Grundlagen der Seminarkonzeption
0.5 (2 ratings)
Instead of using a simple lifetime average, Udemy calculates a course's star rating by considering a number of different factors such as the number of ratings, the age of ratings, and the likelihood of fraudulent ratings.
26 students enrolled
Wishlisted Wishlist

Please confirm that you want to add Grundlagen der Seminarkonzeption to your Wishlist.

Add to Wishlist

Grundlagen der Seminarkonzeption

Mit diesem Kurs lernen Sie, wie Sie sowohl analog oder digital Seminare und Kurse entwickeln können.
0.5 (2 ratings)
Instead of using a simple lifetime average, Udemy calculates a course's star rating by considering a number of different factors such as the number of ratings, the age of ratings, and the likelihood of fraudulent ratings.
26 students enrolled
Created by Jürgen Vagt
Last updated 10/2016
German
Current price: $10 Original price: $25 Discount: 60% off
5 hours left at this price!
30-Day Money-Back Guarantee
Includes:
  • 1 hour on-demand video
  • Full lifetime access
  • Access on mobile and TV
  • Certificate of Completion
What Will I Learn?
  • Am Ende dieses Kurses werden Sie systematischer Ihr Wissen vermitteln können.
  • Am Ende dieses Kurses werden Sie zeit effizient Kurse und Seminare erstellen können.
  • Am Ende dieses Kurses werden Sie bessere Kurse und Seminare erstellen.
View Curriculum
Requirements
  • Es ist ein Grundlagenkurs, so dass die Kunden keine Kenntnisse über die Kurs- oder Seminarkonzeption haben müssen.
Description

    Seminarkonzeption als Kompetenz wird immer wichtiger, weil Wissen immer schneller veraltet und man immer häufiger sein Wissen in einen Kurs oder Seminar aufbereiten muss. Dieser Kurs richtet sich sowohl an Unternehmen und deren Mitarbeitern als auch an den akademischen Rahmen. Dieser Kurs zeigt Ihnen den Einstieg in eine gute Didaktik, ohne Sie mit den Theorien der Pädagogik zu nerven.  



Wenn Sie diese Hemmnisse auch spüren:  

Wie bestimmt man Lernziele? 

Wie bereitet man Lerninhalte gut auf?

Wie plant man ein Seminar ? 

Wie organisiert man die Vorbereitung eines Seminar oder Kurses?  

Dann ist dieser Kurs genau das Richtige für Sie, denn hier werden Sie eine systematisch und zeiteffizienten Weg zur Seminarerstellung kennen lernen. Hier lernen Sie, wie man sich einen Überblick über das Wissensgebiet verschafft und eine sinnvolle Struktur des Seminars entwickelt.

Am Ende des Kurses werden Sie in der Lage sein, 

Ihr Wissen aufzubereiten!

Ein Kursvorbereitung sinnvoll organisieren!

Eine Zeitplanung für ein Seminar erstellen.

Aktivierende Fragen an Ihre Teilnehmer stellen.

Sie können Lerninhalte sinnvoll anordnen?

Sie können Lerninhalte geordnet präsentieren.  

An wen richtet sich dieser Kurs?

Der Kurs richtet sich an Unternehmensmitarbeiter und Akademiker, die eine systematischen und zeiteffizienten Weg zum eigene Seminar oder Kurs suchen. 

An Spezialisten und Universitätsdozenten richtet sich dieser Kurs nicht.   

Who is the target audience?
  • Es ist ein Grundlagenkurs über Seminarerstellung und Kurskonzeption.
  • Dieser Kurs richtet sich sowohl an Unternehmen als auch akademische Zusammenhänge.
  • An Universitätsdozenten richtet sich der Kurs nicht.
Students Who Viewed This Course Also Viewed
Curriculum For This Course
+
1 Wie Sie Ihr Wissen besser durch Seminare und Kurse vermitteln
1 Lecture 05:32

Der rote Faden des Kurses wird dargestellt und ein Überblick über diesen Kurs präsentiert. 

Im Abschnitt 2 werden Vorbereitung eines Seminars bzw. Kurses herausgearbeitet.

Im Abschnitt 3 werden die Strukturierung des Seminars und Kurses beschrieben.

Im Abschnitt 4 geht  es um Kurspräsentation und Teilnehmeraktivierung.

Preview 05:32
+
2 Vorbereitung eines Kurses oder Seminars
3 Lectures 13:28

Hier wird ein Überblick über dieses Kapitel dargestellt. 

Preview 04:35

Nach dem Einstieg die Kursvorbereitung wird die Auswahl der Lerninhalte und der Zielgruppen dargestellt. 

Preview 04:35

- Wie sollen Lerninhalte aufbereitet werden und für die Präsentation zusammengestellt werden. 

- Wie kann man die Seminarzeit gut einteilen und planen.

2.3 Aufbereitung der Lerninhalte und Zeitplanung
04:18
+
3 Die Struktur eines Seminars oder eines Kurses
2 Lectures 11:56

- Wie gliedert man die Lerninhalte des Seminars. 

- Wie entsteht ein übergeordneter roter Faden zwischen den einzelnen Wissensbausteinen.

3.1 Einteilung des Lerninhalte und roter Faden
05:45

- Wie baut man Lernziele sinnvoll ein?

3.2 Lernziele innerhalb des Seminars
06:11
+
4 Kurspräsentation und Teilnehmeraktivierung
3 Lectures 12:28

In diesem Unterpunkt wird dieses Kapitel im Überblick dargestellt. 

4.1 Kurspräsentation und Überblick
05:39

Wie muss die Sprache und Körpersprache die Kurzpräsentation unterstützen.

Welche Methoden gibt es zur Visualisierung von Lerninhalten.  

4.2 Sprache und Visualisierung
03:24

- Wie sollten Fragen eingesetzt werden, damit Seminargespräche ein Erfolg werden. 

4.3 Mit einer Fragetechnik Seminargespräche zum einem Erfolg machen
03:25
+
5 Wissenswertes zum Schluss
1 Lecture 06:16

Zu Abschluss:

Wie soll mit Störern umgegangen werden?

Auf Wiedersehen: 


5.1 Motivation, Umgang mit Störern und auf Wiedersehen.
06:16
About the Instructor
Jürgen Vagt
1.4 Average rating
14 Reviews
134 Students
14 Courses
Unternehmensberater, Blogger, Publizist

Jürgen Vagt ist gelernter Kaufmann und studierter Ökonom, der sich seit 2010 wissenschaftlich und beratend mit Elektroautos beschäftigt. Durch und Durch Automann, aber mit einem grünen Bewusstsein. Gegenwärtig als Solopreneur unterwegs, um die Arbeitsprojekte frei wählen zu können und zudem als Blogger aktiv . Auf Amazon finden Sie viele meine Ebooks über (Zukunfts)-Themen des Autos und als Moderator einer Facebookgruppe bin ich aktiv, damit die Einführung von elektrischen Fahrzeugen in die Firmenflotte gelingt.