Rückenfit im Job(Alltag) und Homeoffice
0.0 (0 ratings)
Course Ratings are calculated from individual students’ ratings and a variety of other signals, like age of rating and reliability, to ensure that they reflect course quality fairly and accurately.
0 students enrolled

Rückenfit im Job(Alltag) und Homeoffice

umsetzbar direkt am Arbeitsplatz - alltagstaugliche Tipps und Übungen ohne Geräte, für nachhaltigen Erfolg
New
0.0 (0 ratings)
Course Ratings are calculated from individual students’ ratings and a variety of other signals, like age of rating and reliability, to ensure that they reflect course quality fairly and accurately.
0 students enrolled
Created by Birgit Terletzki
Last updated 5/2020
German
Current price: $77.99 Original price: $119.99 Discount: 35% off
17 hours left at this price!
30-Day Money-Back Guarantee
This course includes
  • 3.5 hours on-demand video
  • 29 downloadable resources
  • Full lifetime access
  • Access on mobile and TV
  • Certificate of Completion
Training 5 or more people?

Get your team access to 4,000+ top Udemy courses anytime, anywhere.

Try Udemy for Business
What you'll learn
  • Was haben deine Verhaltensweisen mit deinem Rücken zu tun?
  • Alltags- und praxistaugliche Übungen, die man sowohl im Büro, als auch im Auto, im Zug oder Flieger oder aber auch im ganz alltäglichen Leben anwenden kann.
  • Wissenswertes, warum die Ernährung Einfluss auf einen schmerzfreien Nacken und Rücken hat.
  • ergonomische Kriterien für einen gesunden Büro- Arbeitsplatz
  • Ergonomischen Anforderungen eines mobilen Arbeitsplatzes
  • rückenstärkende und nackenschonende Übungen für Autofahrer
Requirements
  • Der Kurs erfordert keinerlei Voraussetzungen. Alle Übungen sind für Anfänger geeignet, ggf. auch für Fortgeschrittene.
  • Bei Vorerkrankungen oder auch bei Unsicherheiten, ob du die Übungen durchführen kannst, kontaktiere bitte deinen Arzt im Vorfeld!
Description

Rückenschmerzen zählen zu den Volkskrankheiten Nr. 1 und verursachen einen jährlichen Schaden von ca. 50 Milliarden Euro. Hier sind aber nicht nur die Schäden der Volkswirtschaft gemeint und auch diejenigen, die unter Nackenverspannungen leiden, sind nicht mit eingerechnet.

Auch Du, als Betroffener zahlst für Deinen Rücken. Sei es in Medikamente, in zeitaufwendigen Physiotherapien und Massagen, oder indem Du Dich einer Operation unterziehen musst. Oder einfach auch nur, dass du deine Hobbys nicht mehr nachgehen kannst und dich in deinem Leben mehr als eingeschränkt fühlst.


Nervt es dich auch...

  • zeitaufwendige Physiotherapien in Kauf zu nehmen?

  • trotz des Wissens, das Schmerzmittel ungesund sind, darauf angewiesen zu sein?

  • die Schmerzen und Verspannungen einfach als Bestandteil deines Lebens hinzunehmen?

  • trotz schulmedizinischer Symptombehandlung keine wirkliche Besserung zu erfahren und selbst langwierige und zeitaufwendige Recherchen zu machen?

  • das du dadurch beruflich eingeschränkt bist?

  • das du dadurch oft unter Kopfschmerzen leidest?

  • dass du dich immer und immer wieder mit Schmerzen auf Arbeit quälen musst?

  • das du dadurch schlecht bis gar nicht richtig schlafen kannst?

  • das dadurch deine Hobby auf der Strecke bleiben müssen oder du sie nur noch eingeschränkt ausüben kannst?


Und nun stell dir folgendes Szenario vor...

