(Software) Kanban: Übersicht und Anwendung

Eine Übersicht über das evolutionäre Change Management und die Einsatzmöglichkeiten.
3.0 (1 rating)
Instead of using a simple lifetime average, Udemy calculates a
course's star rating by considering a number of different factors
such as the number of ratings, the age of ratings, and the
likelihood of fraudulent ratings.
45 students enrolled
$19
$20
5% off
Take This Course
  • Lectures 25
  • Length 1.5 hours
  • Skill Level Beginner Level
  • Languages German
  • Includes Lifetime access
    30 day money back guarantee!
    Available on iOS and Android
    Certificate of Completion
Wishlisted Wishlist

How taking a course works

Discover

Find online courses made by experts from around the world.

Learn

Take your courses with you and learn anywhere, anytime.

Master

Learn and practice real-world skills and achieve your goals.

About This Course

Published 11/2014 German

Course Description

Kanban wird als evolutionäres Change Management beschrieben und wurde durch David Anderson um 2007 der Öffentlichkeit vorgestellt. Es lässt sich als Lean-Werkzeug in den unterschiedlichsten Branchen und Disziplinen anwenden. Es spielt seine Vorteile durch eine Visualisierung der zu erledigen Arbeit, dem Pull statt Push Prinzip und einer konsequenten Limitierung der parallel erlaubten Arbeit. Der Kurs gibt Ihnen die Grundlagen, um Kanban kennenzulernen. Sie erhalten einen Einblick in die wichtigsten und grundlegenden Begriffe und Prinzipien. Zunächst grenzt dieser Kurs das (Software) Kanban vom Produktionskanban ab und stellt die Historie kurz vor. Dann werden Sie grundlegende Rahmenbedingungen kennen lernen. Kanban Prinzipien stellen einen wichtigen Teil in Kanban dar und werden ebenfalls gesondert betrachtet. Wie Sie den Prozess auf ein Kanban Board bekommen ist Teil, ebenso wie Sie ein Kanban Board erstellen können. Auch Metriken und einige typische Problemfälle aus der Praxis werden besprochen und gelöst.

Der Kurs wird überwiegend mit Screencasts durchgeführt. Es gibt einige Brainstorming Bereiche, die Sie nutzen können um die Arbeit zu reflektieren. Sie sollten den Kurs unbedingt dann belegen, wenn Sie die Grundlagen von Kanban in kurzer Übersicht bekommen wollen. Ich bieten den Teilnehmer an, Vorschläge und Probleme zum Thema Kanban mir zu zusenden und dann wieder mit in den Kurs einfließen zu lassen. Wenn Sie also Probleme mit Ihrem Kanban haben und keine Lösung wissen, belegen Sie den Kurs, schicken Sie mir Ihr Feedback und ich werden diese Themen mit einarbeiten.
Nutzen Sie diesen Kurs, um Ihre Aufgaben optimal zu verwalten. Dabei geht ist die Frage nach dem beruflichen oder privaten Kontext nebensächlich. Wenn Sie Kanban konsequent durchziehen, bekommen Sie eine Vorhersagbarkeit in Ihren Prozess und sind Herr über Ihre Aufgaben!
Wenn Sie bereits Kanban Experte sind, werden Sie in diesem Kurs nicht viele Neuigkeiten finden! Als Einsteiger brauchen Sie keine weiteren Kenntnisse mitzubringen oder Materialien ausfüllen - nehmen Sie einfach Teil und bauen Sie Ihr Startwissen über Kanban schnell und einfach aus!

What are the requirements?

  • Sie sollten verstehen, was ein Prozess ist
  • Neugierig sein
  • Veränderungen suchen

What am I going to get from this course?

  • Am Ende haben Sie einen Überblick, was zu Kanban gehört
  • Sie können mit den gängigsten Begriffen umgehen
  • Sie sind in der Lage Kanban Boards zu erstellen

What is the target audience?

