Hollywood Artworks mit DomQuichotte. Für Photoshop CS6 & CC

Spektakuläre Filmwelten mit Adobe Photoshop. Inkl. 3D-Techniken mit Photoshop CC!
5.0 (1 rating) Instead of using a simple lifetime average, Udemy calculates a
course's star rating by considering a number of different factors
such as the number of ratings, the age of ratings, and the
likelihood of fraudulent ratings.
8 students enrolled
$120
Take This Course
  • Lectures 58
  • Length 10 hours
  • Skill Level Intermediate Level
  • Languages German
  • Includes Lifetime access
    30 day money back guarantee!
    Available on iOS and Android
    Certificate of Completion
Wishlisted Wishlist

How taking a course works

Discover

Find online courses made by experts from around the world.

Learn

Take your courses with you and learn anywhere, anytime.

Master

Learn and practice real-world skills and achieve your goals.

About This Course

Published 9/2015 German

Course Description

Entwickeln Sie Filmlooks und Monumental-Composings für den nächsten Hollywood-Blockbuster! Der Photoshop-Profi DomQuichotte zeigt Ihnen, wie Sie eigene Filmplakate gestalten und mit Effekten aufwerten. Inszenieren Sie gute und böse Feen aus einem Fantasy-Film, setzen Sie Licht- und Farbeffekte ein und entwerfen Sie Science-Fiction-Szenen. Zahlreiche Tipps zu Fotoshooting, Entwicklung, Typo-Effekten, 3D-Renderings und Texturen mit Photoshop CC 2014 machen dieses Training zum Leckerbissen für Cineasten.

  • Außergewöhnliche Artworks mit filmreifen Spezialeffekten – von A bis Z
  • Monumentale Bildhintergründe und Composings erzeugen
  • Photoshop-Effekte und Bildlooks mit dem Schöpfer von »FX Ray«

DomQuichotte arbeitet als Digital Artist, Retoucher und Art Director und produziert für »FX-Ray« professionelle Video-Tutorials. Die Traumfabrik Hollywood kennt er aus erster Hand: Einige Jahre hat der Photoshop-Künstler für renommierte Design-Agenturen in Los Angeles gearbeitet, war dort an mehreren Filmposter Produktionen beteiligt und kennt die Profi-Tricks der Plakat-Designer.

What are the requirements?

  • Konkrete Projektideen sind hilfreich, um das gelernte Wissen direkt umzusetzen.
  • Erfahrung mit Filmlooks und Monumental-Composings sowie Umgang mit Photoshop sind von Vorteil.
  • Erfahrung mit Photoshop ist von Vorteil.

What am I going to get from this course?

  • DomQuichotte kennt Hollywood und die Welt des Films. Er erklärt Ihnen, worauf Sie schon bei der Konzeption achten sollten, wie Sie die Fotoshootings für Ihre Artworks durchführen und das Bildmaterial optimal vorbereiten.
  • Greifen Sie tief in die Trickkiste und erschaffen Sie mit den Photoshop-Werkzeugen gewaltige Fantasiereiche. Schicken Sie die Hauptfiguren durch eine in Schutt und Asche gelegte Stadt und gestalten Sie ein mysteriöses Alienwesen.
  • Feuer, Rauch, Licht- und Farbeffekte – DomQuichotte kennt die Profitricks der Plakat-Designer. Lernen Sie von ihm, wie Sie eigene Plakatideen überzeugend inszenieren.

What is the target audience?

  • Jeder, der vom Konzept bis zum finalen Design mit Photoshop arbeiten möchte.
  • Alle, die Spezialeffekte »made in Hollywood« erstellen wollen.
  • Digital Artists, die an mehr Action für ihre Bilder interessiert sind.

What you get with this course?

Not for you? No problem.
30 day money back guarantee.

Forever yours.
Lifetime access.

Learn on the go.
Desktop, iOS and Android.