Du würdest aufgrund eines Bandscheibenvorfalls für minimal 6 Monate ausfallen. Das würde für Dich als Angestellter bei einem Nettogehalt von 2000 EUR / Monat ein Lohnverlust von 1710 EUR bedeuten. Als Selbstständiger hättest Du 100 % Lohneinbußen, es sei denn Du hast privat sehr gut vorgesorgt.

Stell Dir vor, Dein Arzt würde Dir aufgrund Deiner Nackenverspannungen 8 Einheiten Massagen oder Physiotherapie verschreiben. Hier müsstest Du zwar nur einen geringen Anteil zuzahlen, doch Du opferst Deine wertvolle Freizeit und die Schmerzen werden nach wenigen Wochen wieder da sein. Zahlst Du die Massagen aus eigener Taschen, dann bis Du mit ca. 480 EUR bei einer Einheit dabei.

Stell Dir vor, Du buchst einen Rückenkurs in Deinem nächstgelegenem Fitnessstudio für durchschnittlich 150 EUR zuzüglich mindestens 1,5 Stunden Deiner kostbaren Freizeit. Nun hast Du zwar ein paar Übungen zur Kräftigung deiner Muskeln gelernt, kannst diese aber nur im Fitnessstudio durchführen. Du müsstest also, um diese regelmäßig durchführen zu können, einen Monatsbeitrag von ca. 25 EUR zahlen. Das sind pro Jahr 300 EURO. Doch in diesen Kosten sind Themen wie Verhalten, Psyche und Ernährung nicht mit inbegriffen. Das heißt, den wahren Ursachen für Deine Verspannungen und Schmerzen kommst Du so nicht auf die Schliche.

Du müsstest dir also privat noch einen Coach suchen, der mit dir diese Themen durchgeht.

Wenn du also den Rückenkurs und die Coaching Stunden für Ernährung und Verhalten zusammenrechnest, bist du schnell mal 500 EUR und mehr los. Je nach Aufwand. Dazu musst du dann noch die Zeit einkalkulieren, die du für diese Stunden zusätzlich noch abzwacken musst und die dir dann wiederum in deiner Freizeit fehlt. Und dann kommen, ja wie gesagt locker noch der monatliche Beitrag für das Studio hinzu, damit du die gelernten Übungen weiterhin durchführen kannst.

Was sich jedoch nicht mit Geld berechnen lässt, sind Deine Lebensfreude, Energie, Dein Wohlbefinden und Deine Gesundheit.

Nimm Deine Gesundheit selbst in die Hand.

Beginne noch heute mit dem Kurs "Rückenfit im (Job)Alltag und Du wirst dich in kürzester Zeit wieder beweglicher, vitaler und fitter fühlen.

Und nicht nur, dass Du Deinen Rücken stärkst, Du stärkst auch ganz nebenbei wieder Dein Immunsystem und Deine Gesundheit. Es werden viele weitere Befindlichkeiten verschwinden, denn fast alle Erkrankungen hängen mit Bewegungsmangel, Stress und einer ungesunden Ernährung zusammen.

Who this course is for:
  • für Büroangestellte und Außendienstmitarbeiter
  • Menschen die keine Zeit oder keine Lust, regelmäßig ins Fitnessstudio zu gehen
  • Menschen die ständig unter Nackenverspannungen oder Rückenschmerzen leiden
  • Menschen die endlich wieder gesund, vital und voller Lebensfreude durchs Leben gehen wollen
Course content
Expand all 24 lectures 03:39:07
+ Einleitung
1 lecture 08:05

Hier findest du eine kurze Erläuterung zum Kurs

Preview 08:05
+ Modul 1 - Basics
2 lectures 24:04

In diesem Modul möchte ich ein wenig auf das Thema Gesundheit einstimmen. Denn auch Nackenverspannungen und Rückenschmerzen müssen ganzheitlich betrachtet werden, so dass viele Faktoren betrachtet werden sollten.

Preview 18:10

In dieser Lektion erhältst du einen Überblick über die 10 Bausteine, welche für unsere Gesundheit verantwortlich sind.

