Schritt für Schritt Hundefotografie im Freien
5.0 (1 rating)
Instead of using a simple lifetime average, Udemy calculates a course's star rating by considering a number of different factors such as the number of ratings, the age of ratings, and the likelihood of fraudulent ratings.
14 students enrolled
Wishlisted Wishlist

Please confirm that you want to add Schritt für Schritt Hundefotografie im Freien to your Wishlist.

Add to Wishlist

Schritt für Schritt Hundefotografie im Freien

Lerne, wie du das perfekte Foto deines besten Freundes im Freien aufnimmst!
New
5.0 (1 rating)
Instead of using a simple lifetime average, Udemy calculates a course's star rating by considering a number of different factors such as the number of ratings, the age of ratings, and the likelihood of fraudulent ratings.
14 students enrolled
Created by Tobias Gawrisch
Last updated 8/2017
German
Current price: $12 Original price: $40 Discount: 70% off
3 days left at this price!
30-Day Money-Back Guarantee
Includes:
  • 2.5 hours on-demand video
  • 1 Article
  • Full lifetime access
  • Access on mobile and TV
  • Certificate of Completion

Training 5 or more people?

Get your team access to Udemy's top 2,000 courses anytime, anywhere.

Try Udemy for Business
What Will I Learn?
  • bessere Tierfotos im Freien erstellen
  • Ihren Hund gezielter fotografieren und führen
  • Tierfotos mit Adobe Lightroom & Photoshop umfassend bearbeiten
View Curriculum
Requirements
  • Kamera mit manuellem Modus
  • Idealerweise: DSLR oder Bridgekamera
  • Adobe Lightroom & Photoshop
Description

Der Hund ist eines der beliebtesten Haustiere in Deutschland. Da liegt es doch auf der Hand, dass du als Hundebesitzer auch gerne das perfekte Foto deines besten Freundes schießen können möchtest. Dabei ist es gar nicht so leicht, den Vierbeiner auf seinen Touren perfekt abzulichten. Mit ein paar hilfreichen Tricks und der Beobachtung der Umgebung kannst du aber auch im Freien fantastische Aufnahmen deiner Hunde erstellen. Und das Beste: Du brauchst nicht einmal besonderes Equipment dafür!

Mein Name ist Tobias Gawrisch und ich bin selbstständiger Fotograf. Ich arbeite seit 2015 hauptberuflich als Fotograf und bringe über 10 Jahre Fotografieerfahrung mit. Die Tierfotografie war für mich schon immer ein sehr persönliches Thema, da ich mit 3 Hunden aufgewachsen bin und aktiv den Tierschutz unterstütze.

Aus diesem Grund habe ich dieses Videotraining zum Erstellen von Hundefotos im Freien entwickelt. In diesem Kurs bringe ich dir alles bei, was du für emotionale Aufnahmen deines Vierbeiners in der freien Natur wissen und können musst. Dabei wird nicht nur das klassische Tierportrait im Freien besprochen, auch das Einfrieren von Bewegungen im Foto wird thematisiert. Damit kannst du deinen Vierbeiner in allen Situationen perfekt fotografieren!

Ich zeige dir u.a.:

  • Welches Equipment du benötigst
  • Wie du die Kamera in verschiedenen Situationen richtig einstellst
  • Wie ein die perfekte Location für deine Fotos ermittelst
  • Wie du die Aufmerksamkeit deines Hundes auf deine Kamera richtest
  • Wie du die entstandenen Aufnahmen in Lightroom organisierst & bearbeitest
  • Wie du störende Elemente in Photoshop beseitigst
  • Wie du dein Hundeportrait anschließend perfekt mit Photoshop bearbeitest


Gib dich nicht länger mit Schnappschüssen von deinen Hunden zufrieden, hebe deine Aufnahmen auf das nächste Level mit diesem Videotraining!

