Zeitmanagement-Techniken: Mehr vom Leben in 6 Schritten
4.1 (4 ratings)
Course Ratings are calculated from individual students’ ratings and a variety of other signals, like age of rating and reliability, to ensure that they reflect course quality fairly and accurately.
35 students enrolled

Zeitmanagement-Techniken: Mehr vom Leben in 6 Schritten

Methoden-Training ― 6 Schritte für mehr Energie und weniger Stress
4.1 (4 ratings)
Course Ratings are calculated from individual students’ ratings and a variety of other signals, like age of rating and reliability, to ensure that they reflect course quality fairly and accurately.
35 students enrolled
Created by David Gollasch
Last updated 7/2019
German
Current price: $104.99 Original price: $149.99 Discount: 30% off
5 hours left at this price!
30-Day Money-Back Guarantee
This course includes
  • 4 hours on-demand video
  • 27 downloadable resources
  • Full lifetime access
  • Access on mobile and TV
  • Assignments
  • Certificate of Completion
Training 5 or more people?

Get your team access to 4,000+ top Udemy courses anytime, anywhere.

Try Udemy for Business
What you'll learn
  • Ganzheitliches Selbst- und Zeitmanagement für den Arbeitsalltag und im Privaten
  • Der Fokustrichter: Wie werden Sie Aufgaben schnell wieder los?
  • Selbstmanagement vs. Zeitmanagement
  • Getting Things Done (GTD) von David Allen vollständig erklärt
  • Aufgaben strukturiert und vollständig sammeln
  • Aufgaben sortieren: Wie Sie Prioritäten richtig setzen
  • Zeitplanung: Wie Sie Aufgaben über den Tag oder beliebig andere Zeiträume realistisch verteilen
  • Aufgabenmanagement: Wie Sie Aufgaben, Termine und Projekte so verwalten, dass nichts zum Stillstand kommt und keine Aufgaben vergessen werden
  • Motivation: Wie können Sie dem inneren Schweinehund entgegen treten?
  • Deep Work von Cal Newport erklärt: Wie Sie in den Flow-Zustand kommen können
  • Aufgabenmanagement allein und im Team
  • Welche digitalen Tools können Sie beim Zeit- und Aufgabenmanagement unterstützen?
Requirements
  • Führen Sie sich im Vorfeld vor Augen, welche Aufgaben Sie im täglichen Leben aktuell und regelmäßig haben.
  • Machen Sie sich im Vorfeld bewusst, welche Ziele Sie im Leben verfolgen, sodass es Ihnen leichter fällt, das Zeitmanagement im Kontext des Selbstmanagement richtig einzusetzen.
Description

Dieser Kurs deckt eine Vielzahl sorgfältig ausgewählter Methoden aus dem Bereich des Zeitmanagements ab und führt Schritt für Schritt vor, welche Konzepte hinter den Methoden stehen und was getan werden muss, damit Sie diese Methode für sich einsetzen können. Wissen zu psychologischen Effekten, zum Bio-Rhythmus, sowie zum Begegnen von Motivationslöchern (oder dem inneren Schweinehund) ergänzen das Methodentraining ideal. Zu Beginn schafft der Bezug des Zeitmanagements zum Selbstmanagement das richtige Mindset, damit der spätere Einsatz der Methoden nicht zum Selbstzweck wird und am Ende mehr Zeit kostet statt Zeit zu sparen. Nach Hinten hin runden Empfehlungen zum Einsatz verschiedener Softwareanwendungen für Computer und Smartphone zur Unterstützung beim Zeitmanagement den Kurs ab. Wichtiger Pluspunkt: Es geht nicht nur isoliert um die unterschiedlichen Methoden des Zeitmanagements, sondern auch um das Ineinandergreifen der Methoden für ein ganzheitliches Selbst- und Zeitmanagement allein sowie im Team.

Who this course is for:
  • Arbeitnehmer*innen mit einem stressigen Berufsalltag
  • Teamleiter*innen, welche die Kontrolle über delegierte Aufgaben im Team behalten wollen
  • Selbständige/Freelancer mit einer herausfordernden Liste an Deadlines, die einzuhalten sind
  • Schüler*innen und Studierende, die nach Antworten suchen, wie sie Abgabe-Deadlines, Prüfungsvorbereitung und ggf. Nebenjob unter einen Hut bekommen können
  • Menschen mit mehreren Jobs: Haupttätigkeit, Nebenjob, Familie, Verein... Mehrere Rollen können gelegentlich zur Herausforderung werden
  • Menschen, die sich für die Themen Persönlichkeitsentwicklung, Selbst- und Zeitmanagement interessieren
Course content
Expand all 10 lectures 04:07:39
+ Einleitung
1 lecture 16:08
  • Sie werden einen inhaltlichen Überblick zu diesem Kurs erhalten haben.

  • Sie lernen den Fokustrichter kennen und lernen, wie Sie Aufgaben "wieder loswerden" können, da Effektivität vor Effizienz kommt.

Preview 16:08
Die nachfolgenden Aufgaben sollen Ihnen die Bedeutung des Fokustrichters vor Augen führen.
Praxisübung zum Fokustrichter
2 questions
+ Aufgaben identifizieren
1 lecture 22:58
  • Sie schauen sich in aller Kürze das Konzept der To-Do-Listen an, da dies die Basis für nahezu jede Zeitmanagement-Methode darstellt.

  • Sie wenden Brainstorming zum Sammeln von Aufgaben an, um anschließend mittels Mind-Maps Lücken in Ihrer To-Do-Liste zu identifizieren, sodass eine vollständige Aufgabenliste gewährleistet werden kann.

