Mündlich prüfen leicht gemacht - Hochschuldidaktik
4.6 (4 ratings)
Instead of using a simple lifetime average, Udemy calculates a course's star rating by considering a number of different factors such as the number of ratings, the age of ratings, and the likelihood of fraudulent ratings.
33 students enrolled
Wishlisted Wishlist

Please confirm that you want to add Mündlich prüfen leicht gemacht - Hochschuldidaktik to your Wishlist.

Add to Wishlist

Mündlich prüfen leicht gemacht - Hochschuldidaktik

Mündliche Prüfungen an Hochschulen und Universitäten
4.6 (4 ratings)
Instead of using a simple lifetime average, Udemy calculates a course's star rating by considering a number of different factors such as the number of ratings, the age of ratings, and the likelihood of fraudulent ratings.
33 students enrolled
Created by Ulrike Hanke
Last updated 2/2017
German
Curiosity Sale
Current price: $10 Original price: $60 Discount: 83% off
30-Day Money-Back Guarantee
Includes:
  • 1.5 hours on-demand video
  • 1 Article
  • 17 Supplemental Resources
  • Full lifetime access
  • Access on mobile and TV
  • Certificate of Completion
What Will I Learn?
  • Am Ende dieses Kursen können Sie mündliche Prüfungen so planen und durchführen, dass Sie das Gefühl haben, ihren Prüfungskandidat/inn/en gerecht zu werden, und dass Ihre Prüfungskandidat/inn/en sich fair behandelt fühlen.
  • Sie formulieren die zu prüfenden Kompetenzen operationalisiert und hierarchisiert.
  • Sie formulieren geeignete Fragen und Impulse und wählen geeignete Prüfungsmethoden, um die zu deklarierten Kompetenzen zu prüfen.
  • Sie wählen eine geeignete Prüfungsstrategie.
  • Sie informieren Ihre Prüfungskandidat/inn/in in einer angemessenen Form.
  • Sie erstellen angemessene Bewertungssysteme für die mündliche Prüfung.
  • Sie führen die mündliche Prüfung in einer förderlichen Atmosphäre durch.
  • Sie gehen mit möglicherweise auftretenden Schwierigkeiten professionell um.
View Curriculum
Requirements
  • Idealerweise bereiten Sie parallel zum Kurs eine konkrete mündliche Prüfung durch oder überarbeiten bereits bestehendes Material für mündliche Prüfungen. Das muss aber nicht sein.
Description

Müssen Sie mündliche Prüfungen an einer Hochschule oder Universität abnehmen und möchten dies fair tun? Das Können der Prüfungskandidat/inn/en prüfen, nicht deren Schwächen? Faire Noten vergeben? Vergleichbare Bedingungen für alle Kandidat/inn/en schaffen? Und möchten Sie die Vorbereitung der mündlichen Prüfung effizient gestalten?

In diesem Online-Kurs erfahren Sie systematisch und in kurzer Zeit, wie Sie mündliche Prüfungen zu Ihrer und zur Zufriedenheit Ihrer Prüfungskandidat/inn/en vorbereiten und durchführen können. Ausgehend von definierten oder zu definierenden Kompetenzen/Lernzielen lernen Sie, wie Sie mündliche Prüfungen systematisch Schritt-für Schritt so vorbereiten und gestalten, dass Sie wirklich prüfen, ob bzw. inwieweit Ihre Kandidat/inn/en diese Kompetenzen/Lernziele erreicht haben. Sie lernen Prüfungsfragen und –impulse zu formulieren, lernen Prüfungsmethoden und –strategien sowie Bewertungssysteme kennen, mit denen mündliche Prüfungsleistungen nachvollziehbar bewertet werden können. Des Weiteren lernen Sie, wie eine grundsätzlich förderliche Atmosphäre in mündlichen Prüfungssituationen aufgebaut werden kann, und wie Sie mit möglicherweise auftretenden Schwierigkeiten, wie z.B. einem Blackout oder einem Zusammenbruch der Prüfungskandidat/inn/en umgehen können bzw. versuchen können, es möglichst gar nicht so weit kommen zu lassen. Auf diese Weise versetzt Sie dieser Kurs in die Lage, mündliche Prüfungen künftig so durchzuführen, dass Sie und Ihre Kandidat/inn/en nach der Prüfung das Gefühl haben, dass es eine faire und angenehme Prüfung war, auch wenn nicht nur positive Ergebnisse erzielt wurden.

