Praktisches Wissensmanagement
0.0 (0 ratings)
Instead of using a simple lifetime average, Udemy calculates a course's star rating by considering a number of different factors such as the number of ratings, the age of ratings, and the likelihood of fraudulent ratings.
7 students enrolled
Wishlisted Wishlist

Please confirm that you want to add Praktisches Wissensmanagement to your Wishlist.

Add to Wishlist

Praktisches Wissensmanagement

Einführung in Grundlagen und Methoden
0.0 (0 ratings)
Instead of using a simple lifetime average, Udemy calculates a course's star rating by considering a number of different factors such as the number of ratings, the age of ratings, and the likelihood of fraudulent ratings.
7 students enrolled
Created by Dr. Marc Türnau
Last updated 3/2017
German
Current price: $10 Original price: $95 Discount: 89% off
5 hours left at this price!
30-Day Money-Back Guarantee
Includes:
  • 1.5 hours on-demand video
  • Full lifetime access
  • Access on mobile and TV
  • Certificate of Completion
What Will I Learn?
  • Am Ende des Kurses werden Sie mit Wissen effizienter, effektiver und professioneller umgehen und einen klareren Nutzen daraus für sich und andere generieren können.
View Curriculum
Requirements
  • Sie sollten in der Lage sein, abstrakt zu denken.
  • Sie sollten bereit sein, sich auch ein wenig auf konzeptionelle Grundlagen ("Theorie") einzulassen.
  • Sie sollten den eigenen Standpunkt als einen unter anderen akzeptieren können.
Description

Wissen ist der Rohstoff der Zukunft, eine Schlüsselressource, ohne die ein Mithalten im globalen Wettbewerb nicht mehr vorstellbar ist. 

Die Grundlagen und Methoden, wie Sie Wissen effektiv managen und für sich und Ihre Kollegen und Mitarbeiter optimal ausschöpfen können, sind mittlerweile etabliert und in der Praxis bewährt.

Nehmen Sie Ihre Zukunft in die Hand und managen Sie, wo andere herumdilettieren! 

Bleiben Sie auf der Höhe der Zeit, indem Sie Wissen nutzbar machen! 

Reduzieren Sie Unsicherheit in einer Welt, die immer schwerer zu überschauen ist! 

Nach diesem Kurs ist Wissen für Sie kein Buch mit sieben Siegeln mehr. Sie verfügen über die grundlegenden Voraussetzungen und Fähigkeiten, es zu identifizieren, zu managen und für sich und andere nutzbar zu machen.

Who is the target audience?
  • Dieser Kurs richtet sich an Menschen die beruflich und/oder privat viel mit Wissen zu tun haben.
  • Der Kurs richtet sich an Menschen, die Wissen generieren, aufbereiten oder managen wollen oder müssen.
Students Who Viewed This Course Also Viewed
Curriculum For This Course
25 Lectures
01:23:54
+
Hier starten
1 Lecture 02:03

Worum es in diesem Kurs geht und was Sie davon haben, wenn Sie ihn absolvieren.

Preview 02:03
+
Was ist Wissen?
4 Lectures 15:48

Lernen Sie die Unterscheidung von Daten, Informationen, Wissen und Weisheit kennen.

Von den Daten zur Weisheit
03:57

Die Unterscheidung von explizitem und implizitem Wissen ist sehr wichtig, um Wissen überhaupt managen zu können.

Explizites und implizites Wissen
03:41

Wenn Sie mit anderen Menschen sprechen, sollten SIe erkennen können, ob der andere von Wahrheit oder Wirklichkeit spricht, um Wissen einschätzen zu können.

Wahrheit und Wirklichkeit
04:33

Neben Arbeit, Boden und Kapital gilt Wissen mittlerweile als weiterer bedeutender Produktionsfaktor.

Wissen als Produktionsfaktor
03:37
+
Grundlagen von Wissensmanagement
4 Lectures 11:46

Je nach Art des Umgangs mit Wissen lassen sich verschiedene Gruppen unterscheiden.

Von Arbeitern und Managern - Umgang mit Wissen
03:28

Im Wissensmanagement müssen, ähnlich wie im Projektmanagement, verschiedene Faktoren in Balance gebracht werden, damit es funktioniert.

Preview 02:45

Um ein funktionierendes Wissensmanagement aufzubauen, müssen verschiedene Interessengruppen eingebunden werden, und zwar möglichst von Anfang an.

Immer mit der Unternehmensführung und den Mitarbeitern
02:18

Das grundlegende Verständnis verschiedener Fachsprachen und deren Übersetzung, damit auch andere beteiligte Professionen sie verstehen, ist elementar wichtig im Wissensmanagement.

Preview 03:15
+
Bestandteile eines Wissensmanagements
9 Lectures 32:21

Sie lernen zwei interessante Wissensmanagement-Modelle und deren zentrale Anliegen kennen.

Verschiedene Wissensmanagement-Modelle im Vergleich
04:45

Wissenstransparenz herstellen
03:44

Praktischer Exkurs: Systemische Organisationsanalyse
03:27

Wissensziele festlegen
02:15

Wissen beschaffen oder schaffen
03:06

Wissen bewahren
03:50

Wissen anwenden, (ver)teilen und bereitstellen
04:02

Wissen evaluieren
03:25

+
Ausgewählte Techniken und Methoden
6 Lectures 21:09
Transparenz herstellen: Wissenslandkarte
03:08

Ziele festlegen: Brainwriting, Mind-Mapping
03:32

Wissen schaffen: Communities of Practice
03:09

Wissen bewahren: Mikroartikel
03:01

Wissen verteilen und bereitstellen: Wiki
03:47

Wissen evaluieren: Wissensbilanz
04:32
+
Schluss und Ausblick
1 Lecture 00:47
Abschluss
00:47
About the Instructor
Dr. Marc Türnau
0.0 Average rating
0 Reviews
7 Students
1 Course
Experte für Unternehmens-Resilienz Mexiko/Lateinamerika

Studium der Diplom-Soziologie in Bielefeld

Promotion zum Dr. rer. soc. über Hochrisiko-Sicherheitsunternehmen

ausgebildeter Wissensmanager IHK

Mehrjährige berufliche Erfahrung als Berater und Trainer in der internationalien Unternehmens-Resilienz, bei Internationalisierungs-Projekten und in der Unternehmenssicherheit

Mehrjährige Erfahrung als wissenschaftlicher Mitarbeiter in multidisziplinären Forschungsprojekten und in der akademischen Lehre (insbesondere IT-gestützte Markt- und Meinungsforschung)