Sachbuch und Facharbeit mit Mac-Word planen und schreiben
4.2 (3 ratings)
Course Ratings are calculated from individual students’ ratings and a variety of other signals, like age of rating and reliability, to ensure that they reflect course quality fairly and accurately.
7 students enrolled

Sachbuch und Facharbeit mit Mac-Word planen und schreiben

So planst, schreibst und formatierst du dein Fachbuch, deine Master-Thesis oder deine Seminar- bzw. Doktorarbeit
4.2 (3 ratings)
Course Ratings are calculated from individual students’ ratings and a variety of other signals, like age of rating and reliability, to ensure that they reflect course quality fairly and accurately.
7 students enrolled
Last updated 5/2020
German
Price: $39.99
30-Day Money-Back Guarantee
This course includes
  • 6 hours on-demand video
  • 3 articles
  • 18 downloadable resources
  • Full lifetime access
  • Access on mobile and TV
  • Certificate of Completion
Training 5 or more people?

Get your team access to 4,000+ top Udemy courses anytime, anywhere.

Try Udemy for Business
What you'll learn
  • Word für Mac optimal einzustellen und zu bedienen
  • Das Sachbuch, die Fach- oder Studienarbeit zu planen und sinnvoll zu gliedem
  • Text sauber mit Vorlagen zu strukturieren, statt Formateigenschaften einfach nur direkt zuzuweisen
  • Abbildungen korrekt und ohne Qualitätsverlust einzufügen
  • Das Inhaltsverzeichnis zu erzeugen
  • Den Text typografisch aufzubereiten
  • Wörter und Zeichen zu zählen
  • Das Dokument perfekt für den Satz in InDesign, Publisher (oder Word) vorzubereiten
Requirements
  • einen Mac mit einer aktuellen Word-Version
  • sichere Word-Grundkenntnisse
  • ein Buchprojekt, eine Studienarbeit usw. – egal ob in Planung oder kurz vor Abschluss
Description

Achtung! Kurs wird laufend erweitert.

Du arbeitest mit Word für Mac und kennst dich mit dem Programm schon recht gut aus? Du willst dein Buch oder eine Facharbeit schreiben und weißt nicht, wie du am besten anfängst? Du hast aber nicht viel Zeit und brauchst schnelle Anleitungen? Das ist ein Kurs für Fortgeschrittene und ich komme sofort auf den Punkt. (Ein wenig Zeit musst du trotzdem investieren.)

Es geht um dein Fachbuch, die Seminar- oder Doktorarbeit. Und das alles zeige ich dir:

  • Word für Mac optimal einstellen, damit du nie wieder von lästigen Automatismen gestört wirst

  • Verstehen, was ein gut formatiertes Dokument ausmacht und warum das so wichtig ist.

  • Dokumentstruktur: Lege sofort los mit der genialen Gliederungsansicht

  • Formatiere perfekt mit Absatz und Zeichenvorlagen

  • Füge Bilder ein, aber richtig und ohne Qualitätsverlust

  • Lege ein Inhaltsverzeichnis an für den perfekten Überblick

  • Arbeite mit Index und Fußnoten

  • Optimiere die Typografie: Nie wieder doppelte Leerzeichen, gerade Anführungszeichen und falsche Gedankenstriche!

  • Zähle Wörter, Zeilen und Zeichen und ermittle die Anzahl der Normseiten

Wichtiger Hinweis: Das ist KEIN Kurs zum Buchsatz mit Word, das ist ein Formatierkurs. Das ist die Vorstufe für das Layout.

Nach diesem Kurs erstellst du perfekt vorformatierte Worddokumente, die jeder Layouter mit Kusshand nimmt. Oder die du fachgerecht und gekonnt selber setzt, beispielsweise in Affinity Publisher oder InDesign.


Frage: Ist dieser Kurs auch für Word für Windows geeignet?
Antwort: nein! Das ist ein reiner Kurs zu Word für Mac.

