Street Fotografie: Erfolgreich auf der Straße fotografieren
4.5 (259 ratings)
Instead of using a simple lifetime average, Udemy calculates a course's star rating by considering a number of different factors such as the number of ratings, the age of ratings, and the likelihood of fraudulent ratings.
2,416 students enrolled
Wishlisted Wishlist

Please confirm that you want to add Street Fotografie: Erfolgreich auf der Straße fotografieren to your Wishlist.

Add to Wishlist

Street Fotografie: Erfolgreich auf der Straße fotografieren

Wie Sie die Tücken beim Fotografieren auf der Strasse meistern, Ihre Angst überwinden und bessere Bilder machen.
4.5 (259 ratings)
Instead of using a simple lifetime average, Udemy calculates a course's star rating by considering a number of different factors such as the number of ratings, the age of ratings, and the likelihood of fraudulent ratings.
2,416 students enrolled
Created by Thomas Leuthard
Last updated 8/2014
German
Price: Free
Includes:
  • 5 hours on-demand video
  • 1 Supplemental Resource
  • Full lifetime access
  • Access on mobile and TV
  • Certificate of Completion
What Will I Learn?
  • Verstehen der Grundlagen der Street Fotografie
  • Lernen, wie man die persönliche Angst überwindet
  • Erfahren, wie man am besten vorgeht, um unbemerkt Fotos zu machen
  • Mit man Konflikten mit den Fotografierten umgeht
  • Erlenen, wie man kreativere und besser gestaltete Bilder macht
  • Erfahren, wie man sich auf Social Media Plattformen bewegt und welche man am besten nutzt
View Curriculum
Requirements
  • Die Grundlagen der Fotografie beherrschen
  • Wissen wie Blende, Zeit und ISO zusammenhängen
  • Seine eigene Kamera kennen
  • Verstehen, wie Licht funktioniert
Description

Dieser umfassende Kurs beinhaltet alle Themen, welche beim Fotografieren auf der Strasse wichtig sind. Ich zeige Euch, wie ich meine Bilder mache und warum ich sie genau so mache. Ich erkläre die rechtliche Situation und wie ihr sie elegant umschiffen könnt. Ich zeige anhand von meinen Bildern welche Gestaltungsmöglichkeiten sowie Aufnahmetechniken auf der Strasse relevant sind. Ich erkläre, wie ihr die Angst überwindet und warum die Kamera nicht wirklich relevant ist, um auf der Strasse gute Bilder zu machen. Der Kurs zeigt auf, wie man Inhalte in die Bilder bringt und wie man sie interessant und spannend gestaltet. Es werden Fragen zur Ethik genau so intensiv behandelt wie solche zu Social Media.

Der Kurs dauert über 4 Stunden und ist in die folgenden 9 Abschnitte unterteilt:

  • Über diesen Kurs und über mich
  • Einführung in die Street Fotografie
  • Kamera & Einstellungen
  • Fähigkeiten, Angst & andere Hindernisse
  • Inhalt & Bildgestaltung
  • Gestaltungselemente & Aufnahmetechniken
  • Bildbearbeitung
  • Für Fortgeschrittene
  • Zusammenfassung

Kurz gesagt, verrate ich alle Geheimnisse und gebe mein ganzes Wissen preis, welches ich mir über die letzten 5 Jahre beim intensiven Fotografieren in den abgelegensten Winkeln auf dieser Welt angeeignet habe. Dieser Kurs umfasst den ganzen theoretischen Teil meines Workshops, welchen ich unregelmässig an unterschiedlichen Orten durchführe. Mit diesem Online Kurs bekommt ihr die Möglichkeit, Euch das nötige Wissen bequem übers Internet und dieses in Eurem Tempo anzueignen. Zwischendurch geht ihr am besten raus und übt das Gelernte, damit der Lerneffekt am grössten ist.

Who is the target audience?
  • Anfänger, die noch nie auf der Strasse Fotografiert haben
  • Angehende Street Fotografen
  • Fortgeschrittene Street Fotografen
Students Who Viewed This Course Also Viewed
Curriculum For This Course
40 Lectures
07:44:49
+
Über mich und diesen Kurs
2 Lectures 07:07

In diesem Video stelle ich mir vor und zeige auf, was man vom Kurs erwarten kann.

Kurs Inhalt - Was ich Euch zu erzählen habe
02:28

In diesem Video zeige ich eine Auswahl meiner Bilder, damit ihr sehen könnt, um was es beim Kurs geht und was ich fotografiere.

