Schritt für Schritt zum faszinierenden Fine Art Foto
0.0 (0 ratings)
Instead of using a simple lifetime average, Udemy calculates a course's star rating by considering a number of different factors such as the number of ratings, the age of ratings, and the likelihood of fraudulent ratings.
6 students enrolled
Wishlisted Wishlist

Please confirm that you want to add Schritt für Schritt zum faszinierenden Fine Art Foto to your Wishlist.

Add to Wishlist

Schritt für Schritt zum faszinierenden Fine Art Foto

So erstellst du beeindruckende Schwarzweiß-Architekturfotos mit Lightroom & Photoshop!
0.0 (0 ratings)
Instead of using a simple lifetime average, Udemy calculates a course's star rating by considering a number of different factors such as the number of ratings, the age of ratings, and the likelihood of fraudulent ratings.
6 students enrolled
Created by Tobias Gawrisch
Last updated 5/2017
German
Curiosity Sale
Current price: $10 Original price: $40 Discount: 75% off
30-Day Money-Back Guarantee
Includes:
  • 4.5 hours on-demand video
  • 1 Article
  • 1 Supplemental Resource
  • Full lifetime access
  • Access on mobile and TV
  • Certificate of Completion
What Will I Learn?
  • Alle Facetten der Schwarzweiß-Bildbearbeitung beherrschen
  • Architekturfotos in einem ganz neuen Licht betrachten
  • Gebäude und Stadtansichten dramatischer darstellen
  • Aus jedem Foto eine beeindruckende Schwarzweiß-Variante erstellen
View Curriculum
Requirements
  • Vorhandensein von Adobe Lightroom & Photoshop
  • Grundkenntnisse mit Adobe Lightroom & Photoshop
  • Optional: Grafiktablett
Description

Die Architekturfotografie ist geprägt von wenig spektakulären Aufnahmen aus Konferenzräumen und Supermärkten.
Aber es geht auch anders! Stelle dir einmal vor, du könntest ein Gebäude so abbilden, dass es in deinem Foto zu einem ganz neuen Kunstwerk wird. Du könntest die Vision des Architekten nutzen, um darauf aufbauend deine ganz eigene Vision eines Bauwerkes zu verwirklichen. Das kann die Fine Art Architekturfotografie!

Mein Name ist Tobias Gawrisch und ich bin selbstständiger Fotograf. Ich arbeite seit 2015 hauptberuflich als Fotograf und bringe über 10 Jahre Fotografieerfahrung mit. Von Anfang an hat mich die Architekturfotografie fasziniert und ich bin schon durch Europa und die USA gereist auf der Suche nach immer spektakuläreren Bauten.

Ich habe diesen Kurs entwickelt, um dir alle nötigen Bildbearbeitungstechniken beizubringen, mit denen du deine Architekturfotos zu wahren Fine Art Kunstwerken machen kannst. Mit der Fine Art Bildbearbeitung bekommst du alle nötigen Werkzeuge an die Hand, mit denen du aus einem Foto eines Gebäudes dein ganz eigenes Kunstwerk erschaffen kannst. Dabei machst du dir die Vorteile von Schwarzweißfotos zu Nutze und setzt verschiedenste Photoshop-Techniken ein, um dein Bild nach deinen Wünschen zu gestalten.Die Inhalte in diesem Kurs sind u.a.:

  • RAW-Entwicklung & Vorarbeit in Adobe Lightroom
  • Freistellung, Freistellungstechniken & Auswahlen
  • Himmel & Wolken
  • Selektive Kontrastanpassungen
  • Kontraststeuerung über Schwarzweiß-Gradienten
  • Bildfehler korrigieren (Halos, Banding usw.)
  • Schärfen & Details gewinnen
  • Mattierung & Finalisierung des Bildes

Anders als in den meisten anderen Kursen stelle ich dir außerdem die RAW-Datei und die komplette PSD-Datei mit zur Verfügung! Damit kannst du den Kurs Schritt für Schritt am gleichen Bild mitverfolgen und anhand der PSD-Datei jede gemachte Änderung genau nachvollziehen! 

Gleichzeitig berechtigt dich dieser Videokurs zur Mitgliedschaft in meiner exklusiven Facebook-Gruppe, in der wir uns zusammen über die Fine Art Architekturfotografie austauschen und gegenseitig helfen können. Schreibe mir hierzu einfach eine kurze Nachricht an hallo@xplor-creativity.de mit deinem Benutzernamen auf Facebook, damit ich dich auf Facebook zu der Gruppe hinzufügen kann.

