Visual Basic Grundlagen

Der einfache Einstieg in die Welt der Programmierung.
0.0 (0 ratings) Instead of using a simple lifetime average, Udemy calculates a
course's star rating by considering a number of different factors
such as the number of ratings, the age of ratings, and the
likelihood of fraudulent ratings.
2 students enrolled
$195
Take This Course
  • Lectures 70
  • Contents Video: 9 hours
  • Skill Level Beginner Level
  • Languages German
  • Includes Lifetime access
    30 day money back guarantee!
    Available on iOS and Android
    Certificate of Completion
Wishlisted Wishlist

How taking a course works

Discover

Find online courses made by experts from around the world.

Learn

Take your courses with you and learn anywhere, anytime.

Master

Learn and practice real-world skills and achieve your goals.

About This Course

Published 1/2015 German

Course Description

Basic war von je her als leicht zu erlernende Programmiersprache entwickelt worden. Der Code sollte so einfach sein, dass ihn praktisch jeder wie ein Buch lesen können soll und ihn dann auch verstehen soll.

Seit den ersten Tagen hat sich da auch nicht viel dran verändert, es ist immer noch die vielleicht einfachste Programmiersprache der Welt.

Visual Basic nahm seine Urspünge außerhalb Microsofts. Weil die Idee aber so gut war, kaufte Microsoft seinerzeit die damalige Entwicklungsfirma auf und integrierte Basic in die Visual Studio Serie. Das „Visual“ bezieht sich darauf, dass der Entwickler nicht mehr nur mit Code arbeitet, sondern seine Anwendung zusammen klickt, wie ein Designer eine Grafik erstellt. Ist das erledigt, wird noch etwas Code drunter gelegt und schon ist das Programm fertig.

Visual Basic hat einen langen Weg hinter sich gebracht und ist zu einer vollumfänglichen Sprache herangewachsen. Es gibt nichts, was Sie mit Visual Basic nicht machen können. Natürlich gibt es Sprachen, die für bestimmte Anwendungen besser geeignet sind. Wenn sie z.b. einen High-End-Grafik Spiele-Shooter entwickeln wollen, wäre die Sprache „C“ oder „C++“ die allgemein anerkannt beste Wahl. Sollten Sie das nicht wollen, ist Visual Basic das geeignete Mittel der Wahl.

Doch auch wenn sie langfristig aufwendige Spiele entwickeln wollen, ist Visual Basic der erste Schritt, um den Umgang mit dem Computer auf der Code-Ebene zu erlernen. Ihnen eröffnet sich eine völlig neue und interessante Welt der Programmierung.

Wer Visual Basic verstanden hat, (und das ist nicht schwer), der hat es mit jeder anderen Programmiersprache später mal leichter.

Die Windows-Welt lebt von Entwicklern, Nutzern, die ein Problem haben und eine Software suchen. Aus der Not wird eine Tugend, die benötigte Software wird selbst erstellt und damit nutzbringend eingesetzt. Mit Visual Basic ist das kein Problem.

Es gibt unzählige Möglichkeiten für Programme die sie selbst erstellen können, auch als Anfänger.

Wenn sie mal in sich gehen, finden Sie bestimmt viele Anwendungsmöglichkeiten, für Programme, die Ihnen das Leben in der Schule, im Studium, in der Ausbildung oder bei der Arbeit erleichtern würden. So wie Ihnen, geht es tausenden Anderen in Schule, Studium und Arbeit.

Alle benötigte Software wird Ihnen kostenlos von Microsoft zur Verfügung gestellt. Sie müssen nur den ersten Schritt machen. Machen Sie ihn und freuen Sie sich dann darüber, wie einfach es ist.

What are the requirements?

  • Grundkenntnisse im Umgang mit Windows
  • Grundkenntnisse in englischer Sprache sinnvoll, aber nicht notwendig.

What am I going to get from this course?

  • Programmierumgebung für Visual Basic installieren
  • Grundlagen der Programmierung anwenden
  • Eigene Programme erstellen

What is the target audience?

  • Jeder der mehr will, als nur Nutzer sein.
  • Jeder der eigene Programme entwickeln will.
  • Jeder der Programmiersprachen erlernen will.

What you get with this course?

Not for you? No problem.
30 day money back guarantee.