Geht es auch mit einer älteren Version von Word für Mac, z. B. Word 2014?
Antwort: nur bedingt. Die aktuelle Version oder zumindest Version 2016 ist Voraussetzung.

Who this course is for:
  • Nutzerinnen und Nutzer von Word für Mac
  • Autorinnen und Studenten
  • Doktoranden
  • Selfpublisher
  • Verleger
Course content
Expand all 76 lectures 05:59:52
+ Schlechtes und gutes Beispiel im Vergleich
11 lectures 57:52

In diesem Intro erzähle ich dir kurz, was in diesem Abschnitt passiert.

Preview 01:46

Fangen wir gleich mit den richtigen Grundeinstellungen von Word an! Stelle das Programm so ein, dass du vernünftig damit arbeiten kannst.

Die optimalen Grundeinstellungen von Word
10:38

Hier teile ich dir mit, welche Version ich im Kurs behandle und ob du auch mit älteren Versionen klarkommst.

Preview 00:28

Was ist an diesem Beispiel so schlecht? Schauen wir uns das etwas genauer an. Vor allem die fehlenden Formatvorlagen sind ein Ärgernis.

Preview 05:24

Bei diesem Beispiel wurde das Inhaltsverzeichnis einfach von Hand getippt. Das kann sich dadurch nie automatisch aktualisieren.

Das Inhaltsverzeichnis ist statisch
03:08

Die Bilder sind eingebettet und verlieren an Qualität. Vor allem dann, wenn die Word-Einstellungen nicht optimal sind.

Auch mit den Bildern stimmt was nicht
05:44

Das gleiche Dokument in super: perfekt strukturiert mit Formatvorlagen. Ich stelle dir das Konzept der Formatvorlagen anhand von Absatz- und Zeichenvorlagen ausführlich vor.

Preview 08:05

Ich zeige dir, wie du Bilder in dein Dokument einbindest. (Zumindest eine der vielen Möglichkeiten.)

Wie habe ich das mit den Abbildungen gelöst?
04:22

Nutze die geniale Dokumentstruktur, um schnell von einer Überschrift zur anderen zu navigieren.

Preview 06:12

Mit der tollen Gliederungsansicht hast du die komplette Struktur deines Dokumentes im Blick!

Mit der tollen Gliederungsansicht hast du die komplette Struktur deines Dokument
03:46

Ich importiere das schlechte und das gute Beispiel ins Satzprogramm und zeige dir den Unterschied!

Nagelprobe: Import der Dokumente in ein Satzprogramm
08:19
+ Word-Arbeitsplatz und Buchsatz-Entwurfsvorlage
8 lectures 26:19

In diesem Intro erzählte ich dir wieder, was dich in diesem Abschnitt erwartet.

Preview 01:34

Umgehe die Sicherheitsbeschränkungen beim Mac: Richte dir einen geheimen Ordner ein und lege alle deine Projekte dort ab. Nur so funktioniert meine Vorlage optimal.

Mac-Sicherheitseinstellungen und ein Ordnertrick
03:35

Lege die Buchsatz-Entwurfsvorlage in den geschützten Ordner und rufe sie erst einmal auf. Erstelle ein neues Dokument auf Basis dieser Vorlage. Es entsteht ein Dokument, welches alle Einstellungen der Vorlage erbt.

Preview 03:37

Wie sieht die Vorlage aus? Was kann die Vorlage?

Schauen wir uns das Dokument etwas genauer an!
05:58

Buchsatz-Entwurfsvorlage sind ein Pärchen und normalerweise weiß das Dokument, mit welcher Vorlage es verbunden ist.

Buchsatz-Entwurfsvorlage und Dokument sind ein Paar!
02:42

In diesem Video zeige ich dir, wie du ein Dokument nachträglich mit einer Dokumentvorlage verbindest.

