Notfalltipps zur Stressbewältigung

Übernehmen Sie mit diesen Werkzeugen die Herrschaft über Ihre Stresssituationen
0.0 (0 ratings) Instead of using a simple lifetime average, Udemy calculates a
course's star rating by considering a number of different factors
such as the number of ratings, the age of ratings, and the
likelihood of fraudulent ratings.
2 students enrolled
$19
$50
62% off
Take This Course
  • Lectures 14
  • Length 1 hour
  • Skill Level All Levels
  • Languages German
  • Includes Lifetime access
    30 day money back guarantee!
    Available on iOS and Android
    Certificate of Completion
Wishlisted Wishlist

How taking a course works

Discover

Find online courses made by experts from around the world.

Learn

Take your courses with you and learn anywhere, anytime.

Master

Learn and practice real-world skills and achieve your goals.

About This Course

Published 4/2016 German

Course Description

Mit diesem Kurs wollen wir in erster Linie die Herrschaft über uns in stressvollen Momenten übernehmen. Mit Werkzeugen in der Hand kann in prekären Situationen das Ruder übernommen werden.

Vom Reagieren zum Agieren

Wir alle geraten in die verschiedensten Stresssituationen. Und wir alle haben unsere individuellen Reizpunkte und Auslöser dafür, und dann fühlen wir uns manchmal machtlos. Das muss nicht so sein!

Es hilft einerseits zu erkennen, welche Stresssituationen wir haben und wie diese ausgelöst werden. Dies erfordert unsere Achtsamkeit in den speziellen Situationen. Darüber hinaus brauchen wir einen gewissen Grad an innerer Ruhe und Ausgeglichenheit um dies zu erkennen.

Das wollen wir lernen. Mit diesem Kurs wirst du lernen, nicht auf die Stresssituationen zu reagieren – schon gar nicht wenn es zu spät ist! Die Situationen wollen erkannt werden, und dann wollen wir handeln und effektiv agieren.

Der große Wert dieses Kurses ist es, dass du effektive Werkzeuge an die Hand bekommst!

Die Frage ist niemals: „Was wäre wenn…“ – das ist eine Frage, die „Reagieren“ impliziert. Die richtige Frage ist: „Was tue ich, wenn…“ Jetzt kommen wir in den richtigen Modus. Das ist der 2. Schritt in diesem Kurs. Wir beginnen zu agieren, und die individuellen Stresssituationen selbstverantwortlich, und eigenmächtig in die Hand zu nehmen.

Im 1. Schritt wollen wir gemeinsam deine Ist-Situation und deine Stresssituationen erkennen lernen. Achtsamkeit und Wertschätzung sind hier die Schlagwörter.

Weshalb Wertschätzung? Es gibt verschiedene Schritte, die zu einem selbstbestimmten Handeln führen. Im 1. Schritt müssen wir mit Achtsamkeit und Feingefühl erkennen, worum es geht. Im nächsten Schritt brauchen wir die Akzeptanz um die Situationen anzunehmen. Denn die Situationen sind die Lehrmeister selbst. Im 3. Schritt brauchen wir weitere Werkzeuge, um diesen Situationen Herr zu werden.

Wertschätzung am Ende dieser Kette lässt dich selbst zum wahren Meister über dich werden. Die Situationen sind unsere Lehrmeister, und mit Wertschätzung den Situationen und den Gegebenheiten gegenüber entsteht wahres inneres Wachstum. Wir reifen in unserer Persönlichkeit.

Diese Schritte können nicht gelehrt werden, denn es sind Schritte der individuellen Entwicklung. Kein Lehrmeister der Welt kann dir das erlernen.

Was aber gelernt werden kann, ist Achtsamkeit, Akzeptanz und Umgang – also Werkzeuge –für deine individuellen Stressoren.

