Lernen Sie Hypnose - Das Geheimnis der Hypnose entschlüsselt

Lernen Sie alles, was Sie brauchen, um ein guter Hypnotiseur zu werden - mit wertvollen Insider-Tipps für Ihren Erfolg
4.8 (17 ratings) Instead of using a simple lifetime average, Udemy calculates a
course's star rating by considering a number of different factors
such as the number of ratings, the age of ratings, and the
likelihood of fraudulent ratings.
164 students enrolled
$19
$120
84% off
Take This Course
  • Lectures 45
  • Length 7 hours
  • Skill Level All Levels
  • Languages German
  • Includes Lifetime access
    30 day money back guarantee!
    Available on iOS and Android
    Certificate of Completion
Wishlisted Wishlist

How taking a course works

Discover

Find online courses made by experts from around the world.

Learn

Take your courses with you and learn anywhere, anytime.

Master

Learn and practice real-world skills and achieve your goals.

About This Course

Published 2/2016 German

Course Description

Viele Menschen halten Hypnose für eine Art Zauberei. Und viele Hypnotiseure machen ein großes Geheimnis aus den Hypnosetechniken. Nicht so dieser Kurs: Hier erfahren Sie alles, was Sie brauchen, um selbst Hypnose erfolgreich anzuwenden: Ob in der Coaching-Praxis oder im Alltag, ob für Sie selbst, um Bekannten oder Freunden zu helfen oder für schwierige Gespräche und Verhandlungen. Lernen Sie alles von klassischen Hypnosesitzungen über Selbsthypnose bis hin zu Gesprächshypnose und Showhypnose. Lernen Sie unterschiedlichste Hypnoseeinleitungen: Von Schnellinduktionen bis hin zu langsamen Tranceeinleitungen. Mit diesem Kurs können Sie in die spannende Welt der Hypnose eintauchen, und Sie effektiv für Ihr Leben nutzen. Der Kurs beginnt bei den Grundlagen und führt Sie strukturiert und mit vielen praktischen Übungen zu Ihrer ersten Hypnose. Sie werden auch viele Tipps und Tricks aus der Praxis eines erfahrenen Hypnotiseurs lernen. Starten Sie gleich heute und führen Sie nach nur ein paar Tagen bereits Ihre erste eigene Hypnose durch. Sie werden erstaunt sein, was alles möglich ist und wieviel Potenzial Ihnen die Hypnose in Ihrem Leben eröffnet.

Mit der Buchung dieses Kurses erhalten Sie lebenslangen Zugriff auf über 50 Video-Lektionen über Hypnose, aufgezeichnete reale Hypnosesitzungen, viele frei herunterladbare Texte und ergänzende Materialien, die Sie direkt einsetzen können und sogar einer Audiohypnose, die Ihnen einen wunderbar festen Schlaf ermöglichen wird. Der umfangreichste Online-Hypnose-Kurs, den es im Web gibt! Außerdem können Sie mir jederzeit Fragen und Kommentare schicken und erhalten nach spätestens 3 Tagen Antwort von mir.

Noch nie war es einfacher Hypnose zu lernen!

Wenn Ihnen dieser Kurs gefällt, können Sie die Weiterentwicklung mit einer 5-Sterne-Beurteilung fördern. Sollten Sie Verbesserungsvorschläge haben, lassen Sie es mich wissen und geben Sie mir die Chance, den Kurs entsprechend anzupassen und weiterführende Video-Lektionen und Materialien hinzuzufügen, auf die Sie als registrierter Student natürlich sofort nach Veröffentlichung Zugang haben. Vielen Dank!

Ihr Johannes Biedermann - Hypnose-Coach, München


What are the requirements?

  • Es sind keine Voraussetzungen für diesen Kurs nötig.

What am I going to get from this course?

  • Eine Hypnose selbst durchführen
  • Wirksuggestionen effektiv setzen
  • Alltagshypnosen und -trance erkennen
  • Rapport zu anderen Menschen aufbauen
  • Die optimalen Bedingungen für eine Hypnose schaffen
  • Eine Trance effektiv vertiefen
  • Die Wirkungsweise von Hypnose überzeugend erklären
  • Suggestionen im Alltag erkennen
  • Gesprächshypnose für erfolgreiche Verhandlungen nutzen
  • Showhypnose verstehen
  • Blitzhypnose
  • Hilfsmittel zur Hypnose effektiv einsetzen
  • Erkennen, wer gut hypnotisierbar ist
  • Die Entstehungsgeschichte der Hypnose
  • Eine Anamnese für eine sichere Hypnose durchführen
  • Selbsthypnose zur Erreichung eigener Ziele nutzen
  • Mit Problemen während einer Hypnosesitzung gut umgehen

What is the target audience?

