Mit Airbrush Wildlife Tiermotive photorealistisch malen
0.0 (0 ratings)
Instead of using a simple lifetime average, Udemy calculates a course's star rating by considering a number of different factors such as the number of ratings, the age of ratings, and the likelihood of fraudulent ratings.
10 students enrolled
Wishlisted Wishlist

Please confirm that you want to add Mit Airbrush Wildlife Tiermotive photorealistisch malen to your Wishlist.

Add to Wishlist

Mit Airbrush Wildlife Tiermotive photorealistisch malen

Lernen Sie mit Roger Hassler Schritt für Schritt die Entstehung der drei Tiermotive Tukan, Leguan und Tiger mit Airbrush
0.0 (0 ratings)
Instead of using a simple lifetime average, Udemy calculates a course's star rating by considering a number of different factors such as the number of ratings, the age of ratings, and the likelihood of fraudulent ratings.
10 students enrolled
Created by Roger Hassler
Last updated 10/2015
German
Current price: $10 Original price: $20 Discount: 50% off
1 day left at this price!
30-Day Money-Back Guarantee
Includes:
  • 2.5 hours on-demand video
  • Full lifetime access
  • Access on mobile and TV
  • Certificate of Completion
What Will I Learn?
  • Realistische Tierillustrationen mit der Airbrush Mischtechnik zu erstellen
  • Tiere mit und ohne Fell zu malen
  • Fellstrukturen aufzubauen
  • Photorealistisch zu arbeiten
View Curriculum
Requirements
  • 0,2mm Double Action Airbrush Gerät
  • Airbrush Acryl-Farben
  • Elektroradierer
  • Skalpell
  • Radierstifte
Description

Auf der Wildlife-Edition DVD zeigt Roger Hassler Schritt für Schritt die Entstehung der drei Tiermotive Tukan, Leguan und Tiger. Lernen Sie dabei die wichtigsten Airbrush-Gestaltungstechniken wie klebende und lose Maskierung, Kratzen und Radieren sowie Freihandarbeiten. Von der Vorlagenrecherche und der Motivübertragung bis hin zur Gestaltung von Licht/Schatten und Schärfe/Unschärfe wird der gesamte Arbeitsprozess und Motivaufbau erläutert. Sehen Sie, wie Fell-, Gefieder- und Schuppenstrukturen entstehen. Sie bilden die Grundlage für jede Tierillustration, so dass Sie anschließend problemlos auch eigene Tierillustrationen nach Fotovorlage anfertigen können.

Who is the target audience?
  • Für Anfänger und Fortgeschrittene Airbrush Anwender
Students Who Viewed This Course Also Viewed
Curriculum For This Course
Expand All 42 Lectures Collapse All 42 Lectures 02:43:35
+
Einleitung
1 Lecture 01:27

Besprechung und Übersicht der Kursinhalte

Preview 01:27
+
Step – Tukan
11 Lectures 27:36

Recherche von Fotovorlagen bei Bildagenturen

Motivrecherche
03:15

Vorzeichnung auf dem Malgrund übertragen.

Mit der Motivübertragung beginnen
00:43

Der Maskierprozess in der Anwendung

Maskierfolientechnik anwenden
00:08

Den Schnabel erarbeiten, mit Farbverläufen formen

Preview 04:54

Das Tukanauge realisieren

Das Auge erzeugen
01:33

Der Schnabel bekommt weitere wichtige Details

Schwarze Schnabelteile füllen
01:23

Der schwarze Bauch wird gesprüht

Den Körper erstellen
02:08

Der Vogel bekommt seine Krallen

Die Krallen füllen
02:09

Die Aststruktur in Airbrush-Mischtechnik erzeugen

Den Ast erzeugen
02:19

Damit der Vogel so richtig raus kommt wird in dieser Anleitung gezeugt wie ein unscharfer Background entsteht

Einen Hintergrund schaffen
04:48

Weitere Details am Tukan hinzufügen

Letzte Korrekturphase und zusätzliche Details
04:16
+
Step – Leguan
16 Lectures 49:40

Was wird zur Erstellung des Motivs für Materialien verwendet

Materialien im Überblick
00:30

Das Leguanmotiv erfolgreich übertragen

Los geht´s mit der Motivübertragung
01:06

Airbrushfarbe mischen, Schwarz-Weiß-Rendering

Preview 07:06

Mit dem Radierstift Licht & Schatten ausarbeiten

Radiertechnik und Unscharfe-Strukturen schaffen
04:07

Highlights mit dem Elektroradierer erzeugen

Elektroradiertechnik
01:17

Mit weiteren Farbschichten mehr Kontrast und eine realistische Schuppenoptik erzeugen

3D-Look erzeugen
04:27

Mit der losen Schablonentechnik das Auge brushen

Preview 01:11

Der Hintergrund wird maskiert

Maskierfilm verwenden
00:39

Farben mischen und Kolorierungsprozess.

