Studierende aktivieren und motivieren
4.3 (6 ratings)
Course Ratings are calculated from individual students’ ratings and a variety of other signals, like age of rating and reliability, to ensure that they reflect course quality fairly and accurately.
30 students enrolled

Studierende aktivieren und motivieren

Lehrmethoden für aktivierende und motivierende Lehrveranstaltungen
4.3 (6 ratings)
Course Ratings are calculated from individual students’ ratings and a variety of other signals, like age of rating and reliability, to ensure that they reflect course quality fairly and accurately.
30 students enrolled
Created by Ulrike Hanke
Last updated 1/2020
German
Current price: $13.99 Original price: $19.99 Discount: 30% off
5 hours left at this price!
30-Day Money-Back Guarantee
This course includes
  • 1 hour on-demand video
  • 2 articles
  • 22 downloadable resources
  • Full lifetime access
  • Access on mobile and TV
  • Certificate of Completion
Training 5 or more people?

Get your team access to 4,000+ top Udemy courses anytime, anywhere.

Try Udemy for Business
What you'll learn
  • warum Aktivierung und Motivation in Lehrveranstaltungen nötig ist
  • wie man Studierende aktiviert, damit sie gut lernen
  • wie man die Motivation von Studierenden unterstützen kann
Requirements
  • Am meisten profitieren Sie von diesem Kurs, wenn Sie aktiv in der Lehre tätig sind.
Description

Möchten Sie Ihre Studierenden in Lehrveranstaltungen aktivieren? Möchten Sie, dass die Studierenden möglichst gut lernen und gerne in Ihre Lehrveranstaltung kommen? Möchten Sie abwechslungsreiche und lernförderliche Lehrveranstaltungen gestalten? Dann finden Sie in diesem Online-Kurs Unterstützung und Anregungen. Sie haben die Möglichkeit zu lernen, Lehrveranstaltungen so zu gestalten, dass Ihre Studierenden aktiviert werden und dadurch möglichst optimal lernen. Dafür lernen Sie verschiedene Lehrmethoden und grundlegende Aspekte guter Lernumgebungen kennen. Außerdem lernen Sie das Prinzip des sogenannten Flipped Classrooms kennen - eine Strategie für Lehrveranstaltungen, die grundlegend aktiviert und motiviert. Alle vorgestellten Vorschläge sind theoretisch und auf der Basis empirischer Forschung begründbar. Allerdings wird in diesem Kurs der Fokus stark auf die Praxis gelegt; theoretische Überlegungen finden sich nur am Rande.

Who this course is for:
  • Lehrende, Dozierende an Hochschulen und Universitäten
Course content
Expand all 23 lectures 58:37
+ Einstieg
4 lectures 06:25

In dieser Lektion erfahren Sie, was Sie in diesem Kurs lernen können.

Preview 02:01

In dieser Lektion lernen Sie Ihre Dozentin in diesem Kurs kennen.

Preview 01:06

In dieser Lektion lernen Sie, warum aktivieren und motivieren in Lehrveranstaltungen überhaupt bedeutsam ist.

Preview 02:41

Gehen Sie auf Beutezug in diesem Kurs und notieren Sie sich alles, was für Sie relevant ist und Sie sich merken möchten. Mit diesem Vorsatz werden Sie mehr von diesem Kurs profitieren, als wenn Sie nur "zuschauen".

Preview 00:37
+ Die Struktur und grundlegende Gestaltung guter Lehrveranstaltungen
2 lectures 11:33

In dieser Lektion lernen Sie die sechs Schritte aktivierender und motivierender Lehrveranstaltungen kennen.

Preview 07:30

In dieser Lektion lernen Sie, welche drei Aspekte berücksichtigt werden müssen, um Lehrveranstaltungen grundlegend motivierend und angenehm zu gestalten.

Drei Aspekte aktivierender und motivierender Lehrveranstaltungen
04:03
+ Lehrmethoden für aktivierende und motivierende Lehrveranstaltungen
11 lectures 30:07

Da Sie in den folgenden Lektionen konkrete Methoden für alle Schritte und Aspekte motivierender und aktivierender Lehrveranstaltungen kennenlernen, erhalten Sie hier noch ein neues Beuteblatt, um diese Methoden zu dokumentieren.

Ihre Lehrmethoden-Beute
00:39
Lehrmethodensammlungen
00:11
Methoden, um Vorwissen zu aktivieren
04:05

In dieser Lektion erfahren Sie, wie Sie Ziele so formulieren, dass Ihre Studierenden deren Relevanz für sich erkennen, so dass sie auch möglicherweise auftretende Durststrecken innerhalb der Lehrveranstaltung durchstehen und der Lehrveranstaltung dennoch weiter folgen.

Wie Sie Ziele und deren Relevanz verdeutlichen können
02:48
Methoden, um zu informieren und Informationen darzubieten
03:51

In dieser Lektion lernen Sie Methoden kennen, die Reflexionsimpulse geben, so dass die Studierenden sich aktiv mit den neuen Inhalten beschäftigen müssen.

Methoden, um Reflexionsimpulse zu geben
05:42

In dieser Lektion lernen Sie Methoden kennen, um Ihre Studierenden dazu anzuregen, das neu Gelernte zu elaborieren und zu üben.

Methoden, um zum Elaborieren und Üben anzuregen
02:36

In dieser Lektion lernen Sie Möglichkeiten kennen, wie Sie Ihren Studierenden das Gefühl geben können, eingebunden und akzeptiert zu sein. Dies ist ein Baustein für eine gute Lernatmosphäre, die wiederum Voraussetzung für erfolgreiches Lernen ist.

Möglichkeiten, um soziale Eingebundenheit zu sichern
02:34

In dieser Lektion erhalten Sie Ideen, wie Sie Autonomie in Lehrveranstaltungen sichern können, um so eine gute Lernatmosphäre sicherzustellen.

Möglichkeiten, um Autonomie zu sichern
01:53

In dieser Lektion lernen Sie Möglichkeiten kennen, wie Sie Ihre Studierenden Kompetenz erleben lassen können. Das Erleben von Kompetenz ist ein weiterer Baustein zur Sicherung einer guten Lernatmosphäre.

Möglichkeiten, um Kompetenzerleben zu ermöglichen
02:21
+ Flipped Classroom als Möglichkeit zur Gestaltung von Lehrveranstaltungen
3 lectures 08:03

Der sogenannte Flipped Classroom ist eine Form der Lehrveranstaltungsgestaltung, die das Aktivieren und Motivieren originär vorsieht. In dieser Lektion lernen Sie das grundlegende Prinzip des Flipped Classrooms kennen.

Das Prinzip des umgedrehten/flipped Classrooms
03:37

In dieser Lektion erfahren Sie, wie Sie die Phase des Selbststudiums in Lehrveranstaltungen nach dem Flipped Classroom Prinzip gestalten können.

Das Selbststudium gestalten
02:13
Die Präsenzphase gestalten
02:13
+ Abschluss und Ausblick
3 lectures 02:28

Welche Beute haben Sie gemacht? Versichern Sie sich, dass Sie alles notiert haben.

Ihre Beute
00:19
Abschluss und Ausblick
00:57
Bonus-Lektion: Lust auf mehr Tipps und Tricks?
01:12