  • Wenn Sie bereits Kanban Experte sind, ist es für Sie eine Wiederholung
  • Wenn Sie Kanban in der Produktion suchen, ist dieser Kurs für Sie nicht der richtige

What you get with this course?

Not for you? No problem.
30 day money back guarantee.

Forever yours.
Lifetime access.

Learn on the go.
Desktop, iOS and Android.

Get rewarded.
Certificate of completion.

Curriculum

Section 1: Übersicht über Kanban
02:32

Herzlich Willkommen in meinem Kurs! (Neu 01.11.15)

Helfen Sie mit!
Article
05:12

Ich stelle die Übersicht über den Kurs vor und gehe darauf ein, was im Kurs enthalten ist.

05:40
Sie finden hier einen kurzen Abriss über die Historie von Kanban.
09:15
Welche Rahmenbedingungen sind nötig, um Kanban einzuführen?
Article
Ihr Brainstorming zur Einführung von Kanban.
Section 2: Einführung von Kanban
Prinzipien von Kanban
11:08
Pull vs. Push
05:48
Welche Rollen braucht Kanban?
Article
Article

Kanban kommt ursprünglich nicht aus der Software, ist in diesem Bereich in der letzten Zeit aber sehr populär geworden.

Section 3: Kanban Boards erstellen
Kanban Board erstellen
05:30
Brainstorming über die Schritte im Kanban Board
Article
Section 4: Kanban Karten erstellen
Welche Informationen Karten enthalten sollten
04:08
Brainstorming über Karteninhalt
Article
Section 5: Metriken
Standard Metriken in Kanban
07:16
Brainstorming Metriken
Article
Section 6: Gedankenanstoß
Einführung
Article
Wie bestimme ich ein WIP Limit?
08:32
Dürfen meine Tickets auch zurücklaufen?
05:37
Mein Prozess deckt nicht alle Tickets ab, was nun?
02:56
Section 7: Weiterführende Informationen
Ausblick und Zusammenfassung
03:17
Article

Ich hoffe Sie konnten bis lang viele Punkte für Sie mitnehmen und zukünftig umsetzen. Als Hilfe finden Sie hier die Checkliste, nach der Sie vorgehen können, um möglichst reibungsfrei zu starten.

Welche Aktualisierung wünschen Sie sich?
Article
Diskussion über Kanban!
Preview
01:52
Literatur
Article

Students Who Viewed This Course Also Viewed

  • Loading
  • Loading
  • Loading

Instructor Biography

Sebastian Schneider, Agile Innovation Consultant

Sebastian Schneider hat Verkehrsinformatik und Praktische Informatik studiert und mittlerweile eine mehr als zwölfjährige Berufserfahrung im Automotive und IT Bereich. Sein Schwerpunkt ist die iterative Prozessverbesserung, die auf schnellen Prototypen und sichtbaren Erfolgen aufsetzt. Er arbeitet als Berater und hilft Organisationen dabei flexibler zu werden. Dazu nutzt er seine Kernkompetenzen in der Business Analyse, Agilität und Innovation. Kanban als Leanwerkzeug hat er kurz nach dessen Veröffentlichung 2007 eingesetzt und seitdem damit Erfolge erzielen können. Er hat sowohl Kanban in unterschiedlichen Organisationen eingeführt und Coachingerfahrung auf der Teamebene. Auch privat nutzt er gerne Kanban Boards und ist immer wieder begeistert, was ein WIP Limit alles bewirken kann. Scrum hat er bereits seit 2005 im Einsatz und im Automotive und IT Umfeld mehrere Teams begleitet, Scrum-Einführungen und Optimierung durchgeführt. Grundsätzlich steht aber bei allem immer eins im Vordergrund: der Kunde. Es geht bei ihm um das sophisticated process improvement, das natürlich an die jeweilige Situation des Kunden angepasst werden.

Sebastian Schneider interessiert sich zudem für alles rund um das Internet. Internet Marketing, Social Media sowie Bloggen und Digital Publishing sind mehr als nur ein Hobby.

Ready to start learning?
Take This Course