Einnahmen aus Udemy-Kursen als Dozent korrekt versteuern

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Einnahmen aus Udemy und anderen Lernplattformen korrekt beim Finanzamt angeben.
5.0 (10 ratings) Instead of using a simple lifetime average, Udemy calculates a
course's star rating by considering a number of different factors
such as the number of ratings, the age of ratings, and the
likelihood of fraudulent ratings.
49 students enrolled
Instructed by Matthias Matting Business / Finance
$30
Take This Course
  • Lectures 11
  • Contents Video: 32 mins
    Other: 1 min
  • Skill Level Beginner Level
  • Languages German
  • Includes Lifetime access
    30 day money back guarantee!
    Available on iOS and Android
    Certificate of Completion
Wishlisted Wishlist

How taking a course works

Discover

Find online courses made by experts from around the world.

Learn

Take your courses with you and learn anywhere, anytime.

Master

Learn and practice real-world skills and achieve your goals.

About This Course

Published 4/2015 German

Course Description

Der Kurs beschreibt, wie Sie Ihre Einnahmen als Udemy-Dozent und auf anderen Lernplattformen technisch und sachlich korrekt versteuern. Sie lernen, was Sie dem Finanzamt wann mitteilen müssen und was dabei zu beachten ist.

Was hat es mit Umsatzsteuer und Zusammenfassender Mitteilung auf sich, woher erhalten Sie Ihre Umsatzsteuer-ID? Wie formulieren Sie Rechnungen formal so, dass Sie nicht mit Recht und Gesetz in Konflikt kommen? Eine Musterrechnung steht Ihnen zum Download bereit.

Der Kurs vermittelt wichtiges Basis-Wissen für alle Udemy-Dozenten mit Wohnsitz in Deutschland. Achtung: Im Kurs findet keine individuelle Steuerberatung statt.

What are the requirements?

  • Sie sollten zumindest die Absicht haben, bei Udemy Geld zu verdienen

What am I going to get from this course?

  • Erfahren Sie, wie Sie Ihre Einnahmen aus Udemy und anderen Plattformen korrekt versteuern
  • Lernen Sie, wie Sie formal und technisch richtige Rechnungen schreiben
  • Erhalten Sie einen Überblick über alle rechtlichen Formalien

What is the target audience?

  • Der Kurs ist für alle Udemy-Dozenten mit Wohnsitz in Deutschland geeignet

What you get with this course?

Not for you? No problem.
30 day money back guarantee.

Forever yours.
Lifetime access.

Learn on the go.
Desktop, iOS and Android.

Get rewarded.
Certificate of completion.

Curriculum

Section 1: Willkommen
04:48

Udemy und das Finanzamt.

Section 2: Alles, was Sie wissen müssen
02:40

Warum der Freiberufler-Status optimal für Sie ist.

05:00

Ihre Pflichten als Udemy-Dozent: vor dem Kursstart, dabei und danach.

03:05

So beantragen Sie eine Umsatzsteuer-ID.

02:40

So schreiben Sie eine korrekte Rechnung an Udemy.

04:18

Die richtigen Angaben bei der Umsatzsteuer-Voranmeldung machen.

03:59

Was als Udemy-Dozent in die Einkommenssteuer-Erklärung gehört.

01:45

Einmal im Jahr müssen Sie eine Umsatzsteuer-Erklärung abgeben.

02:56

Die zusammenfassende Meldung ist bei Auslands-Einnahmen nötig.

00:53

Was es sonst noch zu sagen gibt.

5 questions

Ein kleiner Test – damit Sie auch nichts vergessen.

Article

Ein paar Schnäppchen für Sie :-)

Students Who Viewed This Course Also Viewed

  • Loading
  • Loading
  • Loading

Instructor Biography

Matthias Matting, "Selfpublishing-Papst"

Matthias Matting, geboren 1966, ist einer der erfolgreichsten deutschen Selfpublishing-Autoren. Der Physiker und Journalist hat über 50 Bücher im Selfpublishing veröffentlicht und ist Autor des offiziellen Amazon-Bestsellers 2011. Für sein Buch “Reise nach Fukushima" erhielt Matthias Matting den 2011 erstmals ausgeschriebenen Buchpreis “derneuebuchpreis" in der Kategorie Sachbuch.

Matting betreibt mit der Selfpublisherbibel die größte und renommierteste deutschsprachige Website zum Thema Selfpublishing und ist als Programmleiter eBook bei der Münchner Verlagsgruppe tätig. Er arbeitet außerdem als Kolumnist für das Nachrichtenmagazin FOCUS und als Autor für Federwelt, Telepolis und Golem. Schließlich gibt er auch Selfpublishing-Seminare an der Akademie der Bayerischen Presse. Das Blog "LousyPennies" nannte ihn "Deutschlands Selfpublishing-Papst".

Ready to start learning?
Take This Course