Dieser Kurs richtet sich an leicht fortgeschrittene Fotografen, die die Grundlagen von Photoshop schon einmal angewendet haben. Es wird jedes Werkzeug von mir detailliert erklärt und jede neue Technik wird ausführlich vorgestellt. Es sollte aber ein Grundverständnis von Photoshop bereits vorhanden sein.

Ich freue mich darauf, dich mit meinem Wissen in der Bildbearbeitung nach Vorne zu bringen!

Who is the target audience?
  • Fotografen, die mehr über Schwarzweiß-Bildbearbeitung lernen wollen
  • Architekturfotografen, die einen künstlerischen Bildstil entwickeln wollen
  • Hobbyfotografen, die beeindruckende Schwarzweiß-Architekturfotos erstellen wollen
Students Who Viewed This Course Also Viewed
Curriculum For This Course
24 Lectures
04:31:47
+
EInleitung
1 Lecture 04:07

Die Einleitung zu diesem Videotraining und einige Tipps & Hinweise zur komfortableren Arbeit mit Photoshop mit einem Grafiktablett. 

Preview 04:07
+
Kapitel 1
2 Lectures 20:23

Bevor wir mit der Bearbeitung beginnen, sorgen wir zuerst dafür, dass alle Linien im Bild auch wirklich gerade sind. Hierzu dient die Objektivkorrektur.

RAW-Entwicklung: Verzerrungen korrigieren mit der Objektivkorrektur
10:10

In diesem Kapitel lernst du die Grundbearbeitung mit Lightroom kennen. 

RAW-Entwicklung: Grundeinstellungen
10:13
+
Kapitel 2
9 Lectures 02:05:07

In diesem Kapitel lernst du verschiedene Techniken kennen, die dich störende Bildelemente aus deinem Bild entfernen lassen. Außerdem bekommst du Tipps für die grundlegende Arbeitsweise mit Photoshop. 

Bereinigungen
12:41

In diesem Kapitel lernst du verschiedene Techniken kennen, die dich störende Bildelemente aus deinem Bild entfernen lassen. Außerdem bekommst du Tipps für die grundlegende Arbeitsweise mit Photoshop. 

Ausbesserungen
16:41

Hier lernst du den Umgang mit dem Zeichenstift kennen, der dich präzise Auswahlen im Bild erstellen lässt. 

Grundlagen: Auswahlen erstellen & verwalten
17:15

In diesem Kapitel erkläre ich dir, wie du einen neuen Himmel erstellst und diesen so aussehen lässt, also sei es eine echte Langzeitbelichtung gewesen.

Wolken erstellen: Langzeitbelichtung simulieren mit Bewegungsunschärfe
18:05

Hier erfährst du noch eine zweite Technik zum Erstellen eines Himmels, die je nach Ausgangsbild bessere Ergebnisse erzielen kann.

Wolken erstellen: Langzeitbelichtung simulieren mit radialer Unschärfe
07:22

In diesem Kapitel lernst du zwei verschiedene Techniken kennen, um aus deinem Farbbild ein Schwarzweißbild zu machen. Hierzu benutzen wir die Schwarzweiß-Korrektur und die Verlaufsumsetzung, um starke Kontraste zu erzeugen. 

Preview 05:40

In diesem Kapitel lernst du die wichtigen Techniken zum Erstellen präziser Auswahlen in deinem Bild. Den Beginn macht der Maskierungsmodus, auch "Quick Mask Mode" genannt.

Auswahlen erstellen & speichern: Maskierungsmodus
15:44

Hier lernst du jetzt, wie du verschiedene Auswahlen kombinieren, addieren und subtrahieren kannst. Das macht dir das erstellen präziser Auswahlen sehr viel einfacher!

Auswahlen verwalten & kombinieren
16:45

Hier geht es noch einmal vornehmlich um Techniken mit dem Zeichenstift, mit denen ihr direkt Auswahlen von mehreren Objekten erstellen könnt und als eine einzige Auswahl speichern könnt.

Mehrere Auswahlen gleichzeitig erstellen
14:54

Mit diesem Quiz hast du die Möglichkeit zu überprüfen, ob das Gelernte schon hängen geblieben ist!

