Erstelle mit der Synology Photo Station DEINE Foto-Cloud!

Mit Hilfe der Photo Station erstellst Du DEINE eigene Foto-Cloud auf deinem Synology NAS und bis Herr über DEINE Daten.
Rating: 3.4 out of 5 (5 ratings)
2,016 students
German
Ihr könnt die Synology Photo Station von Grund auf einrichten und nutzt diese optimal.
Ihr lernt den Umgang mit der mobilen DS Photo App.
Ihr kennt alle Möglichkeiten des Uploads auf eure Photo Station.
Ihr richtet eine Verschlüsselte Verbindung auf euer NAS für den externen Zugriff ein.
Ihr lernt die Best Practice Einstelllungen zu den Themen Passwortsicherheit und 2-Stufen-Verifizierung.
Ihr kennt die Unterschiede zwischen der Photo Station und Moments.

Requirements

  • eine Synology DiskStation / RackStation wird benötigt.
  • dein Synology NAS ist in der Basis konfiguriert und in dein Heimnetzwerk eingebunden. (DSM installiert, Volume erstellen, System konfiguriert, alle Systemupdates installiert)
  • Ihr könnt IPv4 (DynDNS) oder IPv6 (QuickConnect) nutzen.
  • Vorab muss geprüft werden, ob die Photo Station auf dem vorhandenen Synology NAS lauffähig sind.
  • Du kannst an deinem Router Ports an dein NAS weiterleiten (hierzu gibt es für alle gängigen Modelle gute Anleitungen auf Youtube und Co.)

Description

Dein Synology NAS (Network Attached Storage) ist weit mehr als ein "Datengrab"!!

Jeder nutzt bestimmt einige Cloud-Dienste von Google oder Apple. Sei es die iCloud oder Google Cloud - diese integrieren beide unter anderem einen Cloud Speicherdienst, einen Fotospeicher, Adressbücher und einen Kalender. Doch habt ihr euch mal gefragt, auf welchen Servern eure zum Teil sensiblen Daten wie Kontakte und Fotos gespeichert werden und wer da alles Zugriff darauf hat? Oder seid ihr bereits bei den Cloud-Diensten an die kostenlose Speicherkapazität gelangt und müsst nun monatlich für eure iCloud 9,99€ bezahlen? Und das macht ihr obwohl ihr das nötige Handwerkszeug, euer Synology NAS, bereits zu Hause stehen habt?

Übernehmt mit eurem Synology NAS selbst die 100%ige Kontrolle über eure Daten und nutzt dieses wie ein Profi.

Lernt in diesem Kurs, wie einfach ihr anstatt bei Google Fotos oder Apple Fotos euren zentralen Fotospeicher mit der Photo Station auf eurem Synology NAS verwaltet. Zusätzlich werden Grundkonfigurationen, welche für die Erreichbarkeit eures NAS von extern benötigt werden und Sicherheitsaspekte, wie die Nutzung eines TLS Zertifikats und die Einrichtung einer 2-Faktor-Authentifizierung, erklärt. Und das Beste: die Photo Station und die DS Photo App ist kostenlos mit dem Erwerb eines Synology NAS mit dabei. Und sollte euer Speicher nicht mehr ausreichen, so erweitert ihr einfach den Speicherplatz eures Synology NAS und somit auch jenen von eurem Cloud Speicher.

Werde vom Synology NAS Besitzer zum Synology NAS Benutzer und erstelle dir noch heute deine eigene "Foto-Cloud".

PS: Es wird der Disk-Station-Manager (DSM) in der Version 6.2.2 verwendet.


Viele Grüße,

Patrick

Who this course is for:

  • Anfänger- und Fortgeschrittene
  • nicht geeignet für äußerst erfahrene Nutzer von Synology NAS-Geräten
  • Interessierte Synology NAS Besitzer, die eine unabhängige Foto Lösung wünschen.

Course content

3 sections22 lectures2h 0m total length
  • Einleitung und Voraussetzungen
    04:44
  • Unterschiede Photo Station und Moments
    03:00

Instructor

Bachelor Prof. Informatik, ERP Product Manager
Patrick Schlenker
  • 4.3 Instructor Rating
  • 160 Reviews
  • 2,953 Students
  • 12 Courses

Willkommen auf meinem Profil!

✔ Professionelle, deutschsprachige Online Kurse

Ich arbeite seit über 10 Jahren bei verschiedenen ERP Herstellern. Dabei begleitete ich Stellen wie "Projektleiter im Produktmanagement für IT Projekte und High-Level-Support", "Software Testmanager" und "Senior Business Analyst" in einem agilen Development Team. In meiner aktuellen Position als Senior ERP Business Consultant betreue ich Kundenprojekte und kümmere mich um die bestmögliche Lösung von Kundenanforderungen in unserem SaaS ERP System.

Aufgrund meines Bachelor Professional für Angewandte Informatik besitze ich ein breites Wissen rund um die Informatik. Dieses setze ich neben dem Beruf (Server / Client) auch sehr gerne in meinem Privatleben ein. Dort beschäftige ich mich primär mit meiner Synology Diskstation und meinem Heimnetzwerk (Fritz!Box, VPN, Linux Sat Receiver etc.). Ich nutze bereits seit über 11 Jahre Synology NAS Systeme und hatte dabei verschiedene Modelle im Einsatz. Dabei verwende ich mein Synology NAS nicht mehr als "Network Attached Storage", sondern als "Network Attached Service" und schaffe mir durch die Dienste auf meinem NAS einen enormen Mehrwert.

Privat beschäftige ich mich mit der Börse und baue mir als Privatinvestor das Grundgerüst für eine sorgenfreie Zukunft auf.

In meinen Videos zeige ich euch unter anderem detailliert, für was Ihr welche Synology Dienste nutzen könnt und wie Ihr diese bestmöglich parametrisiert.