Teaser, die zum Weiterlesen animieren
4.1 (73 ratings)
Course Ratings are calculated from individual students’ ratings and a variety of other signals, like age of rating and reliability, to ensure that they reflect course quality fairly and accurately.
637 students enrolled

Teaser, die zum Weiterlesen animieren

So schreiben Sie interessante Anreißer für Online-Texte
4.1 (73 ratings)
Course Ratings are calculated from individual students’ ratings and a variety of other signals, like age of rating and reliability, to ensure that they reflect course quality fairly and accurately.
637 students enrolled
Created by Claudia Frickel
Last updated 7/2017
German
Current price: $20.99 Original price: $29.99 Discount: 30% off
5 hours left at this price!
30-Day Money-Back Guarantee
This course includes
  • 2 hours on-demand video
  • 3 articles
  • 1 downloadable resource
  • Full lifetime access
  • Access on mobile and TV
  • Certificate of Completion
Training 5 or more people?

Get your team access to 4,000+ top Udemy courses anytime, anywhere.

Try Udemy for Business
What you'll learn
  • Ansprechende Teaser schreiben, die zum Weiterlesen animieren.
Requirements
  • Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.
  • Der Kurs baut auf den Kurs "Headlines, die zünden auf", ist aber unabhängig verständlich.
Description

In diesem Kurs lernen Sie, wie Sie interessante Teaser für Online-Texte schreiben. Damit steigern Sie die Motivation Ihrer Leser, auf „weiter“ oder „mehr“ zu klicken und den eigentlichen Artikel zu lesen oder das Video zu sehen.

Wenn die Headline der erste Hingucker ist, dann ist der Teaser der Textteil, der User im Idealfall dazu bringt, dass Sie weiterlesen wollen. Der Kurs Teaser, die zum Weiterlesen animieren zeigt Ihnen Tipps aus der Praxis, mit denen Sie gute und anschauliche Anreißer verfassen. Er ist die Fortsetzung des Udemy-Kurses Headlines, die zünden, ist aber auch ohne diesen verständlich. Hier geht es um die Teaser-Texte, die Headlines werden im anderen Lehrgang behandelt.

Der Kurs ist ideal für alle, die ab und zu oder regelmäßig Texte für eine Webseite schreiben. Es ist egal, ob das eine News-Seite ist, ein Blog oder eine Unternehmens-Homepage. Unwichtig ist auch, ob Sie Journalist, PR-Redakteur, Blogger oder nichts davon sind: Dieser Kurs ist für alle gedacht, die Ihr Schreiben verbessern möchten. In zwei Stunden erlernen Sie die wichtigsten Tricks und Kniffe, um interessante Teaser zu verfassen.

Die Trainerin ist ein Profi: Sie hat mehr als 20 Jahre Erfahrung als Journalistin bei großen Online-Medien. Seit mehr als zehn Jahren bringt sie Kursteilnehmern bei, wie sie gute Texte für das Internet schreiben – in der Akademie der Bayerischen Presse, bei der TU München, in Redaktionen, in großen Unternehmen wie Schaeffler, bei Bildungseinrichtungen und gemeinnützigen Organisationen wie Ärzte ohne Grenzen.

In 27 Lektionen mit vielen Erklärvideos, Beispielen und zwei Übungsblättern erfahren Sie alles Wichtige zum Thema Teaser. Ein eBook zum Download fasst alle Inhalte zusammen, und bei einem Quiz testen Sie Ihr Wissen.