Überprüfe das Gelernte mit einem Quiz!
5 questions
+
Kapitel 3
3 Lectures 43:22

In diesem Kapitel lernst du, wie du ganz neue Licht- & Schatteneffekte auf deinem Bild erzeugen kannst. Du lernst gleichzeitig, welchen Einfluss Licht & Schatten auf die Plastizität einer Fläche haben und wie du einer Oberfläche nur durch verschiedene Schwarzweißverläufe ein anderes Aussehen verleihen kannst. 

Schwarzweiß-Gradienten: Grundlagen
16:46

Mit den neuen Schwarzweißverläufen geben wir der Fassade des Gebäudes jetzt einen komplett neuen Look.

Neue Licht- & Schatteneffekte mit Gradienten
19:50

Mit einigen, letzten Verläufen finalisieren wir in diesem Kapitel den Look unseres Bildes.

Preview 06:46

In diesem Quiz kannst du prüfen, was du bereits gelernt hast!

Überprüfe das Gelernte mit einem Quiz!
1 question
+
Kapitel 4
1 Lecture 11:53

In diesem Kapitel lernst du die Gedanken hinter dem Einsatz von Selective Color (Color-Key) als Gestaltungselement kennen. Du erfährst, wie du deinem Bild mit einzelnen Farbelementen ein dramatischeres Aussehen verleihen kannst und wie du diese Farbelemente auch nachträglich noch verändern kannst. 

Selective Color
11:53

Überprüfe deinen Lernfortschritt mit einer Quizfrage!

Überprüfe das Gelernte mit einem Quiz!
1 question
+
Kapitel 5
6 Lectures 01:02:46

In diesem Kapitel geht es daran, etwaige Bildfehler im Bild abschließend zu korrigieren.

Halos korrigieren
14:18

Hier erfährst du, wie du die Licht- & Schatteneffekte im Bild durch die Dodge & Burn Technik verfeinern kannst. 

Dodge & Burn
06:02

In diesem Kapitel zeige ich dir den Umgang mit dem Protokollpinsel und den darin verfügbaren Optionen zur selektiven Kontraststeuerung auf nur einer Ebene. 

Kontraststeuerung per Protokollpinsel
07:19

Hier erfährst du, wie du Tonwertkorrekturen und Gradationskurven auf einzelne Auswahlen anwendest, um den Kontrast einzelner Bildteile noch weiter zu verfeinern. 

Tonwertkorrekturen & Gradationskurven
09:01

Zum Abschluss des Bildes benutzen wir noch einmal den Camera RAW Filter, um das Bild mit globalen, abschließenden Effekten wie einer Vignette und einer Teiltonung von Lichtern und Schattenbereichen zu versehen 

Camera RAW
10:34

Bevor das Bild fertig ist, muss es noch geschärft werden. Hier lernst du, wie du den Hochpassfilter zum Schärfen des ganzen Bildes benutzen kannst und wie du mit dem Protokollpinsel gezielt einzelne Bildbereiche nachschärfst. 

Schärfen & Finalisieren
15:32

Überprüfe das Gelernte mit einigen Quizfragen!

Überprüfe das Gelernte mit einem Quiz!
3 questions
+
Abschließende Worte
2 Lectures 04:11

Du hast es geschafft! Dein Bild ist fertig bearbeitet und du kennst jetzt meinen gesamten Workflow zum Erstellen von Fine Art Architekturfotos! 

Preview 03:19

Bonuslektion: Weitere Videokurse & Rabatte für dich!
00:52
About the Instructor
Tobias Gawrisch
0.0 Average rating
0 Reviews
30 Students
6 Courses
Fotograf

geb. 1988 im Kreis Unna und aktuell wohnhaft in Mülheim an der Ruhr, fotografiert aktiv seit 2008 und hat sich Anfang 2015 dazu entschieden, sein langjähriges Hobby zum Beruf zu machen. Mit seiner Spezialisierung auf Architektur-, Food- & Tierfotografie hat er sich in der Szene schnell einen Namen gemacht und durch seine Aktivitäten auf diversen Social Media Kanälen und dem eigenen YouTube-Kanal rund um die Fotografie konnte er schnell eine stetig wachsende Fangemeinde um sich versammeln.

Tobias hat sich dazu verschrieben, selbst komplexe, fotografische Techniken, Lichtsetzungen oder Aufnahmen mit möglichst einfachen Mitteln und dem geringsten Aufwand umzusetzen und seine Erfahrungen dabei mit allen zu teilen. Seine Workshops sind immer „hands-on“, ohne unnötig lange Theorieteile. Denn erst durch das Selbermachen wird etwas wirklich verinnerlicht.