SQL lernen, schnell und einfach
4.3 (45 ratings)
Instead of using a simple lifetime average, Udemy calculates a course's star rating by considering a number of different factors such as the number of ratings, the age of ratings, and the likelihood of fraudulent ratings.
304 students enrolled
Wishlisted Wishlist

Please confirm that you want to add SQL lernen, schnell und einfach to your Wishlist.

Add to Wishlist

SQL lernen, schnell und einfach

Nach 2 Minuten schreibst du eine erste SQL-Abfrage, nach wenigen Stunden bist du fast schon ein Experte
4.3 (45 ratings)
Instead of using a simple lifetime average, Udemy calculates a course's star rating by considering a number of different factors such as the number of ratings, the age of ratings, and the likelihood of fraudulent ratings.
304 students enrolled
Created by Marco Eder
Last updated 3/2016
German
Learn Fest Sale
Current price: $10 Original price: $35 Discount: 71% off
14 hours left at this price!
30-Day Money-Back Guarantee
Includes:
  • 2.5 hours on-demand video
  • 15 Articles
  • Full lifetime access
  • Access on mobile and TV
  • Certificate of Completion
What Will I Learn?
  • Mit SQL gezielt Daten aus einer Datenbank abfragen
  • Spalten auswählen, nach Werten filtern und Spalten ordnen
  • Daten aggregieren und gruppieren
  • Mit Daten rechnen und Texte ändern
View Curriculum
Requirements
  • Für das Üben der SQL-Abfragen in der Online-Testdatenbank benötigst du lediglich einen modernen Webbrowser mit aktiviertem Javascript, wie z.B. Chrome, Firefox, Safari oder Opera.
Description

Daten werden immer wichtiger in unserem Leben. Jeder Einkauf, jede SMS, jeder Besuch auf Facebook produziert Unmengen von Daten. Diese werden in Datenbanken gespeichert und Firmen und Organisationen auf der ganzen Welt suchen Menschen, die diese Daten verstehen und auswerten können.

Egal ob du in Marketing, Controlling, Forschung oder Verkauf arbeitest, das Verständnis von Zahlen und der Zugang zu Datenbanken sind ein riesiges Plus für deine Karriere. Der erste Schritt zum Verstehen von Daten ist das Verstehen von SQL, der Sprache, mit der Daten abgefragt, modelliert und verändert werden können.

Egal ob du oder deine Firma Datenbanksysteme vor MySQL, TeraData, Microsoft SQL Server, Oracle oder MS Access nutzt. SQL ist eine standardisierte Abfragesprache, die mit leichten Abwandlungen mit fast allen relationalen Datenbanken genutzt werden kann.

Was lernst du in diesem Kurs?

Lerne schnell und praxisnah, wie du mit SQL Daten abfragst und so modellierst, dass sie dir helfen die wichtigsten Fragen zu beantworten.

In diesem Kurs erhältst du das nötige Wissen, um schnell in die Datenabfrage mit SQL einzusteigen. Mit den Übungen erhältst du Erfahrung und entwickelst die Sicherheit, das Gelernte auf die Probleme deines Alltags anzuwenden.

Ist dieser Kurs etwas für mich?

Wenn du eine handfeste Fähigkeit lernen möchtest, die dich beruflich weiter bringt, dann ist dieser Kurs wahrscheinlich genau richtig für dich. Arbeitnehmer, die sich mit Daten, Datenbanken und SQL auskennen, werden in fast allen beruflichen Bereichen gesucht. Sammelt dein Arbeitgeber oder dein Wunscharbeitgeber Daten? Lerne mit diesem Kurs, wie du sie nutzen kannst!

Auch wenn du selbstständig bist, ist es wichtig, die wichtigsten Daten deines Unternehmens zu verstehen. Auch die Datenbanken von Webseiten, Online-Shops, Kassensysteme und Kundensystemen können mit SQL analysiert werden. Wenn du in der Lage bist, diese Daten zu lesen und auszuwerten, kannst du wichtige Entscheidungen für die Zukunft deines Unternehmens treffen.

