Java Programmierung: Erstelle perfekte GUI Apps mit JavaFX

Entwickle in kürzester Zeit professionelle Desktop Apps mit einzigartigem Interface: JavaFX heißt smarter programmieren
4.6 (18 ratings) Instead of using a simple lifetime average, Udemy calculates a
course's star rating by considering a number of different factors
such as the number of ratings, the age of ratings, and the
likelihood of fraudulent ratings.
124 students enrolled
$19
$35
46% off
Take This Course
  • Lectures 14
  • Length 2 hours
  • Skill Level Beginner Level
  • Languages German
  • Includes Lifetime access
    30 day money back guarantee!
    Available on iOS and Android
    Certificate of Completion
Wishlisted Wishlist

How taking a course works

Discover

Find online courses made by experts from around the world.

Learn

Take your courses with you and learn anywhere, anytime.

Master

Learn and practice real-world skills and achieve your goals.

About This Course

Published 6/2015 German

Course Description

In diesem Kurs wirst du lernen in kurzer Zeit professionelle und visuell ansprechende Software zu entwickeln. Falls du schon immer mit dem Gedanken gespielt hast, eigene Software mit Benutzeroberfläche zu entwickeln, dann bietet dir dieser Kurs die einzigartige Chance dazu.

JAVA FX

JavaFX ist das neueste GUI-Framework für Java, entwickelt von Oracle. JavaFX ermöglicht dir deine Software Ideen innerhalb kurzer Zeit umzusetzen und zu veröffentlichen. Deine entwickelte Software kann ganz einfach für Windows, Mac OS oder Linux exportiert werden.

BESSER ALS SWING

Mit JavaFX kannst du das GUI deiner Applikation separat von der Programmlogik entwickeln. Dies ermöglicht flexibles updaten zu einem späteren Zeitpunkt. Die GUI ist in XML Dateien gespeichert und kann von UI Designern unabhängig erstellt und dann in die Applikation integriert werden.

KURS-STRUKTUR

Zu Beginn wirst du alle Grundlagen lernen die du für die Entwicklung mit JavaFX brauchst. Du wirst mit der MVC Struktur vertraut, lernst Controller Klassen und Views zu erstellen und erlernst den Umgang mit den Scene Builder Tool.

Anschließend wirst du verschiedene Nodes von JavaFX kennen lernen, um zum Beispiel einen professionellen Login Bildschirm zu entwickeln. Hier lernst du auch den Umgang mit Daten und Objekten, sowie das Styling deines Programmes mit CSS.

ES IST NICHT SCHWER

Es ist hilfreich wenn du bereits Erfahrung mit Java hast, aber ist es nicht zwingend erforderlich um den Inhalten in diesem Kurs problemlos folgen zu können. Eher ist es so, dass du durch diesen Kurs die Grundlagen in Java lernst. Aber das hängt natürlich vom Lerntyp ab.

Alle Tools die du für die Entwicklung mit JavaFX benötigst, sind frei verfügbar und im Kurs wird dir alles was du zu Download und Installation wissen musst beigebracht.

Die benötigten Tools sind:

  • Java 8
  • JavaFX
  • SceneBuilder 2
  • Eclipse Entwicklungsumgebung (IDE)


Jetzt loslegen. Ich freue mich dich in meinem Kurs begrüßen zu dürfen.

What are the requirements?

  • Alle benötigten Tools sind frei verfügbar und deren Download und Installation wird ausführlich im Kurs erklärt
  • Java Kenntnisse sind NICHT zwingend vorausgesetzt. Allerdings wirst du nach diesem Kurs mit den Grundlagen von Java vertraut sein
  • Hoffentlich bist du motiviert eigene Software zu entwickeln!
  • Erste Erfahrung mit einer Programmiersprache ist hilfreich, ist aber nicht unbedingt Voraussetzung um diesem Kurs problemlos folgen zu können
  • Ihr solltet grob wissen was mit Object Oriented Programming gemeint ist
  • Je nachdem welcher Lerntyp ihr seid, könnt ihr auch ohne Programmiererfahrung alles verstehen

What am I going to get from this course?

  • Du wirst schnell lernen eigene Software zu entwickeln
  • Du wirst mit der MVC Stuktur vertraut sein
  • Du kannst fertige Apps an nur einem Tag erstellen
  • Kreiere deinen eigenen Finanzplaner, Trainingsplaner, Addressbuch, Kalender oder Taschenrechner
  • Nach wenigen Tagen kannst du professionelle Software im Schlaf entwickeln

What is the target audience?

  • Der Kurs eignet sich für alle Beginner und Fortgeschrittene von Programmiersprachen die eigene Software mit grandioser Benutzeroberfläche erstellen wollen.
  • Es wird nicht im Detail auf die Grundlagen von Java eingegangen, aber zu Beginn erkläre ich auch einfache Schritte

What you get with this course?