So hängst du die Vorlage an das Dokument
03:21

Ich biete dir vier Musterdokument für deine Facharbeit oder dein Fachbuch an. Mit oder ohne Überschriftnummerierung, mit oder ohne Titelei. Entscheide dich für dein Wunschdokument!

Vier Musterdokumente als Grundlage für dein Projekt
04:03

Diese vier Musterdokumente sind abgespeckt, es handelt sich quasi um die Light-Versionen. Entscheide selber, mit welchen Dokumenten du arbeitest.

Weitere vier Musterdokumente in der Variante „plain“
01:29
+ Dein Dokument planen und strukturieren
7 lectures 20:40

Hier kommt der Kapitelüberblick in aller Kürze.

Preview 00:20

Tippe jeden Gedanken in einen eigenen Absatz.

Brainstorming: Schreibe deine Gedanken auf!
02:14

Schiebe deine Ideen hoch und runter, bis sie in der richtigen Reihenfolge stehen.

Preview 02:13

So weist du die passenden Überschriftsebenen zu.

Ebenenwechsel: Stufe die Überschriften hoch und runter
05:52

Sorge dafür, dass die Eigenschaften der Formatvorlagen von der Entwurfsvorlage in das Worddokument wandern.

Bringe Farbe ins Spiel: Hänge die Entwurfsvorlage an
04:12

Wie kommt es, dass jede Hauptüberschrift plötzlich immer auf der neuen Seite beginnt?

Immer auf der neuen Seite: Überschrift 1
02:46

Sollen die Vorlagen aus der Entwurfsvorlage die im Dokument überschreiben oder nicht?

Achtung, Häkchen! Vorsicht vor dem Überschreiben!
03:03
+ Das Dokument schreiben und formatieren
11 lectures 01:02:34

Hier kommt der Kapitelüberblick in aller Kürze.

Preview 00:12

In diesem Video richtest du dir dein Dokument erst einmal ein. Ich zeige drei Wege, mit dem Arbeiten zu beginnen.

Los geht’s: Drei Wege, mit dem Schreiben zu beginnen
08:20

Du möchtest Überschriftsebenen nachträglich nummerieren und Ebene 4 oder 5 aus dieser Nummerierung herausnehmen? Ich zeige dir, wie das geht.

Wie war das noch einmal? Überschriften nummerieren!
05:18

Schreibe und formatiere drauflos – aber bitte nur unter Verwendung der Formatvorlagen.

Schreibe los … und formatiere nur mit Vorlagen!
03:43

Du kopierst Inhalte aus anderen Dokumenten oder gar aus dem Web? So dealst du mit dem eingeschleppten Formatchaos.

Vorsicht beim Kopieren aus anderen Quellen
06:52

Die von mir bereitgestellten Vorlagen gefallen dir nicht? Passe sie einfach an. Und richte dir deine eigenen Vorlagen ein!

Du brauchst eine neue Vorlage? Richte sie ein!
05:00

Du bist mit den Eigenschaften einer Vorlage nicht zufrieden? Passe die Vorlage an deine Wünsche an!

Die Vorlage gefällt dir nicht? Ändere sie!
01:56

Ich zeige dir, wie du eine Zeichenformatvorlage baust, mit der du Wörter oder Wortgruppen formatieren kannst.

So baust du eine neue Zeichenvorlage
07:24

Schau dir mal das Kapitel eines Computerfachbuchs an. Hier arbeite ich mit noch mehr bunten Vorlagen!

Exkurs: Formatvorlagen in einem komplexen Fachbuch
10:59

Sollst du dein Buch in einem Stück oder in Einzelkapiteln speichern? Hier erläutere ich das Für und Wider.

Exkurs: Alles in einem Dokument oder in Einzelkapiteln?
06:49

Es fehlt noch das Inhaltsverzeichnis. So einfach fügst du es ein. Es ist nichts weiter als ein TOC-Feld.