Kursaufbau

In diesem Kurs erkläre ich dir Schritt für Schritt die wichtigsten Funktionen von SQL. Die Videolektionen und Übungen bauen aufeinander auf und kommen so dem natürlichen Lernprozess entgegen. Innerhalb der ersten fünf Minuten schreibst du deine erste SQL-Abfrage und mit jeder Lektion werden deine Abfragen komplexer und gleichzeitig hilfreicher.

Beginne noch heute und lerne deine ersten SQL-Abfragen zu schreiben. In kurzer Zeit wirst du zum Daten-Jongleur!

Who is the target audience?
  • Dieser SQL-Kurs ist für Anfänger gedacht, die mit SQL nicht oder nur wenig vertraut sind oder für Teilnehmer, die ihre Kenntnisse auffrischen wollen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
Students Who Viewed This Course Also Viewed
Curriculum For This Course
Expand All 45 Lectures Collapse All 45 Lectures 02:32:24
+
Einfache Datenabfrage und Filtern aus einer Tabelle
20 Lectures 01:09:16

Ohne große Umschweife steigen wir gleich in die Praxis ein und schreiben deine erste SQL-Abfrage. Anhand dieser Abfrage lernst du die ersten Schlüsselwörter und Grundlagen von SQL kennen.

Falls du doch schon ein paar allgemeine Informationen zu Datenbanken und SQL lesen möchtest, findest du in den Ressourcen dieser Lektion eine Datei mit den wichtigsten Hintergrundinformationen.

Preview 02:16

Mit SQL selektierst du Daten aus Tabellen. Viele dieser Tabellen enthalten mehrere Spalten. Manche Spalten benötigst du, andere aber nicht. In dieser Lektion lernst du, wie du die Spalten auswählst, die du benötigst.

Spalten aus einer Tabelle selektieren
02:37

SQL ist im Grunde sehr einfach, aber wie bei allen "Sprachen" braucht es etwas Übung. In dieser einfachen Übung erstellst du eine Telefonliste für die Marketingabteilung.

1. Übung - Telefonliste
00:09

In dieser Lektion bespreche ich die erste Übung und zeige dir einen möglichen Lösungsansatz.

1. Übung - Auflösung
01:55

Neben dem auswählen von Spalten, ist das Filtern von Zeilen eine Kernfunktion von SQL. In dieser Lektion lernst du, wie du einfache Filter für gewünschte Inhalte anwendest.

Mit WHERE filtern
02:44

Oft musst du Datenbankeinträgen auf mehr als einen Wert oder eine Bedingung filtern. In dieser Lektion lernst du, wie du verschiedene Bedingungen mit UND oder ODER Operatoren verbinden kannst.

AND und OR Operatoren
03:04

In zwei Übungsaufgaben erstellst du Listen, die du auf bestimmte Inhalte filterst.

2. Übung - Filtern
00:23

In dieser Lektion bespreche ich die erste Übung zum Filtern von Werten und zeige dir einen Lösungsansatz

2. Übung - Auflösung
07:42

Wenn die letzte Übung zu leicht für dich war, probiere es mit dieser Übung. Scheue dich nicht, Abfragen an die Datenbank zu schicken und zu testen. Das Tool gibt dir Fehlermeldungen zurück, falls deine Abfrage Fehler aufweist.

Außerdem solltest du dir etwas Skepsis gegenüber deinen Ergebnissen aneignen. Erscheinen die Ergebnisse wirklich plausibel oder musst du eventuell eine Änderung vornehmen?

Experimentiere in dieser Übung etwas mit der Klammersetzung und teste verschiedene Schreibweisen.


3. Übung - Filtern für Fortgeschrittene
00:31

In dieser Lektion bespreche ich die zweite Übung zum Filtern von Werten und zeige dir einen Lösungsansatz

3. Übung - Auflösung
05:50

Die Operatoren IN und NOT IN sind selten zwingend nötig. Dennoch kannst du mit ihnen viel Zeit sparen deine Abfragen viel nützlicher machen.

IN und NOT IN Operatoren
02:35

Wenn du deine Ergebnisse einengen möchtest und nur Werte, die größer oder kleiner als sind als gewünschte Grenzwerte, kannst du die Größer- und Kleiner-Als-Operatoren verwenden.

