Smartphone Fotografie
3.8 (5 ratings)
Instead of using a simple lifetime average, Udemy calculates a course's star rating by considering a number of different factors such as the number of ratings, the age of ratings, and the likelihood of fraudulent ratings.
19 students enrolled
Wishlisted Wishlist

Please confirm that you want to add Smartphone Fotografie to your Wishlist.

Add to Wishlist

Smartphone Fotografie

Mache das beste aus der Kamera, die du immer mit dabei hast.
3.8 (5 ratings)
Instead of using a simple lifetime average, Udemy calculates a course's star rating by considering a number of different factors such as the number of ratings, the age of ratings, and the likelihood of fraudulent ratings.
19 students enrolled
Created by Matthias Butz
Last updated 5/2017
German
Current price: $10 Original price: $25 Discount: 60% off
5 hours left at this price!
30-Day Money-Back Guarantee
Includes:
  • 2 hours on-demand video
  • Full lifetime access
  • Access on mobile and TV
  • Certificate of Completion
What Will I Learn?
  • in jeder Situation das beste Bild mit deinem Smartphone machen
View Curriculum
Requirements
  • Die einzige Voraussetzung ist dein Smartphone
Description

Ein Smartphone ist für so viel mehr geeignet als einfach nur für ein paar Schnappschüsse. Die Kamera hat ein unglaubliches Potenzial und ich zeige dir, wie du es für dich nutzen kannst.

Das Smartphone ist immer dabei. Es ist eine super Möglichkeit spontan Bilder von allem zu erstellen was man eben vor der Linse hat. Doch aufgrund seiner Vielseitigkeit ist das Handy stark eingeschränkt. Ein festes Objektiv und wenig Einstellungsmöglichkeiten machen es schwierig jedoch nicht unmöglich professionelle und tolle Bilder zu erstellen. Hierzu muss man kein Profifotograf werden. Es reichen ein paar einfache Tricks um auch aus dem Smartphone eine unglaubliche Qualität heraus zu holen.

Willst du in jeder Situation das beste Bild mit deinem Smartphone machen? Dann ist dieses Training genau das richtige für dich! 



Who is the target audience?
  • Jeden, der mehr aus seinen Handybildern machen möchte
  • Alle, die im Urlaub coole Bilder machen wollen
  • das ungenutzte Potenzial ihrer Handykamera entfalten möchten
Students Who Viewed This Course Also Viewed
Curriculum For This Course
20 Lectures
02:01:09
+
Hier starten
20 Lectures 02:01:09

Gemeinsam schauen wir uns zuerst einmal unsere Foto-App an. Ich erkläre welche Funktionalitäten wir genau haben. Wie wir die Helligkeit in der Standardapp verändern oder den Fokus setzen.

Preview 04:59

Bei dem Fotografie mit dem Smartphone entstehen immer wieder die gleichen Fehler. Bilder werden verwackelt oder sehen einfach nicht gut aus. Es gibt jedoch einfache Tricks, mit denen man genau das verhindern kann.

Typische Fehler und wie man diese vermeiden kann
03:04

Vom Stativ bis zum Objektiv, Smartphones sind ein elementarerer Bestandteil der Fotografie. Deshalb gibt es auch jede menge Zubehör für das Smartphone. Das macht die Bilder nicht immer besser doch man kann schon deutlich vielseitiger fotografieren. Was ich selbst genau verwende und was für dich sinnvoll ist behandle ich in dieser Lektion.

Zubehör
02:27

Bevor wir jetzt mit dem Fotografieren loslegen können gibt es noch 1-2 Sachen die wir beachten sollten. Wie halten wir die Kamera zum Beispiel?
Das alles und was sonst noch wichtig ist, werde ich dir genauestens erklären.

Vor dem Fotografieren
02:09

Es geht los mit einer praktischen Lektion. Wir fotografieren jetzt gemeinsam mit dem Smartphone und zwar Makros, also kleine Objekte. Hier haben Smartphones einen enormen Vorteil gegenüber einer großen Spiegelreflex.

Praxis: Makro
03:35

Hast du die Panoramafunktion deines Smartphones schon einmal ausprobiert? Dann habe ich mit Sicherheit noch die ein oder andere coole Funktion für dich.

Praxis: Panorama
01:37

Begleite mich bei einem Portraitshooting, das nur mit dem Smartphone fotografiert und bearbeitet wird. Von Anfang bis ende bist du sowohl beim fotgrafieren, als auch bei der Bildbearbeitung mit dabei.

Praxis: Portraits fotografieren
11:51

Jetzt kommen wir zum kreativen Part des Trainings. Wie ist ein Bild aufgebaut. Wie kann ich durch ein einfaches verändern des Bildwinkels oder der Perspektive eine komplett andere Bildwirkung erzielen? Ganz einfach! Ich zeige es dir in den folgenden Videos.

Bildgestaltung
16:45

Bei der Bildgestaltung ist das Licht extrem wichtig. Licht beeinflusst alles in unserem Bild und ist für das komplette wirken eines Fotos verantwortlich. Ich zeige dir welche Arten von Licht es gibt und wie man diese in der Fotografie mit dem Smartphone beeinflussen kann.

