Erstellen der Ergebnistabelle gaaanz einfach!

Lerne in nur 20 Minuten das Erstellen einer Ergebnistabelle!
Rating: 4.8 out of 5 (107 ratings)
3,912 students
German
⭐ Am Ende des Kurses, wirst du problemlos eine Ergebnistabelle erstellen können!
👍 Für die nächste Klausur wirst du perfekt vorbereitet sein!
🥇 Du wirst, so wie alle unsere Kursteilnehmer, eine Top Note in der nächsten Klausur erreichen!

Requirements

  • Grundlagen in Buchführung sind hilfreich, aber nicht zwingend erforderlich.

Description

Hier bekommst du einen Crashkurs zur Erstellung einer Ergebnistabelle. In nur 20 Minuten lernst du alles, was du brauchst um eine Ergebnistabelle erstellen zu können.


Dieser Gratiskurs enthält das komplette Kapitel "Erstellen der Ergebnistabelle" mit Videos und allem Zusatzmaterial von meinem Premiumkurs "Kostenrechnung gaaanz einfach!". So kannst du dir ein Bild davon machen, ob dieser Kurs auch etwas für dich wäre.


Wir beginnen mit der Erstellung der Ergebnistabelle aus dem GuV. Danach grenzen wir die neutralen Aufwendungen und Erträge ab. Dann widmen wir uns den kostenrechnerischen Korrekturen ermitteln dann die Kosten und Leistungen sowie das Betriebsergebnis. Danach machen wir noch eine Probe und schauen, ob wir auch richtig gerechnet haben. Schließlich führen wir noch eine wirtschaftliche Interpretation der Ergebnistabelle durch, denn es ist wichtig nicht nur die Tabelle erstellen zu können, sondern auch die richtigen Schlüsse daraus ziehen zu lernen. Dafür gibt es in den Klausuren immer die meisten Punkte.


Arbeitsmaterial

Um die Aufgabe lösen zu können,  erhältst du natürlich die Aufgabenstellung und die noch leere Ergebnistabelle sowie natürlich auch die Musterlösung zum Download und Ausdrucken. Du brauchst nichts abzuschreiben, sondern kannst gleich loslegen und die Aufgabe parallel zu den Videos mit bearbeiten.


Zusammenfassungen der Videos in Form von Schritt-für-Schritt Anleitungen

Um richtig gut lernen zu können müsstest du dir eigentlich Zusammenfassungen der einzelnen Videos erstellen. Das frisst unheimlich viel Zeit und macht noch weniger Spaß. Daher habe ich das für dich übernommen. Dann kannst du dich auf das Video konzentrieren und musst nichts mitschreiben. Nachher lädst du dir die Anleitung auf dein Smartphone runter und hast eine tolle Zusammenfassung mit der du dann auch ohne die Videos lernen kannst.


Lösungsschemata

Die Lösungsschemata funktionieren genauso wie die Schritt-für-Schritt Anleitungen mit einem wichtigen Unterschied: Sie beziehen sich NICHT auf eine bestimmte Aufgabe, sie enthalten also keinen Zahlen, sondern sind allgemein gehalten. Damit wird es dir möglich sein, auch andere Aufgabentypen zu lösen.

Mit diesen Lösungsschemata kannst du Aufgaben, die du in der Schule oder Uni bekommst, problemlos lösen. So bereitest du dich mit deinen eigenen Übungsaufgaben auf die Prüfung vor, denn seien wir mal ehrlich, dein Ziel ist es ja nicht die Aufgaben hier im Kurs perfekt zu lösen, sondern die Aufgaben, die du in der Schule oder Uni bekommst.

Auch die Lösungsschemata sind so designt, dass man sie sich perfekt auf dem Smartphone anschauen kann.


Excel-Dateien

Kosten- und Leistungsrechnung wird in der Schule oder Universität oft mit Microsoft Excel durchgeführt. Daher bekommst du alle Aufgaben und Lösungen auch nochmal als Microsoft Excel Datei mit Formeln. Dies ist zwar kein Excelkurs, aber du kannst so schön sehen, wie man Kostenrechnung in Excel umsetzen kann und kannst natürlich Excel auch zum Lernen nutzen.


