Gelassen und sicher im Stress nach Prof. Dr. G. Kaluza
4.3 (12 ratings)
Course Ratings are calculated from individual students’ ratings and a variety of other signals, like age of rating and reliability, to ensure that they reflect course quality fairly and accurately.
376 students enrolled

Gelassen und sicher im Stress nach Prof. Dr. G. Kaluza

Die Einführung in das Stresspräventionsprogramm nach Prof. Dr. G. Kaluza
4.3 (12 ratings)
Course Ratings are calculated from individual students’ ratings and a variety of other signals, like age of rating and reliability, to ensure that they reflect course quality fairly and accurately.
376 students enrolled
Created by Kevin Kockot
Last updated 12/2019
German
Current price: $69.99 Original price: $99.99 Discount: 30% off
5 hours left at this price!
30-Day Money-Back Guarantee
This course includes
  • 5 hours on-demand video
  • 7 articles
  • 44 downloadable resources
  • Full lifetime access
  • Access on mobile and TV
  • Certificate of Completion
Training 5 or more people?

Get your team access to 4,000+ top Udemy courses anytime, anywhere.

Try Udemy for Business
What you'll learn
  • Sie erhalten eine Übersicht über die Möglichkeiten der Stressbewältigung (- Entspannungstraining - Problemlösungstraining - Mentaltraining - Genusstraining - Quart-A-Strategie für den Notfall und viele mehr)
  • Sie werden in den Bonusmaterialien lernen, wie die Stressentstehung im Gehirn funktioniert, welche Hormone dabei beteiligt sind und wie die Studienlage in Sachen Stress sich gestaltet.
  • Sie werden lernen, wie Stress entsteht, wie die Stressreaktion funktioniert und welche langfristigen Folgen mit Stress verbunden sind.
  • Sie lernen anhand der Aufgaben und Materialien etwas über Ihre persönlichen Warnsignale für Stress und ihr individuelles Stresslevel.
  • Sie werden den Begriff "Burn-out" im Zusammenhang mit Stress besser verstehen.
  • Sie werden lernen, wie der Ausbau der persönlichen Stresskompetenz Ihnen bei der Bewältigung von Stress hilft.
Requirements
  • Es wird kein Vorwissen benötigt, aber die Bereitschaft die Kursinternen Übungen durchzuführen, sowie die Bereitschaft die eigenen Handlungen und Routinen zu reflektieren sind Vorraussetzung.
Description
  • In diesem Kurs geht es um die Einführung in das etablierte Programm "Gelassen und sicher im Stress" nach Prof. Dr. G. Kaluza.                         
  • Auf Basis seiner über 20-jährigen Forschungs- und Therapieerfahrung im Themengebiet Stress und
    dessen Bewältigung hat der Psychologe Prof. Dr. Gert Kaluza ein Praxisprogramm etwickelt, welches den individuellen Umgang mit Stress deutlich verbessern, das indivuelle Reportioire im guten Umgang mit Stress erweitern und zu mehr Wohlbefinden beitragen kann.                   
  • Dieser Kurs ist für die praktische Umsetzung konzipiert und wird seit Jahren in ganz Deutschland von einer Vielzahl von Coaches und Therapeuten erfolgreich angeboten.
Who this course is for:
  • ... an alle Personen, die einen guten Umgang mit Stress erlernen möchten.
  • ... an alle Personen, die ihr seelisches Wohlbefinden steigern möchten.
  • ... an alle Personen, die ihr individuelles Reportoire der Kompetenzen in Sachen Stressbewältigung stärken und erweitern wollen.
  • ... an alle Personen, die etwas über Ihr persönlichen Warnsignale für Stress und ihr individuelles Stresslevel lernen möchten.
Course content
Expand all 133 lectures 05:10:30
+ Einführung in das Programm Gelassen und Sicher im Stress
18 lectures 01:30:54
Bitte beachten Sie!
00:28

In diesem Video erkläre ich Ihnen die Gliederung des Kurses, damit Sie über den Kursverlauf eine gute Orientierung haben.

Preview 02:18

In dieser Lektion möchte ich mich Ihnen vorstellen, damit sie wissen, mit wem Sie es über den Kursverlauf zu tun haben (meine Zertifikate & Intension).

Preview 03:28

In dieser Lektion erkläre ich Ihnen die generelle Vorgehensweise in diesem Kurs, die Ziele des Programms und den Nutzen für Sie selbst.

