Faszien Fitness mit Qi Gong
4.5 (52 ratings)
Course Ratings are calculated from individual students’ ratings and a variety of other signals, like age of rating and reliability, to ensure that they reflect course quality fairly and accurately.
697 students enrolled

Faszien Fitness mit Qi Gong

Mehr als 74 Übungen zur Therapie und Training der Faszien für mehr Wohlbefinden, Entspannung und Beweglichkeit
Bestseller
4.5 (52 ratings)
Course Ratings are calculated from individual students’ ratings and a variety of other signals, like age of rating and reliability, to ensure that they reflect course quality fairly and accurately.
697 students enrolled
Created by Didier Hartmann
Last updated 4/2020
German
Current price: $77.99 Original price: $119.99 Discount: 35% off
48 minutes left at this price!
30-Day Money-Back Guarantee
This course includes
  • 3 hours on-demand video
  • 2 articles
  • 3 downloadable resources
  • Full lifetime access
  • Access on mobile and TV
  • Assignments
  • Certificate of Completion
Training 5 or more people?

Get your team access to 4,000+ top Udemy courses anytime, anywhere.

Try Udemy for Business
What you'll learn
  • Tiefe Entspannung
  • Achtsamkeit für den Körper
  • Stabileres Gleichgewicht, Mental als auch körperlich
  • Seit über 20 Jahren schätze ich die Wirkung dieser Übungen, die nun durch die moderne Faszienforschung wissenschaftlich begründbar sind.
  • Den eigenen Energiehaushalt und die Gesundheit positiv beeinflussen zu können, ist gerade in unsere heutigen Zeit, in der Medizin zu einem Geschäft wird um so wichtiger.
  • Wenn du selber eine lokale Gruppe gründen möchtest unterstütze ich dich gerne. Schreibe mich einfach an.
  • Faszientraining strafft das Bindegewebe
  • Faszientraining gilt als Verletzungsprophylaxe
  • Macht Bewegungen effektiver und geschmeidiger
  • Und beugt so auch Rückenbeschwerden vor
  • Schafft inneres Wohlgefühl durch Faszienmobilisierung
Requirements
  • Für Anfänger und Fortgeschrittene
  • 5-10 minütige Übungseinheiten gut Morgens, Mittags oder Abends in den Alltag zu integrieren
  • Wenig Platzbedarf; die meisten Übungen finden im Stehen statt; für einige wenige Übungen ist eine Matte von Vorteil
  • Viele Übungen können auch im Sitzen ausgeführt werden.
  • Bis jetzt völlig unsportlich? Kein Problem! Faszientraining mit Qi Gong begleitet dich sanft zu mehr Beweglichkeit, Entspannung und Wohlgefühl.
Description

Jetzt neu: zusätzlich mit Partner Übungen aus dem sogenannten "Push Hands"!

Lass dich überraschen wie umfassend diese einfachen Übungen dein Leben positiv beeinflussen können. Mit diesem Kurs kannst du jeden Morgen, Mittag oder Abend deine Faszien und deinen Geist beleben. Lerne dich effektiv zu entspannen und die Faszienketten zu aktivieren. So werden deine Selbstheilungskräfte (das Immunsystem) besser arbeiten können um Krankheiten und Beschwerden vorzubeugen. Du wirst kraftvoller und gelassener durch deinen Alltag gehen, mit dem Wissen jederzeit etwas zur Verbesserung deines Wohlbefindens tun zu können und dich bei Erschöpfung schneller regenerieren.

Ich habe diesen Kurs entworfen damit auch du von den positiven Wirkungen dieser effizienten Übungen profitieren kannst. Ich selber betreibe seit über 25 Jahren Qi Gong und bin seit über 10 Jahren Physiotherapeut. Ich unterrichtete in meiner eigenen Kampfkunstschule, der Kampfkunstschule Germering, 6 Jahre lang Qi Gong, Tai Chi und Kung Fu und lernte davor 12 Jahre lang von Meister Lao Vongvilay bevor ich mich auch für andere Stilrichtungen öffnete und auf die Essenz der Übungen stieß.