Größer oder kleiner als Operatoren
05:34

Über mit den Aufgaben in diesem Quiz das Filtern einzelner Werte

Filtern üben
4 questions

In dieser Lektion lernst du, wie du alle einzigartigen Einträge aus einer Spalte abfragen kannst. Genauso kannst du einzigartige Kombinationen aus mehreren Spalten ermitteln.

Eindeutige Werte selektieren
02:42

In dieser Lektion lernst du, wie die Zeilen in einer Tabelle, die Einträge in einer Spalte und auch die einzigartigen Einträge in einer Spalte zählst.

Einträge zählen
06:04

Eine der mächtigsten Funktionen von SQL ist das Gruppieren von Werten. In dieser Lektion lernst du, warum, wie es geht und was du beachten musst.

Gruppieren von Ergebnissen
05:36

Prüfe mit diesem Quiz, ob du die Konzepte der letzten Lektionen gut verstanden hast. Keine Sorge, wenn du noch unsicher bist. Die nächste Lektion beinhaltet ein paar Übungen, die wir dann gemeinsam noch mal im Detail besprechen.

DISTINCT, COUNT und GROUP BY
3 questions

Übe mit diesen drei einfachen Aufgaben das Zählen, auswählen von einzigartigen Werten und das Gruppieren deiner Ergebnisse.

4. Übung - DISTINCT, COUNT und GROUP BY
00:26

In dieser Lektion bespreche ich die Übung zum Thema DISTINCT, COUNT und GROUP BY und zeige dir mögliche Lösungsansätze.

Wie immer, wenn du Fragen hast, hinterlasse einfach einen Kommentar!

4. Übung - Auflösung
09:59

Deine Ergebnisse kannst du auch alphabetisch und nummerisch sortieren. In dieser Lektion lernst du, wie du absteigend und aufsteigend sortierst und was zu beachten ist.

Sortieren
03:05

SQL ist relativ einfach und auch wenn manche Schreibweisen und Herangehensweisen festgeschrieben erscheinen, kannst du deine Abfragen doch sehr flexibel schreiben. In dieser Lektion lernst du ein Feinheiten zu Schreibweise und Herangehensweise beim Schreiben deiner SQL-Abfragen.

Ein paar Feinheiten
03:05

Eine kurze Zusammenfassung der SQL Anweisungen und Funktionen, die du bisher gelernt hast.

Bisher Gelerntes im Überblick
02:58
+
Tabellen verbinden
11 Lectures 51:19

SQL ist die bevorzugte Abfragesprache für relationale Datenbanken. Was genau versteht man aber unter einer relationalen Datenbank? In dieser Lektion behandeln wir etwas die Theorie von Datenbanken und legen die Grundlagen für das Abfragen von Daten aus mehreren Tabellen.

Hintergrund zu relationalen Datenbanken und zum Verbinden von Tabellen
02:18

Die gängigste Verbindung zweier Tabellen ist der INNER JOIN. In dieser Lektion lernst du, wie du eine innere Verbindung zwischen zwei Tabellen herstellst und wie du deine bisherigen Abfragen anpassen solltest.

Innere Verbindungen
05:34

In dieser Übung verknüpfst du zwei Tabellen mit einem Inner Join, um aus beiden gleichzeitig Daten auszulesen.

5. Übung - INNER JOIN
00:05

In dieser Lektion bespreche ich die erste Übung zum Thema Inner Joins und zeige dir einen möglichen Lösungsansatz

5. Übung - Auflösung
06:35

Verbingungen sind nicht nur auf zwei Tabellen anwendbar. In einer SQL-Abfrage kannst du mehrere Tabellen miteinander verknüpfen.

Innere Verbindungen über mehrere Tabellen
03:44

Zwei Aufgaben zum Vertiefen der Verbindungslogik und zum Üben der Verküpfung mehrerer Tabellen.