Get rewarded.
Certificate of completion.

Curriculum

Section 1: Willkommen in der Traumwerkstatt!
00:49

n diesem Einleitungsvideo gibt Ihnen DomQuichotte einen Überblick über die Inhalte der folgenden Videos. Sie erfahren zu Beginn, welche Faktoren ein Filmplakat kennzeichnen und wie ein Filmposter entsteht.

03:42

Durch eine auffällige Gestaltung ziehen Filmplakate den Zuschauer in Ihren Bann. Ihr Trainer verrät Ihnen, warum Filmposter so faszinieren und welche Techniken und Spezialeffekte ein Designer zur Gestaltung verwendet.

04:18

Ein Filmposter soll dem Zuschauer nicht nur Filmtitel und Darsteller verraten, sondern über die Gestaltungselemente auch zusätzliche Informationen zum Film liefern und Emotionen wecken. In diesem Video wirft Ihr Trainer einen Blick auf die Gestaltungsmerkmale von Filmpostern.

05:12

Für die Gestaltung von Filmpostern werden häufig professionelle Design-Agenturen beauftragt. In diesem Video gibt Ihnen DomQuichotte einen Eindruck davon, wie ein Filmposter Schritt für Schritt in einer professionellen Agentur entsteht.

01:49

CDATA[In diesem Video erfahren Sie, wie Ihr Trainer an seine Artworks herangeht. Im Zeitraffer erstellt DomQuichotte ein Poster in Anlehnung an einen James-Bond-Film und erklärt Ihnen dabei, wie er seinen eigenen Stil und neue Arbeitstechniken findet.

11:01

In diesem Video stellt Ihnen DomQuichotte nützliche Tastaturbefehle für Photoshop vor, mit denen Sie schneller und effizienter arbeiten. Außerdem lernen Sie, wie Sie sich bei Bedarf selbst eigene Tastaturbefehle einrichten können.

Übungsdateien zu den einzelnen Abschnitten
Article
Section 2: Fantasy-Artwork – »Die Reise ins Reich der Schwarzen Fee«
00:29

In diesem Video verrät DomQuichotte, welche Aspekte für ihn den besonderen Reiz an der Filmvorlage für sein Artwork ausmachen. Im folgenden Workshop lernen Sie, wie Sie das Disney-Artwork nachgestalten.

03:30

In diesem Making-of Video werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen des Fotoshootings für das Fantasy-Artwork. Ihr Trainer zeigt Ihnen, wie die Kostüme entstehen und die Models für das Fotoshooting perfekt geschminkt und ausgeleuchtet werden.

23:13

In diesem Video zeigt Ihnen Ihr Trainer, wie Sie die schwarze Fee in Photoshop retuschieren. Dabei lernen Sie unter anderem, wie Sie Lippen und Augen umfärben, Wangenknochen modellieren und mit einer Verlaufsumsetzung einen kühlen Farblook erzeugen.

16:55

Um ganze Fantasielandschaften zu erzeugen, benötigen Sie verschiedene Landschaftsfotos. In diesem Video erfahren Sie, wie Sie ind der Stock-Agentur »Fotolia« nach geeignetem Bildmaterial suchen. Außerdem lernen Sie, wie Sie das Schloss für das Fantasy-Artwork gestalten.

13:01

In diesem Video zeigt Ihnen Ihr Trainer, wie Sie eine Fantasielandschaft erstellen und das Märchenschloss dort platzieren. Sie lernen, wie Sie geeignetes Fotomaterial für Ihre Landschaft auswählen, die Bilder miteinander kombinieren und die Größenverhältnisse anpassen.

17:52

In diesem Video erfahren Sie, wie Sie die Märchenlandschaft ausarbeiten. Sie lernen, wie Sie eine Hügellandschaft erzeugen und einen Berg in den Vordergrund platzieren. So sorgen Sie für noch mehr Tiefenwirkung im Bild.

