Programmieren lernen: Swift von A bis Z

Wir lernen alles über die Programmiersprache Swift und benutzen unser Wissen für das Entwickeln von Apps für iOS
4.4 (38 ratings) Instead of using a simple lifetime average, Udemy calculates a
course's star rating by considering a number of different factors
such as the number of ratings, the age of ratings, and the
likelihood of fraudulent ratings.
384 students enrolled
$19
$200
90% off
Take This Course
  • Lectures 164
  • Length 19 hours
  • Skill Level All Levels
  • Languages German
  • Includes Lifetime access
    30 day money back guarantee!
    Available on iOS and Android
    Certificate of Completion
Wishlisted Wishlist

How taking a course works

Discover

Find online courses made by experts from around the world.

Learn

Take your courses with you and learn anywhere, anytime.

Master

Learn and practice real-world skills and achieve your goals.

About This Course

Published 5/2016 German

Course Description

Du willst alle über Apples Programmiersprache Swift lernen und dabei eigene tolle iOS Applikationen entwickeln?

Dann ist das hier der richtige Kurs für dich!

Wir haben all unser Wissen in einen praktischen Kurs gepackt, der sogar in the theoretischen Teilen immer einen beispielhaften Praxisbezug sucht und das Lernen damit kinderleicht macht!

Mit diesem Kurs lernst du alle Aspekte von Swift kennen und wirst dazu in der Lage sein deine eigenen iOS Apps mit Leichtigkeit selbst zu programmieren. Um das noch weiter zu erleichtern, werden wir viele praktische Anwendungen beispielhaft mit verschiedenen Projekten besprechen.

Es gibt hier kein Copy Paste von irgendwelchem Code den keiner versteht!

Wir wollen, dass unsere Studenten verstehen was sie schreiben und professionell mit den neu erlernten Dingen umgehen können. Damit legst du den Grundstein für eine erfolgreiche Karriere im Bereich der iOS Programmierung!

Wir wollen dir dabei helfen, indem wir alle wichtigen Dinge ausführlich erklären. Und solltest du dennoch weiter Fragen haben, stehen wir dir persönlich im Q&A Bereich auf Udemy zur Verfügung.

Du bekommst in diesem Kurs alle Ressourcen zur Verfügung gestellt. Das schließt auch Schritt für Schritt Source Code für alle unsere Projekte ein, sodass du immer den aktuellen Stand vergleichen kannst.

Dieser Kurs ist in Xcode 7 mit Swift 2 produziert und wird nicht aktualisiert werden. 
Der praktische Teil des Kurses mit dem Entwickeln der Apps ist weiterhin komplett relevant und die entsprechenden Änderungen leicht realisierbar, in aller Regel automatisch durch Xcode korrigiert. Der einzige Part, der (in Teilen) nicht mehr ganz aktuell ist, sind die ersten Kapitel über die Theorie der Sprache, auch hier sind die Änderungen aber geringfügig.


What are the requirements?

  • Mac oder PC mit OSX
  • Xcode

What am I going to get from this course?

  • Alle Aspekte der Programmiersprache Swift verstehen
  • Selbständig Programmcode für iOS Apps schreiben

What is the target audience?

  • Komplette Programmiereinsteiger
  • Fortgeschrittene Programmierer

What you get with this course?

Not for you? No problem.
30 day money back guarantee.

Forever yours.
Lifetime access.

Learn on the go.
Desktop, iOS and Android.

Get rewarded.
Certificate of completion.

Curriculum

02:33

Willkommen in unserem Kurs!

Ressourcen
Article
Section 1: Swift Grundlagen
02:41

Wir schreiben unser erstes kleines Programm, das uns Hallo, Welt ausgibt

02:35

Wir lernen Variablen und Konstanten kennen und schauen uns den Unterschied an

03:08

Wir lernen wie wir Typen in Swift implizit und explizit deklarieren können

Typen Quiz
3 questions
04:07

Wir arbeiten mit den neu kennengelernten Typen und kombinieren Werte

03:42

Wir lernen die beiden Typen Array und Dictionary kennen und beginnen mit der grundlegenden Syntax

03:12

Wir arbeiten weiter mit Array und Dictionary und ersetzen, löschen und fügen Werte hinzu

01:34

Wir schauen uns kurz die Möglichkeit an optionale Variablen ohne Initialwert zu deklarieren

03:46

Wir wiederholen den Zuweisungsoperator und die arithmetischen Operatoren und lernen den Rest Operator kennen