  • Dieser Kurs ist sowohl für Anfänger ohne Vorkenntnisse in Hypnose geeignet, als auch für Menschen, die sich bereits mit dem Thema beschäftigt haben und Ihr Wissen festigen oder auffrischen wollen.
  • Dieser Kurs ist für alle, die Hypnose effektiv in Ihrem Leben als nützliches und hilfreiches Werkzeug einsetzen möchten.
  • Dieser Kurs ist auch für Menschen geeignet, die einfach neugierig sind, welche spannende Welt hinter dem Mythos Hypnose steckt.

What you get with this course?

Not for you? No problem.
30 day money back guarantee.

Forever yours.
Lifetime access.

Learn on the go.
Desktop, iOS and Android.

Get rewarded.
Certificate of completion.

Curriculum

03:54

Über 6 Stunden Videomaterial! Viele Texte zum Herunterladen! Und sogar eine Audioaufnahme mit einer Selbsthypnose! Dieser Kurs umfasst wirklich alles, was Sie brauchen, um Hypnose zu lernen! Am Ende des Kurses werden Sie genau wissen, wie Hypnose funktioniert und werden selbst Hypnose durchführen können!

Und wie bei Udemy üblich, ist es natürlich nicht nur dieses Online-Material: Sie haben direkten Zugriff auf mich, Ihren Hypnoselehrer! Schreiben Sie Ihre Fragen ins Diskussionsboard oder schicken Sie mir direkt eine Email: Keine Frage wird unbeantwortet bleiben! Und Verbesserungsvorschläge werde ich freudig aufgreifen, um diesen Kurs noch besser für Sie zu gestalten - denn Sie haben lebenslangen Zugriff!

Sie mögen diesen Kurs? Lassen Sie es die anderen Udemy-Nutzer wissen, und bewerten Sie den Kurs mit 5*****!

Vielen Dank

Ihr Johannes Biedermann

Section 1: Faszinierendes Basiswissen Hypnose
06:42

Sie wollen Hypnose lernen? In diesem Kurs werden Sie lernen, wie Sie hypnotisieren können! Und Sie werden es am Ende können, denn ich habe schon hunderte Menschen hypnotisiert und vielen Menschen das Hypnotisieren beigebracht! In vielen Büchern, Kursen, Seminaren etc. werden die eigentlichen Kniffe, die wichtigen Details einfach "vergessen", und es wird ein großes Geheimnis um die Hypnose gemacht. Nicht hier! Sie bekommen alles, was Sie brauchen, um erfolgreich zu hypnotisieren! Ich werde es Ihnen beibringen! Ja, Sie können wirklich lernen, wie man hypnotisiert! Es braucht ein bisschen Übung, aber es macht unglaublich viel Spaß! Treten Sie ein, in die spannende und heilsame Welt der Hypnose! Nutzen Sie die Hypnose, um sich und anderen Menschen effektiv zu helfen! Ihnen hat der Kurs gefallen? Helfen Sie mit einer 5*-Bewertung den Kurs bekannter zu machen! Ihnen fehlt etwas im Kurs oder Sie haben Kritikpunkte? Geben Sie mir eine Chance den Kurs zu verbessern: Schreiben Sie mir! Ich werde alles tun, um Ihre Fragen zu beantworten und Ihre Vorschläge in den Kurs einfließen zu lassen. Denn vergessen Sie nicht: Sie haben lebenslangen Zugriff auf diesen Kurs inkl. aller neuen Lektionen!!!

1 page

Natürlich ist jeder für sein Handeln selbst verantwortlich und das gilt ebenso für die Hypnose, aber dennoch möchte ich dies hier nochmal deutlich betonen, bevor wir richtig mit der Hypnose durchstarten:

