Design kalkulieren - Professionelle Angebote erstellen

Schritt für Schritt wird erklärt, wie ihr konkurrenzfähige und vor allem kostendeckende Angebote erstellt.
5.0 (6 ratings) Instead of using a simple lifetime average, Udemy calculates a
course's star rating by considering a number of different factors
such as the number of ratings, the age of ratings, and the
likelihood of fraudulent ratings.
179 students enrolled
$30
Take This Course
  • Lectures 52
  • Contents Video: 3 hours
    Other: 1.5 hours
  • Skill Level All Levels
  • Languages German
  • Includes Lifetime access
    30 day money back guarantee!
    Available on iOS and Android
    Certificate of Completion
Wishlisted Wishlist

How taking a course works

Discover

Find online courses made by experts from around the world.

Learn

Take your courses with you and learn anywhere, anytime.

Master

Learn and practice real-world skills and achieve your goals.

About This Course

Published 4/2014 German

Course Description

"Schritt für Schritt konkurrenzfähige und kostendeckende Angebote erstellen."

Die Entwürfe sind auf Pappe geklebt, der Text ist geschrieben, das Fotoshooting war ein Erfolg – Momente, die dem Kreativen das erhebende Gefühl vermitteln, einen der schönsten Berufe der Welt auszuüben. Am Monatsende wird die Euphorie gedämpft: der Blick auf das Konto! Wo soll zwischen den Zeilen der Gewinn versteckt sein? Das ist doch nicht möglich! Man hat doch rund um die Uhr geschuftet.

Es bleibt nur eine Schlussfolgerung: Die eigene Arbeit wird nicht ausreichend vergütet.

  • Aber was heißt genau ›ausreichend‹?
  • Wie berechne ich eine ›vernünftige‹ Vergütung?
  • Was sollte, darf oder muss sogar ein Signet, eine Visitenkarte, ein Text, eine Fotoarbeit, eine Beratung oder Website kosten?
  • Mit welchen Angeboten verdiene ich gutes Geld?
  • Was sind Nutzungsrechte und wie berechne ich diese?
  • Und wann verschrecke ich meinen Kunden?

Ziel dieses Workshops ist es, dass ihr euren eigenen Stundensatz berechnen – und auf dieser Grundlage realistische Angebote erstellen könnt. Dabei kann (und wird) das Ergebnis durchaus von den Empfehlungen der Berufsverbände abweichen. Aber wichtiger als das Streben nach fiktiven Zahlen ist die kaufmännisch ordentliche Kalkulation der Leistung.

What are the requirements?

  • Rechner mit Audioausgang (Kopfhöreranschluss oder Boxen)

What am I going to get from this course?

  • Was kannst du verdienen?
  • Was musst du verdienen?
  • Ermittlung des eigenen Stundensatzes
  • Faktoren der Angebotserstellung
  • Tools zur Zeit- und Aufwandseinschätzung
  • Was sind Nutzungsrechte?
  • Berechnung von Nutzungsrechten
  • Professionelle Angebotserstellung

What is the target audience?

  • Selbstständige / Freelancer
  • Existenzgründer
  • Unternehmer

What you get with this course?

Not for you? No problem.
30 day money back guarantee.

Forever yours.
Lifetime access.

Learn on the go.
Desktop, iOS and Android.

Get rewarded.
Certificate of completion.

