Ich bin Christian Schütte und ich habe ein Ziel. Mein Ziel bist Du.

Ich möchte Dir bei der Überwindung Deiner Depressionen helfen und Dich wieder in ein glückliches Leben führen...


Warum ich Dir helfen kann? Hier ist meine Geschichte:

Ich selbst litt über 5 Jahre unter schweren Depressionen. Deshalb wurde es zu meiner Obsession einen Weg zu finden, wie ich endlich wieder glücklich werden konnte. 

Dieser Weg war von vielen Höhen und Tiefen geprägt. Beinahe hätte ich sogar mein Leben durch diese Krankheit verloren...


Von Anfang an:

Ich war schon immer ein sehr schüchterner und unglücklicher Mensch. Das hatte zur Folge, dass ich in jungen Jahren bereits einen übermäßigen Kontakt mit Drogen hatte. Diese waren allerdings die einzige Möglichkeit zumindest ab und an glücklich zu sein. Wahrscheinlich war ich damals schon depressiv...

So verlief mein Leben mit mehr Tiefen als Höhen und wenn ich nichts verändert hätte, wäre ich heute wahrscheinlich nicht mehr hier. Ich erkannte, dass ich mich auf mich selbst fokussieren muss, wenn ich ein glückliches Leben führen will. 

Ich hörte von heute auf morgen mit den Drogen auf. Dann ging es erst einmal bergab.

Ich musste mich nun aktiv mit dieser inneren Leere auseinandersetzen. Es war eine harte Zeit. Schließlich wurde eine Depression offiziell diagnostiziert. Doch ich gab nicht auf. Die Hoffnung auf ein schönes Leben hat mich auf Kurs gehalten.

Ohne diese hätte ich wahrscheinlich aufgegeben und mein Leben beendet. Aber ich forschte weiter...

Ich las über tausend Bücher, schaute mir tausende Videos an und füllte meinen Kopf mit jeglicher Information, die mich diesem Leben näherbringen konnte.

Mein erster Durchbruch kam. Ich erkannte, dass wir eine Depression nur dauerhaft besiegen können, wenn wir uns selbst und unser Leben grundlegend verändern. 

Lediglich zu einem Psychologen zu gehen und sich Medikamente einzuschmeißen, reicht nicht aus. Wir müssen ein komplett anderer Mensch werden. 

Die meisten Depressionen entstehen heutzutage aus einem inneren Ungleichgewicht, dass von uns maßgeblich beeinflusst wird.

Schließlich habe ich im Laufe der Jahre massiv an mir selbst gearbeitet. Ich habe die Dinge in mir aufgebaut, die nötig sind, um eine Depression dauerhaft zu besiegen.

Es hört sich vielleicht komisch an, aber heute bin ich sehr dankbar für diese Erfahrungen. Denn ich führe das Leben, dass ich mir immer gewünscht habe. 

Ein Leben, um das mich heute viele Menschen beneiden.


  • Students
    14
  • Courses
    1
  • Reviews
    0