Den Klimawandel verstehen - und mitreden können
4.7 (12 ratings)
Course Ratings are calculated from individual students’ ratings and a variety of other signals, like age of rating and reliability, to ensure that they reflect course quality fairly and accurately.
99 students enrolled

Den Klimawandel verstehen - und mitreden können

Konzepte und Ursachen der Erderwärmung einfach erklärt. Wissenschaftliche Fakten leicht und verständlich aufbereitet.
Highest Rated
4.7 (12 ratings)
Course Ratings are calculated from individual students’ ratings and a variety of other signals, like age of rating and reliability, to ensure that they reflect course quality fairly and accurately.
99 students enrolled
Created by Thorsten Diekhof
Last updated 3/2020
German
Current price: $51.99 Original price: $74.99 Discount: 31% off
5 hours left at this price!
30-Day Money-Back Guarantee
This course includes
  • 7.5 hours on-demand video
  • 1 article
  • Full lifetime access
  • Access on mobile and TV
  • Certificate of Completion
Training 5 or more people?

Get your team access to 4,000+ top Udemy courses anytime, anywhere.

Try Udemy for Business
What you'll learn
  • Konzepte und Grundlagen zum menschengemachten Klimawandel
  • Wieso kommt es zu einer Erderwärmung?
  • Was für Folgen könnte eine weitere Erderwärmung haben?
  • Wie lassen sich wissenschaftliche und unwissenschaftliche Beiträge zum Thema unterscheiden?
  • Eignet sich auch gut zum Nachschlagen von Konzepten und Begriffen
Requirements
  • Interesse daran, Dingen auf den Grund zu gehen
  • Keine Kenntnisse in Physik erforderlich
Description

Prolog:

"Ich lasse mich vom Flughafen-Kapstadt mit einem Taxi in die Stadt bringen. Auf meine Frage, wie es um die aktuelle Wassersituation in der Stadt aussieht, beginnt der Fahrer lebhaft zu erzählen. Dies ist in Kapstadt eine enorm emotionale Frage denn vor nicht allzu langer Zeit, stand die Stadt kurz vor dem "Day Zero". Dem Tag, an dem der Millionenstadt das Wasser ausgeht. Die Regierung rechnete für diesen Fall mit Aufständen und schweren Tumulten. Nur durch drastisches Wassersparen und Krisenmanagement konnte dieser Tag damals verhindert werden.

Die Situation sei O.K., sagt der Fahrer. Keine Minute später klagt er über "Global Warming" die Erderwärmung. Sie sei Schuld an der Dürre und dem Wassermangel in Südafrika.

Er hat Recht. Der Wassermangel und die Dürre setzen dem Land stark zu. Nicht nur die reichen Winzer (Südafrika ist eines der Top-Weinanbaugebiete der Welt) haben große Sorgen um ihre Ernte. Die Selbstmordrate unter den Kleinbauern ist enorm gestiegen. In manchem Nationalpark sind mehr als 60 % der Tiere in den letzten Jahren durch die Dürre gestorben. Die Touristen bleiben weg. Hoteliers schließe ihre Häuser. Auch ein enormes wirtschaftliches Problem für das Schwellenland.

Innerlich macht es mich traurig. Wie so oft sind die armen Länder die, die gerade ansetzten sich zu entwickeln am meisten von den Auswirkungen des Klimawandels betroffen. Oft, ohne, dass wir die Bewohner der westlichen Welt es wirklich mitbekommen.

Hier in Südafrika werde ich diesen Videokurs über den Klimawandel schneiden und produzieren. Eine merkwürdige Situation. Ich bin von einem Ende der Welt geflogen, mit einem Auto in die Stadt gebracht worden, werde mit einem Mietwagen durch das Land fahren und dann wieder ans andere Ende der Welt zu fliegen. Nebenbei versuche ich mich mit einem Videokurs über den Klimawandel dafür stark zu machen, dass wir Menschen verstehen, was da auf uns zu kommt - um es dann gemeinsam zu verhindern. Absurd? Absurd!

So ist der Mensch. Widersprüchlich, inkonsequent, bequem ... aber auch neugierig, tatendurstig und abenteuerlustig. Wir Menschen wollen eine bessere Welt. Gleichzeitig soll alles so bleiben, wie es ist. Wir wollen den Klimawandel aufhalten aber selbst unsere Handlungen nicht anpassen. Ich bin Optimist. Wenn wir den Änderungen der Zukunft offen gegenüberstehen und dem "Kampf gegen den Klimawandel" nicht im Wege stehen wenn wir uns informieren und verstehen, was da gerade passiert dann wird die Menschheit gestärkt aus der aktuellen Herausforderung hervorgehen.

Das war jetzt sehr emotional und persönlich. Der Kurs soll anders werden. Er soll den Verstand mit Nahrung versorgen absichtlich keine Emotionen wecken oder Ängste schüren. Nur, wenn wir wissen, was die Konzepte und Ursachen des Klimawandels sind, können wir uns ein eigenes Urteil bilden. Nur dann können wir Dinge, die wir lesen oder sehen, einordnen. Und nur dann können wir für uns entscheiden, wie wir uns persönlich verhalten wollen."