03:44

Wir lernen den Erhöhungs- und Verminderungsoperator kennen, außerdem den unären Operator

03:26

Wir lernen zusammengesetzte Operatoren und Vergleichsoperatoren kennen

03:46

Wir beginnen mit dem Control Flow, indem wir uns if-Statements anschauen

02:01

Wir schauen uns die einfachste Art einer for-Schleife an

05:12

Wir lernen die for-in-Schleife kennen und wenden unser neues Wissen in Übungsaufgaben an

Article

Übunsaufgaben in Textform

04:36

Ausführliche Lösungen der Übungsaufgaben aus der vorausgehenden Lektion

02:01

Wir lernen die while-Schleife kennen

02:12

Der letzte grundlegende Teil des Control Flows - das switch-Statement

02:51

Wir lernen den ternären und den nil koaleszierenden Operator kennen

02:54

Als letzte Operatoren lernen wir Bereichsoperatoren und logische Operatoren kennen

02:10

Wir wenden unser Wissen in einem praktischen Beispiel an

01:52

Übungsaufgaben zum selbst lösen

Article

Übunsaufgaben in Textform

05:19

Ausführliche Musterlösung der Übungsaufgaben

Abschlussquiz
6 questions
Section 2: Swift Wiki
03:22

Wir fangen damit an uns mit Funktionen in Swift zu beschäftigen, indem wir unsere erste eigene Funktion definieren.

06:01

Wir erweitern unsere erste Funktion und lernen außerdem Funktionstypen ohne Parameter und Rückgabewerte kennen.

06:18

Wir lernen, wie wir Funktionen mit mehreren Rückgabewerten definieren können und wie wir dann auf die einzelnen Werte aus der Rückgabe zugreifen können.

05:13

Wir lernen einen Standardwert für Funktionsparameter zu implementieren. Außerdem lernen wir den variadischen Parameter kennen.

04:52

Wir schauen uns an, wie wir Parameter als Variablen definieren können. Außerdem lernen wir wir den speziellen inout Parameter kennen.

04:04

Wir lernen Funktionstypen kennen und wie wir sie für verschiedene Dinge benutzen können.

04:12

Wir lernen die Definition einer Closure und wie sie sich von Funktionen unterscheiden. Dazu machen wir ein kurzes Beispiel und erstellen eine Closure als Argument für eine Methode.

Closures I
04:56
03:12

Wir schauen uns an, wie wir die Closure aus der vorhergehenden Lektion weiter vereinfachen können. Dabei lernen wir neues über Standardparameter von Closures.

06:49

Wir lernen Trailing Closures kennen, die uns dabei helfen, lange Closures übersichtlicher zu gestalten.

05:44

Wir schauen uns an, wie Closures und Funktionen Werte erfassen und speichern können.

05:05

Wir lernen Enumerations kennen, und definieren mit ihrer Hilfe unseren ersten eigenen Typen in Swift.

05:20

Wir lernen wie wir Enumerations zugehörige Typen hinzufügen können, was uns ermöglicht noch effektiver mit ihnen arbeiten zu können.

04:37

Im Gegensatz zu zugehörigen Werten können wir Enumerations auch Raw Values hinzufügen und schauen uns das mal genau an.

09:00

Als letzter Teil zu Enumerations schauen wir uns rekursive Enumerations an und benutzen sie, um ein arithmetisches Problem zu lösen.

03:11

Wir lernen Klassen und Structures kennen, die es uns ermöglichen weitere eigene Typen in Swift zu kreieren.

04:46

Wir arbeiten weiter mit Klassen und Structs indem wir Properties definieren

05:50

Wir lernen den Unterschied zwischen Value Types (Structs) und Reference Types (Klassen) kennen

03:28

Wir lernen den identisch-Operator kennen und überlegen wann wir Klassen und Structs benutzen sollten

03:22

Wir beginnen damit uns Properties genauer anzuschauen und wiederholen nochmals Stored Properties

04:24

Wir lernen die speziellen lazy Properties kennen

07:01

Wir lernen Computed Properties kennen

03:56

Wir lernen Property Observer kennen, mit denen wir auf Änderungen an Properties reagieren können

06:54

Wir lernen den Unterschied zwischen Instanz und Typ Properties

03:22

Wir lernen Methoden kennen

05:35

Wir lernen die Property self kennen und wann und warum wir sie brauchen

07:17

Wir lernen den Unterschied zwischen Instanz und Typ Methoden

07:16

Wir lernen Subscripts kennen, die uns einen einfachen Zugriff mit eckigen Klammern ermöglichen

