Du Hinweise, Ideen, Erfahrungen, Tipps und Tricks. Außerdem sparst Du, Dir Zeit, in Form von eigenen Recherchen und eigenen Versuchen. 

Erhalte hilfreiche und nützliche Erfahrungswerte, Hinweise, Tipps und Tricks, die Dir Fehler und Geldverluste ersparen und Dich auch schneller an Dein Ziel bringen werden. 

Probiere einfach einen Videokurs aus, der in Deinem Interessensgebiet liegt. 

Es gibt die Möglichkeit meine Kurse auf andere Sprachen zu übersetzen (Co-Dozenten Regelung) und auch neue Kurse mit mir gemeinsam zu planen und umzusetzen, um diese auf dieser Plattform anbieten zu können.

Zusätzlich freue ich mich, über Affiliate Partnerschaften für gemeinsamen Erfolg.

Liebe Grüße
Marco