eCommerce Profi - als Powerseller eigenen Onlineshop planen

Erfahren Sie wie Sie Ihren Shop als erfolgreiche Alternative oder Ergänzung zu ebay & amazon erfolgreich planen
4.1 (8 ratings)
Instead of using a simple lifetime average, Udemy calculates a
course's star rating by considering a number of different factors
such as the number of ratings, the age of ratings, and the
likelihood of fraudulent ratings.
50 students enrolled
$19
$25
24% off
Take This Course
  • Lectures 19
  • Length 1 hour
  • Skill Level Beginner Level
  • Languages German
  • Includes Lifetime access
    30 day money back guarantee!
    Available on iOS and Android
    Certificate of Completion
Wishlisted Wishlist

How taking a course works

Discover

Find online courses made by experts from around the world.

Learn

Take your courses with you and learn anywhere, anytime.

Master

Learn and practice real-world skills and achieve your goals.

About This Course

Published 2/2016 German

Course Description

Einen eignen Online-Shop richtig planen

Der Kurs richtet sich an alle die bereits echte Waren bei eBay oder Amazon verkaufen und mit dem Gedanken spielen oder den Plan haben, einen Shop als Ergänzung oder Alternative zu starten.

Am Ende meines Kurses werden Sie in der Lage sein…

  • Die Grundlagen zum Betrieb eines eigenen Online-Shops zu verstehen.
  • Die Unterschiede im Verkauf auf Portalen wie eBay und Amazon auf der einen und einem eigenen Online-Shop auf der anderen Seite, im Detail zu verstehen.
  • Mit wenig bis gar keinem Werbebudget einen eigenen Onlineshop vom ersten Tag an und darüber hinaus, laufend mit vielen Interessenten/Kunden zu versorgen.
  • Zu wissen, wie man bei einem eigenen Shop die Marketingfunktionen wie sie großen Portale einsetzen, günstiger und eigenverantwortlich nutzt.

Egal ob Sie nun eine Alternative suchen oder Ihre Verkäufe auf eBay oder Amazon ergänzen wollen, es gibt einiges, was im eigen Shop anders läuft. Vieles muss berücksichtigt werden, was bisher kein Thema oder nicht notwendig war.

Als Verkäufer bei Amazon oder eBay Powerseller wünscht man sich oft mal entspanntere Kunden. Dabei sind es die Systeme und Auflagen für Versand und Bewertung, die vielen Händlern das Leben schwer machen.

Egal ob bei den Bewertungen oder beim Versand, meine Kunden berichten immer wieder davon, dass im eigenen Online-Shop die Kunden wesentlich entspannter sind. Außerdem liegt der durchschnittliche Warenkorb im Shop deutlich über den in den Portalen! Selbstverständlich müssen Sie im eigenen Shop auch alle Kunden bestmöglich zufrieden stellen. Aber wenn mal etwas nicht so läuft wie es sollte, können Sie das mit Ihrem Kunden regeln, ohne das gleich ein "Fall" eröffnet wird.

Das sind die Hauptgründe warum viele Online-Händler einen eigenen Shop starten wollen.

Die Gründe warum das oft nicht funktioniert sind immer ähnlich

  • Falsche Software
  • Fehleinschätzung der Leistungen von Verkäuferportalen
  • Zielgruppe zu undefiniert
  • Produktpositionierung zu undeutlich

All das lernen Sie mit diesem Kurs zu vermeiden!
Kaufen Sie sich deshalb jetzt die Erfahrung vor dem Start Ihres Shops!
So vermeiden Sie diese auf teure langwierige und umständliche Art, schmerzhaft selbst machen zu müssen.

What are the requirements?

  • Keine besonderen Vorkenntnisse nötig, die über das auf Verkaufs-Portalen übliche Maß an verkäuferischen und online Grundlagen hinaus gehen.
  • Es werden Links zu ergänzenden Angeboten eingebunden die immer auch eine kostenlose Nutzung beinhalten. Die dann jeweils auch kostenpflichtigen Angebote der selben Quellen sind weder erforderlich, noch in irgend einer Form Bestandteil dieses Kurses.

What am I going to get from this course?

  • Die Grundlagen zum Betrieb eines eigenen Online-Shops zu verstehen.
  • Die Unterschiede im Verkauf auf Portalen wie eBay und Amazon auf der einen und einem eigenen Online-Shop auf der anderen Seite, im Detail zu verstehen.
  • Mit wenig bis gar keinem Werbebudget einen eigenen Onlineshop vom ersten Tag an und darüber hinaus, laufend mit vielen Interessenten/Kunden zu versorgen.
  • Zu wissen, wie man bei einem eigenen Shop die Marketingfunktionen wie sie großen Portale  einsetzen, günstiger und eigenverantwortlich nutzt.