  • Die Gedanken, Methoden und Anregungen in diesem Kurs wurden nach bestem Wissen erstellt und mit größtmöglicher Sorgfalt geprüft. Jedoch ist natürlich jeder Kursteilnehmer für das eigene Tun und Lassen selbst verantwortlich. Der Autor kann nicht für eventuelle Nachteile oder Schäden, die möglicherweise aus den im Kurs gegebenen praktischen Hinweisen resultieren, eine Haftung übernehmen.
  • Dieser Kurs lehrt Hypnose zur Anwendung im nicht-medizinischen Bereich. Natürlich kann Hypnose auch im medizinischen Bereich verwendet werden, dies ist jedoch nicht Bestandteil dieses Kurses. Sollten Sie aus medizinischen Gründen Hypnose anwenden wollen (z.B. bei Schmerzen, Phobien etc.), so halten Sie auf jeden Fall zunächst Rücksprache mit einem Arzt.
09:51

Was ist eigentlich Hypnose? Was bedeutet Suggestion? Und ist Trance etwas anderes als Hypnose? Hier zunächst ein paar Definitionen und Erläuterungen zu diesen Begriffen.

Nach dieser Lektion werden Sie wissen, was Hypnose ist, was eine Suggestion ist und was man unter Trance versteht.

05:51

Jeder von uns hat bereits Hypnose erlebt: Im Alltag eines jeden verstecken sich immer wieder hypnotische Erlebnisse. Beim Autofahren, im Kino, beim Lesen usw.. Und wir können aus diesen Erlebnissen lernen.

Nach dieser Lektion werden Sie Hypnosen und Suggestionen im Alltag erkennen.

05:35

Übung:

  1. Führen Sie eine Hypnosetagebuch
  2. Beobachten Sie Ihren Alltag: Wie oft wird versucht Ihnen etwas zu suggerieren? Und wie ist die Vorgehensweise?
  3. Beobachten Sie sich: Wann versinken Sie im Alltag in hypnotische Zustände? Wie kam es dazu? Wie fühlt es sich an?
06:55

Was passiert in Hypnose? Wird man willenlos? Birgt Hypnose auch Gefahren? Das Modell vom "kritischen Faktor" liefert Antworten.

Nach dieser Lektion werden Sie genau erklären können, wie Hypnose funktioniert.

12:29

"Mich kann keiner hypnotisieren!" "Bei mir funktioniert das nicht!" Wie oft habe ich schon solche Säze von Menschen gehört, die schon kurze Zeit später in tiefer Trance waren. Also wer kann hypnotisiert werden? Jeder? Gibt es Einschränkungen? Kann ich mich schützen, wenn ich nicht hypnotisiert werden will? In dieser Lektion gibt es Antworten auf all diese Fragen. Sie werden ein besseres Verständnis dafür haben, wer hypnotisiert werden kann.

07:03

Genauso wichtig wie die Frage "Wer ist hypnotisierbar?" wird für Sie sicherlich die Frage sein "Wer kann hypnotisieren?". Schließlich wollen Sie lernen zu hypnotisieren. Aber geht das überhaupt? Oder benötige ich irgendwelche Superkräfte dafür? Kurze Antwort: Sie können es lernen! Und die lange Antwort gibt es in dieser Lektion :-)

18:49

Ein kleiner spannender Ausflug in die Geschichte der Hypnose: Vom alten Ägypten über Franz Anton Mesmer bis hin zu Milton Erickson und seinen Nachfolgern.

07:47

Jeder kennt den Begriff "Unterbewusstsein". Aber was ist damit eigentlich genau gemeint? Und ist dieser Begriff überhaupt korrekt? Und wo liegt der Unterschied zum "Unbewussten" - oder ist es das Gleiche? Und was hat das alles mit Hypnose zu tun? All diese Fragen werden in dieser Lektion geklärt.

08:41

Übungen:

  1. Trainieren Sie richtiges Zuhören! Nehmen Sie Ihr Gegenüber mit allen Sinnen auf: Achten Sie auf Sprache, Mimik, Gestik etc.
  2. Trainieren Sie Ihre Konzentrationsfähigkeit
  3. Lassen Sie sich selbst hypnotisieren

Bitte nehmen Sie sich die nötige Zeit für diese Übung!

Section 2: Die Hypnosevorbereitung
10:22

Zu einer sicheren, verantwortungsvollen und guten Hypnosedurchführung gehört eine ausführliche Anamnese. Diese liefert Ihnen auch wichtige Hinweise, die Sie bei der späteren Hypnose nutzen können. Ein Beispiel-Hypnosebogen ist zum Download in den Ressourcen dieser Lektion verfügbar.

13:05

Rapport ist das französische Wort für "Verbindung" und meint in der Hypnose die Verbindung zwischen Hypnotiseur und Klient. Rapport ist die Basis für eine erfolgreiche Hypnose. Ohne Rapport ist Hypnose nicht möglich! Mit Rapport kann bei der Hypnose kaum noch etwas schief gehen! Wie Sie diese erreichen, erfahren Sie in dieser Lektion.