Preview 05:54
+ Modul 2 - Ursachen
3 lectures 13:34

Hier erhältst du einen kurzen Überblick über die Ursachen von Rückenschmerzen und warum tatsächlich nur 10 % der knapp 70 % Betroffenen einen klare Diagnose erhalten.

Allgemeine Ursachen
03:21

Fehlhaltungen sind eine von zahlreichen Ursachen von Rückenschmerzen und Nackenverspannungen. Viele sind im Laufe des Lebens entstanden, durch Erlebnisse, Erfahrungen und das eigene Verhalten.

Fehlbelastungen
04:49

In diesem Video gebe ich dir einen Überblick über alle körperlichen Ursachen, die zu Nackenverspannungen und Rückenschmerzen führen können. So kannst du überlegen, welche körperlichen Ursachen auf dich zutreffen könnten und hast damit eine Grundlage, um diese gezielt anzugehen und zu verändern.


körperliche Ursachen
05:24
+ Modul 3 - Strategien und Übungen
8 lectures 46:13

Das Wissen um die zahlreichen Einflussfaktoren von Schmerzen ist hilfreich, um Linderung und Heilung zu erfahren. So erlangst du die Kontrolle zurück, denn du weißt nun was in deinem Körper und Gehirn passiert.

Den Schmerz verstehen
07:36

Gerade bei Schmerzen neigt man sehr schnell in eine Schonhaltung überzugehen. Die so notwendigen Übungen, um Verspannungen und Schmerzen zu lindern und auszuschalten, werden so kaum durchgeführt, da die Schmerzen einen daran hindern. Deshalb sollte man immer zuerst die Entzündungsherde löschen, damit der Schmerz so gering wie möglich ist, um die Kräftigungs-und Dehnübungen ausführen zu können. Hier zeige ich dir alternative Varianten auf, mit denen man Entzündungen zu Leibe rücken kann.

Entzündungsherde löschen
07:28

Erfahre hier, WARUM Bewegungsmangel zu Nackenverspannungen und Rückenschmerzen führt. Lass uns eine kleine Reise durch unseren Körper machen.

Bewegungsmangel und seine Folgen
05:04

Um schnell Erleichterung zu erreichen, kann dir diese Aufmerksamkeitsübung helfen. Du kannst diese als eine Art "Erste Hilfe Maßnahme" betrachten.

Achtsamkeitsübung
02:00

Die Baumimagination ist ebenfalls eine wunderbar, stärkende Achtsamkeitsübung.

Baumimagination
03:48

Rückenschmerzen und Nackenverspannungen einfach wegatmen? Ja das funktioniert. Denn mit bewussten Atmen kann man Krankheiten und Schmerzen positiv beeinflussen. Mit jedem Einatmen wird Spannung erzeugt, mit jedem bewusstem Ausatmen erzeugen wir Entspannung. So lässt man mit jedem Ausatmen den Schmerz langsam immer mehr los.

Übung - Den Schmerz wegatmen
01:17

Hier erhältst du die ausführliche Anleitung für die Progressive Muskelentspannung. Dazu solltest du dich zu Hause an einen ruhigen Ort zurückziehen und dir wirklich 30 Minuten Zeit nur für dich gönnen.

Übung - Progressive Muskelentspannung
09:57

Hier erhältst du die ausführliche Anleitung für das autogene Training. Dazu solltest du dich zu Hause an einen ruhigen Ort zurückziehen und dir wirklich 30 Minuten Zeit nur für dich gönnen.

Du bekommst hier die Übung des autogenen Training in der Kurzvariante, wohl wissend, dass Du wenig Zeit hast.

Um deine passenden Affirmation für einen entspannten Nacken, schmerzfreien Rücken etc. zu finden, habe ich dir in einem PDF-Download ein paar Varianten dafür zusammengestellt, welches du dir herunterladen kannst.

