Vectorworks interiorcad 2
4.8 (32 ratings)
Course Ratings are calculated from individual students’ ratings and a variety of other signals, like age of rating and reliability, to ensure that they reflect course quality fairly and accurately.
197 students enrolled

Vectorworks interiorcad 2

Aller Anfang ist leicht Teil 2 (CAD)
Bestseller
4.8 (32 ratings)
Course Ratings are calculated from individual students’ ratings and a variety of other signals, like age of rating and reliability, to ensure that they reflect course quality fairly and accurately.
197 students enrolled
Created by Matthias Elbracht
Last updated 4/2020
German
Current price: $39.99 Original price: $59.99 Discount: 33% off
30-Day Money-Back Guarantee
This course includes
  • 8 hours on-demand video
  • Full lifetime access
  • Access on mobile and TV
  • Certificate of Completion
Training 5 or more people?

Get your team access to 4,000+ top Udemy courses anytime, anywhere.

Try Udemy for Business
What you'll learn
  • Die Teilnehmer erhalten einen tiefen Einblick in die 3D-Konstruktion mit Vectorworks interiorcad. Wir legen Layouts mit dynamische Schnitten nach DIN 919 an. Die neuen Übungen sind thematisch ergänzt mit Zusatzaufgaben auf dem Jahr 2019.
Requirements
  • Ein Laptop oder PC mit der aktuellen Version "Vectorworks interiorcad". Allgemeine PC Kenntnisse. Der Kurs "Aller Anfang ist leicht" Teil 1 wird vorausgesetzt.
Description

Der Videokurs richtet sich an Berufsschullehrer und Auszubildende im Tischler/Schreinerhandwerk, aber auch an CAD-Einsteiger, die die ersten Schritte mit Vectorworks interiorcad unternehmen wollen. Es soll den Teilnehmer in die Lage versetzen, das CAD-Programm Vectorworks interiorcad mit den Kenntnissen aus Teil 1 in den Grundzügen zu beherrschen. Im ersten Kurs geht es um Programmaufbau, Navigation und die wichtigsten 2D-Befehle. Es wird ein Layout mit Bemassungen angelegt.

Das Lernziel aller Kurse ist die Erstellung der Gesellen/Meisterstück-Fertigungszeichnung. Allgemeine Kenntnisse in der Nutzung eines PCs, Tastatur und Maus mit Rad werden vorausgesetzt.

Who this course is for:
  • Berufsschullehrer und Auszubildende im Tischler und Schreinerhandwerk, aber auch an CAD-Einsteiger, die bereits den Kurs "Aller Anfang ist leicht" Teil 1 absolviert haben oder gleichwertige Erfahrungen in der 2D-Konstruktion haben.
Course content
Expand all 21 lectures 07:56:13
+ Stollenverbindung
5 lectures 01:18:01

In dieser Lektion lernst du die 3D Standardwerkzeuge kennen.

Preview 13:19

Du lernst ein Layout anzulegen und Du kannst die Klassensichtbarkeiten anwenden.

Stollenverbindung Teil-2
16:41

In dieser Lektion lernst Klassen anzulegen und Material zuzuweisen.

Du lernst folgende Wekzeuge/Befehle kennen: "Drücken/Ziehen", "Plangröße", Ansichtsbereiche".

Stollenverbindung Teil-3
21:31

Zusatz Aufgabe aus dem Jahr 2019, die thematisch zu der vorhergehenden Lektion passt.

In dieser Lektion kannst Du das bisher Erlernte anwenden und vertiefen.

Zusätzlich verwendest Du als neues Werkzeug "Schichtkörper".

Zusatz Aufgabe Keilschloß Teil-1
12:06

Zusatz Aufgabe aus dem Jahr 2019, die thematisch zu der vorhergehenden Lektion passt.

In dieser Lektion kannst Du das bisher Erlernte anwenden und vertiefen.

Zusatz Aufgabe Keilschloß Teil-2
14:24
+ Ulmer Hocker
4 lectures 01:35:38

Du lernst folgende Wekzeuge/Befehle kennen: "Unterteilen", "3D- Ausrichten", "Schnittvolumen löschen", "Volumen zusammenfügen", "3D-Verrunden", "Text".

Ulmer Hocker Teil-1
20:42

Du lernst folgende Wekzeuge/Befehle kennen: "Strecke messen", "Einstellungen übertragen", "Detail anlegen".

Ulmer Hocker Teil-2
31:15

Zusatz Aufgabe aus dem Jahr 2019, die thematisch zu der vorhergehenden Lektion passt.

In dieser Lektion kannst Du das bisher Erlernte anwenden und vertiefen.