What is the target audience?

  • Der Kurs ist für alle bestimmt die bereits selbst produzierte oder eingekaufte Waren über Plattformen wie eBay oder Amazon verkaufen, sich aber von denen unabhängiger machen wollen.
  • Für Ladenbesitzer mit wenig bis gar keiner Online-Erfahrung, wird in Kürze ein eigener Kurs zur Verfügung gestellt.
  • Affiliates und Drop-Shipping-Shops werden nicht berücksichtigt, da diese wegen der starken Unterschiede einen eigenen Kurs benötigen.

What you get with this course?

Not for you? No problem.
30 day money back guarantee.

Forever yours.
Lifetime access.

Learn on the go.
Desktop, iOS and Android.

Get rewarded.
Certificate of completion.

Curriculum

Section 1: Wo die Reise hingeht - Koffen packen!
02:34
Unterschiede zwischen eBay und Amazon auf der einen und Ihrem geplanten Shop auf der anderen Seite. Gibt es ein Erfolgs-Rezept?
Section 2: Einführung in den perfekten Shopstart für eBay oder Amazon Verkäufer
02:32
Sie erfahren warum der Weg wie ich ihn mit vielen Kunden gehe und gegangen bin, so erfolgreich ist.
02:00

Was können Sie aus diesem Kurs erwarten und mitnehmen? Sie erfahren worin konkret die Vorteile und Einsparungen für Sie liegen.

01:51

Sie erhalten Anregungen um herauszufinden ob ein eigener Shop in Ihrer Branche oder mit Ihren Produkten funktionieren kann.

Section 3: Übersicht des perfekten Shop-Starts
02:04
Entdecken Sie die gar nicht mal so “Geheim-Zutat”, die einem eigenen Shop vom Start an die nötige Power bringt.
02:04
Wie das ganze nun sinnvoll planen? Die Übersicht dazu
Section 4: Die Umsetzung im Detail
03:28
Wir gehen die ersten Schritte. Anhand eines Beispiels erkläre ich, wie Sie am besten Ihren Weg in den Shop starten
06:49

Sie erhalten ganz konkrete Tipps, wie Sie Ihre Zielgruppe für den eigenen Shop am besten ermitteln.

02:52
Sie werden die Sprache Ihrer Kunden herausfinden und analysieren. Wenn zwei das gleiche sagen ist es nicht immer das Selbe! Inkl. nützlichen Tools, die dabei helfen Kunden besser zu verstehen.
03:39

Nach dieser Lektion können Sie das Nachfrage-Volumen für Ihre Produkte ermitteln. Vorher schon zu wissen, wieviele Kunden hinterher Ihre Produkte haben wollen, hilft bei der Planung immens.

02:51
Sie werden passenden Content und Quellen für Informationen sammeln.
06:35
Sie werden ein System für die Inhalte aussuchen und planen können. Und erfahren, warum der Shop nicht der geeignete Ort dafür ist.
03:52
Ich zeige Ihnen wie Sie Inhalte strukturiert erstellen, damit Sie aus möglichst vielen Interessenten Kunden machen.
Section 5: Wie können Kunden Sie erkennen?
02:54
Wie sieht ein Kunde Sie? Erfahren Sie wie Sie sich und Ihr Unternehmen für den Kunden präsentieren.
06:19
Warum und wie Sie sich mit einer eigenen Marke von Mitbewerbern abgrenzen
Welche Marke
1 question
Section 6: Und wo hole ich die Interessenten nun ab?
04:09

Sie erfahren wie Facebook Ihnen beim Verkauf helfen kann.

02:19
Ohne Video wird bald nemand mehr etwas kaufen! Also - Youtube ist Pflicht
1 question

Die Unterschiede im Verhalten als Privatperson und als Händler auf Social Media Kanälen

Section 7: Aber jetzt der Shop oder?
02:45
Jetzt endlich Ihr Shop! Selber machen, machen lassen und wenn ja von wem und was?
1 question

Welches ist die richtige Reihenfolge um seinen eigenen Shop an den Start zu bringen?

01:33
Jetzt aber ab in den Shop mit den gesammelten Interessenten.

Students Who Viewed This Course Also Viewed

  • Loading
  • Loading
  • Loading

Instructor Biography

Gerald Rusche, Online-Marketing Expert, Online-Vertrieb und Werbung

Gerald Rusche - "Las uns mal über's Geschäft reden" - das ist was ich kann und liebe!

