Google AdWords für Anfänger

Schritt für Schritt zum Suchmaschinenmarketing/SEM/SEA Profi!
4.1 (8 ratings) Instead of using a simple lifetime average, Udemy calculates a
course's star rating by considering a number of different factors
such as the number of ratings, the age of ratings, and the
likelihood of fraudulent ratings.
117 students enrolled
$19
$45
58% off
Take This Course
  • Lectures 16
  • Length 3 hours
  • Skill Level All Levels
  • Languages German
  • Includes Lifetime access
    30 day money back guarantee!
    Available on iOS and Android
    Certificate of Completion
Wishlisted Wishlist

How taking a course works

Discover

Find online courses made by experts from around the world.

Learn

Take your courses with you and learn anywhere, anytime.

Master

Learn and practice real-world skills and achieve your goals.

About This Course

Published 2/2015 German

Course Description

Suchmaschinenmarketing oder SEM ist einer der effektivsten Kanäle im Online-Marketing, weil er den Nutzergenau dann abholt, wenn er auf der Suche nach deinem Produkt oder deiner Dienstleistung ist.

In diesem mehrstündigen Kurs lernst du alles, was du brauchst um diesen Kanal für dich oder dein Unternehmen optimal zu nutzen:

  • Wie Werbung bei Google, mit Google AdWords funktioniert
  • Nach welchen Begriffen deine Kunden suchen und wie du diese als Keywords nutzen kannst
  • Wein ein AdWords Konto strukturiert werden sollte und wie du Kampagnen erstellst
  • Wie du deine Werbeaktivitäten trackst und optimierst

Mit dem, was du in diesem Kurs lernst, kannst du entweder dein eigenes Unternehmen nach vorn bringen oder beruflich im Online-Marketing durchstarten!

What are the requirements?

  • Computer- und Internetkenntnisse und ein Grundverständnis für Marketing.

What am I going to get from this course?

  • Verständnis für Suchmaschinenmarketing
  • AdWords Kampagnen und Accounts aufsetzen
  • SEM Kampagnen optimieren
  • Alle Google AdWords Tools und Funktionen verwenden

What is the target audience?

  • Unternehmer die Ihre Produkte und Services effizient bewerben wollen.
  • Online Marketing Manager, die sich im Bereich Search weiterbilden möchten.
  • Wirtschafts- und Marketingstudenten, die sich auf eine Karriere im Online Marketing vorbereiten

What you get with this course?

Not for you? No problem.
30 day money back guarantee.

Forever yours.
Lifetime access.

Learn on the go.
Desktop, iOS and Android.

Get rewarded.
Certificate of completion.

Curriculum

Section 1: Intro
10:58

Suchergebnisse bei Google bestehen aus zwei verschiedenen Teilen:

  • Anzeigen (gekennzeichnet mit einer kleinen gelben "Ads" Flagge), 1-3 Anzeigen oberhalb der organischen Treffer und bis zu 8 Anzeigen an der Seite
  • Organische Suchergebnisse
In diesem Kurs geht es um die Anzeigen, denn darum geht es im Suchmaschinenmarketing/Search Engine Advertising (SEA).


Suchmaschinenmarketing ist effektiv, weil es die Kunden direkt bei ihrer Kaufabsicht abholt.


Ein AdWords Konto besteht aus:

  • KAMPAGNEN, diese unterteilen sich in verschiedene
  • ANZEIGENGRUPPEN
  • KEYWORDS und ANZEIGENTEXTE sind in Anzeigengruppen strukturiert
Section 2: Grundlagen
14:38

Login zum AdWords-Konto: adwords.google.com


Der wichtigste Teil des Backends ist das Kampagnen-Interface. Links befindet sich eine Liste mit allen Kampagnen im Konto. Dort können Kampagnen zum Bearbeiten ausgewählt werden.

Auf den Reitern rechts neben der Kampagnenliste lassen sich die verschiedenen Elemente einer Kampagne anzeigen und bearbeiten.


Oben rechts lässt isch der Betrachtungszeitraum auswählen.

13:07

Mit Keywords wird festgelegt, zu welchen Suchanfragen der Nutzer Anzeigen ausgespielt werden.


Keywords können verschiedene Match Types/Übereinstimmungstypen haben:

  • [keyword] - Exact Match/Genau passend: Suchanfrage muss genau mit dem Keyword übereinstimmen
  • "keyword" - Phrase Match/Wortgruppe: Keyword muss genau so in der Suchanfrage vorkommen
  • +keyword - Modified Broad/Weitgehend passend mit Modifizierer: Anzeigen werden auch bei Suchanfragen ausgespielt, die nahe Varianten (Singular/Plural, Fehlschreibweisen oder Wörter mit gleichem Wortstamm) des Keywords sind
  • keyword - Broad Match/Weitgehend passend: Anzeigen werden angezeigt, wenn die Suchanfrage ein Synonym oder des Keywords ist

Negative Keywords: Können eingebucht werden um das Ausspielen von Anzeigen bei bestimmten Suchanfragen zu verhindern.


Section 3: Kampagnenerstellung
10:43

Optimale Kontostruktur: abhängig vom Angebot & Werbezielen. Best Practice: eine Kampagne pro Produkt/Produktgruppe.