Als Therapeut weiß ich wie wichtig und dringlich effektive Faszienübungen gebraucht und gesucht werden. Ohne die wissenschaftlichen Erkenntnisse der heutigen Zeit zu kennen, wurden auch vor über tausend Jahren schon gesundheitlich wirksame Übungen entwickelt, die man durch Beobachtung der Tiere, der Menschen, des Körpers und der Psyche gewann. Diese waren damals meistens nur für reiche und gebildete Fürsten und Mönche zugänglich. Viele dieser traditionellen Übungen eignen sich hervorragend als Faszientraining, da sie langsam, rhythmisch und dreidimensional ausgeführt werden, genau so, wie es die moderne Faszienforschung vorgibt. 

Oft tun sich hochgradig spezialisierten Theoretiker schwer aus ihren gewonnenen Erkenntnissen Übungen zu gestalten, die auch Aspekte aus anderen Spezialgebieten der Medizin berücksichtigen. Sie sind keine Praktiker oder Bewegungsmenschen, sodass die Übungen, die ich dann in Büchern von hervorragenden Wissenschaftlern sehe, oft nur einen Aspekt der gewonnenen Erkenntnis berücksichtigen. Die Zusammenführung von praktisch nutzbarem Wissen wird also in unserer heutigen Zeit der hochgradigen Spezialisierung immer wichtiger, um es für den modernen Alltag praktikabel und nutzbar zu machen.

Hier nun also Übungen aus verschiedenen Stilen, die ich für das Training des Fasziengewebes optimiert habe. In den über 74 verschiedenen Übungen werden nahezu alle Körperregionen geübt, wie Wirbelsäule, Becken, Schultern, Knie, Ellbogen, Handgelenke, Fuß, Kopf, Augen, Zunge, Lunge, Zwerchfell etc. Die Koordination und Zusammenarbeit der Muskel- und Faszienketten wird angeregt und die Geschmeidigkeit erhöht. 

Achtsamkeit, geistige Klarheit und innere Ruhe stellen sich als "Nebenprodukte" bei regelmäßigem Üben ein. Wenn sich die körperlich-emotionalen Spannungen auflösen, wird der Geist klar und die Last der Ängste, der Vergangenheit und der Zukunft fallen vom Körper ab. Der Körper fühlt sich dann leicht und sinnlich an. Du bist dann bei dir "Zuhause" angekommen.



Who this course is for:
  • Der Kurs ist für dich optimal wenn du effektive, sanfte Übungen für dein Faszientraining, zur Entspannung und zur Regeneration erlernen und mit wenig Zeitbedarf in deinen Alltag integrieren möchtest.
  • Für alle die viel sitzen und einen sanften Ausgleich für ihren Körper suchen.
  • Auch für aktive Sportler, die eine effektive Methode zur tiefen Entspannung und Regeneration erlernen möchten.
Course content
Expand all 39 lectures 03:21:25
+ Hier starten
6 lectures 45:35

Bitte lies die Beschreibung vor dem Start. Es erleichtert dir das Verständnis der Übungen und meiner Herangehensweise.

Preview 10:18

Schaue dir die Übungen an und probiere sie mit zu machen. Wenn Du Zeit hast, wärme dich mit 1-3 dieser hier gezeigten Übungen vor dem ausführen deiner Qi Gong Übungen auf.

Preview 08:53

In diesem Video erkläre ich meine über die Jahre gewachsene Sichtweise des Qi Gong als umfassendes Training. Das Fasziengewebe profitiert sehr von den zahlreichen Aspekten, die durch das Qi Gong abgedeckt werden, wie Atemvertiefung, vegetative Tiefenentspannung und der speziellen Bewegungsausführung. Als Anhang an diese Lektion findest du ein downloadbares Dokument. Damit kannst du deine Fortschritte protokollieren und deine Erfolge messen. Es ist als 10 Wochen Challenge konzipiert, kann aber auch weiterlaufend eingesetzt werden.