08:11

Zur Hypnose gehört weit mehr als nur die eigentliche Hypnoseeinleitung. Wenn Rapport und Hypnosesetting stimmen, werden Sie bei der Hypnoseeinleitung viel mehr Erfolg haben.

Nach dieser Lektion werden Sie wissen, wie Sie das ganze Drum-Herum bei der Hypnose so gestalten, dass Sie den maximalen Erfolg haben.

10:00

Suggestibitiltätstests sind ein gutes Werkzeug, um die Hypnotisierbarkeit Ihres Gegenübers zu testen. Aber nicht nur dazu dienen Suggestibilitätstests: Man kann damit auch sehr gut den Rapport weiter verstärken und teilweise lassen Sie sich sogar gleich als Hypnoseeinleitung weiterführen, wenn Sie sehen, dass Ihr Klient bereits in Trance sinkt.

In dieser Lektion werden zunächst die allgemeinen Grundlagen der Suggestibilitätstests erläutert, die dann in den folgenden Videos detailliert vorgestellt und vorgeführt werden.

03:34

Der Test mit den "Ballons und Büchern" funktioniert eigentlich schon allein wegen der unterschiedlichen Armstellung bis zu einem gewissen Grad. Dadurch ist man als Hypnotiseur auf der "sicheren Seite", dass man durch diesen Test nicht Rapport verliert, und für den Klienten ist es ein guter Convincer, dass er hypnotisierbar ist. Dennoch ist der Test auch für Sie ein guter Indikator, je nachdem wie überzeugend er funktioniert hat, d.h. wie weit die Arme am Ende auseinander gespreizt sind.

02:38

Auch die "magnetischen Zeigefinger" funktionieren nahezu immer. Wie schnell es funktioniert, ist dennoch ein guter Indikator für Sie. Dieser Test kann auch wieder gut als Hypnoseeinleitung verwendet werden.

03:53

Der "steife Arm" ist natürlich ein Klassiker und auch entsprechend beeindruckend, wenn er gelingt. Auch dieser Test ist bei Erfolg ein Anzeichen für sehr leichte Hypnotisierbarkeit. Auch hier müssen Sie Ruhe bewahren, wenn es mal schief geht und weiter am Aufbau des Rapports arbeiten.

02:50

Die "klebenden Augenlider" funktioniert meistens recht gut und eignet sich dennoch als Indikator, wenn Sie anhand der Gesichtszüge beobachten, ob der Klient bereits in Trance geht. Dieser Test eignet sich auch gut, um gleich in die Hypnose überzuleiten, wenn Sie sehen, dass der/die zu Hypnotiserende bereits in Trance fällt.

01:49

Wenn dieser Test mit den "klebenden Händen" funktioniert, ist die Person meist sehr leicht zu hypnotisieren. Für den Klienten ist es natürlich auch sehr beeindruckend. Allerdings kann dieser Test auch mal schief gehen und damit müssen Sie dann auch sicher umgehen, damit der Rapport nicht abbricht.

02:34

Die Drehübung ist einer der Suggestibilitätstests der eigentlich immer funktioniert und dennoch beeindruckend ist. Sie können diesen auch alleine ausprobieren - Sie werden überrascht sein, was durch Ihre Vorstellungskraft alles möglich ist.

3 pages

Laden Sie sich dieses PDF als Skript für die Suggestibilitätstests herunter. Natürlich sollten Sie die eigentlichen Tests dann ohne Ablesen flüssig beherrschen.

05:16

Übungen:

1. Versuchen Sie den Sprachtypus Ihres gegenübers zu erkennen. In einem zweiten Schritt können Sie dann versuchen, sich an den Sprachtypus anzupassen.

2. Versuchen Sie mit einem beliebigen Gesprächspartner bewusst Rapport aufzubauen.

3. Probieren Sie alle Suggestibilitätstests aus. Experimentieren Sie mit unterschiedlichen Personen.

Nehmen Sie sich die nötige Zeit für diese Übungen, und gehen Sie nicht zu schnell im Kurs weiter!

Section 3: Die eigentliche Hypnose
08:40

Hypnoseeinleitungen sind weit weniger wichtig, als Sie vielleicht denken, aber dnnoch müssen Sie natürlich eine handvoll Hypnoseeinleitungen beherrschen.