15:09

Ein imposanter Wasserfall und ein Flusslauf machen die Idylle um das Schloss herum perfekt. In diesem Video zeigt Ihnen DomQuichotte, wie Sie die Stock-Bilder richtig freistellen und in Ihre Landschaft integrieren.

15:54

In diesem Video betreten Sie das düstere Schattenreich der Schwarzen Fee. Sie erfahren, wie Sie das Hintergrundbild auswählen, Nebelschwaden simulieren und die Schatten verstärken. So erzeugen Sie einen Kontrast zur lichtgefluteten Märchenlandschaft.

27:35

Um ein möglichst realistisches Landschafts-Composing zu erzeugen, sollten Sie für eine gleichmäßige Lichtstimmung sorgen. In diesem Video zeigt Ihnen Ihr Trainer, wie Sie mit ein paar Pinselstrichen Lichter und Schatten nachträglich in Ihr Bild malen.

25:49

Wo eine Schwarze Fee ist, ist der düstere Dornenwald nicht fern. In diesem Video zeigt Ihnen Ihr Trainer, wie Sie ein undurchdringliches Gestrüpp aus mannshohen Dornenranken gestalten – und das nur aus einer einzigen Foto-Vorlage von einer Baumrinde.]

10:11

In diesem Video lernen Sie, wie Sie die Märchenlandschaft noch realistischer wirken lassen. DomQuichotte erklärt Ihnen, wie Sie mit einem Pinsel weitere Pflanzen und Moosbewuchs in das Bild einzeichnen.

09:46

In diesem Video lernen Sie, wie Sie die zunächst noch schlichte Landschaft in ein Zauberreich verwandeln. DomQuichotte zeigt Ihnen, wie Sie Leuchtpartikel und Polarlichter einzeichnen, die der Szene die passende magische Stimmung verleihen

08:43

In fast jedem Märchen gibt es eine gute Prinzessin, die in Not gerät. In diesem Video zeigt Ihnen DomQuichotte, wie Sie die Prinzessin richtig freistellen und in das Schattenreich integrieren. Dabei erfahren Sie, wie Sie die Farben der Prinzessin anpassen, damit Sie sich besser in die neue Umgebung einfügt.

17:55

Zauberhafte Feenwesen eilen der Prinzessin zur Hilfe. In diesem Video sehen Sie, wie Sie die Fotos der Feen-Models miteinander kombinieren, damit der Anschein entsteht, als würden die Feen schweben. Außerdem lernen Sie, wie Sie Flügel und Feenstaub gestalten.

12:25

Um Ihrem Artwork einen geeigneten Farblook zu geben, können Sie sich den Camera-Raw-Filter zunutze machen. Mit diesem Filter können Sie zahlreiche Anpassungen an Licht, Farbe und Kontrast vornehmen. Außerdem können Sie Ihrem Bild auch ein atmosphärisches Bildrauschen hinzufügen.

11:53
DomQuichotte zeigt Ihnen in diesem Video, wie Sie den Filmtitel mit der 3D-Funktion von Photoshop gestalten. Sie lernen dabei, wie Sie eine 3D-Extrusion erstellen, dem Text eine Metalltextur zuweisen und die Spiegelung für das Material einstellen.
Section 3: Charakter-Shots als Teaser-Poster
00:32

In diesem Einleitungsvideo erhalten Sie eine Übersicht über die Inhalte des Kapitels. In den folgenden Videos lernen Sie, wie Sie ein Hochformat-Filmposter entwerfen und Charakter-Shots der Hauptdarsteller erstellen.

11:00

In diesem Video erfahren Sie, wie Sie das Billboard-Artwork in ein Filmposter im Hochformat umwandeln. DomQuichotte zeigt Ihnen, wie Sie die vorhandenen Bildelemente neu positionieren, störende Details ausblenden und einen passenden Farblook erstellen.