Die Bilder bzw. meine Art der Fotografie
04:39
+
Einführung in die Street Fotografie
2 Lectures 14:23

In diesem Vortrag erzähle ich, was für mich die Faszination Street Fotografie ausmacht und warum ich schon seit über 5 Jahren so intensiv auf der Strasse fotografiere.

Warum Street Fotografie?
07:27

Wie sieht es mit dem Gesetz aus. Was ist erlaubt? Was ist verboten? Wie kann ich "legal" Street Fotografie betreiben? Wo liegen die Stolpersteine und was muss ich grundsätzlich beachten?

Das Gesetz
06:56
+
Kamera & Einstellungen
3 Lectures 19:43

Es gibt ein paar Kamera Merkmale, welche für die Strasse wichtig sind. Ich versuche zu erklären, warum die Kamera eher eine untergeordnete Rolle spielt.

Die Kamera
08:44

So wie die Kamera überbewertet wird, so werden auf die Einstellungen überbewertet. Stellt die Kamera auf P und habt so viel mehr Zeit fürs Wesentliche.

Die Einstellungen
06:56

Wenn ich fotografieren gehe, nehme ich nur das Nötigste mit. Es bringt mich nicht weiter, wenn ich mein ganzes Equipment mitschleppe. Auf der Strasse muss man leicht und schlank unterwegs sein, damit man sich aufs Wesentliche, das Fotografieren, konzentrieren kann. Wenn die Tasche zu schwer ist, wird man zu schnell müde und ist abgelenkt.

Die Kameratasche
04:03
+
Fähigkeiten, Angst & andere Hindernisse
7 Lectures 51:04

Welche Fähigkeiten sind auf der Strasse wichtig? Ich zeige anhand von 10 Bildern, welche der wichtigsten 10 Fähigkeiten wirklich relevant sind und welche man getrost vergessen kann.

Die Fähigkeiten
07:43

Das Outfit ist wichtig, damit die Menschen Dich nicht ernst nehmen. Ich will nicht als Fotograf gesehen werden. Wenn ich als Tourist daher komme, kann ich besser Bilder machen.

Die Kleidung
04:36

Wie gehe ich vor, damit ich fremde Menschen fotografieren kann. Wo fange ich an, wie traue ich mich näher ran?

Das Vorgehen
09:26

Jeder hat am Anfang Angst und jeder muss selber damit fertig werden. Ich kann Euch aber versichern, dass es nicht so schwierig ist und sehr wenige Menschen etwas sagen, wenn ihr Euch richtig verhält.

Die Angst und wie man sie überwindet
03:28

Wo gehe ich am besten hin, damit ich die interessanten Motive finde?

Die Motive und wo ich sie finden kann
05:49

Manchmal sehe ich nichts oder zu viel. Wie gehe ich mit dieser Situation um und was kann ich dagegen tun? Das Zauberwort heisst Projekte.

Und wenn ich nichts sehe?
10:01

Wie motiviere ich mich langfristig? Wie gehe ich gegen Motivationsprobleme vor? Wie baue ich mich selber wieder auf, wenn ich schlecht drauf bin?

Motivation
10:01
+
Inhalt & Bildgestaltung
2 Lectures 31:03

Wie füge ich einem Bild Inhalt hinzu oder was muss ich tun, dass ein Foto interessanter wird?

Der Inhalt
10:53

Wie gestalte ich Bilder interessanter? Welches sind die Grundregeln der Bildgestaltung und wie wende ich diese auf der Strasse an?

Bildgestaltung
20:10
+
Gestaltungselemente & Aufnahmetechniken
11 Lectures 01:36:47

Hört auf auf Augenhöhe zu fotografieren. Wer zu faul ist, eine andere Kameraposition einzunehmen, sollte mit der Fotografie aufhören.

Kamera Standpunkt
07:29

Ein Portrait erzählt nicht wirklich eine Geschichte. Lieber etwas weiter weggehen, damit die Geschichte sichtbar wird. Ich zeige an Beispielen, wie man die Geschichte nicht durch zu nahes Rangehen verliert.

Ganze Szenen versus Portraits
09:49

Überall gibt es Linien, aber wie setze ich diese attraktiv ins Bild? Linien sind wichtige Gestaltungselemente in der Street Fotografie.

Linien
09:53

Manch einer vergisst den Hintergrund, weil es sich am Anfang nur aufs Hauptmotiv konzentriert. Seid Euch bewusst, dass es auch noch einen Hintergrund gibt.

Hintergrund
07:07

Nachdem wir nun den Hintergrund auch beachten, gehen wir einen Schritt weiter und fügen zusätzliche Ebenen hinzu, dies macht das Bild interessanter.