In dieser Lektion werden Ihnen die wichtigsten Hypnoseeinleitungen vorgestellz, die Sie dann in den folgenden Videos vorgeführt bekommen.

10:45

Der Klassiker von Dave Elman aus der ersten Hälfte des 20. Jhd. Eine Einleitung die verschiedene Techniken vereint und dadurch sehr universell einsetzbar ist.

08:43

Eine schöne schnelle Hypnoseeinleitung mit Überraschungsmoment. Vor allem gut geeignet, wenn Ihr Klient schon ein paar Hypnosesitzungen bei Ihnen hinter sich hat.

06:05

Eine Hypnoseeinleitung mit nur 8 Wörtern: "Drück auf meine Hand. Schließe Deine Augen. Schlaf.". Schneller geht's nicht :-) Aber wie bei allen schnellen Induktionen, erfordert es eine gute Vorarbeit (Rapport!) und ein gutes Gefühl dafür wieviel Vertiefung dann noch nötig ist.

08:19

Eine schöne Hypnoseeinleitung ebenfalls mit einem kleinen Überraschungsmoment und einem interessanten hypnotischen Sprachkonstrukt.

4 pages

Laden Sie sich hier ein PDF mit allen Texten zu den Hypnoseeinleitungen runter. Natürlich müssen Sie die Texte ohne Ablesen beherrschen - dies ist gerade bei diesen Schnellinduktionen von essentieller Bedeutung.

08:25

Vertiefungen dienen der Verstärkung der Trancetiefe. Sie haben diese bereits in den Videos zur Hypnoseeinleitung mit eingebaut gesehen. Hier nun die Details dazu und die Texte zum Download.

10:48

Convincer dienen dazu, den Klienten von seinem Hypnosezustand zu überzeugen und diesen dadurch sogar noch zu vertiefen. Auch diese wurden bereits in den Videos zur Hypnoseeinleitung mit eingebaut. Hier erfahren Sie nun die Hintergründe dazu und können die entsprechenden texte als Vorlage herunterladen.

21:50

Statt der vorherigen Schnellinduktionen, kann man auch eine langsamere Form der Hypnoseeinleitung wählen, bei welcher der zu Hypnotisierende über eine Phantasiegeschichte in Trance geführt wird. Hier sind Ihrer Phantasie keine Grenzen gesetzt. Allerdings muss die Geschichte zu Ihrem Klienten passen, damit der Rapport bestehen bleibt. Vorteil: Alles geht ein bisschen langsamer. Nachteil: Sie benötigen etwas Übung, die richtige Sprache zu finden. Laden Sie sich in den Ressourcen einen Beispieltext für eine solche Phantasiegeschichte runter.

05:56

Die Hypnoseausleitung ist das einfachste an der Hypnose, aber natürlich dennoch sehr wichtig, da Sie hier die richtigen Suggestionen setzen, um die eigentlichen Wirksuggestionen auch nach der Hypnose bestehen zu lassen.

04:45

Übung:

Versuchen Sie sich nun an den verschiedenen Hypnoseeinleitungen und kombinieren Sie diese mit Vertiefungen und Convincern. Aber nehmen Sie sich Zeit: Üben Sie jede Einleitung, bis Sie diese wirklich beherrschen.

07:45

Die Wirksuggestion ist ja der eigentliche Grund, weshalb wir die Hypnose durchführen. Deshalb kommt dieser natürlich eine besondere Bedeutung zu.

In dieser Lektion werden Sie lernen, wie Sie Wirksuggestionen effektiv formulieren.

Section 4: Sonderformen der Hypnose
05:52

Mit Selbsthypnose und Audiohypnose haben Sie ein starkes Werkzeug, die nahezu unerschöpflichen Möglichkeiten der Hypnose für Ihre eigenen Ziele zu nutzen. Ob für einen besseren Schlaf, für weniger Nervosität, für mehr Motivation beim Sport und und und ... Probieren Sie's aus, und Sie werden begeistert sein, was Sie mit Selbsthypnose alles erreichen können, und wie Sie Ihr Leben zum positiven verändern können!

14:24

Die folgende Selbsthypnose - oder eigentlich Audiohypnose - dient dazu, Ihren Schlaf zu verbessern. Am Besten hören Sie sich die Hypnose kurz vor dem Schafengehen an, und Sie werden erstaunt sein, was für einen erholsamen Schlaf Sie in dieser Nacht haben werden. Hören Sie diese Audiodatei nur an, wenn es für Sie absolut ungefährlich ist, in Trance zu gehen! Hören Sie diesen Text z.B. niemals beim Autofahren an!