Der Kurs ist wie eine Werkzeugkiste

Ich sehe diesen Kurs wie eine Werkzeugkiste. Ich zeige dir in diesem Kurs, welchen „Hammer“, welchen „Schraubenzieher“, oder welche „Säge“ du

-       Wann

-       Wie

-       Wo

verwenden kannst. Zuerst wirst du die Werkzeuge kennen lernen, dann geht es daran, diese Werkzeuge auch einzusetzen und den Umgang mit diesen Tools zu verbessern und zu verfeinern.

„Der Weg ans Ziel beginnt mit dem ersten Schritt“

Das Ziel in diesem Kurs ist ganz klar:

  • Stressoren und Stresssituationen erkennen
  • Annehmen und Akzeptieren lernen
  • Werkzeuge für die Situationen selbst kennen lernen und anwenden lernen
    • Vor die Stresssituation aufkommt
    • In deinen speziellen Situationen agieren
    • Weiterer Umgang nach Stresssituationen
    • Ein Notfallschlüssel für jede Situation

Es ist ein Prozess – im selben Atemzug ist es auch leicht

Stresssituationen können ganz schön anstrengend sein. Über sie Herr zu werden ist ein Prozess. Oftmals kommen sie ganz plötzlich. Und der Umgang mit diesen oft speziellen Situationen braucht ein wenig Zeit – es ist ein Prozess.

Gleichzeitig: wenn du Herr über diese Situationen wirst, mit den notwendigen Werkzeugen, wird es ganz plötzlich auch wieder schlagartig leicht.

Im Nachhinein wundern wir uns oftmals, wie es denn nur so schwer sein konnte, diese Situationen durchzustehen. Wieso und warum: das sind Fragen, die in diesem Moment nicht mehr wichtig sind. Wichtig ist, dass du durch deine Stresssituationen so ruhig wie möglich, und so kontrolliert wie möglich durchschreiten kannst.

Jetzt – hier und heute – ist es Zeit für dich, mit diesem Udemy Kurs das Ruder zu übernehmen. 

What are the requirements?

  • Internetzugriff
  • Möglichkeit, PDF-Dokumente zu lesen (Acrobat Reader)
  • Möglichkeit, MP3-Dateien zu hören, abzuspeichern auf externen Geräten
  • Eine Grundmotivation die erlernten Werkzeuge auch anzuwenden

What am I going to get from this course?

  • Effektive Werkzeuge, die direkt in Stresssituationen angewendet werden können
  • Nur sehr wenig Theorie – VIEL Praxis!
  • Erkennen Sie Ihre Stressoren
  • Lernen Sie die Grundzüge über Stress und Burnout
  • Lernen Sie Strategien und Werkzeuge kennen – und anwenden – die Sie in Ihren individuellen Stresssituationen gezielt anwenden können!
  • Lösungsmöglichkeiten auf den Punkt gebracht
  • Mehr Ausgeglichenheit, Ruhe und Entspannung
  • Effektives Werkzeug um diese in Ihren Situationen anzuwenden
  • Eine Taktik für Ihre individuellen Stresssituationen

What is the target audience?

  • Menschen mit Mehrbelastungen
  • Mütter
  • Business-Arbeits-Tiere
  • Bure-Out-Gefährdete
  • Jeder, der mit seiner(n) individuellen Stresssituation(en) nicht klar kommt
  • Lösungssuchende für individuelle Stresssituationen
  • Menschen, die mehr Ausgeglichenheit wünschen
  • Menschen, die Ihren Lebensstil verändern wollen

What you get with this course?

Not for you? No problem.
30 day money back guarantee.

Forever yours.
Lifetime access.

Learn on the go.
Desktop, iOS and Android.

Get rewarded.
Certificate of completion.

Curriculum

Section 1: Hier starten
03:09

Willkommen in meinem Kurs "Notfalltipps zur Stressbewältigung". Lerne den Dozent Philipp Nägele und seine Philosophie hier kennen.

02:03

Hier findest du eine Information, wie dieser Kurs am leichtesten umzusetzen ist. Der Kurs ist "Hands-On", obwohl er online ist!