Noch ein paar Worte zu Beginn - und PDF: 10 Wochen Challenge
11:26

In diesem Video erkläre ich dir, wie die Wirbelsäule optimal aufgerichtet wird, um entspannter zu stehen und leichter zu atmen. Das reine Stehen ist einer der wichtigsten Qi Gong Übungen.

Grundlagen zum richtigen Stehen im Qi Gong
05:14

Dieses Video erklärt dir das Arme heben, aus dem schliesslich eine Bewegung aus dem gesamten Körper werden soll, um möglichst lange Muskelketten zu aktivieren und nicht einzelne Muskeln zu überlasten.

Stehendes Qi Gong mit Arme heben und senken
02:55

In diesem Video lernst du deine Atmung zu vereinfachen, durch die Entspannung des Zwerchfells, unserem Hauptatemmuskel. Der kleine "Energie"-Kreislauf wird dadurch physisch erfahrbar als Lösung und Atembewegung entlang der Körpermitte von Vorher- und Rückseite. Es handelt sich also nicht um eine mystische Energie die sich dort bewegt.

Preview 06:49
+ Einfache Übungen für den Anfang
5 lectures 29:39

Einfach bewegen und entspannen!

4 einfache Übungen mit leichter Bewegung
06:55

In diesem Video vertiefst du deine Achtsamkeit bei so simplen Dingen wie Stehen und Gehen. Wenn du die äussere Form des stehenden Qi Gong verstanden hast, dann übe mit geschlossenen Augen. Dazu gibt es im nächsten Abschnitt ein "Audio-Video". Also eine Art geführte Meditation, in der ich dich anleite, worauf du dich während dem simplen Stehen konzentrieren kannst.

Achtsames Gehen, achtsames Stehen
04:14

Eine wunderbare Übung zur dreidimensionalen Mobilisierung langer Faszienketten.

Preview 06:23

Eine weitere klassische Übung, ideal geeignet um vieles Sitzen auszugleichen.

Preview 06:05

Um die Schulter/ Nackenregion zu entspannen und zu mobilisieren, sind diese 4 Brokatübungen ein grosses Geschenk.

Faszien der Schulter mobilisieren - 4 weitere klassische Brokatübungen
06:02
+ Audio - geführte Aufmerksamkeit beim stehenden Qi Gong
1 lecture 12:51

Dieses "Video" besteht nur aus gesprochenem Text. Eine Art geleitete Meditation und Achtsamkeitsführung durch den Körper für das stehende Qi Gong. Du kannst diese geführte Meditation ideal mit den stehenden Übungen aus Lektion 8 und 4 kombinieren.

12 Minuten stehende Aufmerksamkeit
12:51
+ Medium - Beweglichkeit einsetzen und verbessern
5 lectures 20:23

Den Körper abklopfen, schütteln, und sich selbst massieren.

4 Übungen zum Lockern der Faszien von Kopf bis Fuß
05:05

Zwei etwas komplexere Übungen für Schulter und Nacken.

Teetassen Übung und Schulterrotation
03:07

Diese erste, kleine Form ist eine Abfolge aus 5 Übungen zum Strecken der Wirbelsäule, der Arme und zum Üben der Beine in der Hocke. Diese Übung belebt den Körper speziell nach langem Sitzen. Wichtige Faszienzüge werden gestreckt und wiederbelebt. 

Die 5 Elemente Übung - nach langem Sitzen ein Genuss!
04:55

Diese Übung mobilisiert die einzelnen Wirbelkörper und die Faszien um diese herum. Sie stammt aus dem Quan Mi Qi Gong. Bei regelmässiger Übung wird die Beweglichkeit der Wirbelsäule schrittweise verbessert. Streifheit weicht angenehmer Weichheit.