Zusätzlich wird nochmal die Bildschirm- und Konstruktionsebene erklärt.

Zusatz Aufgabe Tablett Teil-1
16:27

Zusatz Aufgabe aus dem Jahr 2019, die thematisch zu der vorhergehenden Lektion passt.

In dieser Lektion kannst Du das bisher Erlernte anwenden und vertiefen. Zusätzlich wird das Werkzeug "Kreisbogen" intensiver behandelt und das Werkzeug "Parallele" und "Bemassung Kreisbogen" wird vorgestellt.

Zusatz Aufgabe Tablett Teil-2
27:14
+ Beistelltisch
4 lectures 01:32:55

In dieser Lektion lernst Du ein Pfadkörper anzulegen und zu verändern.

Du kannst Objekte durch den Rückschritt in der Historie ändern.

Du lernst die Werkzeuge/Befehle "Extrahieren", "3D-Verrunden", "Gruppe anlegen", "Gruppe auflösen", "Umformen" kennen.

Beistelltisch Teil-1
21:46

Nach dieser Lektion kannst Du Teilschnitte anlegen.

Du lernst die Werkzeuge/Befehle "Ergänzungen", "Begrenzungen" kennen.

Beistelltisch Teil-2
36:50

Zusatz Aufgabe aus dem Jahr 2019, die thematisch zu der vorhergehenden Lektion passt.

In dieser Lektion kannst Du das bisher Erlernte anwenden und vertiefen.

Zusatz Aufgabe Beistelltisch rund Teil-1
17:52

Zusatz Aufgabe aus dem Jahr 2019, die thematisch zu der vorhergehenden Lektion passt.

In dieser Lektion kannst Du das bisher Erlernte anwenden und vertiefen.

Zusätzlich lernst Du: Verdeckte Kanten automatisch DIN-gerecht anzulegen, wechseln der Schraffur im Layout von Hirnholz auf Langholz.

Zusatz Aufgabe Beistelltisch rund Teil-2
16:27
+ Hocker
4 lectures 01:38:18

Du kannst den Hocker zeichnen.

Du lernst traditionelle Verbindungen wie Ein-Zinker, durchgestemmten Zapfen und Kreuz-Überblattung kennen.

Preview 35:41

In dieser Lektion kannst Du das bisher erlernte anwenden und vertiefen.

Zusätzlich wird die Materialzuweisung intensiver erklärt.

Das Werkzeug "Füllung und Material bearbeiten" wird vorgestellt.

Du legst Teilschnitte nach DIN an und weist die verdeckten Linien zu.

Hocker Teil-2
32:49

Zusatz Aufgabe aus dem Jahr 2019, die thematisch zu der vorhergehenden Lektion passt.

In dieser Lektion kannst Du das bisher Erlernte anwenden und vertiefen.

Du lernst ein Kreuzuntergestell zu zeichnen.

Das Profil, um diesen Kreuzungspunkt zu ermöglichen, wird zeichnerisch ermittelt.

Zusatz Aufgabe Stehtisch Teil-1
17:43

Zusatz Aufgabe aus dem Jahr 2019, die thematisch zu der vorhergehenden Lektion passt.

In dieser Lektion kannst Du das bisher Erlernte anwenden und vertiefen.

Zusatz Aufgabe Stehtisch Teil-2
12:05
+ Teekiste
4 lectures 01:51:21

In dieser Lektion kannst Du das bisher erlernte anwenden und vertiefen.

Du lernst die "Schnittbox" und  das Werkzeug "Zerschneiden" kennen.

Du zeichnest die Teekiste mit 2 verschiedenen Eckverbindungen.

Du importierst einen Beschlag aus dem Internet.

Du legst ein Screenshot an.

Teekiste Teil-1
36:02

In dieser Lektion kannst Du das bisher Erlernte anwenden und vertiefen.

Teekiste Teil-2
36:09

Zusatz Aufgabe aus dem Jahr 2019, die thematisch zu der vorhergehenden Lektion passt.

In dieser Lektion kannst Du das bisher Erlernte anwenden und vertiefen.

Du lernst die bereits gezeichnete Teekiste zu ändern.

Diese ergänzt Du mit 2 neuen Eckverbindungen.

Zusatzaufgabe Teekiste mit verschiedenen Eckverbindungen Teil-1
21:36

Zusatz Aufgabe aus dem Jahr 2019, die thematisch zu der vorhergehenden Lektion passt.

In dieser Lektion kannst Du das bisher Erlernte anwenden und vertiefen.

Du legst nochmal ein komplettes Layout an.

Zusatzaufgabe Teekiste mit verschiedenen Eckverbindungen Teil-2
17:34