 

Die Kerninhalte des Kurses sind:

Warum Teaser so wichtig sind

Das macht interessante Teaser aus    

Die Bedeutung von Teasern

Quiz: Interessante Teaser, abschreckende Teaser                                                          

Das macht gute Teaser aus                             

Der Teaser im Zusammenspiel mit der Headline                                    

Wie lang der Teaser sein darf          

Die Sprache im Teaser

Der entscheidende erste Satz im Teaser

Abschreckende Teaser

Teaser versus Vorspann

Der spannende Teaser

Nachrichtliche, zusammenfassende Teaser                                 

Weitere Teaser-Formen

Teaser mit Rampen                              

Typische Teaser-Rampen: Cliffhanger                              

Typische Teaser-Rampen: Frage                              

Typische Teaser-Rampen: Ankündigung

Das Bild im Teaser

Achtung, Clickbaiting

Zehn Tipps für gute Teaser

Die zehn schlimmsten Fehler im Teaser                              

Teaser bei Google und Facebook                                     

Teaser bei Google

Teaser bei Facebook

Headlines und Google-Optimierung                                                          

Wie Google tickt und wie Texte optimiert werden                                 

Wie und wo Keywords in Headlines auftauchen müssen                       

User-orientiert versus Google-orientiert schreiben                               

Übungsblatt: Abschreckende Teaser besser machen

Übungsblatt: Teaser mit Rampen schreiben 

 

Der Kurs entspricht den Inhalten, die meine Kursteilnehmer während eines Ein-Tages-Seminars lernen. Die Kursgebühr ist hier bei Udemy allerdings niedriger.

Unterrichtsmaterial:

Zwei Stunden Lehrrmaterial in Form von Erklärvideos, ein Quiz, zwei Übungsblätter und ein eBook zum Nachlesen.

Credit:

Videodreh, Ton, Schnitt und Regie: Catrien Stremme / Webseite: Catriens de

Who this course is for:
  • An alle, die Spaß am Schreiben von Online-Texten haben.
  • An alle, die Online-Texte schreiben.
  • An alle, die wissen wollen, wie Teaser ansprechend werden.
Course content
Expand all 27 lectures 02:04:29
+ Einleitung
1 lecture 01:39

Herzlich Willkommen zum Kurs "Teaser, die zum Weiterlesen animieren". In dieser Einleitung erfahren Sie, was Sie in den folgenden Abschnitten erwartet.

Preview 01:39
+ Warum Teaser so wichtig sind
2 lectures 11:43

In dieser Lektion sehen wir uns Beispiele für abschreckende und gute Teaser an. Daran können wir festmachen, warum manche nicht zum Klicken reizen, andere aber gut funktionieren. Lernen Sie erste Faustregeln zum Schreiben von Anreißern kennen.


Das macht interessante Teaser aus
07:09

Zusammen mit der Headline ist der Teaser der wichtigste Teil eines Online-Textes. Erfahren Sie, warum das so ist, und wo Teaser überall auftauchen.

Die Bedeutung von Teasern
04:34

Sehen Sie sich zehn Teaser an und überlegen Sie, ob diese interessant klingen und zum Weiterlesen motivieren, oder ob sie langweilig und abschreckend wirken.

Das Augenmerk soll auf dem Teaser-Text liegen, nicht auf der Headline. Beide sollen allerdings zusammenpassen.

Interessante Teaser, abschreckende Teaser?
10 questions
+ Das macht gute Teaser aus
6 lectures 51:50

Teaser und Headline gehören zusammen, müssen sich aber dennoch unterscheiden. Worauf müssen Sie beim Formulieren des Anreißers achten, damit er sich nicht mit der Headline doppelt? 

Preview 04:58

Zwei, drei, fünf oder zehn Sätze - was macht eine gute Teaser-Länge aus? In diesem Kapitel erkläre ich Ihnen, warum die richtige Länge des Anreißers eine große Rolle spielt.

Wie lang der Teaser sein darf
07:43

Ansprechende, anschauliche Sprache und bloß keine komplizierten, sperrigen Formulierungen: Wenn Sie das in Ihrem Teaser beachten, wird er garantiert besser. Worauf es ankommt.

Die Sprache im Teaser
15:00

Der Beginn des Anreißers bringt den User entweder dazu, den Rest auch noch zu lesen - oder auszusteigen. Wie der erste Satz klingen muss, damit der Leser dranbleibt.