Bildgestaltung: Licht
07:20

Unschärfe lenkt den Blick des Betrachters. Ihr kennt bestimmt Portraits mit einem unscharfen Hintergrund. Das sieht richtig genial aus! Ich zeige euch, wie ihr so etwas auch auf dem Smartphone erreichen könnt.

Bildgestaltung: Unschärfe
02:23

Bildgestaltung: Arbeiten mit Unschärfe
02:23

In dieser Videolektion geht es um tiefe. Die Tiefe im Bild. Wie schaffe ich es, dass ein Portrait oder auch ein Landschaftsbild tiefe bekommt. Auf den Betrachter des Bildes hat dies eine Unglaubliche Wirkung: er hat das Gefühl wirklich vor der fotografierten Landschaft zu stehen.

Bildgestaltung: Dreidimensionale Portraits
01:28

Das Smartphone (Android und Apple) kann mittlerweile auch RAW fotografieren. hierzu ist es nicht einmal notwendig das neueste Modell zu nutzen, es geht auch mit älteren Geräten und der richtigen App. Was man hier genau beachten muss erfahrt ihr ausführlich in dieser Lektion.

Im RAW fotografieren
04:50

Smartphones haben mittlerweile einiges drauf. Sogar die Bildbearbeitung ist möglich. Nicht mit einem einfachen Klick auf optimieren, sondern so professionell, wie man das auch am PC machen könnte. In dieser Lektion lernst du, anhand einem meiner Bilder, wie die Bildbearbeitung auf dem Smartphone mit Lightroom Mobile funktioniert.

Bildbearbeitung: Lightroom Mobile
21:13

Auch die Standardapplikation kann einiges in der Bildbearbeitung. Viele Funktionen sind bereits vorhanden, die man auch von Profisoftware kennt, an muss diese nur richtig anwenden. In dieser Lektion bearbeiten wir ein Bild von Anfang bis Ende nur mit der Fotos App

Bildbearbeitung: Fotos
05:37

Wie Lightroom ist auch Snapseed plattformübergreifend nutzbar. Also auf iPhone und Android-Geräten. Der große Unterschied ist jedoch: Sie ist komplett kostenlos. Die unglaublich vielen varianten und Möglichkeiten der Software zeige ich dir in dieser Videolektion.

Bildbearbeitung: Snapseed
09:04

Es gibt bei der Smartphone-Fotografie noch so viele weitere dinge zu beachten, dass ich diese in einer Tippserie zusammengefasst habe. Diese wird regelmäßig erweitert, sodass ihr immer auf dem aktuelle Stand seid. In dieser Lektion geht es um das Zoomen, den Blitz und Filter.

Preview 06:44

Ich habe noch deutlich mehr Tipps für euch. In dieser Lektion gibt es die nächsten 5: Ein cooles Feature der Panoramafunktion, das Serienbild, die korrekte Haltung und noch etwas zu kreativen Bildgestaltung

Preview 04:46

Ich habe noch deutlich mehr Tipps für euch. In dieser Lektion gibt es die nächsten 5: Diesmal geht es um Objektive zum aufstecken auf das Smartphone, einen Fernauslöser und einer kreativen Art des Fotografierens, die nur mit dem kleinen Objektiv des Smartphones möglich ist.

Preview 03:58

Teil 4 der Smartphone Fotografie Tipps. Hier habe ich wieder 5 Tipps für euch. Von der RAW Fotografie bis zu ein paar Tipps für das richtige Licht beim fotografieren von Personen.

Preview 04:56
About the Instructor
Matthias Butz
3.4 Average rating
14 Reviews
134 Students
6 Courses
Fotograf & Trainer

Mein Name ist Matthias Butz und ich bin Fotograf und Digital Artist im Raum Ludwigshafen – Mannheim – Heidelberg.

Ok, eigentlich bin ich gar kein Fotograf, zumindest kein gelernter. Ich komme aus der IT, wo ich viele Jahre tätig war. Die Fotografie war jedoch schon immer mein Hobby, meine Leidenschaft und so kam es, dass ich eines Tages das Hobby zum Beruf gemacht habe.

Ich bin der Meinung, dass man diese Leidenschaft durch nichts ersetzen kann. Ich liebe, was ich mache und habe Spaß dabei! Wenn man Spaß an etwas hat, ist man deutlich motivierter und kniet sich mehr rein als andere, um Schritt für Schritt besser zu werden.

Ich möchte weg von engstirnigen Denken und probiere immer wieder neue Sachen aus um meinen Horizont zu erweitern. Das ist auch der Grund, warum ich die Dinge deutlich lockerer sehe als andere. Das ist auch mein Ziel mit meinen Videotrainings und Workshops. 

Meine Kurse fangen nicht an mit "Sehr geehrte Damen und Herren" NEIN sie sind locker, entspannt, und witzig. Es soll sich niemand fühlen, als wäre er in der Schule, sondern eher als würde man alles von einem Kumpel erklärt bekommen.

In so einer Situation ist einfach deutlich entspannter und nicht nur ich sondern auch ihr habt euer Ziel erreicht. Ihr habt Spaß und was gelernt.