Kompakter Lernen - Ein Crash-Kurs

Die Grundlagen für das effektive Lernen
Rating: 4.0 out of 5 (18 ratings)
321 students
German

Die Grundlagen des effektiven Lernens

Requirements

  • Keine

Description

Was ist wichtig beim Lernen

Zu dieser Frage könnte man sich jahrelang beschäftigen, ohne auf konkrete Ergebnisse zu stoßen. Jeder sagt hierzu was anderes und setzt andere Betonungen. Ob Psychologisch oder Neurobiologisch - Lernen ist ein komplexer Vorgang. Dazu hat jeder seine eigenen intuitiven Methoden entwickelt, die mal gut - mal weniger gut funktionieren.

Dieser Kurs versucht Dir auf kompakte Art und Weise die Grundlagen des Lernens zu vermitteln. Es sind 6 verschiedene Baustellen und Perspektiven mithilfe Du dein Lernprozess verändern und erweitern kannst.

Wichtig ist dabei nicht nur Informationen aufzunehmen: Sondern in die Praxis überzugehen und aktiv zu werden. Aus diesem Grund beschäftigt sich der Kurs weniger mit der wissenschaftlichen Theorie des Lernens, sondern viel mehr mit der alltäglichen Lernsituation.

Denk dran: Dein Gedächtnis ist wie ein Muskel - nur durch Anforderungen wächst er!

Who this course is for:

  • Studenten, Interessierte, Lernende

Course content

1 section9 lectures30m total length
  • Intro: Kompakter Lernen
    01:33
  • Deine Motivation - Impulse setzen und Aktiv werden
    02:09
  • Deine Lernzeit - Pausen und Weiteres
    02:18
  • Schritt für Schritt ans Ziel
    02:41
  • Die Lernmethoden - Active Recall
    04:31
  • Musik - Sinnvoll oder Ablenkung?
    01:58
  • Welchen Fokus brauchst Du jetzt?
    06:38
  • Bonus: Wie gehe ich mit Rückschlägen um?
    07:46
  • Outro
    01:20

Instructor

Angehender Psychotherapeut und Pastorale Führungskraft
Sora Pazer
  • 4.2 Instructor Rating
  • 163 Reviews
  • 2,979 Students
  • 28 Courses

Hallo zusammen!

Schön, dass Du hier bist!

Ich bin begeistert von dem Leben und möchte Menschen in jeder Lebenslage verstehen, begeistern und weiterbringen.

Neben verschiedenen spannenden Projekten bin ich immer für etwas Neues zu haben und liebe den Fortschritt und die Produktivität.

Nicht nur angetrieben von der Produktivität, sondern auch mit der Leidenschaft Gutes zu tun, möchte ich dabei helfen, über den eigenen Schatten zu springen.

Mein Lieblingszitat und Lebensmotto: Ex Nihil Ex Nihil Fit.

Als Stipendiat habe ich Theologie und Soziale Arbeit studiert und bin nun auf dem Weg Psychotherapeut zu werden.