Mit der Kolorierung beginnen
05:26

Lichtpunkte ausarbeiten

Highlights setzen
06:17

Mit dem Skalpell Lichtkanten und Lichter herausschaben

Details kratzen
01:34

Details mit Buntstiften ausarbeiten

Die Mischtechnik
00:36

Den Leguan maskieren und den Hintergrund sprühen

Der Hintergrund
02:28

Unschärfe erzeugt eine realistische Optik

Preview 02:14

Mit deckendem Weiß Highlights setzen

Deckendes Weiß
02:45

Zum Schluß entsteht der Baumstamm in Mischtechnik

Der Baumstamm
07:57
+
Step – Tiger
14 Lectures 01:24:52

Vorbereitungen des Motivs

Arbeitsmaterial und Vorbereitung
02:02

Bildkonturen auf Reinzeichenkarton übertragen

Konturen übertragen
02:14

Die erste grobe Zeichnung wird mit einem Pinsel aufgetragen.

Preview 06:24

Die schwarzen Flecken werden mit Airbrush übernebelt und und auch die Zwischenbereiche bekommen Overspray um später die hellen Fellstrukturen zu realisieren.

Transparentes Schwarz mit der Airbrush auftragen
06:48

Jetzt kommt die Fleißarbeit. Der Tiger bekommt in Kratz- und Radiertechnik seine Fellstruktur.

Radier- und Kratztechnik anwenden
05:06

Komplettierung des Schwarz-Weiß Tigers mit weiteren Details.

Details ausarbeiten und Schablonen verwenden
04:58

Innerhalb kürzester Zeit erhält der Tiger nun seine Farbe. Ich zeige wie die Farben gemischt und aufgetragen werden.

Der Farbaufbauftrag
05:22

Ist die Farbe drauf, bekommt wird das Tigerfell nochmals mit Skalpell und Co. ausgearbeitet.

Weitere Highlights ausarbeiten
06:59

Schritt für Schritt entsteht das Auge. Hier weiche ich von der Fotovorlage ab und bringe mehr leuchtende Farben ein.

Das Auge ausarbeiten
10:38

Auch die Nase bekommt nun ihre Farbe und Struktur.

Preview 03:16

Zunge und Zähe bekommen einen Farbanstrich.

Zunge und Zähne ausarbeiten
15:45

Weiteres Tigerfell wird mit dem Airbrushgerät gesprüht.

Zusätzliche Fellstrukturen brushen
07:47

Damit der Tiger so richtig raus kommt, wird in dieser Einheit der Hintergrund aufgetragen.

Den Hintergrund realisieren
03:06

Die Schnurrhaare entstehen mit der Split-Frisket-Technik. Highlight werden mit deckenden Weiß zum Schluß ermöglicht.

Die Schnurrhaare und letzte Effekte hinzufügen
04:27
About the Instructor
Roger Hassler
4.7 Average rating
7 Reviews
72 Students
4 Courses
Dipl. Designer und Chefredakteur von Airbrush Step by Step

Roger Hassler arbeitet als Grafik-Designer in den Bereichen Print- und Webdesign in seiner eigenen Werbeagentur und Verlag in Hamburg. In den letzten Jahren hat er als Autor und Herausgeber zahlreiche Bücher und DVDs zum Thema Airbrush und Digital Painting sowie als Chefredakteur das Magazin "Airbrush Step by Step" und der Buchreihe "Digital Paintbook" veröffentlicht. Mit dem Thema Digital Painting und Computergrafik beschäftigt sich Roger Hassler schon seit den Anfängen von Commodore C116, Atari ST, Amiga & Co. Neben Ausbildung und Studium in den 80er und 90er Jahren war er als Computergrafiker tätig und entwickelte u.a. Grafiken für Computerspiele. Er veröffentlichte erste künstlerische Arbeiten im Rahmen seiner eigenen Public Domain Serie "Amiga-Vice" sowie Fachartikel u.a. im "Amiga Joker". Über die Computergrafik gelangte er später auch zu klassischen Maltechniken wie Öl, Aquarell, Pastell und Airbrush.

Heute ist Roger Hassler vor allem ein begeisterter Hobby Digital Painter. Im Rahmen seines Magazins "Airbrush Step by Step" hat er auch schon Anleitungen fürs digitale Malen veröffentlicht und leitet Anfängerkurs in Digital Painting.

Roger Hassler ist Fan von Fantasy-Movies wie "Star Wars" und "Avatar" und interessiert sich besonders für die jeweiligen Concept Designs und Matte Paintings. Zu seiner Lieblingsliteratur zählen u.a. die Fachmagazine "2dartist" und "ImagineFX", die "Matte Painting"-Serie von Ballistic Publishing sowie die Gnomon Video-Workshops.