Tom Wendel

Lets Coder, Ameisen-Dompteur und Sprecher der ersten Stunde

Tom Wendel, aufgewachsen in einem kleinen, beschaulichen Dörfchen im nahen Westen der Republik, studierte Informatik an der Hochschule zu Karlsruhe und war eine ganze Weile freischaffender Software-Schmied für die unterschiedlichsten Projekte.

Schon früh war die Begeisterung für Spiele - das Bauen, nicht das Spielen - klar. Das Abenteuer begann bereits mit den ersten bitverarbeitenden Geräten und mündete in dem bislang verbreitetsten seiner Titel "AntMe!", einem allseits beliebten Lernspiel für Programmierer. Dies führte ihn bereits nach Ausbildungsende in die entlegensten Regionen Deutschlands, um ehrenamtliche Schulungen für junge Programmierer durchzuführen.

Später war Tom als Developer Evangelist bei Microsoft unterwegs. Mit hunderten Vorträgen, Fach-Artikeln und Büchern hat er Entwickler jeglicher Ausrichtung über die aktuellsten Technologien informiert, wo er seine Liebe zu Spielen mit dem Schwerpunkt Gaming und Multimedia ausleben konnte. Zwischenzeitlich war Tom Community Manager für die Bayerische Spiele Entwickler Community und half dort bei der Vernetzung der coolen Leute und Organisation von Veranstaltungen und Messen.

Seine seit Jahren aufrechterhaltene Behauptung, im Jahr 1972 Weltmeister in Super Mario Kart gewesen zu sein, konnte ihm bislang nicht widerlegt werden.

  • Students
    651
  • Courses
    2
  • Reviews
    14