Sie können sich den Text als PDF in den Resourcen herunterladen, um eine Vorlage für Ihre eigenen Texte zu haben.

Musik: "Meditation Impromptu 02", Kevin MacLeod (incompetech.com), Licensed under Creative Commons: By Attribution 3.0, http://creativecommons.org/licenses/by/3.0/

01:04

Übungen:

Probieren Sie zunächst einfach die Audiohypnose für einen besseren Schlaf aus. Versuchen Sie sich dann Ihre eigene Audiohypnose aufzunehmen. Und schließlich probieren Sie, eine Selbsthypnose ohne Audiounterstützung durchzuführen.

10:09

Es macht durchaus Spaß, Showhypnotiseuren zuzuschauen. Und man kann auch von ihnen lernen. Faktisch benutzen sie die gleichen Techniken, wie Sie sie bereits gelernt haben, aber in Verbindung mit Show und ein wenig Illusion.

Lernen Sie in dieser Lektion, was sich hinter der Showhypnose verbirgt.

14:01

Gibt es so etwas wie Gesprächshypnose? Lernen Sie in dieser spannenden Lektion, wie Sie Ihr gelerntes Wissen über Hypnose im Alltag - in Gesprächen, Verhandlungen und Diskussionen - einsetzen können.

Section 5: Nützliche Zusatzinformation
17:24

Erfahren Sie, was es für Hilfsmittel gibt, um Ihnen die Hypnosearbeit zu erleichtern. Sie müssen diese nicht einsetzen, aber vielleicht sind diese gerade am Anfang ein schöner Anker für Sie, um sich bei der Hypnosearbeit sicherer zu fühlen.

12:41

Tipps und Tricks direkt aus der Praxis. Erfahren Sie hier, wie Sie sich Ihre Hypnosearbeit noch um einiges erleichtern können.

19:05

Wie überall kann es auch in der Hypnose zu Problemen kommen, auf die es richtig zu reagieren gilt. Hier eine Liste an möglichen Problemen und Lösungsvorschlägen, damit Sie während der Hypnosesitzung nicht ins Schleudern geraten, sondern souverän auf mögliche Überraschungen reagieren.

06:01

Herzlichen Glückwunsch!!! Sie haben nun alles gelernt, was nötig ist, um eine Hypnose erfolgreich durchzuführen. Nun gilt es vor allem zu üben, zu üben, zu üben, damit Sie das Gelernte flüssig und selbstbewusst umsetzen können.

Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit für das Durcharbeiten dieses Kurses genommen haben! Wenn Ihnen der Kurs gefallen hat, würde ich mich sehr über eine 5*-Bewertung freuen. Wenn Sie Verbesserungsvorschläge oder offen gebliebene Fragen haben, lassen Sie es mich wissen: Entweder über die Diskussionsfunktion von Udemy oder über eine direkte Nachricht an mich. Ich verspreche Ihnen, dass keine Frage unbeantwortet bleiben wird und ich freue mich, wenn ich durch Ihren Input den Kurs mit zusätzlichen Inhalten und Videos weiter ausbauen und verbessern kann. Sie haben lebenslangen Zugriff auf diesen Kurs - geben Sie mir die Chance, diesen Kurs für Sie zum Besten Online-Hypnose-Kurs zu machen!

Vielen Dank

Ihr Johannes Biedermann

Students Who Viewed This Course Also Viewed

  • Loading
  • Loading
  • Loading

Instructor Biography

Johannes Biedermann, Trainer für Gesundheit, Motivation, Fitness und Ernährung

Professioneller Trainer und Coach seit 1997.

Zertifizierter Mental Trainer, Ernährungsberater, Personal Trainer und Hypnose-Coach.

Fitness-Trainer-B-Lizenz.

Gründer der Bodyforming Lounge "STEP UP" in München, in welcher mentale Techniken wie Hypnose, modernste Fitness- und Ernährungsmethoden und apparative Kosmetik zu einer Einheit verschmolzen.

Autor des Erfolgsbuchs und der App "Hypnose lernen".

Bekannt aus Radioberichterstattungen über Hypnose und Fachartikeln über die Verschmelzung von Fitnesstraining mit Hypnosetechniken zur Motivationssteigerung.


Ready to start learning?
Take This Course