Grundlagen der Entscheidungsmethodik
1.0 (1 rating)
Course Ratings are calculated from individual students’ ratings and a variety of other signals, like age of rating and reliability, to ensure that they reflect course quality fairly and accurately.
23 students enrolled

Grundlagen der Entscheidungsmethodik

Mit diesem Kurs lernen Sie, wie Sie bei Entscheidungen Ihren Nutzen maximieren können und nachvollziehbare Entscheidunge
1.0 (1 rating)
Course Ratings are calculated from individual students’ ratings and a variety of other signals, like age of rating and reliability, to ensure that they reflect course quality fairly and accurately.
23 students enrolled
Created by Jürgen Vagt
Last updated 9/2016
German
Current price: $13.99 Original price: $19.99 Discount: 30% off
5 hours left at this price!
30-Day Money-Back Guarantee
This course includes
  • 39 mins on-demand video
  • Full lifetime access
  • Access on mobile and TV
  • Certificate of Completion
Training 5 or more people?

Get your team access to 4,000+ top Udemy courses anytime, anywhere.

Try Udemy for Business
What you'll learn
  • Durch diesen Kurs werden Sie in die Lage versetzt eine nutzenorientierte und systematische Entscheidung zu treffen.
  • Sie können nachvollziehbar Entscheidungen treffen, die innerhalb Ihres Unternehmens und Ihres Teams kommuniziert werden können.
Requirements
  • Es wird kein Grundlagenwissen über Entscheidungsverhalten vorausgesetzt und ich anderen Kurs zeige ich differenzierte und komplexe Entscheidungsmethoden.
Description

    Entscheidungen bestimmen den Berufsalltag vieler Menschen und immer häufiger wird es notwendig eine systematische, nutzenorientierte Entscheidung zu treffen, die für das Unternehmen und/oder das Team nachvollziehbar ist. Zudem muss man unter Zeitdruck Entscheidungen treffen und daher wird es immer wichtiger eine systematische Entscheidungsmethodik anzuwenden.

    Wenn Sie diese Hemmnisse auch spüren: 

    Wie bestimmt man Kategorien in der Entscheidungsfindung?

    Wie kann man den Nutzen von verschiedenen Alternativen vergleichen?

    Wie kann man zeitsparend mehrere Alternativen miteinander vergleichen?

    Wie kann man nachvollziehbare Entscheidungen treffen? 

    Dann ist dieser Kurs genau das Richtige für Sie, denn hier werden Sie eine systematische und nutzenorientierte Entscheidungsmethodik kennen gelernt haben. Außerdem können Sie systematisch mehrere Alternativen miteinander vergleichen und haben keinen zusätzlichen Mehraufwand für die breitere Entscheidungsfindung. Dazu analysieren wir Ihre gegenwärtige Entscheidungsfindung und optimieren diese Techniken. 

    Am Ende des Kurses werden Sie in der Lage sein,---

    Entscheidungen mit mehreren Kategorien und Alternativen zu treffen. 

    Sie können Entscheidung auf einer breiten Basis treffen.

    Sie können den Vergleich von mehreren Alternativen in Ihre Entscheidung einfließen lassen.

    Sie können basierend auf Kategorien nachvollziehbare Entscheidungen treffen. 

    Sie können zeitsparend Entscheidungen treffen.

    Sie können nutzen basierte Entscheidungen treffen und diese innerhalb Ihrer Organisation kommunizieren. 

    Was bringt mir der Kurs? 

    Sie können nutzen basierte Entscheidungen treffen und diese innerhalb Ihrer Organisation kommunizieren. 

    Sie können systematische Entscheidungen treffen. 

    Sie können zeitsparend Nutzenanalysen aufstellen und tragfähige Entscheidungen vorbereiten. 

    Sie können mit einer breiten Basis bessere Entscheidungen treffen. 

    Sie können unter Zeitdruck bessere Entscheidungen treffen. 

     An wen richtet sich dieser Kurs?

    Der Kurs richtet sich an Führungskräfte und Mitarbeiter, die eine systematische nutzen orientierte Entscheidung treffen müssen. An Spezialisten, die komplexe Entscheidungsprobleme haben, richtet sich dieser Kurs nicht   


Who this course is for:
  • Der Kurs richtet sich an Menschen, die in Unternehmen nutzenorientierten Entscheidungen treffen müssen.
Course content
Expand all 11 lectures 39:22
+ 1 Wie Sie methodisch bessere Entscheidungen treffen können
1 lecture 02:41

Der rote Faden des Kurses wird dargestellt und ein Überblick über diesen Kurs präsentiert. 

Im Abschnitt 2 werden der Begriff der Entscheidung herausgearbeitet.

Im Abschnitt 3 werden die Ziele in der Entscheidungsfindung herausgearbeitet.

Im Abschnitt 4 werden die Prozessschritte des Design Thinkings beschrieben. 

Preview 02:41
+ 2 Entscheidungen
2 lectures 10:36

Im Alltag gibt es Millionen von Entscheidungen, aber um welche Entscheidungen geht es hier.

Verschiedene Entscheidungstypen gibt es? 

Preview 06:30

Verschiedene Disziplinen wie Psychologie, BWL un Mathematik beschäftigen sich mit Entscheidungsverhalten. 

Welche persönlichen Kompetenzen muss ein guter Entscheider haben.

Preview 04:06
+ 3 Ziele in der Entscheidungsfindung
4 lectures 15:19

Ohne Zielbestimmung kann keine gute Entscheidung erfolgen. 


Preview 02:59

Das Zusammenwirken von Haupt - und Unterzielen. 

Welche Rolle haben kriterienbasierte Teilziele.

3.2 Hauptziel und kriterienbasierte Teilziele
04:49

Wie bildet man seine inhaltlichen Zielsetzungen mit Kriterien ab und bestimmt eine Gewichtung. 

3.3 Kriterien und Ihre Gewichtung
02:28

In diesem Punkt wird die Bündelung aller Kriterien zu einer abschließenden Entscheidung vorgenommen.

3.4 Mit einer gewichteten Kirterien zu einer Entscheidung
05:03
+ 4 Struktur der Entscheidungsmethodik
2 lectures 06:02

In dieser Lektion wird ein Überblick über die Entscheidungsfindung erzeugt und die Zielsystematik wird erarbeitet.

4.1 Ziele und Struktur in der Entscheidungsfindung
02:41

Wie bestimme ich relevante Alternativen für den Entscheidungsprozess?

Wie werden Alternativen im Entscheidungsprozess miteinander vergleichen?

4.2 Bestimmung und Vergleich von Alternativen
03:21
+ 5 Entscheidungen transparenter machen
2 lectures 04:44

Mit dieser Methode können Sie nachvollziehbare Entscheidungen erzeugen. 

In diesem Abschnitt lernen Sie, wie Sie diese Entscheidungen kommunizieren können.

5.1 Entscheidungen transparent kommunizieren
02:16

Kann man diese Methodik auf alle Entscheidungen anwenden?

Auf Wiedersehen!

5.2 Grenzen dieser Methodik und Auf Wiedersehen
02:28