Und wie kannst du in Kontakt treten mit dem Dozent Philipp Nägele? Finde es hier raus.

07:39

In knapp 8 Minuten erfährst du alles, was du über Stress wissen musst. Hintergründe und Allgemeines kannst du hier abrufen.

00:29

Umsetzen "leicht" gemacht! So geht's am Einfachsten...

00:51

Wir beginnen ganz vorne: bei deiner Bestandsaufnahme. "Jeder Weg beginnt mit dem ersten Schritt." (Phil Jackson) Und diesen machst du genau hier!

03:35

Atmen ist Leben, und jedes Leben beginnt mit dem ersten Atemzug. Dein erstes und effektivstes Werkzeug findest du hier!

03:35

Wie werden wir locker? Dieses Paradox in Bezug auf unsere Muskulatur lernst du hier - in Zusammenhang zu unseren Stresssituationen.

05:25

Was tun wenn uns der Stress "übermannt"? Das kann schon vorkommen, dass wir starr werden vor lauter Stress. Diese geniale Technik hilft dir dabei, darüber hinwegzukommen.

04:24

Wann wo und wie eine Pause einlegen? Und was soll eine Energietankstelle sein? Das erfährst du hier in dieser Lektion!

02:16

Was, wenn du aus deiner Stresssituation nicht herauskommst? "Wie bloß aussteigen?" Mit dieser Technik lernst du, auch in solchen Situationen einen kühlen Kopf zu bewahren.

03:39

Was tun um langfristig Druck und Stress abzubauen? Diese Übungen und Werkzeuge werden dir helfen, eine bessere Balance zu halten.

03:16

Hat die Lektion davor schon wichtige Werkzeuge für dich bereit, gebe ich dir mit diesem kleinen Extra noch eine weitere Dimension dazu.

01:36

Bevor wir abschließen gibt es noch eine Zusammenfassung aller Techniken und Werkzeuge und die Möglichkeit, eine individuelle Taktik für deine Stresssituationen zu erarbeiten.

01:09

Viel mehr wie dich zu beglückwünschen bleibt wohl nicht über, oder?

Students Who Viewed This Course Also Viewed

  • Loading
  • Loading
  • Loading

Instructor Biography

Philipp Nägele, MentalCoach und Personal Trainer, Lifestyle- und Mindstyle-Bildner, Author

Vom Arbeitstier im Hamsterrad zum selbstbestimmten Lebensstil

Eines Tages wachte ich auf und fragte mich: „Will ich diesen Job noch ewig machen?“ Zu dieser Zeit war ich Ende 20, stellvertretender Geschäftsführer, Leiter einer Reklamationsabteilung, einer Transportabteilung und zuständig für über 50 Mitarbeiter. Der Job machte Spaß. Aber er zehrte an meinen Nerven. Ich arbeitete durchschnittlich 60 Stunden oder mehr die Woche. Das ist in Theorie nicht unglaublich viel. Aber dies mit kaum Pausen. Nicht während dem Tag und kaum während des Jahres. Und ich arbeitete immer gegen Windmühlen. Interne Blockaden und Intrigen waren ein Problem. Abends war ich müde und hatte keine Energie für meine Hobbies, und diese sollten ja als Ausgleich dienen! Als ich an diesem Morgen aufwachte wusste ich: ich will einen Job machen, an dem ich jeden Morgen aufwache und mit Freude aus dem Bett springe und mich auf den Tag und die Menschen freue. Ungefähr 2 Wochen zuvor hatte mein Vater diesen Stein ins Rollen gebracht. Und dieser Stein war wie ein Schneeball, der auf dem Boden gerollt wird und täglich größer wird und an Masse und Energie gewinnt. Ich habe mein Leben danach völlig umgestellt. Es war an der Zeit nicht nur darüber zu reden was zu verändern, es war an der Zeit etwas zu TUN! Und das tat ich. Es dauerte noch eine Zeit, aber ich begann dieser Schneeball zu sein. Und meine Klarheit darüber, was ich wollte wuchs von Monat zu Monat, von Woche zu Woche, von Tag zu Tag. Bis ich herausfand, dass Sport, und der mentale Bereich meine Leidenschaften sind. Aber wie konnte ich diese kombinieren?