Füge das Inhaltsverzeichnis ein
06:01
+ Kopfzeile, Fußzeile, Abschnitte und Seitenzahl
6 lectures 27:34

Mit einem einfachen Feldbefehl fügst du die Seitenzahl in dein Dokument ein.

So fügst du eine Seitenzahl in die Fußzeile ein
05:20

Erweitere die Fußzeile um einen neuen Feldbefehl.

Gib die Gesamtseitenzahl ein
01:24

Sorge dafür, dass sich der Name des Kapitels automatisch in der Kopfzeile (oder Fußzeile) wiederholt.

So erzeugst du lebende Kolumnentitel
06:37

Teile dein Worddokument in Abschnitte auf, damit du Kopf- und Fußzeilenbereiche voneinander trennen kannst.

Worddokument in Abschnitte aufteilen
05:00

Füge am Anfang des Dokuments ein Deckblatt ein.

Wie wär’s jetzt mit einem Deckblatt?
06:53

Wie viel hast du schon geschrieben? Finde es heraus!

So ermittelst du die Zahl der Wörter und Zeichen
02:20
+ So fügst du Abbildungen ein
12 lectures 57:17

Hier zeige ich dir, wie du Bilder nicht einfügen solltest.

Preview 03:17

Du bist Buchautorin oder Buchautor? Dann empfehle ich dir diese Variante des Einfügens von Bildern.

Der Goldstandard: Tippe die Dateinamen!
03:28

Lerne, wie du Abbildungen verknüpfst statt einbettest.

Auch sehr gut: Abbildungen verknüpfen
02:37

Nutze das erste der zwei von mir vorbereiteten Tools zum »Express-Verknüpfen«.

Abbildungen verknüpfen mit »Bild-A«, dem »Bilderautomat«
04:37

Ich zeige dir die Probleme mit den Verknüpfungen und eine Möglichkeit, »kaputte« Pfade zu reparieren. Der Tipp: Wähle stets das alte, das klassische Wordformat.

Verknüpfte Abbildungen? Nutze das alte Wordformat (*.doc)!
03:45

Du kannst Bilder auch direkt in den Fließtext integrieren, beispielsweise als Button. Nutze mein Skript »Bild-Z«.

Bild als Zeichen verknüpfen mit »Bild-Z«
02:25

Spendiere deinen Abbildungen noch eine Bildunterschrift. Wiederhole das Konzept der Folgevorlage.

So fügst du eine Bildunterschrift ein
04:20

So verpasst du deinen Abbildungen eine automatisch hochzählende Bildnummer, auf Wunsch auch unter Berücksichtigung der Kapitelnummer.

Bilder automatisch durchnummerieren
06:02

Ein Bildverzeichnis ist nichts weiter als ein Inhaltsverzeichnis, das nur auf die entsprechende Formatvorlage der Bildunterschrift reagiert. Nach gleichem Muster erstellst du auch ein Tabellenverzeichnis oder ein Verzeichnis der Quelltexte.

Bildverzeichnis und andere, ähnliche Auflistungen
02:51

Verknüpfe ein paar weitere Abbildungen und sorge dafür, dass auch die Neuzugänge automatisch durchnummeriert werden.

Ein Übung für Zwischendurch
04:12

Welche Dateiformate sind erlaubt und welche nicht?

Plaudern wir über die möglichen Dateiformate
10:07

Was hat es mit der Auflösung der Fotos auf sich und wie kommst du auf die magischen 300 dpi (Punkte per Zoll)?

Ein paar Worte über die richtige Auflösung (300 dpi)
09:36
+ Tabellen, Fußnoten, Index und Verweise
7 lectures 39:52

So einfach kannst du Tabellen einfügen, formatieren und dafür sorgen, dass sich die Kopfzeile auch bei langen Tabellen wiederholt.