Ebenen
07:31

Wie kann ich Licht & Schatten interessant ins Bild setzen? Ich zeige einige Bilder, wo ich mit Licht & Schatten gespielt habe.

Licht & Schatten
09:33

Gegenlichtaufnahmen gehören zu meinen liebsten Motive, weil man damit einfach interessante Effekte erzielen kann.

Silhouetten
08:22

Die Champions League in der Street Fotografie. Mit Blitz hat man ein paar Vorteile aber auch genau so viele Herausforderungen.

Blitz
10:20

Meine Lieblingsdisziplin beim Fotografieren auf der Strasse. Ich erkläre im Detail, wie ich meine Bilder mache.

Mensch & Architektur
13:04

Etwas vom schwierigsten in der Street Fotografie. Die Nebeneinaderstellung von Motiven unterschiedlicher Art.

Juxtaposition
08:20

Der Betrachter möchte lachen, am liebsten über andere Menschen. Die Schadenfreude ist die grösste Freude.

Humor
05:19
+
Bildbearbeitung
3 Lectures 27:17

Die Bildbearbeitung wird überbewertet und ich bin der Meinung, dass 1 Minute Bearbeitung reicht.

Bildbearbeitung
11:24

Ich fotografiere in Schwarzweiss, weil ich Farbe nicht mag. Es gibt aber auch viele andere Gründe.

Farbe versus Schwarzweiss
08:41

Wer bestimmt eigentlich das Bildformat? Ist es die Kamera, das Motiv oder das Betrachtungsmedium?

Bildformate & Beschneidung
07:12
+
Für Fortgeschrittene
7 Lectures 48:10

Meiner Meinung nach soll der Aufwand für Social Media mindestens 4 Mal so hoch sein, wie die Fotografie selber. Natürlich nur dann, wenn man Erfolg im Internet haben möchte. Um die Bilder ins Fotoalbum zu kleben, kann man darauf verzichten.

Social Media
12:42

Nur wer 10'000 Stunden übt, kann ein Meister seines Fachs werden.

10'000 Stunden Training
03:11

Ein eigener Stil ist dann interessant, wenn man lange genug fotografiert. Wie ihr schneller zu einem eigenen Stil kommt, erkläre ich Euch in diesem Kapitel.

Der eigene Stil
02:30

Um ein intensives Portrait von einem Menschen zu machen, muss man die Seele eines Menschen festhalten. Dass dies nicht so einfach ist, wissen wir. Aber wie gehen wir vor und was ist wichtig?

Die Seele
05:26

Es gibt bessere Möglichkeiten als ein Copyright Zeichen unter die Bilder zu setzen. Ich bin der Überzeugung, dass man mit der richtigen Lizenzmodell viel weiter kommt, als wenn man seine Bilder schützt.

Kopierschutz
07:27

Kritik wird es immer geben. Wie könnt ihr damit umgehen und was macht man dagegen?

Kritik und wie gehe ich damit um
04:55

Ethik ist ein schwieriges Thema und jeder sieht es anders. Es ist Eure Entscheidung ein Bild zu machen bzw. es zu veröffentlichen.

Die Ethik
11:59
+
Zusammenfassung
3 Lectures 08:15

Street Fotografie ist mehr als ein Hobby, es ist eine Lebenseinstellung, eine Passion. Und wenn man sie passioniert betreibt, kommt man auch sehr schnell weiter. Es ist alles eine Frage der Motivation.

Passion versus Hobby
05:00

Eine kurze Zusammenfassung und ein paar Tipps, wie ihr nun weitermachen sollt.

Fazit
03:15

Zum Mitnehmen gibt es das eBook "Seelenraub". Ein Buch zum Thema, welches ich letztes Jahr publiziert habe. Inhaltlich wohl ähnlich wie der Online Kurs, aber in anderen Worten und mit anderen Gedanken. Definitiv eine gute Ergänzung.

eBook "Seelenraub"
161 pages

Nur wer alle Fragen richtig beantwortet, darf auf die Strasse zum Fotografieren gehen.

Abschlusstest
5 questions
About the Instructor
Thomas Leuthard
4.5 Average rating
1,231 Reviews
18,983 Students
6 Courses
Street Photographer

Thomas Leuthard is a street photographer based in Switzerland. Since 5 years he travels to the big cities of this world to witness and document life on the street. He has written several ebooks and also teaches workshops about street photography. He put all his knowledge into the provided video trainings that you don't have to apply for one of his workshops. Enjoy watching how Thomas makes his photos at any time you like.

Thomas has no secrets and will teach you all his knowledge. You will be able to get as popular as he is by following his trainings and of course by practicing a lot. Street photography is a very affordable way of photography which can be performed by anyone, anywhere.