Mit meiner Internetagentur habe ich seit über 15 Jahren Erkenntnisse, Beratung und erfolgreiche Lösungen in und mit Unternehmen verschiedener Größenordnung realisieren oder implementieren dürfen.

Dabei sind einige Stolpersteine immer wieder aufgetaucht und es konnten im Laufe der Jahre reproduzierbare Erfolgsrezepte entwickelt werden. Diese (teilwese geheime) Erfahrung möchte ich in meinen Udemy-Kursen teilen!

Auszug aus über 30 Jahren Business:

First Steps:

Angefangen hatte der wichtigste Teil meines Berufslebens im Hochschulinternen Fernsehen (HiFo) der Universität Oldenburg. Nachdem ich dort Kamera und Schnitt gelernt habe, durfte ich Studenten im Umgang mit dem selben unterrichten.

Kamera läuft:
Der damalige Studioleiter hat dann ohne mein Wissen eifach einige meiner Arbeiten zur Einschätzung an einen Fernsehsender geschickt. So bekam ich nach meiner Ausbildung dann einen Anruf vom NDR aus Hannover, ob ich an einem Zeitvertrag als Kameraassistent interessiert sei. Klar war ich, und so durfte ich in der viel zu kurzen Zeit bei meinem Kameramann Albrecht Grübel genannt "Grübler" viele tolle Dinge lernen.

Ohne Moos nix los:
Das Ende meines Zeitvertrages, fiel zeitlich leider exakt mit einem Einstellungsstopp bei den Öffentlich/Rechtlichen Sendern zusammen. So wollte ich dann als freier Kameramann auf Jobsuche gehen. Allerdings forderten damals alle Sender eigenes Equipment. Was Anfang der 90ger den Gegenwert eines Einfamilienhauses bedeutete. Das wollte mir keine Bank bewilligen.

Computer änderten alles:
So musste ich dann in den Bereich Computer umsiedeln. Das aussergewöhnlichste was ich in der Zeit machen durfte war, für die EADS/Astrium in Bremen, das erste digitale Videostudio in Europa zu planen einzurichten und die Mitarbeiter darauf zu schulen. Unvorstellbar, aber das was im Jahr 2000 und da konnte man mit den leistungsstärksten Apple Computern die am Markt verfügbar waren Videos in 720p also einfaches HD digitalisieren und schneiden.

Das Internet - unendliche Weiten...
Bereits 1996 war ich einer der ersten von vielen Hundertausenden, die ins Internet gingen. Das ganze hat mich so fasziniert und meine fundierte Ausbildung in der Richtung fasst ich den Entschluss, mich im Jahr 2003 selbstständig zu machen.

Business B2B:
Neben dem obligatorischen Webdesign und eCommerce-Shops ist SEO, also Suchmaschinenoptimierung und Google Adwords das, von dem Unternehmen bei mir bis heute am meisten profitieren. Und dabei besonders die Auswahl des jeweils wirklich am besten geeigneten Kanals für das Unternehmens!

Anders in die Röhre gucken - YouTube:
Es war etwa um 2010 rum, als meine Tochter mich fragte:„Papa Du hast doch mal was mit Kamera gemacht, kannst Du mir mal was für YouTube zeigen?“ Sie war damals eine der ersten Fans von LeFloid und hatte für diesen wie viele andere auch, Fan-Videos geschnitten. Mir war das Potential dieses YouTube's auf anhieb klar. Allerdings wusste ich auch, dass die Qualität dort noch weit entfernt davon war, Massen begeistern zu können. Das hat sich mittlerweile geändert.

Reaktiviert:
Seit 2013 stelle ich Unternehmen zusätzlich zu den anderen Leistungen, meine Film- und Schnittfähigkeiten zur Verfügung. Und natürlich berate ich Unternehmen dabei eigene YouTube Kanäle zu planen und umzusetzen.

Erfahrungsschatz:
Sicherlich ein Haufen Fähigkeiten, aber ganz anders als viele andere, alles jeweils von der Pike auf gelernt. Jemand der gerade aus der Ausbildung oder von der Uni kommt, vermag sich sicherlich in kurzer Zeit gut zu spezialisieren. Aber die Erfahrung und den Weitblick um das Gelernte auf Effizienz zu prüfen oder gar sinnvoll weiter zu geben, braucht es eben ein paar Lebensjahre! Das Alter muss ja auch irgendwo Vorteile haben, oder? ;)

Du/Sie/Ihr:
Ich würde mich freuen, wenn ich hier auf dieser Plattform einige meiner Erfahrungen mit Menschen teilen kann die ebenso Wissbegierig sind, wie ich es mein ganzes Leben lang geblieben bin!

Ready to start learning?
Take This Course