Der Kurs:

Fast jeden Tag gibt es öffentliche und viele private Diskussionen zum menschengemachten Klimawandel. Es gibt viel zu diskutieren:

Wie sollen wir uns verhalten? Was können wir tun? Was wird passieren?

Wirklich mitreden – und echte von Fake-News zu unterscheiden – geht nur, wenn man sich ein wenig mit den Konzepten des Klimawandels beschäftigt hat.

Dieser Kurs soll dir dabei helfen, einen guten Überblick über den aktuellen Stand der Wissenschaft zum Thema Klimawandel zu erhalten. Ich haben diesen Kurs absichtlich so aufgebaut, dass er leicht verständlich ist - aber trotzdem, wo nötig, in die Tiefe geht.

Du wirst dich nicht nur mit den Grundlagen und den Prinzipien auseinandersetzen, sondern auch viele aktuelle Diskussionspunkte in der Wissenschaft kennenlernen.


Folgende Themen werden unter Anderem behandelt:

  • Strahlungshaushalt der Erde

  • Treibhauseffekt

  • Einfluss der Sonne auf das Klima

  • Albedo

  • Die Milanković-Zyklen

  • CO2 als Übeltäter

  • Das Gleichgewicht des Klimas

  • Treibhausgase und Absorption

  • Warum es so super ist, dass CO2 der Übeltäter ist

  • Kohlenstoffkreislauf

  • Was ist Klimasensitivität?

  • Rückkopplungseffekte

  • Eis-Albedo-Rückkopplung

  • Stefan-Boltzmann-Rückkopplung

  • Klimageschichte - Das Klima der vergangenen 500 Millionen Jahre

  • IPCC - der Klimarat

  • Das Pariser Abkommen

  • Kipppunkte

  • Klimamodelle

  • Folgen der Erderwärmung


Zusätzlich: 

Mit Skeptikern reden. Die Antwort auf die wichtigsten Fragen der Klimaskeptiker.




Who this course is for:
  • Wenn dich die Ursachen und Wirkungen des menschengemachten Klimawandels interessieren, ist der Kurs der richtige für dich
Course content
Expand all 103 lectures 07:29:30
+ Einleitung
4 lectures 20:51
Du bist Klimaskeptiker?
02:47
Wissenschaft
08:47
+ Gibt es einen Klimawandel?
3 lectures 10:31
Die Veränderung des Klimas
00:33
Aussage 1: Die Erde erwärmt sich
05:01
+ Was beeinflusst die globale Temperatur?
6 lectures 13:59
Das Kirchhoffsche Strahlungsgesetz
03:23
Faktor 1: Die Energie von der Sonne
01:50
Der Albedo
03:14
Faktor 2: Der Albedo
00:39
Die Erde bekommt eine Atmosphäre
03:35
Faktor 3: Die Atmosphäre
01:18
+ Spurensuche: Was ist für die aktuelle Erwärmung verantwortlich?
10 lectures 35:10
Die Milanković-Zyklen
07:02
Ist es aktuell die Sonnenaktivität?
04:36
Antwort 1: Die Sonne ist es nicht
01:59
Ist es eine Veränderung der Albedo?
02:47
Antwort 2: Die Albedo ist es nicht
00:11
Treibhauseffekt - kurz und knapp
06:03
Schauen wir uns die Luft an
02:39
Den Übeltäter überführt
05:34
CO2 und Temperatur
02:28
Antwort 3: Es ist die Erhöhung der Treibhausgase in der Atmosphäre
01:51
+ Der Treibhauseffekt genauer unter die Lupe genommen
7 lectures 41:07
Zahlen bitte
05:05
Aus dem Gleichgewicht
01:24
Anteile am Treibhauseffekt
05:22
Wasserdampf
07:00
Andere Faktoren spielen auch eine Rolle
06:42
Es ist doch super, dass es CO2 ist
03:38
Treibhausgase und Absorption
11:56
+ Das verflixte CO2
2 lectures 17:07
CO2 Anreicherungen und Senken
06:42
Der Kohlenstoffkreislauf
10:25
+ Ende des Kurses!?
1 lecture 02:58
Hier Endet also der Kurs...
02:58
+ Die Klimasensitivität
6 lectures 14:11
Was ist Klimasensitivität?
03:02
Das Labor
02:18
Die Vergangenheit
00:53
Die Modelle nutzen
03:00
Prognosen durch Klimasensitivität
03:06
Rechnen mit Klimasensitivität
01:52
+ Rückkopplungseffekte
7 lectures 17:01
Eis-Albedo-Rückkopplung
02:56
Ozean-CO2-Rückkopplung
02:12
Wasserdampf-Rückkopplung
01:24
Permafrost-Rückkopplung
01:27
Grüne-Erde-Rückkopplung
02:13
Wolken-Rückkopplung
02:09
Stefan-Boltzmann-Rückkopplung
04:40