 

Who is the target audience?
  • Dieser Kurs richtet sich an Dozierende an Hochschulen und Universitäten, die mündliche Prüfungen systematisch und fair durchführen möchten, und dafür systematisches Handwerkszeug wünschen. Sie können dabei bereits viel Prüfungserfahrung haben oder auch kurz vor Ihrer ersten mündlichen Prüfung stehen.
  • Ungeeignet ist der Kurs für all diejenigen, die bereits systematische Weiterbildungen zum Thema "Mündlich prüfen" besucht haben.
Students Who Viewed This Course Also Viewed
Curriculum For This Course
18 Lectures
01:37:00
+
Hallo und herzlich Willkommen
3 Lectures 07:07

Hier erfahren Sie, was Sie in diesem Kurs lernen können, wie Sie in diesem Kurs arbeiten können, und wie ich Sie dabei unterstütze.

Preview 04:16

In diesem Vortrag stelle ich mich Ihnen kurz vor, damit Sie erfahren, auf welchen Grundlagen meine Empfehlungen in diesem Online-Kurse beruhen.

Preview 01:48

Damit Sie von diesem Kurs bestmöglich profitieren, empfehle ich Ihnen, in diesem Kurs auf Beutezug zu gehen. Wie das geht, erkläre ich Ihnen in dieser Lektion.

Aufgabe: So profitieren Sie vom Kurs ….
01:03
+
Auf den Punkt gebracht
2 Lectures 11:06

Sie lernen, welche Problematik grundsätzlich beim Prüfen besteht, und wie grundlegend damit umgegangen werden kann.

Preview 07:05

In diesem Vortrag stelle ich Ihnen vor, wie Sie systematisch Schritt-für-Schritt Ihre mündlichen Prüfungen vorbereiten können, um dabei möglichst effizient zu sein.

Mündliche Prüfungen vorbereiten und durchführen
04:01

Prüfen Sie Ihr Wissen zu den Grundlagen des mündlichen Prüfens.

Grundlagen mündlichen Prüfens
2 questions
+
Schritt-für-Schritt-Anleitung: Mündliche Prüfungen vorbereiten
9 Lectures 01:08:25

Damit Sie die Tools, die Sie in diesem Abschnitt kennenlernen, gleich ausprobieren können, empfehle ich Ihnen, parallel zu diesem Kurs eine konkrete mündliche Prüfung vorzubereiten. Wie das funktionieren kann, erkläre ich Ihnen in dieser Lektion.

Aufgabe
02:43

Mündliche Prüfungen sollen prüfen, inwieweit die Kandidat/inn/en bestimmte Kompetenzen erworben haben. Sie lernen in diesem Vortrag ein Tool kennen, wie man Kompetenzen/Lernziele so formulieren und ordnen kann, dass sie direkt prüfbar werden.

Zu prüfende Kompetenzen klären, bzw. formulieren und hierarchisieren
11:55

Testen Sie Ihr Wissen zum Thema "Kompetenz".

Kompetenzformulierungen
3 questions

In diesem Vortrag lernen Sie, wie Sie Kompetenzen/Lernziele erfragen, bzw. ihre Kandidat/inn/en dazu auffordern, diese zu zeigen.

Prüfungsfragen und -impulse formulieren
07:16

Klassischerweise sind mündliche Prüfungen von Fragen und Impulsen gesteuert. Es gibt jedoch eine Vielzahl weiterer Prüfungsmethoden, mit denen mündliche Prüfungen abwechslungsreicher gestaltet werden können. Sie lernen diese in diesem Vortrag kennen.

Preview 04:40

Eine Mündliche Prüfung bedarf auch eines strategischen Vorgehens, da sie sonst keinen sinnvollen roten Faden hat und die Leistungen schwerer zu bewerten sind. In dieser Lektion lernen Sie verschiedene Strategien für mündliche Prüfungen kennen.