Forever yours.
Lifetime access.

Learn on the go.
Desktop, iOS and Android.

Get rewarded.
Certificate of completion.

Curriculum

Section 1: Visual Basic Grundlagen
IDE Download und Installation
Preview
04:13
Section 2: Die Grundlagen
Die ersten Schritte
Preview
11:04
Die erste Routine
Preview
10:46
Objekte und Methoden
Preview
10:54
Projekt laden
Preview
02:50
IDE anpassen und zurücksetzen
Preview
02:12
Section 3: Der eigene Taschenrechner
Zahlen und Zeichen
09:53
Numerische Typen
06:42
If-Abfrage
13:17
ElseIf-Abfrage
13:00
Select Case-Abfrage
06:24
ComboBox
12:24
Die erste Variable
08:44
String
14:09
Key_Press
13:40
Logische Operatoren
02:13
Replace
06:37
ASCII-Werte
18:01
PictureBox
12:06
Form Resize
11:27
Eigene Sub-Routine
15:48
Panel
09:00
Button mit Grafik
08:21
Imagelist
03:12
Resources
02:58
Cascadierende Routinen
06:10
Falscheingaben verhindern
10:34
Menü
09:23
Bilder im Menü
08:15
Image Library von Microsoft
01:36
Shortcuts im Menü
06:11
Neues Fenster
06:57
Section 4: Programm veröffentlichen
Die letzten Schritte
10:03
Programm verteilen
04:41
Section 5: Der eigene Webbrowser
WebBrowser
08:26
Fehlersuche
10:21
ComboBox
08:45
StreamWriter
13:20
SteamReader
04:47
For-Next Schleife
12:15
Do-Loop Schleife
05:50
Progressbar
08:34
Progressbar - Marquee
05:18
Progressbar - Eigenbau
09:58
StatusStrip
04:20
StatusStrip und Label
07:57
Kontext Menü
03:45
Combobox - Einträge entfernen
02:43
Sicherheitsabfrage vor dem Löschen
04:37
Datentyp Boolean
08:08
Listbox und For Each
06:47
WebBrowser und Bilder
02:48
Datei Download
07:26
Fortschrittsanzeige
06:08
Progressbar.Value - Alternative Berechnung
01:49
Datei Prüfung und Löschung
04:40
Datei überschreiben - Abfrage
04:25
Menüeintrag checked
06:30
Menüeintrag checked auslesen
05:49
Label als Variable
05:30
Programmweite Variable
05:32
Section 6: Verschiedenes
Datum und Zeit
09:38
Zeitdifferenz zwischen Daten und Zeiten
08:56
Zeitdifferenzen zerbrechen
07:35
Abrunden in jedem Fall
04:14
Mathematische Funktion Runden
04:51
Zahlen formatieren
08:41
Registry - Einführung
06:08
Registry - Schreiben
13:27
Registry - Lesen
10:29

Students Who Viewed This Course Also Viewed

  • Loading
  • Loading
  • Loading

Instructor Biography

Andreas Sprecher, Online-Trainer

Andreas Sprecher studierte an der Fachhochschule Köln Wirtschaftswissenschaften mit dem Schwerpunkt Steuern und Finanzierung.

Während des Studiums entdeckte ich meine Liebe zum Computer und Netzwerken, welche damals noch in den Kinderschuhen steckten.

Bereits während des Studiums gab ich erste Computerkurse an der Volkshochschule. Inzwischen unterrichte ich seit über 20 Jahren Computerkurse, seit 7 Jahren auch online und nun auch auf Udemy.

Ich verfüge über tiefgreifende Kenntnisse in den Bereichen Hardware, Windows (DOS, Windows 3.11 bis Windows 10), Linux (Ubuntu, Linux Mint), Android, Programmierung, Sicherheit und Netzwerke.

Sprecher steht seinen Kursteilnehmern per eMail, Skype-Chat und im Notfall auch per Voice-Chat zur Verfügung.

Jetzt aber genug der geschriebenen Worte. Es gibt für jeden Themenbereich einen kostenlosen Grundkurs, in dem Sie schnell und einfach sehen können, ob meine Kurse für Sie das Richtige sind.

Viele Grüße, Andreas

Ready to start learning?
Take This Course