Preview 10:18

In dieser Lektion kläre ich für Sie die Frage "Was ist Stress eigentlich?".

Was ist Stress?
05:08

In dieser Lektion erkläre ich für Sie das Grundkonzept dieses Programms - die Stressampel.

Die Stressampel
09:32

In dieser Lektion gehe ich für Sie auf die Funktion und den Sinn der Stressreaktion ein.

Die Funktion der Stressreaktion
03:48

In dieser Lektion wird erklärt welche körperlichen Reaktionen bei Stress in unserem Körper angelegt sind.

Körperliche Reaktionen bei Stress
02:38

Diese Lektion geht auf die chronischen Folgen von Stress ein. Es geht hier um die Klärung der Frage: "Was sind die Langzeitfolgen von Stress?".

Chronische Folgen von Stress
05:23

An dieser Stelle möchte ich für Sie das Burn-out-Syndrom erklären- eine Definition, die uns im Verständnis von Stress hilft.

Was ist das Burn-out-Syndrom?
07:01

In dieser Lektion gehe ich auf den Zusammenhang zwischen anhaltendem Stress und Leistungsfähigkeit ein.

Chronischer Stress und Leistung
01:27

In dieser Lektion beschreibe ich die Warnsignale für Stress für Sie persönlich.

Warnsignale für Stress
02:59

In dieser Lektion erkläre ich für Sie, welche Anteile der persönlichen Stresskompetenz es gibt, welche Beispiele sich dafür finden lassen und wie mit diesem Programm Ihre persönliche Kompetenz ausgebaut werden kann.

Persönliche Stresskompetenz
06:07

In dieser Lektion schließe ich mit Ihnen die Einleitung in das Programm "Gelassen und sicher im Stress" ab und zeige Ihnen einen Ausblick auf kommende Inhalte.

Ausblick
03:45

In dieser Lektion gehe ich für Sie darauf ein, wie Stress im Gehirn entsteht und welche neurologischen Vorgänge damit verknüpft sind.

[Bonusmaterial 1: Stress im Gehirn]
08:13

In diesem Thema gehe ich auf die Stressreaktion ein, die in zwei Achsen erfolgt - die sogenannte "trockene" und "nasse" Stressachse.

[Bonusmaterial 2: Stress - zwei Achsen]
04:39

In dieser Lektion gehe ich auf Studien zum Thema Stress für Sie ein, um Ihnen eine Übersicht zu Tendenzen in Sachen Stress in Deutschland zu geben. In Studien und Berichten wird die wachsende Bedeutung des Stress-Themas deutlich.

[Bonusmaterial 3: Studien zum Thema Stress]
13:26
Wie war der Kurs für Sie?
00:15
+ Das Entspannungstraining nach Prof. Dr. G. Kaluza
29 lectures 50:12

In dieser Lektion zeige ich Ihnen die Inhalte des Entspannungstrainings.

Begrüßung und Inhaltsübersicht
00:52

In dieser Lektion zeige ich Ihnen die Ziele des Entspannungstrainings.

Ziele des Entspannungstrainings
01:57

In dieser Lektion zeige ich Ihnen den Nutzen des Entspannungstrainings.

Nutzen des Entspannungstrainings
02:07

In dieser Lektion beschreibe ich die hauptsächliche Methode des Kurses - die Progressive Muskelentspannung.

Welche Methode bietet sich für Entspannung an?
03:05

In diesem Video erkläre ich das Grundprinzip der Progressiven Muskelentspannung.

Grundprinzip der Progressiven Muskelentspannung
00:43
Die Anleitung der Progressiven Muskelentspannung
01:05

In diesem Video bespreche ich mit Ihnen die Stärke der Anspannung bei der Anwendung der Progressiven Muskelentspannung.

Stärke der Anspannung
01:31

In diesem Video bespreche ich mit Ihnen alternative Entspannungsmodi.

Alternative Entspannungsmodi
00:56

In diesem Video erkläre ich die Ausatemverstärkung.

Ausatemverstärkung
00:44

Sitzen oder Liegen? - auf diese Frage wird in diesem Video eingegangen.

Sitzen oder Liegen?
01:47

In dieser Lektion Gehe ich auf den Klaren Beginn ein. 

