Vectorworks interiorcad "Battle"
4.5 (9 ratings)
Course Ratings are calculated from individual students’ ratings and a variety of other signals, like age of rating and reliability, to ensure that they reflect course quality fairly and accurately.
103 students enrolled

Vectorworks interiorcad "Battle"

Aller Anfang ist leicht Teil 4 (CAD)
Hot & New
4.5 (9 ratings)
Course Ratings are calculated from individual students’ ratings and a variety of other signals, like age of rating and reliability, to ensure that they reflect course quality fairly and accurately.
103 students enrolled
Created by Matthias Elbracht
Last updated 5/2020
German
Current price: $39.99 Original price: $59.99 Discount: 33% off
30-Day Money-Back Guarantee
This course includes
  • 5.5 hours on-demand video
  • 1 downloadable resource
  • Full lifetime access
  • Access on mobile and TV
  • Certificate of Completion
Training 5 or more people?

Get your team access to 4,000+ top Udemy courses anytime, anywhere.

Try Udemy for Business
What you'll learn
  • Die Teilnehmer erhalten einen tiefen Einblick in die 3D-Konstruktion mit Vectorworks interiorcad. Wir legen Layouts mit dynamische Schnitten nach DIN 919 an. Wir verwenden den Korpusgenerator und die Bauteile 3D. Du lernst das Werkzeug Marionette und den Datenstempel kennen. Du legst 4 verschiedene parametrische Schubladen an. Die neuen Übungen sind thematisch ergänzt mit einer Zusatzaufgabe auf dem Jahr 2019.
Requirements
  • Ein Laptop oder PC mit der aktuellen Version "Vectorworks interiorcad". Allgemeine PC Kenntnisse. Die Kurse "Aller Anfang ist leicht" Teil 1-3 werden vorausgesetzt.
Description

Der Video-Kurs richtet sich an Tischler- und Schreinerbetriebe. An Berufsschullehrer und Auszubildende im Tischler/Schreinerhandwerk, aber auch an CAD-Einsteiger, die die ersten Schritte mit Vectorworks interiorcad bereits unternommen haben. Es soll den Teilnehmer in die Lage versetzen, das CAD-Programm Vectorworks interiorcad schnell und effizient im betrieblichen Alltag einzusetzen. Die Kenntnisse aus Teil 1, 2 + 3 werden vorausgesetzt. Der Kurs ist eine Art "Battle" zwischen dem klassischen Konstruieren mit Volumenkörpern auf der einen Seite und auf der anderen Seite das Konstruieren mit dem Korpusgenerator und den Bauteilen 3D. Es werden 4 verschiedene parametrische Schubladen in einer Favoritendatei angelegt. Du legst ein neues Raster für Dübel an und einen neuen Datenstempel.

Who this course is for:
  • Tischler und Schreiner. Berufsschullehrer und Auszubildende im Tischler und Schreinerhandwerk, aber auch an CAD-Einsteiger, die bereits die Kurse "Aller Anfang ist leicht" Teil 1-3 absolviert haben oder gleichwertige Erfahrungen in der 2D-Konstruktion haben.
Course content
Expand all 12 lectures 05:30:31
+ Beistelltisch mit Schublade konventionell zeichnen.
5 lectures 02:11:52

Du konstruierst das massive Untergestell und den Aufsatz.

Du legst Klassen an und weist Schraffuren und und 3D-Materialien zu.

Preview 23:49

Du zeichnest die Rückwand und die Schubblende mit einem rundum laufenden Falz.

Beistelltisch mit Schublade Teil-2 Schubblende, Rückwand
13:16

Du zeichnest den "handgezinken Schubkasten" und eine klassische Führung mit Lauf.-, Kipp.- und Streichleiste.

Beistelltisch mit Schublade Teil-3 Schubkasten, klassische Führung
24:21

Du lernst das Rotations-Werkzeug kennen und erzeugt damit einen Griff.

Du legst nach DIN dynamische Schnitte an.

Beistelltisch mit Schublade Teil-4 Griff, Schnitte
35:29

Du legst das Layout an.

Du lernst das DIN-Kit kennen und einzusetzen.

Beistelltisch mit Schublade Teil-5 Layout, DIN-Kit
34:57
+ Esstisch in Eiche mit Schublade
2 lectures 42:40

Du konstruierst das massive Eichen Untergestell.

Du verwendest dabei die gestemmte Stollenverbindung mit Nutzapfen.

Du lernst das Werkzeug "Verjüngungskörper anlegen" kennen.

Du konstruierst einen Schubkasten mit Nutleistenführung.

Esstisch mit Schublade Teil-1 Untergestell, Tischplatte
31:44

Du komplettierst das Layout.

Du lernst die Schnittbox kennen und kannst daraus einen Schnitt anlegen.

Du lernst die Vorzüge des 3D-PDF kennen.

Esstisch mit Schublade Teil-2 Layout, Schnittbox, 3D-PDF
10:56
+ Beistelltisch mit Schublade mit Korpusgenerator und Bauteilen 3D zeichnen.
5 lectures 02:35:59

Du konstruierst das Zargen-Untergestell mit Hilfe der Bauteile 3D.

Beistelltisch mit Schublade Teil-1 Untergestell, Korpus
30:19

Du konstruierst den Schubladenkorpus mit Hilfe des Korpusgenerators.

Du lernst das Werkzeug "Nut/Falz 3D" kennen.

Wir legen einen Griff als Symbol an und verwenden ihn im Korpusgenerator.

Beistelltisch mit Schublade Teil-2 Schubladenkorpus
24:50

Du lernst die "Schublade 3D" kennen.

Du lernst das Werkzeug "Marionette" kennen.

Beistelltisch mit Schublade Teil-3 Schublade 3D, Marionette
32:41

Du zinkst mit dem Marionette Werkzeug den Schubkasten.

Du legst eine Stückliste an und generierst CNC-Daten.

Du legst ein schnelles Layout an mit Hilfe des Werkzeugs "Mehrere Standardansichten festlegen".

Du lernst den "Datenstempel" kennen und legst einen neuen Datenstempel an.

Beistelltisch mit Schublade Teil-4 Zinken, Datenstempel
34:10

Du legst 4 verschiedene parametrische Schubladen an.

Du legst ein neues Raster für Dübel an.

Einen gezinkten, einen gedübelten und 2 verschiedene englische Züge.

Diese organisierst du in einer Favoritendatei.

Beistelltisch mit Schublade Teil-5 Schubladen, Favoriten
33:59