Prüfungsstrategien
05:26

Eine besondere Herausforderung beim mündlichen Prüfen ist es, dass die zu bewertenden Antworten/Aussagen der Kandidat/inn/en nur bedingt festgehalten werden können. Sies macht eine Bewertung noch schwerer als in schriftlichen Prüfungen. In dieser Lektion lernen Sie jedoch verschiedene Verfahren kennen, die Bewertungen nachvollziehbarer und kontrollierter machen.

Mündliche Prüfungen bewerten – Bewertungssysteme entwickeln
18:26

Eine mündliche Prüfung ist eine Stress-Situation. Möchte man jedoch nicht gerade die Fähigkeit der Kandidat/innen, mit Stress umzugehen, prüfen, so ist es sinnvoll, die Situation etwas zu entspannen. In dieser Lektion lernen Sie, wie Sie dies leisten können.

Eine förderliche Prüfungsatmosphäre aufbauen
05:37

Um möglichst ähnliche Prüfungssituationen für alle Kandidat/inn/en zu schaffen, ist es wichtig, sich im Vorfeld Klarheit darüber zu schaffen, welche Informationen hinsichtlich der Prüfung man den Kandidat/innen geben möchte. Sie lernen in dieser Lektion, welche Informationen unerlässlich sind, und über was sinnvollerweise informiert werden sollte. Außerdem lernen Sie verschiedene Medien kennen, um solche Informationen transparent zu machen.

Transparenz schaffen – die Kandidat/inn/en informieren
10:54

Worüber informieren Sie vor einer Prüfung nicht?

Transparenz hinsichtlich mündlicher Prüfungen
1 question

Wenn Sie Feedback zu Ihren bisherigen Überlegungen zu mündlichen Prüfungen möchten oder sonst Fragen haben, dann melden Sie sich sehr gerne.

Aufgabe: Feedback gewünscht?
01:28
+
Schritt-für-Schritt-Anleitung: Mündliche Prüfungen durchführen
2 Lectures 07:29

Trotz der besten Vorbereitung Ihrerseits kann es doch immer wieder auch zu schwierigen Situationen im Verlauf der mündlichen Prüfung kommen. Wie Sie solche Schwierigkeiten voraussehen und bereits im Keim zu ersticken versuchen können, bzw. welche Möglichkeiten Sie haben, mit ihnen umzugehen, wenn sie dennoch auftreten, erfahren Sie in diesem Vortrag.

Umgang mit Schwierigkeiten
06:20

Was tun Sie in einer Prüfung, um eine gute Atmosphäre aufzubauen?

Mündliche Prüfungen durchführen
1 question

Nutzen Sie die Gelegenheit und sehen Sie sich Ihre Beute auf dem Beuteblatt an, bzw. ergänzen Sie es noch. Ich hoffe, Sie haben gute Beute gemacht? 

Ihre Beute
01:09
+
Abschluss
2 Lectures 03:08

In diesem abschließenden Vortrag versuche ich für Sie die wichtigsten Aspekte hinsichtlich mündlicher Prüfungen zusammenzufassen und spreche Empfehlungen aus.

Fazit und Ausblick
02:32

Hier finden Sei Informationen zu meinen weiteren Kursen mit Rabatt-Codes.

Bonus-Lektion: Vergünstigungen auf weitere Kurse
00:36
About the Instructor
Ulrike Hanke
4.4 Average rating
92 Reviews
460 Students
7 Courses
Expertin für Hochschuldidaktik und Bibliotheksdidaktik

freiberufliche Dozentin in den Bereichen Bibliotheksdidaktik und Hochschuldidaktik an zahlreichen Bibliotheken sowie Universitäten und Hochschulen in Deutschland, der Schweiz und Österrich; Studium der Erziehungswissenschaft und Sprachwissenschaft; langjährige Tätigkeit als Wissenschaftlerin an der Universität und der Pädagogischen Hochschule in Freiburg im Fach Erziehungswissenschaft; Autorin zahlreicher Publikationen rund um die Themen Methodik, Didaktik, Evaluation und Prüfungen in den Bereichen der Hochschuldidaktik und der Bibliotheksdidaktik