Ein neues Leben

Ich setzte alles daran die beiden Komponenten – Sport und Mentales – zusammenzuführen, was mir auch gelang. Ich begann das Mentalcoach-Studium an der Universität Salzburg. Und gleichzeitig erarbeitete ich mir einige Trainerlizenzen und Fachwissen im Sport. Ich begann dieses Sportfachwissen in die Tat umzusetzen und Menschen zu trainieren. Dasselbe tat ich im mentalen Bereich. Je mehr ich hier eintauchte, umso mehr fand ich heraus, dass es noch einen 2. Bereich für mich gibt, welchen ich mit meinem Wissen und meinen Erlebnissen nähren will. Und so kam ich Schritt für Schritt auf die Idee Kaizen Mindstyle ins Leben zu rufen. Ich wusste, dass es Menschen da draußen geben muss, die wie ich nach mehr streben. Nach beruflicher Erfüllung, Erfüllung in Beziehungen und innerem Einklang. Diese höchsten Ziele sind zu einem großen Wunsch gewachsen, und mit der Zeit zu meiner Mission. Ich möchte Menschen zusammenbringen und uns gegenseitig mit Motivation, Begeisterung und den neuesten Ideen und Erkenntnissen unterstützen.

Meine Spezialität ist die Entwicklung der Persönlichkeit meiner Kunden anzutreiben, Ihr Potenzial auszuschöpfen und Ihre Leidenschaften zu leben. Dies gilt aber auch für Beziehungen, Beruf und für den Sport. Und nicht nur als Mentalcoach in One-on-One Coachings sondern genau hier, über die Online-Kurs-Plattform UDEMY, meine Plattform Kaizen Mindstyle, möchte ich mein Wissen und meine Erfahrung, gepaart mit wissenschaftlichem Wissen und Erkenntnissen weitergeben.

Meine Vision

Mein Bestreben ist es, Menschen,  die genau wie ich danach trachten im Leben weiter voran zu kommen, professionell zu unterstützen. Einerseits unterstütze ich durch Lebens- und Berufserfahrungen, andererseits durch das Wissen als akademischer Mentalcoach, Lebens- und Sozialberater, sowie aus meinen sportlichen Ausbildungen. Ich arbeite mit und für motivierte Menschen, die erkennen, dass es mehr im Leben geben muss. Entwicklung und kontinuierliche Verbesserung unser selbst ist Ihre und meine Motivation. Ich möchte mit Menschen zusammenarbeiten und Menschen fördern, die Ihr Glück selbst in die Hand nehmen wollen.  „Du bist dein eigener Herr und Meister. Deine eigene Zukunft hängt von dir selbst ab“ – Buddha“

Diese Vision gilt nicht allein für diesen Kurs, sondern für alle meine beruflichen Tätigkeiten, Projekte und Arbeit.

Meine Mission

Meine Mission ist mein tägliches Memo für alle Jobs und Projekte die ich habe. Folgendes bringe ich in meine Arbeit mit ein: Ich schaffe Klarheit. Ich unterstütze Menschen in Ihrer Entwicklung. Ich unterstütze und fördere Motivation und ich zeige Wege auf, wie das Leben organisiert und gemeistert werden kann. Ich vermehre die positive Energie der Menschen. Ich schaffe Unabhängigkeit für die Menschen und verhelfe zu neuen Lebensweisen, Identität und Persönlichkeit – ich zeige auf, wie durch die eigene Kraft der Gedanken das Schicksal beeinflusst werden kann. Ich helfe dabei, die Weichen des Lebens selbstbestimmend zu stellen, und gleichzeitig unterstütze ich beim Begehen neuer Wege.

Ready to start learning?
Take This Course