Die Wirbelsäule zur Wirbelschlange machen
03:33

3 Übungen für dein Gleichgewicht.

Die Körperbalance verbessern
03:43
+ Komplexere Übungsabfolgen
5 lectures 22:19

Entspannung auf dem Sofa ist einfach. Wie bleibt man aber entspannt mitten im hektischen Alltag. Die komplexen Übungen sind ein Weg dies zu üben. Bleibt man tagsüber entspannter, ziehen sich die Faszien auch weniger zusammen und es gibt weniger Anreiz für neue Verklebungen.

Entspannen mitten in der Bewegung, mitten im Leben
05:48

Diese Übungen setzen bereits einiges an Beweglichkeit und Vertrauen in die eigene Kraft voraus. Beim ersten ausprobieren, vorsichtig sein. Wenn es noch zu schwierig ist, warte noch und mache mit anderen Übungen weiter.

Hände auf den Boden - natürliche Schulterstabilität
06:04

Diese erste Übung aus den Tierstilen verbindet Füsse und Hände mit Schritten.

Aus dem Bärenstil - Koordination und Geschmeidigkeit
02:26

Das passive Hängen wurde einmal von einem Arzt als wertvollste Schulter/Nacken Übung bezeichnet, wenn man die Arme heben kann und den entlastenden Zug genießen kann. 

Die zweite Übung in diesem Video führt dich zum Handstand an der Wand. Übe diesen nur, wenn du bei Lektion 18 keine Schwierigkeiten mehr hast und lasse dir mehrere Tage bis Wochen Zeit diesen aufzubauen. Wenn du es einmal beherrscht, wirst du es nicht mehr missen wollen, auf diese einfache Art und Weise (morgens zum Beispiel oder auch zwischendurch während der Arbeit) den Blutkreislauf zu unterstützen und deine inneren Organe einmal von der Schwerkraft in die andere Richtung ziehen zu lassen und so deine Bauchatmung zu fördern.

Schulter und Nacken Region lösen und aufbauen
03:37

Die Pferdestellung sieht einfach aus, hat es aber durchaus in sich. Sie trainiert vor allem die Willenskraft, wenn man versucht mehrere Minuten am Stück zu stehen. Dabei sollte man darauf achten nicht ins Hohlkreuz zu gehen und tief und voll zu atmen. Die Konzentration auf die Atmung oder die warmen Hände hilft die "blau" werdenden Oberschenkel zu ignorieren und länger zu stehen. 

Man kann diese Übung aber auch kürzer und entspannter stehen mit Fokus auf die Öffnung der Hüfte.

Die Pferdestellung - Willenskraft, Atmung und Hüftöffnung
04:24
+ Qi Gong Übungen aus den Tierstilen
5 lectures 17:11

Der Bär wärmt sich erst ausführlich auf. Die Übungen sind Teil seines Stils. Danach lernst du noch zwei Übungen die Sanftheit und Schnelligkeit kombinieren.

Der Bär
07:08

Eine fast unbekannter Tierstil. Er hebt den Brustkorb und fördert das Gleichgewicht.

Preview 02:16

Der Tiger bewegt sich sanft und anmutig trotz seiner Stärke. Diese Eigenschaften möchte man durch die Übung verbessern. Sanftheit, Kraft und Effizienz liegen nah beieinander, weiss man nun, dank der modernen Faszienforschung.

Der Tiger
02:40

Die Schlange bewegt sich ebenso geschmeidig, kann dann aber blitzschnell zustossen.

Die Schlange
02:09

Der Kranich und Affe verbessern dein Gleichgewicht, mobilisieren den Brustkorbbereich und üben die Augen.

Kranich und Affe
02:58
+ Qi Gong mit Focus auf den Beinen
3 lectures 13:27

Die Beine, die uns aufrecht halten, können noch weit mehr als uns im Stand halten. Entdecke hier deine Fähigkeiten und verbessere Hüftbeweglichkeit und Kraft.