6. Übung - INNER JOINS - mehrere Tabellen
00:10

In dieser Lektion bespreche ich die Übung zum Thema INNER JOINS und zeige dir einen Lösungsansatz

Preview 07:47

In dieser Lektion lernst du:

  1. was passiert wenn man zwei Tabellen miteinander verbindet
  2. was bedeutet die ON-Bedingung
  3. wie funktionieren Outer Joins
Tabellen verbinden - INNER und OUTER JOIN
10:55

Mit diesen zwei Aufgaben übst du Äußere Verbindungen. Wenn dir noch nicht ganz klar ist, warum du manchmal einen Outer und manchmal einen Inner Join nutzen solltest, führe deine Abfragen doch einfach mal mit beiden Option aus.

7. Übung - OUTER JOINS
00:30

7. Übung - Auflösung
12:59

Eine kurze Zusammenfassung der SQL Anweisungen und Funktionen, die du bisher gelernt hast.

Bisher Gelerntes im Überblick
00:41
+
Gruppen- oder Aggregatfunktionen
5 Lectures 09:54

Wenn du Tabellen aggregierst ist es oft sinnvoll, die Werte aus manchen Spalten zu summieren. Diese Lektion zeigt dir, wie das geht und worauf du achten solltest.

Summieren
01:39

Übe das Summieren von Daten.

8. Übung - Summieren
00:05

8. Übung - Auflösung
04:38

Neben dem Zählen und Summieren gibt es noch drei Funktionen, die sehr ähnlich funktionieren und besonders im Zusammenhang mit dem Gruppieren sinnvoll sind. In dieser Lektion lernst du, wie du den Durschnitt bildest und den kleinsten und den größten Wert in einer Spalte findest.

Durchschnitt, Minimum, Maximum
03:02

Mit diesem Quiz prüfst du, ob du die Aggregatfunktionen COUNT, SUM, AVG, MIN sicher MAX beherrscht.

Alle Fragen beziehen sich auf die Tabelle Products

Aggregatfunktionen
5 questions

Eine kurze Zusammenfassung der SQL Anweisungen und Funktionen, die du bisher gelernt hast.

Bisher Gelerntes im Überblick
00:30
+
Weitere Abfragefunktionen
3 Lectures 10:04

Oft findest du in Tabellen nur die Basisdaten, wie Umsatz, Kosten und Bestellzahlen. Dinge wie Gewinn, Roherlös oder Umsatz je Kunde muss erst errechnet werden. In dieser Lektion schauen wir uns ein Beispiel an und gehen auf ein paar Besonderheiten des Rechnens ein.

Rechnen
06:10

Das Filtern auf aggregierte oder berechnete Werte funktioniert leider nicht im WHERE Bereich. Dafür benötigst du noch eine weitere Anweisung, HAVING.

Mit HAVING filtern
01:47

Werte verändern
02:07
+
Tipps zum Erstellen deiner Abfragen
5 Lectures 09:35

Herzlichen Glückwunsch, dass du es bis hierhin geschafft hast. Du kennst jetzt die wesentlichen Grundlagen von SQL und ich hoffe, dass du sie schon sicher anwenden kannst. Falls nicht, ist es nur noch eine Frage der Übung.

Für das schreiben deiner eigenen Abfragen habe ich in diesem Abschnitt noch einige Tipps für dich zusammengestellt.

Alias
05:38

Spaltenzahlen
01:31


Semikolon
00:36

Zusammenfassung der Optimierungstipps
00:12
+
Bonus
1 Lecture 01:03
Bonus - Vielen Dank
01:03
About the Instructor
Marco Eder
4.5 Average rating
64 Reviews
431 Students
2 Courses
Entrepreneur, Coach, Data Analyst

Hallo,

ursprünglich komme ich aus Brandenburg, aber meine Wanderlust hat mich in viele verschiedene Länder gezogen. Zwei meiner Lieblingsstationen waren Dublin und San Francisco, wo ich insgesamt sechs Jahre für Google gearbeitet habe. Als Analyst im Finance und Business Intelligence Team habe ich unendlich viele Zeilen an SQL-Abfragen geschrieben.

Meine Begeisterung und Leidenschaft für Daten, Datenbanken und die Abfrage mit SQL möchte ich mit dir auf Udemy teilen!