Füge Tabellen einFüge eine Tabelle ein und wiederhole die Kopfzeile
05:21

Fußnoten lassen sich sehr einfach einfügen und verwalten.

So fügst du Fußnoten ein
04:23

Sorge dafür, dass die Fußnoten ordentlich ausgerichtet werden.

Fußnoten schön formatieren
03:02

Sortiere die Absätze nach dem Alphabet.

Literaturverzeichnis: Absätze formatieren
02:50

Im Bereich Referenzen findest du eine komplette Zitatverwaltung!

Bibliografie mit den Bordmitteln von Word
06:44

Lege ein Indexfeld an und füge Einträge in dein Dokument ein.

So erstellst du einen Index
11:36

Füge automatische Verweise ein, die sich automatisch anpassen.

Verweise einfügen (Bild, Kapitel, Seitenzahl)
05:56
+ Elf Tipps zur Typografie
12 lectures 49:49

Die orthografisch-typografische »Grundausstattung« zählt zum Werkzeugkasten jeder Autorin, jedes Autors. Am Ende dieses Abschnitts bist du gut gerüstet, um gängige typografische Fehler zu vermeiden.

Intro zu den elf Typotipps
01:33

Achte darauf, typografische Anführungszeichen zu verwenden. Wandle diese gerne mit meinen Tools in französisch-dänische Anführungszeichen um.

Tipp 1: Verwende die korrekten Anführungszeichen
08:25

Der Apostroph ist kein gerader Strich, sondern eine Neun.

Tipp 2: Verwende das korrekte Zeichen für den Apostroph
05:21

Bindestriche sind keine Gedankenstriche!

Tipp 3: Missbrauche Bindestriche nicht als Gedankenstriche
04:15

Auch der Streckenstrich ist nicht einfach ein Bindestrich, sondern ein Halbgeviertstrich.

Tipp 4: Verwende den Streckenstrich, den Bis-Strich
06:28

Sorge dafür, dass es keine überzähligen Leerzeichen und Leerzeilen in deinen Dokumenten gibt. Leerzeilen sind nur in Ausnahmefällen sinnvoll.

Tipp 5: Vermeide überzählige Leerzeichen und Leerzeilen
04:59

Kennst du schon die Ellipsen, die Auslassungszeichen? Es sind nicht einfach drei Punkte!

Tipp 6: Auch Auslassungszeichen (Ellipsen) sind eigene typografische Zeichen …
04:50

Bindestriche dürfen nie als Trennstriche verwendet werden, dafür gibt es eigene Zeichen.

Tipp 7: Missbrauche Bindestriche nicht als Trennzeichen!
03:22

Auch Abkürzungen müssen durch Leerzeichen getrennt werden, am besten durch geschützte.

Tipp 8: Setze auch bei Abkürzungen ein Leerzeichen
03:02

Vor Maßeinheiten gehört ebenfalls ein Leerzeichen, dass du ebenfalls schützen solltest.

Tipp 9: Setze zwischen Zahl und Maßeinheit stets ein Leerzeichen
02:15

Auch bestimmte mathematische Zeichen spielen im Satz eine wichtige Rolle, so das Mal- und das Minuszeichen.

Tipp 10: Verwende korrekte mathematische Zeichen (z. B. Malzeichen)
01:42

Nicht schön, aber leider gar nicht selten: Deppenleerzeichen und Deppenapostroph.

Tipp 11: Vermeide Deppenleerzeichen und Deppenapostroph
03:37
+ Anhang
2 lectures 17:55

Was kann der Textmaker oder was kann Papyrus Autor besser als Word? Ein Abschnitt über Rechtschreibprüfung, Stilanalyse und Anführungszeichen.

Andere Mütter haben auch schöne Töchter
10:40

Reden wir doch noch ein paar Minuten über die Textverarbeitung für Romanautorinnen und –autoren. Was kann sie so alles? Passt sie zu uns?

Doch noch ein paar Worte über Papyrus Autor
07:15