Who is the target audience?
  • Anfänger in der Tierfotografie
  • Fotografie-Anfänger, die bewegte Motive einfangen wollen
  • Hobbyfotografien, die bessere Tierfotos im Freien schießen möchten
  • Fotografen, die Tierfotos besser bearbeiten möchten
Compare to Other Photography Courses
Curriculum For This Course
16 Lectures
02:21:46
+
Einleitung & Equipment
1 Lecture 05:49

Bevor wir mit dem Shooting anfangen, müssen wir zuerst wissen, mit welcher Ausrüstung wir optimale Aufnahmen unseres Hundes einfangen können. Für Outdoor-Aufnahmen bedarf es keiner großen Ausrüstung, dennoch sollten einige Aspekte beachtet werden.

Preview 05:49

Teste deinen Lernfortschritt mit einem kleinen Quiz!
1 question
+
Shootingvorbereitungen für Fotos ohne Bewegung
1 Lecture 08:45

Bei Fotoshootings im Freien ist die Wahl der richtigen Location entscheidend. Wollen wir einen Hund nur im Sitzen oder Liegen fotografieren, können wir uns in Ruhe den passenden Ort dafür aussuchen. Achte auf einen passenden Hintergrund und schattige Flächen.

Preview 08:45
+
Kameraeinstellungen für Fotos ohne Bewegung
1 Lecture 07:40

Je nachdem, ob wir einen Hund in Bewegung oder im Stillstand fotografieren wollen, unterscheiden sich die Kameraeinstellungen. Für Fotos ohne Bewegung nutzen wir den A/Av-Modus an unserer Kamera.

Die richtigen Kameraeinstellungen
07:40

Teste deinen Lernfortschritt mit einem kleinen Quiz!
2 questions
+
Das Fotoshooting ohne Bewegung
1 Lecture 06:10

Beim Shooting selbst ist die Wahl der richtigen Location und der Sonnenstand entscheidend. Auch sollte immer ein ausreichender Abstand zum Hund und vom Hund zum Hintergrund eingehalten werden, damit ein schöner Schärfeverlauf erzielt werden kann.

Shootingeinblicke & Tipps
06:10
+
Shootingvorbereitungen für Fotos in Bewegung
1 Lecture 01:47

Auch ein Shooting in Bewegung, beispielsweise beim Rennen, sollte von dir kontrolliert werden. Du kannst mit ein paar einfachen Tricks dafür sorgen, dass du die Bewegungsrichtung des Hundes besser einschätzen kannst und damit auch bessere Fotos machen kannst.

Shootingvorbereitung
01:47
+
Kameraeinstellungen für Fotos in Bewegung
1 Lecture 10:56

Wenn du ein sich schnell bewegendes Objekt fotografieren willst, dann gibt es auch hierfür besondere Kameraeinstellungen, die dir genau das erlauben. Achte daher immer darauf, dass du die passenden Einstellungen verwendest. Welche das genau sind, erfährst du in diesem Kapitel.

Die richtigen Kameraeinstellungen
10:56

Teste deinen Lernfortschritt mit einem kleinen Quiz!
2 questions
+
Das Fotoshooting in Bewegung
1 Lecture 03:30

Das Shooting mit dem rennenden Hund kann ganz schön anstrengend sein. Wenn du es aber gut geplant und vorbereitet hast, kannst du beeindruckende Aufnahmen erstellen. Hier bekommst du einen Einblick in den Ablauf des Shootings.

Preview 03:30
+
Bildbearbeitung mit Lightroom & Photoshop
7 Lectures 01:33:13

Zu Beginn der Bildbearbeitung steht immer erst der Import und die Organisation der geschossenen Fotos. Ich zeige dir, wie du deine Bilder in Lightroom importierst und sortierst und anschließend eine Vorauswahl der besten Bilder erstellen kannst.

Organisation & Vorauswahl in Lightroom
19:31

Teste deinen Lernfortschritt mit einem kleinen Quiz!
1 question

Einen Großteil der Bildbearbeitung können wir bereits in Lightroom erledigen. Denn neben der Organisation der Bilder ist Lightroom auch ein klasse Bildbearbeitungsprogramm. Ich zeige dir hier, wie wir das Bild in Lightroom bearbeiten können.