Klarer Beginn
01:24

In dieser Lektion Gehe ich auf das klare Ende bei der Progressiven Muskelentspannung ein. 

Klares Ende
02:29

Langform der Progressiven Muskelentspannung.

Langform der Progressiven Muskelentspannung in der Praxis
01:58

Kurzform der Progressiven Muskelentspannung.

Kurzform der Progressiven Muskelentspannung in der Praxis
01:23
Nachgespräch
01:09
Planen täglicher Übungen
02:35
Entspannungsprotokoll
00:31
Schwierigkeiten und Störungen
11:02
Ergänzende Übungen
00:52
Ruhewort
01:23
Übung zur Atembeobachtung
01:37
Ampelübung
02:07
Entspannung durch Vergegenwärtigung
01:18
Ganzkörper-Kurzentspannung
00:56
"King-Kong"
01:03
"Quasimodo"
01:15
Fantasiereisen
01:06
Abschluss des Entspannungstrainings
00:59
Wie war das Entspannungstraining für Sie?
00:18
+ Das Mentaltraining nach Prof. Dr. G. Kaluza
36 lectures 01:19:24
Begrüßung zum Mentaltraining und Ablauf
01:38

In dieser Lektion lernen Sie die Ziele des Mentaltrainings kennen.

Ziele des Mentaltrainings
09:59

In dieser Lektion lernen Sie den Nutzen des Mentaltrainings kennen.

Nutzen des Mentaltrainings
02:58
Methode in fünf Schritten
03:26

In dieser Lektion lernen Sie die grundlegende Methode des Mentaltrainings in 5 Schritten kennen.

Erinnerung - Die Stressampel
00:46

In dieser Lektion geht es um die Rolle von Bewertungen und Einstellungen im Stressgeschehen - eine Einführung.

Die Rolle von Bewertungen und Einstellungen auf Stress
00:27

In dieser Lektion geht es um Zitate zum Thema, um zum Nachdenken anzuregen.

Zitate
02:27

In dieser Lektion geht es um die Geschichte mit dem Hammer nach Paul Watzlawik.

Geschichte mit dem Hammer
02:39

In dieser Lektion geht es um die Zitronenübung - eine Übung, die Gedanken und Empfindungen vereint.

Zitronenübung
05:07

In dieser Lektion geht es um das Nachgespräch der Zitronenübung zur Auswertung.

Nachgespräch Zitronenübung
00:47
Es sind oft mehrere Sichtweisen möglich
00:35

In dieser Lektion geht es um Kippbilder, die einen neuen Blick auf die Welt schulen sollen.

Kippbilder
02:02

In dieser Lektion geht es um die Beschreibung einer Alltagssituation im Beruf.

Alltagssituation...
01:27

In dieser Lektion geht es um die Bewertung der Alltagssituation nach Ihrer Einschätzung.

Bewertungen der Alltagssituation - wie bewerten Sie?
01:57

In dieser Lektion geht es um die Einführung in stressverschärfende Denkmuster.

Fünf Stressverschärfende Denkmuster
06:04

In dieser Lektion geht es um stressverschärfende und förderliche Denkweisen.

Stressverschärfende und förderliche Denkmuster
04:16

In dieser Lektion geht es darum förderliche Denkmuster zu entwickeln.

Förderliche Denkmuster entwickeln: Ein Menü mentaler Strategien.
00:37

Diese Lektion behandelt die Geschichte vom Alten Mann und dem Pferd.

Der Alte Mann und das Pferd
03:18

In dieser Lektion geht es darum förderliche Denkmuster zu entwickeln - die Einführung in das Kapitel.

Förderliche Denkmuster entwickeln - ein Handout
03:03
Einführung in das Konzept der persönlichen Stressverstärker
01:03

In diesem Anteil wird die persönliche Stressverstärker-Checkliste reflektiert.

Checkliste Stressverschärfender Gedanken
00:45
Reflexion der Checkliste Stressverschärfender Gedanken
00:58

In dieser Lektion werden die fünf Stressverstärker erläutert, die bei jedem Menschen individuell ausgeprägt sind.

Die Fünf Stressverstärker - Einführung
00:25

In dieser Lektion geht es um den "Sei Perfekt!"- Stressverstärker.

Sei Perfekt!
01:15

In dieser Lektion geht es um den "Sei Beliebt!"- Stressverstärker.