06:24

Wir lernen die Vererbung bei Klassen kennen

04:45

Wir fangen an uns mit Initialisierung zu beschäftigen

04:55

Wir wiederholen kurz den Standard Initializer und den Memberwise Initializer

03:26

Wir lernen den Unterschied zwischen Designated und Convenience Initializern

02:30

Wir lernen die Kette der Initialisierung mit den Sicherheitschecks kennen

02:31

Wir schauen uns die Delegation der Initializer genau an

06:09

Wir machen eine kurze praktische Wiederholung zu Initializern

06:08

Wir lernen die Failable Initializer kennen

07:04

Wir schauen uns die Delegation mit Failable Initializers an

02:29

Wir schließen das Kapitel Initialisierung mit required Initializers ab

04:21

Wir schauen uns die Deinitialisierung an, die nur bei Klassen verfügbar ist

05:12

Wir lernen das Automatic Reference Counting von Swift kennen

05:33

Wir lernen das Problem der Strong Reference Cycles kennen und eine Möglichkeit es zu lösen

02:20

Wir lernen das Schlüsselwort unowned kennen und wie wir damit Strong Reference Cycles vermeiden können

05:41

Wir lernen das Optional Chaining kennen

02:28

Wir lernen die Fehlerbehandlung in Swift kennen

07:58

Wir beginnen mit einem Beispiel zur Fehlerbehandlung

04:07

Wir lernen do-catch-Statements zur Fehlerbehandlung kennen

04:24

Wir lernen, wie wir Fehler optional behandeln können

07:50

Wir lernen Type Casting und die is und as Operatoren kennen

06:42

Wir lernen die Typen AnyObject und Any kennen

06:59

Wir lernen wie wir Typen ineinander verschachteln können

07:06

Wir lernen Extensions kennen und wie wir Typen erweitern können

06:43

Wir fügen Methoden mithilfe von Extensions hinzu

04:05

Wir lernen Protokolle kennen

06:27

Wir lernen Methoden in Protokolle zu implementieren

03:45

Wir lernen wie wir Protokolle als Typen verwenden können

07:10

Wir lernen das Delegieren mit Protokollen kennen

03:48

Wir lernen wie wir Extensions mit Protokollen verbinden können

02:33

Wir schauen uns die Vererbung bei Protokollen an

06:37

Wir lernen die Protocol Composition kennen, die Typen zu mehreren Protokollen konform macht

06:42

Wir schauen uns an wie wir Protokolle mit Extensions erweitern können

04:14

Wir lernen das Prinzip von Generics kennen

04:24

Wir lernen Generic Types kennen

04:18

Wir lernen Einschränkungen für unsere Generics - Type Constraints

03:36

Wir lernen Associated Types bei Protokollen kennen

05:18

Wir lernen mit dem where-Schlüsselwort eine weitere Form der Einschränkung bei Generics

05:46

Wir lernen die Bitwisen NOT, AND, OR und XOR Operatoren kennen

03:58

Wir lernen die Bitwisen Shift Operatoren kennen

05:23

Wir lernen Overflow kennen, außerdem Assoziativität und Präzedenz von Operatoren

05:25

Wir lernen das Überladen von bestehenden Operatoren kennen

07:59

Wir lernen eigene Operatoren zu erstellen

Section 3: Unsere erste App: Simon Says

Students Who Viewed This Course Also Viewed

  • Loading
  • Loading
  • Loading

Instructor Biography

Johannes Ruof, RUME Academy

I study Applied Computer Science and teach at the university and here on udemy. I have been developing iOS applications for over 3 years and have 5 years of experience in Objective C Programming. Since Apple announced Swift I have been using it in my programming and can proudly say I have experience since Day 1 of the language.

I am looking forward to sharing my knowledge with my students and hopefully have a positive impact on the lifes of as many people as possible as much as learning new things myself.

"You are never too old to set another goal or to dream a new dream." - C. S. Lewis


Instructor Biography

Timothy Meixner, RUME Academy

I'm currently studying economics and work as a teacher on Udemy. I have worked in digital publishing and viral marketing for more than three years.

I am also a web and mobile application developer with almost four years of working experience. But my greatest passion is designing and developing mobile games for iOs devices, in either Objective C or Swift.

My teaching philosophy is best described in the words of Benjamin Franklin:

"Tell me and I forget. Teach me and I remember. Involve me and I learn."

I hope that we can create many beautiful things together and learn from each other.

Ready to start learning?
Take This Course