Bearbeitung in Lightroom
17:23

Wo Lightroom an seine Grenzen kommt ist das Entfernen störender Elemente aus dem Bild. Hier ist Photoshop die bessere Wahl. In diesem Kapitel zeige ich dir, wie du störende Elemente aus dem Bild entfernst und es so bereinigen kannst.

Störende Elemente entfernen mit Photoshop
14:57

Manche Stellen lassen sich nicht so einfach bereinigen, wie es auf den ersten Blick scheint. Hier sind erweiterte Retuschetechniken nötig, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen. Einige dieser erweiterten Photoshop-Techniken zeige ich dir in diesem Kapitel.

Erweiterte Retuschetechniken in Photoshop
06:51

Manche Stellen lassen sich nicht so einfach bereinigen, wie es auf den ersten Blick scheint. Hier sind erweiterte Retuschetechniken nötig, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen. Einige dieser erweiterten Photoshop-Techniken zeige ich dir in diesem Kapitel.

Bildlook mit Photoshop verfeinern
16:01

Teste deinen Lernfortschritt mit einem kleinen Quiz!
2 questions

Zuletzt muss das Bild noch geschärft werden. Hierzu gibt es eine spezielle Technik, die eine Schärfung ganz ohne der Gefahr von Schärfungsartefakten zulässt. Außerdem zeige ich dir hier noch einige Spezialeffekte, die du in dein Bild einbauen kannst, um es noch umwerfender zu machen.

Nachschärfen & Spezialeffekte
15:48

Teste deinen Lernfortschritt mit einem kleinen Quiz!
2 questions

Zum Schluss können noch letzte Anpassungen in Lightroom vorgenommen werden. Du siehst hier auch einen direkten Vergleich zwischen der Version, die nur in Lightroom bearbeitet wurde und der Version, die ebenfalls noch in Photoshop bearbeitet wurde.

Finale Bearbeitung in Lightroom & Vergleich
02:42
+
Abschließende Worte & Hinweise
2 Lectures 03:56

Du hast es geschafft! Jetzt bist du bestens vorbereitet auf dein eigenes Outdoor-Shooting mit Hund. Ich hoffe, dass ich dir mit diesem Videotraining viele, nützliche Tipps mit auf den Weg geben konnte. Tritt meiner Facebook-Gruppe zum Thema Hundefotografie bei, wenn du dich auch weiterhin mit dem Thema beschäftigen willst.

Verabschiedung & nützliche Hinweise
03:06

Hier findest du meine weiteren Video-Kurse, die dich vielleicht interessieren könnten! Außerdem bekommst du hier einen Sonderrabatt als Student eines meiner Kurse, den du für andere Kurse benutzen kann! Lass dir dieses Angebot nicht entgehen!

Bonuslektion: Weitere Video-Kurse & Rabatte für dich!
00:50
About the Instructor
Tobias Gawrisch
4.8 Average rating
10 Reviews
76 Students
7 Courses
Fotograf

geb. 1988 im Kreis Unna und aktuell wohnhaft in Mülheim an der Ruhr, fotografiert aktiv seit 2008 und hat sich Anfang 2015 dazu entschieden, sein langjähriges Hobby zum Beruf zu machen. Mit seiner Spezialisierung auf Architektur-, Food- & Tierfotografie hat er sich in der Szene schnell einen Namen gemacht und durch seine Aktivitäten auf diversen Social Media Kanälen und dem eigenen YouTube-Kanal rund um die Fotografie konnte er schnell eine stetig wachsende Fangemeinde um sich versammeln.

Tobias hat sich dazu verschrieben, selbst komplexe, fotografische Techniken, Lichtsetzungen oder Aufnahmen mit möglichst einfachen Mitteln und dem geringsten Aufwand umzusetzen und seine Erfahrungen dabei mit allen zu teilen. Seine Workshops sind immer „hands-on“, ohne unnötig lange Theorieteile. Denn erst durch das Selbermachen wird etwas wirklich verinnerlicht.