09:16

In diesem Video zeigt Ihnen Ihr Trainer, wie Sie die schwarze Fee mit mysteriösem Feenfeuer ausstatten. Sie lernen, wie Sie eine neue Pinselspitze erstellen, mit der Sie die Rauchschwaden simulieren. Eine Farbüberlagerung verleiht dem Rauch seine giftgrüne Farbe.

07:54

In diesem Video erfahren Sie, wie Sie einen weiteren Charakter-Shot erstellen. Ihr Trainer zeigt Ihnen, wie Sie den passenden Bildbereich auswählen und die Darstellerin prominent platzieren. Außerdem lernen Sie, wie Sie die Hauptfigur betonen, indem Sie den Hintergrund weichzeichnen.

19:13

Ihr Trainer zeigt Ihnen hier, wie Sie ein alternatives Artwork für die Schwarze Fee erstellen. Blickfang dieses querformatigen Charakter-Posters sind die gewaltigen Schwingen, die aus einer einzelnen Feder zusammengestellt werden. Das Querformat eigent sich bestens für ein klassisches Billboard-Artwork.

Section 4: Katastrophenfilm-Artwork – »Die Apokalypse von Berlin«
01:04

DomQuichotte gibt Ihnen in diesem Einleitungsvideo einen Überblick über das Katastrophenfilm-Artwork. In diesem Kapitel erfahren Sie, wie Sie Berlin mitsamt seiner Wahrzeichen in Schutt und Asche legen.

01:42

DomQuichotte nimmt Sie in diesem Video mit hinter die Kulissen des Fotoshootings für dieses Artwork. Sie sehen, wie die Models geschminkt und vorbereitet werden und erfahren, wie Sie die passende Lichtsituation für das Fotoshooting einrichten.

11:09

Eine karge, trostlose Wüste bietet den perfekten Ausgangspunkt für das Artwork eines Katastrophenfilms. In diesem Video sehen Sie, wie Sie die Wüstenlandschaft aus mehreren Bildern zusammensetzen und mit einem Pinsel die glühende Sonne skizzieren.

20:26

In diesem Video zeigt Ihnen Ihr Trainer, wie Sie die Protagonisten freistellen und in die Wüstenlandschaft integrieren. Dabei sehen Sie, wie Sie halbtransparente Kleidungsstücke optimal freistellen können. Außerdem erfahren Sie, wie Sie einen realistischen Schlagschatten gestalten können

11:57

Zerstörte Sehenswürdigkeiten sind ein typisches Element in Katastrophenfilmen. In diesem Video lernen Sie, wie Sie das Brandenburger Tor in Schutt und Asche legen. Dabei lernen Sie, wie Sie realistische Bruchkanten einzeichnen und das Gebäude im Sand verschwinden lassen.

31:24

In diesem Video zeigt Ihnen Ihr Trainer, wie Sie die Kuppel des Berliner Fernsehturms mit den 3D-Funktionen von Photoshop nachbauen. Dabei lernen Sie, wie Sie aus einem Foto der Kuppel eine eigene Textur erstellen und auf ein 3D-Objekt anwenden.

04:40

Um eine größere Distanz zwischen den Hauptfiguren und der Kuppel zu simulieren, platzieren Sie im nächsten Schritt einen Steinhaufen als visuelle Abgrenzung zwischen den Bildelementen. DomQuichotte zeigt Ihnen, wie Sie dabei vorgehen sollten.

20:01

In diesem Video lernen Sie, wie Sie die abgebrochene Antenne des Fernsehturms mit einem 3D-Objekt gestalten. Dabei lernen Sie auch, wie Sie 3D-Objekte perspektivisch verjüngen und erfahren, wie Sie eine neue Textur erstellen und dem 3D-Objekt zuweisen.