Online Tests

Am Ende jeder Lektion gibt es kurze Tests, mit denen du dein Wissen überprüfen kannst.


Udemy App

Mit der App kannst du dir die Videos auch auf deinem Smartphone anschauen und die Aufgaben parallel auf dem Arbeitsblatt mitmachen und brauchst nicht extra dafür deinen Rechner anzuschmeißen. Auch die Übersichten, Lösungsschemata und Schritt-für-Schritt Anleitungen sind so designt, dass man sie sich perfekt auf einem kleinen Display anschauen kann. Du kannst sie also immer dabei haben und so auch in der Schule oder Uni nutzen!


Du siehst, du kannst gar nichts falsch machen. Also melde dich gleich an! Bis gleich im Kursbereich!

Who this course is for:

  • GAR NICHT geeignet ist der Kurs für Leute, die Kostenrechnung in der PRAXIS einsetzen möchten.
  • Der Kurs orientiert sich an den Lehrplänen der kaufmännischen Berufsschulen, Universitäten und der Industrie- und Handelskammer (IHK). Hier wird der Prüfungsstoff abgedeckt.
  • Der Kurs richtet sich hauptsächlich an Schülerinnen und Schüler von:
  • Kaufmännischen Berufsschulen (z. B. Industriekaufleute, Kaufleute für Büromanagement usw.)
  • Fachoberschulen mit Schwerpunkt Wirtschaft
  • Beruflichen Gymnasien mit Schwerpunkt Wirtschaft
  • Höheren Handelsschulen
  • Höheren Berufsfachschulen
  • Berufsoberschulen
  • Berufskollegs
  • aber auch an Studierende der ersten Semester in:
  • Betriebswirtschaftslehre
  • Volkswirtschaftslehre
  • Wirtschaftswissenschaften usw.
  • aber auch an Teilnehmer von Schulungen zum:
  • Meister
  • Fachwirt usw.

Course content

3 sections19 lectures44m total length
  • Willkommen im Kurs
    01:27
  • Wie der Kurs entstand
    05:33

Instructor

Christian von Wirtschaft gaaanz einfach!
  • 4.7 Instructor Rating
  • 907 Reviews
  • 8,198 Students
  • 4 Courses

Ich bin Diplom-Handelslehrer, habe also Lehramt an berufsbildenden Schulen mit Schwerpunkt Wirtschaftswissenschaften studiert. Zurzeit arbeite ich als Lehrer an einer privaten Berufsschule in Hessen. Hier unterrichte ich kaufmännische Lernfelder, wie z. B. Kosten- und Leistungsrechnung und Buchführung.   

Schon während meines Studiums habe ich Kosten- und Leistungsrechnung und Buchführung bei unterschiedlichen Bildungsträgern unterrichtet und schon viele Schülerinnen und Schüler auf ihre Abschlussprüfungen bei der IHK vorbereitet. Aus dieser mehr als 15 Jahre andauernden Lehrtätigkeit weiß ich genau wo Schüler und auch Studenten Probleme haben und wie ich hier helfen kann.  

Für mich ist es wichtig, dass Unterricht Spaß macht, gerade wenn die Themen für viele Menschen eher trocken sind. Mein Unterricht in der Schule zeichnet sich dadurch aus, dass wir alle viel Spaß zusammen haben und viel gelacht aber auch viel gelernt wird. Ich bin der Meinung, dass man nur etwas lernt, wenn man mit Freude dabei ist. 

Seit Ende 2015 betreibe ich den YouTube Channel „Wirtschaft gaaanz einfach!“, sowie die gleichnamige Facebook Seite. Hier veröffentliche ich unterhaltsame Videos zur Kostenrechnung und Buchführung. Mit diesem Channel erreiche ich jeden Monat zwischen 10.000 und 15.000 Schüler und Studenten. Der Kanal hat zurzeit 4.850 Abonnenten und 640.646 Views.

Meine Berufsschüler haben ihre Prüfung alle bestanden.

Mach dir keine Sorgen, ich bringe auch dich sicher und mit viel Spaß durch die Prüfung!