Aufgaben identifizieren und sammeln
22:58
Die folgende Übung soll Sie mit der Flexibilität und Allgegenwärtigkeit von To-Do-Listen vertraut machen. Sie werden die Aufgabe möglicherweise trivial finden. Dennoch bilden To-Do-Listen die Grundlage beinahe eines jeden Zeitmanagements.
Praxisübung zu To-Do-Listen
3 questions
Die folgende Übung soll Ihnen die strukturellen Möglichkeiten von Mind-Maps vor Augen führen.
Praxisübung zu Mind-Maps
2 questions
+ Prioritäten setzen
1 lecture 21:19
  • Sie lernen die Eisenhower-Matrix zum Sortieren nach Wichtigkeit und Dringlichkeit kennen.

  • Sie lernen die ABC-Analyse kennen, um Aufgaben nach ihrem Beitrag zum Gesamtziel zu bewerten.

  • Dabei lernen Sie ebenfalls das Pareto-Prinzip kennen, das verdeutlicht, dass nur ein geringer Teil des Aufwandes für den überwiegenden Erfolg verantwortlich ist.

Prioritäten gezielt setzen
21:19
Kommen Sie ins Handeln! Die folgenden Aufgaben führen Sie schrittweise zur Anwendung der Eisenhower-Matrix, um Aufgaben zu priorisieren.
Praxisübung zur Eisenhower-Matrix
6 questions
Alternativ zur Eisenhower-Matrix kann auch die ABC-Analyse zum Priorisieren von Aufgaben verwendet werden. Die beiden Methoden lassen sich auch in Kombination anwenden. Die folgenden Aufgaben führen Sie schrittweise zur Anwendung der ABC-Analyse, wodurch Sie auch das Pareto-Prinzip verstehen lernen.
Praxisübung zur ABC-Analyse
2 questions
+ Zeit planen
1 lecture 18:55
  • Sie lernen die ALPEN-Methode kennen, um Ihre Aufgaben realistisch auf den Tag verteilt zu planen.

  • Sie lernen kennen, wie Ihre persönliche Leistungskurve verläuft, um das in der Tagesplanung angemessen zu berücksichtigen.

Zeit vorausschauend planen
18:55
Mit der ALPEN-Methode wandeln Sie Ihre Aufgabenliste in einen Tagesplan um. Sie beachten dabei vor allem Ihren Bio-Rhythmus bzw. Ihre individuelle Leistungskurve und schätzen realistisch ein, welchen Aufgaben Sie sich widmen und welche Aufgaben am zu planenden Tag keinen Platz finden können.
Praxisübung zur ALPEN-Methode
3 questions
+ Aufgaben managen
3 lectures 01:16:34
  • In diesem ersten Teil lernen Sie das grundsätzliche Prinzip hinter Getting Things Done kennen.

Aufgabenmanagement Teil 1/3
22:21
  • In zweiten Teil lernen Sie die Schritte von GTD im Einzelnen kennen, um GTD für sich umzusetzen.

Aufgabenmanagement Teil 2/3
33:49
Das Durcharbeiten dieser Aufgaben führt Sie schrittweise in die Umsetzung von GTD. Berücksichtigen Sie, dass GTD in der Einführung zeitintensiv sein kann! Es ist daher empfehlenswert, sich dieser Übung ggf. erst nach Beendigung des Kurses intensiv zu widmen und jetzt nur vorzubereiten.
Praxisübung zu Getting Things Done
3 questions

In dritten Abschnitt lernen Sie zwei weitere Methoden zum Aufgabenmanagement kennen:

  • Das DIN-A6-Informationssystem, das sich auch als Ergänzung zu GTD anbieten würde.

  • Die Kanban-Tafel für ein niederschwelliges System zum Verwalten von Aufgaben in Teams.

Aufgabenmanagement Teil 3/3
20:24
Das DIN-A6-Informationssystem kann als solches als Aufgabenmanagement eingesetzt werden, schafft aber auch eine gute Grundlage zur Erweiterung von GTD. Die folgende Aufgabe unterstützt Sie in beiden Fällen, um das System für Sie einzuführen.
Praxisübung zum DIN-A6-Informationssystem
2 questions
Mit Kanban-Tafeln lassen sich Aufgaben gut in einem Team organisieren und verfolgen. Die folgende Aufgabe zielt genau darauf ab. Auch persönliche, projektbezogene Aufgaben lassen sich gut mit dem Kanban-System verwalten und stellt eine Alternative zu GTD dar.
Praxisübung zum Kanban-Board
2 questions
+ Motivation
2 lectures 47:23
  • Sie lernen Wege kennen, wie Sie möglichst schnell Ablenkungsquellen eindämmen können.

  • Sie lernen die Pomodoro-Technik kennen, mit der Sie Aufgaben rhythmisch bearbeiten können, sodass Sie einen besseren Fokus behalten können und Prokrastination entgegen wirken können.

  • Sie lernen, dass Multi-Tasking eine Art Selbstüberlistung ist, die eigentlich eher Ablenkung befördert.

Prokrastination überwinden Teil 1/2
29:42
  • Sie lernen in diesem Teil kennen, welche Deep-Work-Prinzipien Cal Newport beschreibt, um den intensiven Flow-Zustand zu erreichen, in dem ein besonders ablenkungsfreies Arbeiten möglich ist.

Prokrastination überwinden Teil 2/2
17:41
Die nachfolgenden Aufgaben führen Sie schrittweise dazu, Störquellen, die zu Motivations- und Konzentrationsproblemen führen können, zu identifizieren und zu reduzieren.
Praxisübung zur Pomodoro-Technik und Deep Work
2 questions
+ Tools
1 lecture 44:22
  • Sie lernen Tools zum Selbstmanagement, zum Verwalten von Aufgaben und zum gemeinsamen Arbeiten im Team kennen.

Die richtigen Tools verwenden
44:22