Curriculum

Section 1: Über diesen Kurs
Intro
Preview
07:45
Section 2: Design kalkulieren - Einleitung
Vorwort
Preview
03:54
Design oder Geld?
07:39
Gehaltsreport BDG
47 pages
Ziele des Kurses
10:59
Wer bin ich?
06:21
Section 3: Grundlagen der Preisermittlung
Der Markt: Was kann ich verdienen?
09:58
Marktrecherche und Einflussfaktoren
1 page
Marktübersicht Marketing & Werbung
1 page
Marktübersicht IT
1 page
Die Schmerzgrenze: Was muss ich verdienen?
09:11
Grundlagen der Preisermittlung
1 question
Section 4: Design kostet Zeit: Professionelle Aufwandsberechnung
Design kostet Zeit
05:06
Die kleinen Zeitfresser
09:12
Großer Auftrag. Kleine Projektschritte.
9 pages
Praktische Tools zur Zeiterfassung
11:25
Professionelle Werkzeuge zur Aufwandseinschätzung
11:36
Aufwand einschätzen
1 question
Section 5: Zeit kostet Geld: Berechnung des eigenen Stundensatzes
Zeit kostet Geld: Stundensatz berechnen
05:24
Personalkosten: Vorsorgekosten
06:54
Erklärung zur Verwendung der Exceltabellen
02:03
Eure Personalkosten - Teil 1
1 page
Personalkosten: Sonderzahlungen
04:52
Eure Personalkosten - Teil 2
1 page
Personalkosten: Zwischensumme
01:31
Bürokosten: Inventarkosten
02:40
Eure Bürokosten - Inventar
1 page
Bürokosten: Materialkosten
01:27
Eure Bürokosten - Materialkosten
1 page
Bürokosten: Verwaltungskosten
02:08
Eure Bürokosten - Verwaltung & Office
1 page
Bürokosten: Miete & Co
01:13
Eure Bürokosten - Miete & Co
1 page
Bürokosten: Bewirtung
01:37
Eure Bürokosten - Bewirtung
1 page
Bürokosten: KFZ- & Reisekosten
01:34
Eure Bürokosten - KFZ- und Reisekosten
1 page
Bürokosten: Eigenwerbung
03:17
Eure Bürokosten - Eigenwerbung
1 page
Stundensatz Zwischenstand
04:02
Korrektur Zeit
06:43
Fazit: Berechnung Stundensatz
04:54
Dein Stundensatz: Das Ergebnis.
03:07
Angebote kalkulieren I
03:44
Section 6: Wem nützt es? Nutzungsrechte vereinbaren
Nutzungsrechte
01:36
Rechtliche Grundlagen der Nutzungsrechte
08:52
Welche Nutzungsrechte gibt es?
08:09
Wie berechne ich Nutzungsrechte & Lizenzen?
06:04
Nutzungsrechte in der Praxis
11:32
Nutzungsrechte
2 questions
Section 7: Angebote erstellen: Aber wie?
Angebote kalkulieren II
03:13
Kalkulationsbeispiele aus der Praxis
24 pages
Die Investitionsempfehlung
03:06
5 Gründe, warum ein Kunde dich engagiert
07:44
Danke
00:59

Students Who Viewed This Course Also Viewed

  • Loading
  • Loading
  • Loading

Instructor Biography

Marco Linke, Grafik Designer, Inh. Designers Inn

Marco Linke studierte an der Humboldt Universität zu Berlin Rechtswissenschaften. Nach einem Ausflug in die juristische Praxiswelt sattelte er um, studierte Grafik-Design und gründete 2000 die Werbeagentur Artivista.

Seitdem arbeitet er für bundesweite Projekte als Art- und Creative Director und fungierte als Gutachter für die Fachhochschule Brandenburg. Zu seinen Auszeichnungen gehören der »Designpreis des Landes Brandenburg 2008« und der »Designpreis der Bundesrepublik Deutschland 2010, nominee«.

Als Autor schreibt er für verschieden Verlage. Unter anderem veröffentlichte er die Amazon-Bestseller "Design kalkulieren" und "Erfolgreich selbstständig". Zudem entwickelte er die Bestseller-Apps "Design Fee - der Honorarkalkulator" und "Web Fee - der Webdesignkalkulator" (jeweils Bestseller im App-Store "Meistverkaufte Produktivitäts-App").

Heute gibt er Seminare und Workshops zu den Themen "Kalkulation", "Existenzgründung" und "Moderne KOmmunikation" für verscheidenste Institutionen u.a. für

- Kompetenzzentrum der Kreativwirtschaft der Bundesregierung - Rationalisierungs- und Innovationszentrum der Deutschen Wirtschaft e.V. - Berliner Verband für Arbeit und Ausbildung e. V. - Business School Berlin, Hochschule für Management - Expertengremium Allianz Deutscher Designer Vergütungstarifvertrag Design

Ready to start learning?
Take This Course