4 Übungen für die Beine und Hüfte
06:38

Wenn die Beine stabil und kraftvoll werden, hat die Wirbelsäule eine gute, sichere Basis. 

Öffnung und Stabilität der Hüfte
04:24

Diese Übung ist besonders geeignet um die Faszien im Beckenbereich nach langem Sitzen wieder aufzuwecken und geschmeidiger zu machen.

Tiefere Beckenfaszien mobilisieren - die Beine kreuzen
02:25
+ Besonders seltene Qi Gong und Faszien Übungen
3 lectures 12:28

Diese Übungen eignen sich hervorragend um Kiefergelenksspannungen zu regulieren, und müde Augen wieder munter zu machen.

Augen - Kiefer - Gesicht - Zunge
05:05

Wer keine Qi Gong Kugeln zur Hand hat, kann hier auch einfach gleich große Steine, oder Walnüsse benutzen. Die Übungsabfolge ist gut geeignet als Tennisarmprophylaxe oder um angestrengte Ellbogen nach zu viel Maus- und Computertätigkeit wieder zu erfrischen.

QG Kugeln
03:13

Zuerst wird das im Kreis gehen geübt und dann lass dich inspirieren, dich einfach frei und geschmeidig im Raum zu Bewegen. Folge dabei deinen Bewegungsimpulsen, bleibe dabei aber sanft und ruhig.

Free Flow
04:10
+ Push-Hands Übungen mit Partner
4 lectures 21:48

Diese Übung wird deine innere Wahrnehmung für dein körperliches Gleichgewicht und deine Weichheit und Entspanntheit fördern. Sie bereitet dich auf die Partner Übungen des Push Hands vor, weil du auch dort äußeren Kräften ausgesetzt bist, die du nicht kontrollieren kannst. Was wir aber kontrollieren können, ist unsere Reaktion darauf.

Vorbereitende Partnerübung 1
03:12

Diese Übung macht meist allen sehr viel Spaß. Auch Kinder lieben diese Übung. Sie schult wieder dein Gleichgewicht und deine Reaktion auf nicht planbare "Konfrontationen" auf spielerische Art und Weise. Du wirst erstaunt sein, wie beweglich du sein kannst.

Vorbereitende Partnerübung 2
02:41

Diese 3 Push Hands Übungen sind dem Yang Stil aus dem Tai Chi Chuan angelehnt. Es gibt auch hier wiederum zahlreiche Varianten und Stile. Man kann diese Übungen als rein meditative Partnerübung üben oder auch den Aspekt der Kampfkunst mit hineinbringen: Das Ausweichen und geschickte umleiten von auf den Körper einwirkenden Kräften wird hier sehr ruhig und achtsam geübt.

Push-Hands Partnerübungen 1-3
06:47

Der Free Flow ist Faszien Training pur. Mit einem Partner erinnert es schon fast an das spielerische Rangeln, das wir auch aus dem Tierreich bei Kindern kennen. Dadurch trainierst du deine Beweglichkeit, dein Nervensystem und  das Fasziensystem. Durch die Entspanntheit der Muskulatur wird hier speziell das Fasziengewebe gefordert, Kräfte aufzunehmen und in Bewegung umzuwandeln. Und gerade weil die Übung großen Spaß macht ist dein Nervensystem voll involviert. Du bist voll im Hier und Jetzt. Achtsamkeit auf spielerische Art und Weise.

Free Flow Push-Hands
09:08
+ Tiger Energie
1 lecture 05:16

Diese Übung wird mit Kraft und teilweise auch Schnelligkeit ausgeführt. Auch die Atmung ist hier vorgegeben. Tiefes Ein- und Ausatmen und die Bewegung der Arme fördern die Beweglichkeit und Geschmeidigkeit der Rippen und der umgebenden Faszien, die an der Atmung beteiligt sind.

Die Übungsabfolge ist recht komplex, deshalb habe ich sie hier ganz an den Schluss gestellt.

Tiger Energie
05:16