Sei Beliebt!
01:33

In dieser Lektion geht es um den "Sei Stark!"- Stressverstärker.

Sei Stark!
01:33

In dieser Lektion geht es um den "Sei Vorsichtig!"- Stressverstärker.

Sei Vorsichtig!
01:31

In dieser Lektion geht es um den "Ich kann das nicht!"- Stressverstärker.

Ich kann das nicht! (Oder: Ich kann das nicht aushalten!)
01:23

In dieser Lektion werden die persönlichen Stressverstärker ausgewertet - Sie lernen Ihre persönlichen Stressverstärker kennen.

Auswertung der persönlichen Stressverstärker
00:49

In dieser Lektion lernen Sie mentale Gegenmittel für die fünf Stressverstärker kennen.

Mentale Gegenmittel für die fünf Stressverstärker
00:31

In dieser Lektion wird werden alternative förderliche Denkweisen angeregt mithilfe von Vorschlägen.

Anregung für alternative förderliche Denkweisen
02:03

In dieser Lektion geht es um die Erklärung der Verankerung von Denkmustern und wie das gelingen kann.

Denkmuster verankern
01:22

In dieser Lektion geht es um eine Übung zum ein - und Ausatmen von förderlichen Gedanken.

Übung: Förderliche Gedanken Ein- und Ausatmen.
06:02

In dieser Lektion geht es um die Nachbesprechung der vorrangegangenen Übung.

Nachbesprechung Übung
01:35

In dieser Lektion geht es um den Abschluss des Mentaltrainings.

Abschluss des Mentaltrainings
02:45
Wie war das Mentaltraining für Sie?
00:18
+ Das Problemlösetraining nach Prof. Dr. G. Kaluza
29 lectures 43:21
Bitte beachten Sie!
00:27
Herzlich Willkommen zum Problemlösetraining
00:51
Ziele
02:34
Nutzen
01:59
Methode
04:18
Einführung: "Meine persönlichen Stressoren"
00:59
Zivilisations-Stressoren
06:20
Anforderungs-Kontroll-Modell
01:22
Reflexion - was sind Stressursachen für Sie persönlich?
00:37
Checkliste Alltägliche Belastungen
01:07
Über das Zuhören
02:48
Einführung Schritt 1 "Dem Stress auf die Spur kommen"
00:45
Beispiel Frau Müller
00:40
Handout "Der Stressdedektiv"
01:13
Handout "Fragen zur Selbstreflexion"
00:53
Situationsbeschreibung im Fallbeispiel "Frau Müller"
01:13
Einführung Schritt 2 "Ideen zur Bewältigung sammeln"
01:03
Übungsaufgabe
00:36
Auflösung Übungsaufgabe
01:05
Fallbeispiel Frau Müller - was hat Sie zusammengetragen?
01:11
Schritt 3 "Den eigenen Weg gehen"
02:33
Frau Müller findet ihren Weg
00:36
Schritt 4 "Konkrete Schritte planen"
01:38
Frau Müller plant konkrete Schritte
00:48
Schritt 5 "Im Alltag handeln"
00:55
Schritt 6 "Bilanz ziehen"
00:57
Frau Müller zieht Bilanz
02:16
Abschluss Problemlösetraining nach Prof. Dr. Kaluza
01:18
Wie hat Ihnen das Modul "Problemlösetraining" gefallen?
00:18
+ Das Genusstraining nach Prof. Dr. G. Kaluza
21 lectures 46:38
Ablauf
00:46
Ziele
02:32
Nutzen
03:26
Methode
01:07
Einführung - Erholung, aber richtig!
00:33
Die Waage zwischen Anforderungen und Genuss
01:49
Wie fühlen Sie sich nach einer langen Arbeitswoche?
03:29
Vergnügungen von Berthold Brecht
01:07
Fragen zum Genuss
01:23
Acht Gebote des Genießens
05:21
Alltagsbezug Praxis
03:38
Vorbereitung Praxisübung
01:06
Durchführung von Übung
00:48
Konkrete Schritte vorbereiten
02:33
Konkrete Schritte durchführen
01:20
Hindernisse von Genuss
06:13
Zitat von Zisterziensermönch
01:40
Exkurs: Schlaf
03:30
Exkurs; Urlaub
02:43
Abschluss Genusstraining
01:16
Wie war das Modul "Genusstraining" für Sie?
00:18