Der entscheidende erste Satz im Teaser
11:43

In dieser Lektion zeige ich Ihnen Beispiele für Teaser, die Sie sich aus den unterschiedlichsten Gründen nicht zum Vorbild nehmen sollten.

Abschreckende Teaser
07:47

Sie sehen ähnlich aus, sind aber nicht gleich - erst Recht nicht von ihrer Funktion her. Was Teaser und Vorsapnn voneinander unterscheidet.

Teaser versus Vorspann
04:39
+ Der spannende Teaser
11 lectures 39:33

Nachrichtliche Teaser fassen die wichtigsten Informationen zusammen. Das ist bei mnachen Themen angemessen, bei anderen aber langweilig.

Nachrichtliche, zusammenfassende Teaser
04:12

Kommentieren, Nutzwert vermitteln, zu einer Handlung aufrufen: Wie Sie mit Teasern mehr Interesse wecken.

Weitere Teaser-Formen
03:02

Wenn im Teaser ein Klickanreiz steckt, steigt die Chance, dass die User den folgenden Inhalt auch ansehen. Was Rampen sind und wie man sie baut.

Teaser mit Rampen
04:39

Der Cliffhanger ist eine effektive Rampe. Beispiele machen klar, wie er funktioniert.

Preview 04:21

Auch die Frage funktioniert als Rampe in den Artikel oder zum Video. Achten Sie auf ein paar Fallstricke.

Typische Teaser-Rampen: Frage
03:54

Die Ankündigung ist eine der meistverwendeten Rampen. Wie man sie einsetzt und warum sie so gut klappt.

Typische Teaser-Rampen: Ankündigung
04:58

Das Bild ergänzt den Anreißer - wenn es ein aussagekräftiges Bild ist. Worauf Sie achten sollten.

Das Bild im Teaser
04:19

Das RUDI-Prinzip fasst zusammen, worauf es beim Teaser-Schreiben ankommt. Als Checkliste ist es sehr hilfreich.

Checkliste: Das RUDI-Prinzip für Teaser
01:50

Neugierig machen mit dem Teaser? Auf jeden Fall - aber nicht um jeden Preis. Was Clickbaiting ist und warum sie es lieber nicht benutzen sollten.

Achtung, Clickbaiting
05:09

Wenn Sie diese Tipps beachten, werden Ihre Teaser anschaulich, interessant - und motivieren zum Weiterlesen.

Zehn Tipps für gute Teaser
01:43

Alles, was Sie beim Verfassen von Teasern besser nicht tun sollten.

Die zehn schlimmsten Fehler im Teaser
01:26
+ Teaser bei Google und Facebook
2 lectures 10:07

Keywords im Anreißer - und was die Meta Description mit dem Teaser zu tun hat.

Teaser bei Google
06:08

Wie und wo Teaser bei Facebook auftauchen, und wie sie dort für Mitglieder interessant klingen.

Teaser bei Facebook
03:59
+ Zusammenfassung
2 lectures 03:09

Sie haben es fast geschafft! Diese Lektion fasst zusammen, was Sie in den vorherigen Lektionen gelernt haben – damit Sie in Zukunft anschauliche Teaser formulieren, die zum Weiterlesen animieren.

Quintessenz: So werden Teaser ansprechend
01:48
Ein Dank an Sie, liebe Kursteilnehmer – mit Hinweisen, wie Sie weitermachen können.
Danke
01:21
+ Der komplette Kurs zum Nachlesen und Übungen
3 lectures 06:28
Übungsblatt: Abschreckende Teaser besser machen
02:01

Setzen Sie Ihr neues Wissen praktisch um - und schreiben Sie aus vorgebenen Texten mit Headlines interessante Teaser, die zum Weiterlesen animieren.

Übungsblatt: Anschauliche Teaser mit Rampen schreiben
04:21

Hier finden Sie ein ausführliches eBook im PDF-Format. Es enthält alle Inhalte des Kurses zum Nachlesen, ergänzt um alle Beispiele sowie Checklisten.

Der komplette Kurs als eBook (68 Seiten)
00:05