Passende Affirmationen solltest du immer nach der Sonnengeflecht-Übung einbauen.

Übung - Autogenes Training
09:03
+ Modul 4 - Rückengerechte Ernährung
3 lectures 37:25

Hippokrates sagte einst schon "Unsere Nahrungsmittel sollten Heil,- unsere Heilmittel Nahrungsmittel sein". Und er hatte recht. Mit lebendigen Lebensmitteln können viele Krankheiten und Symptome geheilt werden, doch genauso können uns ungesunde, nicht natürliche Lebensmittel krank machen.

Basics einer gesunden Ernährung
13:49

Erfahre hier, warum die Ernährung eine so große Rolle in Bezug auf unseren Rücken im speziellen aber auch auf unser Wohlbefinden im Allgemeinen hat.

Die Folgen einer Übersäuerung
22:30

In diesem Video (dies ist ein Ausschnitt aus einem Video von Quarks & Co) erfährst du sehr verständlich, welche Bedeutung unser Bindegewebe für unsere Gesundheit hat.

Dieses Video ist nicht als Audiodatei verfügbar.

So funktionieren Faszien
01:06
+ Modul 5 - Aktiv durch den Tag
7 lectures 01:29:46

Hier gebe ich dir Impulse, wie du ohne zusätzlichen Zeitaufwand mehr Aktivität in dein Tag bringst. All diese Impulse kannst du neben den zahlreichen Übungen, welche du jeden Montag per E-Mail erhältst, in deinen Alltag unterbringen. Du wirst sehen, wie aktiv plötzlich dein Tag ist, und das alles ohne zusätzlichen Mehraufwand - einfach und natürlich.

Das Büro als Fitnesscenter nutzen
22:43

Ein ergonomischer Arbeitsplatz ist heute leider immer noch nicht selbstverständlich, geschweige denn, dass es in den Betrieben einen Mitarbeiter oder Coach gibt, der dir hilft, deinen Arbeitsplatz aus Sicht der Ergonomie richtig zu gestalten.

Diese Lektion soll dir einen Überblick geben, wie ein ergonomisch optimaler Arbeitsplatz aussieht. So kannst du selbst mit wenigen Handgriffen deinen Arbeitsplatz etwas rücken-und nackengesünder ausrichten.

Richtiges Sitzen am Arbeitsplatz
18:41

Vor allem Menschen die beruflich viel im Auto unterwegs sind, haben häufig mit Nackenverspannungen zu tun. Allein schon deshalb, weil es man schnell mal eben den Laptop auf den Oberschenkeln abstellt, um ein paar Arbeiten zu erledigen. Doch auch bei einem mobilen Arbeitsplatz kann man mit wenigen Faktoren einen ergonomisch optimaleren Laptop-Arbeitsplatz schaffen.

Der mobile Arbeitsplatz
07:26

Kann man denn überhaupt falsch stehen? Ja, kann man und oftmals steht man auch falsch, ohne es wahrzunehmen. In dieser Lektion zeige ich dir, wie du so stehst, dass die Wirbelsäule entlastet wird und wie man unter anderem rückenschonend "Hausarbeiten" verrichtet.

Richtiges Stehen
11:46

Oft entstehen Schmerzen im Nacken-oder Rückenbereich durch falsches Heben und Tragen. Damit dir das zukünftig nicht mehr passiert, erhältst du in dieser Lektion ein paar wichtige Tipps über rückenfreundliches Tragen und Heben.

Richtiges Heben und Tragen
11:40

Diese Lektion ist für alle, die viel im Auto unterwegs sind, denn auch hier ist es wichtig, immer wieder ein paar rückenstärkende Pausen einzulegen.

Rückengesunde Tipps für Autofahrer
09:09

In dieser Lektion erhältst du zahlreiche Übungen die du im Auto machen kannst. Selbstverständlich muss das Auto im parkenden Zustand sein und er Motor ausgeschaltet sein.


Übungen für Autofahrer - gesprochen
08:21