25:09

In diesem Video lernen Sie, wie Sie die Halterung für die abgebrochene Antenne gestalten und an die Kuppel anfügen. DomQuichotte zeigt Ihnen außerdem, wie Sie weitere Details wie Satellitenschüsseln und Antennenkabel hinzufügen, die der Szene mehr Realismus verleihen.

11:38

DomQuichotte zeigt Ihnen in diesem Video, wie Sie metallische Leitersprossen für die Antenne hinzufügen. Sie benötigen dafür lediglich einen Pinsel und die richtigen Ebenenstile, um eine plastische Wirkung zu erzeugen.

07:32

In diesem Video sehen Sie, wie Sie die Überreste des Berliner Fernsehturms im Hintergrund des Bildes platzieren und as Composing vervollständigen. Die Bruchkante gestalten Sie dabei mit einfachsten Mitteln – eine Ebenenmaske, die Sie mit einem Pinsel bearbeiten reicht!

14:09

Um das Katastrophen-Szenario deutlicher hervorzuheben, sollten Sie weitere Details der Zerstörung hinzufügen. Ihr Trainer zeigt Ihnen in diesem Video, wie Sie Rauchsäulen gestalten, einen Sandsturm einzeichnen und die Hitze der Sonne simulieren.

07:21

In diesem Video zeigt Ihnen Ihr Trainer, wie Sie den finalen Farblook für das Artwork erzeugen. Dabei lernen Sie unter anderem, wie Sie Farben verstärken und die Kontraste im Bild erhöhen. Ein leichtes Bildrauschen rundet den Filmlook ab.

03:56

In diesem Video gibt Ihnen Ihr Trainer Tipps, wie Sie den Filmtitel für das Apocalypse-Artwork gestalten können. Dabei erfahren Sie, wie Sie die Schriftart passend zum Filmgenre aussuchen und so bearbeiten, dass auch hier die Zerstörung ihre Spuren zeigt.

Section 5: Science-Fiction-Artwork
00:34

Dieses einleitende Video gibt Ihnen eine Übersicht über die Inhalte des Kapitels. In den folgenden Videos lernen Sie, wie Sie mit einer Kombination aus 2D- und 3D-Elementen eine Raumschiffkulisse gestalten.

01:29

In diesem Making-of erfahren Sie, welche Posen Ihr Model für die Aufnahmen einnehmen sollte, um später für die Simulation der Schwerelosigkeit im All geeignet zu sein. Außerdem erfahren Sie alles rund um das richtige Licht-Setup und das Make-Up.

19:02

In diesem Video erfahren Sie, wie Sie mehrere Aufnahmen des Models zu einem einzigen Bild verbinden und so den Eindruck der Schwerelosigkeit im All verstärken können. Dabei lernen Sie unter anderem, wie Sie einzelne Körperpartien mit dem Formgitter in Photoshop verformen.

11:02

In diesem Video legen Sie den Grundstein für das runde Fenster des Raumschiffs. Ihr Trainer zeigt Ihnen, wie Sie einen Ring aus 3D-Objekten erstellen, diesen in Segmente unterteilen und eine kreisförmige Leuchtröhre simulieren.

07:14

Einen futuristischen Look erhält die Raumschiffszene, wenn Sie verschiedene Licht- und Leuchteffekte hinzufügen. DomQuichotte zeigt Ihnen, wie Sie den Fassungsring für das Fenster erzeugen und Leuchtdioden hinzufügen.

04:14

In diesem Video gibt Ihnen Ihr Trainer Tipps, wie Sie den plastischen Eindruck des Fensters noch weiter verstärken können. Dazu dunkeln Sie die Ränder des Bildes ab und fügen einen zusätzlichen Außenring in das Artwork ein.

15:31

DomQuichotte zeigt Ihnen in diesem Video, wie Sie die schwebenden Frau in eine geheimnisvolle Außerirdische verwandeln. Dazu überziehen Sie den Körper der Models mit Hautfäden und fügen diesen Fäden einen Leuchteffekt hinzu.