Schritte zum Kampagnenbau:

- Keyword Brainstorm: wonach suchen Leute, wenn sie unser Produkt kaufen wollen

- Keyword Planner: die Ideen aus dem Keyword Brainstorm eingeben und weitere Vorschlage ansehen

- Keyword Planner: gute Vorschläge zum Keyword-Plan hinzufügen

- Keyword Planner: Plan herunterladen - als .csv

- in Excel: ähnliche Keywords in Anzeigengruppen sortieren

14:23

- Im Interface auf dem Kampagnenreiter "Kampagne hinzufügen klicken"

- Einstellungen vornehmen

- Anzeigengruppen für Keywords aus der letzten Lektion erstellen

- Keywords in die Anzeigengruppe kopieren

- mindestens 2 Anzeigentexte pro Anzeigengruppe schreiben (2 schreiben und dann in andere Anzeigengruppen kopieren und so anpassen, dass immer das Hauptkeyword der Anzeigengruppe im Text vorkommt)

- Negative Keywords einfügen

- Sitelink Erweiterungen erstellen

Section 4: Kampagnen erstellen und Bearbeiten mit dem Editor
14:29

Der AdWords Editor ist ein Offline-Tool/Programm zur Kampagnenerstellung und für Änderungen an bestehenden Kampagnen. Es lassen sich mit dem Editor auch große Änderungen an mehreren Elementen gleichzeitig vornehmen - zum Beispiel können viele Anzeigentexte gleichzeitig bearbeitet werden.


Außerdem kann man den Bearbeitungsstand exportieren und mit anderen teilen, ohne dass man Änderungen hochladen muss.


In dieser Lektion werden die wichtigsten Funktionen des AdWords Editors erklärt.

11:09

In dieser Lektion werden weitere Funktionen des AdWords Editors erklärt.

Section 5: Anzeigenerweiterungen
09:13

Durch Ad Extensions/Anzeigenerweiterungen könnt ihr zusätzliche Infos in euren Anzeigen unterbringen und nehmt auch mehr Platz in den Suchergebnissen ein. Fast alle Erweiterungen können über den Reiter "Anzeigenerweiterungen" eingestellt werden.

  • Sitelinks: bis zu 6 zusätzliche Links, zum Beispiel auf Produktkategorien/Unique Selling Points
  • Location Extensions: Adresse vom Geschäft wird angezeigt
  • Click-to-Call Extension: Vom Handy kann direkt angerufen werden
  • App Download Extension: Verlinkt direkt in den App Store
  • Social Extension: Zeigt an, wieviele Follower die Seite bei Google+ hat
  • Seller Ratings: Wenn eine Website mehr als 30 Kundenbewertungen (kann auf verschiedenen Portalen sein, Google crawlt und aggregiert diese) von 3.5 oder höher hat, erscheinen Sternchen unter der Anzeige
Section 6: Bidding & Tracking
08:06

AdWords-Werbung wird pro Klick bezahlt.

Der Verkauf von Anzeigenplätzen findet über ein Auktionsmodell statt.

Bei der Kampagnenerstellung orientiert man sich mit den CPC-Geboten am Markt, sollte aber natürlich auch rechnen, ob die Werbung sich zu diesen Klickpreisen rentiert.


Die Anzeigenposition ist ein Produkt aus CPC-Gebot und Qualitätsfaktor.

13:33

Das Beste am Online-Marketing ist, dass sich alle Nutzeraktionen tracken lassen und man mithilfe dieser Daten optimieren kann.


Hier wird gezeigt, wie ihr im AdWords Konto Conversion Tracking einrichten könnt, um gewünschte Aktionen, z.B. Verkäufe in eurem Online-Shop zu tracken.

Section 7: Optimierung & Reporting
10:21

In dieser Lektion werden die wichtigsten Metriken besprochen:

- Impressionen

- Klicks

- Klickrate/CTR

- Klickpreis/CPC

- Durchschnittliche Position

- Conversions
Section 8: Account Management
11:07

Mithilfe folgender Hebel könnt ihr die Performance eures AdWords Kontos verbessern:

- schlecht-performende Keywords pausieren

- Match Types verwenden, bei denen ihr mehr Kontrolle habt

- Im Suchanfragenbericht neue negative Keywords identifizieren

- Anzeigentexte so schreiben, dass das wichtigste Keyword im Text vorkommt

- verschiedene Anzeigentexte testen

10:22

Auch diese Einstellungen können die Performance eures Kontos verbessern:

- Gebote verringern

- Gebotsmultiplikatoren für Endgeräte oder Locations einstellen/ändern

- Kampagneneinstellungen ändern

10:37

Daten-Ansicht im Konto lässt sich anpassen (Metriken lassen sich über "Spalten" hinzufügen/verschieben) und den Betrachtungszeitraum kann man oben rechts auswählen. Diese Ansicht kann man dann für Excel exportieren und sich auch auf verschiedene Arten segmentieren lassen.


Reports lassen sich auch zeitlich einplanen und werden dann automatisch verschickt.


Auf dem Dimensionen-Tab gibt es viele weitere interessante Daten, zum Beispiel eine Aufschlüsselung der Performance nach Location der Nutzer.

06:59
  • Einstellungen des Kontos (Währung und Zeitzone)
  • Nutzerzugriffe und Management
  • Abrechnungseinstellungen
Section 9: Kursmaterial
Powerpoint Folien zum Nachschlagen
20 pages

Students Who Viewed This Course Also Viewed

  • Loading
  • Loading
  • Loading

Instructor Biography

Christina Brauer, Online Marketing Expert

I am a passionate and experienced Online Marketeer and I love to share my knowledge to open this world up to many others out there.

After working at Google for 2.5 years where I learned the ins and outs of Google AdWords and advised many clients on their online marketing strategies and helped to implement and evaluate these I joined Fab in Berlin and have worked in different startups, broadening my knowledge across channels and the whole marketing value chain.

In my courses I combine step-by-step instructions with background information and best practices that I collected over the years. That way you can save a lot of time (and money) because you don't have to repeat the mistakes I already witnessed.

Armed with my knowledge you can become a great online marketeer too and hopefully have some fun on the way :)

Ready to start learning?
Take This Course