Not for you? No problem.
30 day money back guarantee.

Forever yours.
Lifetime access.

Learn on the go.
Desktop, iOS and Android.

Get rewarded.
Certificate of completion.

Curriculum

Section 1: Einführung
03:30

Einführung und Kursübersicht

Section 2: Bevor wir beginnen
03:09

Es wird gezeigt wie du

  • Java SE 8
  • JavaFX for Eclipse
  • SceneBuilder 2
  • Eclipse IDE

herunter lädst und installierst.

02:24

In diesem Video stelle ich euch die API Documentation für JavaFX vor, der erste Anlaufpunkt (nach Udemy) für alle Fragen und Probleme

Section 3: Einführung in die JavaFX Elemente
04:25

In diesem Video erkläre ich die Model-View-Controller Struktur - Nach diesem Design Muster der Software Entwicklung werden JavaFX Programme entwickelt.

Unter anderem werden auch Android-Apps, sowie Webseiten mit AngularJS mit der MVC-Struktur aufgebaut.

In der MVC-Struktur werden die Grafische Benutzeroberfläche und die Programmlogik voneinander getrennt entwickelt.

MVC
1 question
11:11

Wir erstellen die MainClass, die Zentrale einer JavaFX Applikation. Wir verknüpfen hier die ControllerClass und das View.

05:39

Ein erster Eindruck in das Scene Builder Tool, das wir für das Design der Benutzeroberfläche verwenden. Einführung in die Menüs und Einstellungsmöglichkeiten.

13:09

Wir werden unser erstes View erstellen und die ersten Nodes wie Buttons und Labels im Scene Builder kennen lernen

10:37

In diesem Video erstellen wir die Controller Class - Das letzte Element um unser Programm das erste mal zu starten

Section 4: Integration von Daten: Das Model
12:40

Wir werden ein Objektmodel erstellen, mit dem wir Daten in JavaFX integrieren können. Mit dem Personen-Model können wir neue Instanzen von Personen erstellen und sie mit Namen und anderen Eigenschaften ausstatten. Das Model ist die Grundlage für das folgende Video in dem wir die Daten von Personen in einem TableView darstellen.

Das Objekt Model
1 question
Section 5: Ausgewählte Nodes
19:17

Wir werden mit dem TableView ein erstes komplexeres Widget kennenlernen und lernen wie es implementiert wird. Wir werden dann das Objekt Model aus dem letzten Video nutzen und die Personendaten in der Tabelle darstellen.

06:42

Wir erstellen einen Alert Dialog der als Popup einsetzbar ist. Wir lernen die verschiedenen Alert Optionen kennen:

  • Error Alert
  • Information Alert
  • Warning Alert
  • Confirmation Alert
06:17

Wir erstellen einen Datepicker wie du ihn auf Buchungswebsites findest, um den Zeitraum deines Urlaubes, oder die Daten deines Fluges auszuwählen. Mit JavaFX ist es kinderleicht und es ermöglicht dir deiner Software einen noch professionelleren Touch zu verpassen.

Außerdem können wir den Kalender im Format anderer Länder darstellen - mit nur einer Zeile Code.

Sogar exotische Zeitrechnungen des Buddhismus oder aus Japan können spielend leicht dargestellt werden

Section 6: Advanced JavaFX
17:13

In diesem Video lernt Ihr wie die Navigation zwischen mehreren Programmfenstern gestaltet werden kann.

13:10

Du lernst Cascade Style Sheets (CSS) für das Design von JavaFX Applikationen zu nutzen.

Genau wie bei Websites können Id's und Klassen bestimmt werden und so verschiedene Styles für Elemente entwickelt werden.

Students Who Viewed This Course Also Viewed

  • Loading
  • Loading
  • Loading

Instructor Biography

Jonas Schindler, Web-Entwicklung, Programmierung, IT-Beratung

Experte für Wordpress, Webentwicklung und Programmierung. Während und nach meines Studiums in International Management und Informatik bin ich viel in der Welt herum gekommen und habe viele spannende Geschichten erlebt. In Shanghai und Nottingham UK war ich jahrelang in deutschen und internationalen Unternehmen tätig, konnte mich aber langfristig nicht als Teil großer Konzerne identifizieren. Mittlerweile bin ich als selbständiger Unternehmer und Geschäftsführer einer Web-Agentur in Dresden aktiv. Außerdem betreibe ich einen wachsenden deutschen und internationalen Youtube Kanal mit Tutorials für Wordpress, Programmierung und Webentwicklung. Mein Schwerpunkte in der Programmierung sind Java, MEAN-Stack (MongoDB, Express, Angular JS, Node JS), sowie Android App-Entwicklung

Ready to start learning?
Take This Course