11:32

Im nächsten Schritt gestalten Sie die Glasscheibe des Fensters. Ihr Trainer zeigt Ihnen, wie Sie mit der 3D-Funktion von Photoshop eine Kugel gestalten, die als Vorlage für die gewölbte Fensterscheibe dient. Außerdem lernen Sie, wie Sie realistische Spiegelungen auf dem 3D-Objekt erzeugen.

06:41

In diesem Video erfahren Sie, wie Sie die Farbstimmung des Bildes erweitern. Ihr Trainer zeigt Ihnen, wie Sie farbige genretypische Lens Flares mit dem Pinsel einzeichnen und so das Science-Fiction-Flair des Artworks betonen.

06:35

Ihr Trainer zeigt Ihnen in diesem Video, wie Sie ein neues Dokument einrichten und das Science-Fiction Artwork dort platzieren. Außerdem erfahren Sie, wie Sie einen Unschärfeeffekt erzeugen, indem Sie Ebenen kopieren und die Kopie leicht versetzen.

06:32

In diesem Video zeigt Ihnen Ihr Trainer, wie Sie den Filmtitel einzig und allein mit Ebenenstilen gestalten. Dabei lernen Sie, wie Sie der Schrift eine Kontur hinzufügen und mit einem perfekt ausgerichteten Schärfeverlauf den Blick des Betrachters lenken.

Section 6: Credits und Titel – Was auf Filmplakaten nicht fehlen darf
00:49

In diesem Einleitungsvideo gibt Ihnen Ihr Trainer einen Überblick über die Inhalte der folgenden Videos. In diesem Kapitel erfahren Sie, wie Sie Credits und Filmtitel in Ihr Filmplakat einsetzen und die passende Schriftart finden.

12:10

Neben dem Filmtitel finden Sie auf einem Plakat stets die wichtigsten Mitwirkenden der Filmproduktion. In diesem Video zeigt Ihnen DomQuichotte, welche Schriftart sich in Hollywood für Credits bewährt hat und gibt Ihnen Tipps zu der Gestaltung.

10:49

Die Schriftart des Filmtitels muss vielen Anforderungen genügen: Sie sollte gut lesbar sein, das Interesse des Betrachters wecken und den Filminhalt widerspiegeln. In diesem Video zeigt Ihnen Ihr Trainer, wo Sie geeigneten Schriftarten für Ihre Filmposter herunterladen können.

16:30

Eine ansprechende Gestaltung des Titels verleiht Ihrem Filmplakat den letzten Schliff. DomQuichotte zeigt Ihnen in diesem Video, wie Sie allein mit den Ebenenstilen von Photoshop ganz unterschiedliche Looks und Effekte für Ihre Filmtitel erzeugen können.

05:59

Ihr Trainer zeigt Ihnen in diesem Video, auf welche Weise Sie Ihre Filmplakate einem Kunden präsentieren können. Dabei erfahren Sie unter anderem, wie Sie mit seiner hauseigenen Photoshop-Aktion ein DVD-Cover erstellen und Ihr Artwork dort einbinden.

Students Who Viewed This Course Also Viewed

  • Loading
  • Loading
  • Loading

Instructor Biography

Der Rheinwerk Verlag

Wir sind Deutschlands führender Verlag für Computing, Design und Fotografie. Wir machen Bücher, E-Books und Videokurse für Einsteiger und Experten, für Entwickler, Anwender und Liebhaber, für Kreative, Neugierige und Wissensdurstige, für Ehrgeizige, Pragmatiker und Perfektionisten.

Wir machen Verlagsprodukte – wir publizieren nicht bloß. Wir hören zu, was Kunden wünschen. Wir bringen auf den Weg, wir entwerfen und gestalten, wir schaffen und ermöglichen. Wir machen die Verlagsprodukte, die Sie brauchen.

Ready to start learning?
Take This Course