Die Kunst zu streiten
3.8 (21 ratings)
Course Ratings are calculated from individual students’ ratings and a variety of other signals, like age of rating and reliability, to ensure that they reflect course quality fairly and accurately.
274 students enrolled

Die Kunst zu streiten

Selbst-Bewusste Kommunikation - vom Konflikt zum Konsens
3.8 (21 ratings)
Course Ratings are calculated from individual students’ ratings and a variety of other signals, like age of rating and reliability, to ensure that they reflect course quality fairly and accurately.
274 students enrolled
Current price: $139.99 Original price: $199.99 Discount: 30% off
5 hours left at this price!
30-Day Money-Back Guarantee
This course includes
  • 4 hours on-demand video
  • 1 article
  • 10 downloadable resources
  • Full lifetime access
  • Access on mobile and TV
  • Certificate of Completion
Training 5 or more people?

Get your team access to 4,000+ top Udemy courses anytime, anywhere.

Try Udemy for Business
What you'll learn
  • Sie werden am Ende des Kurses in der Lage sein, Konflikte schneller zu erkennen und zu lösen.
  • Sie werden ihre eigenen Verhaltensmuster im Konflikt kennen.
  • Sie werden eine neue Sprache zur effektiven Konfliktlösung gelernt haben.
  • Sie werden nach diesem Kurs wissen, was Ihnen persönlich wichtig ist und wofür es sich für sie lohnt, in einen Konflikt zu gehen und diesen zu einem guten Ergebnis zu bringen.
Requirements
  • Keine Vorkenntnisse erforderlich.
Description

Erleben Sie Konflikte, die Sie klären möchten? Fragen Sie sich, warum Sie manche Streitgespräche immer wieder erleben? Möchten Sie gerne Ihre Interessen klarer vertreten und dabei einen guten Draht zu Ihren Mitmenschen behalten? 

Mit Lernseinfach unterstützen wir Menschen auf eine einfache und effektive Art, Konfliktsituationen besser zu bewältigen.

Lernen Sie in unserem Kurs "Die Kunst zu streiten" mehr darüber, wie und warum Konflikte entstehen und wie Sie selbst sich in schwierigen Gesprächssituationen verhalten.

Eignen Sie sich neue Gesprächsstrategien an, um Konflikte wirkungsvoll und dauerhaft zu lösen...oder am besten erst gar nicht aufkommen zu lassen.

Who this course is for:
  • An Menschen, die ihre Konfliktlösungs-Kompetenz verbessern wollen,
  • ...um Konflikt-Dauerbrenner nicht immer wieder zu erleben!
  • ...um Konflikte schneller und erfolgreicher zu bewältigen!
  • ...um die Beziehung zu ihren Mitmenschen zu schützen und zu vertiefen!
  • ...um für ihre eigene seelische Ausgeglichenheit zu sorgen!
Course content
Expand all 18 lectures 03:49:38
+ Einleitung
1 lecture 02:56

Wie setze ich die Lernmaterialien dieses Kurses optimal für meinen Lernerfolg ein? 

Wie steht es mit meiner Konfliktlösungs-Kompetenz heute? Dazu finden Sie hier einen kurzen Selbst-Test.

Preview 02:56
+ Konflikte und Konfliktverhalten
4 lectures 01:12:36

Welche Arten von Konflikten gibt es, wie entstehen Konflikte und welche Konfliktdynamiken kann man beobachten? 

Wie ist meine eigene Einstellung zum Thema Konflikt? 

Preview 20:16

Die wichtige Unterscheidung, die Sie zwischen Ihren Konflikten treffen können, ist die zwischen einem Sach- und einem Beziehungskonflikt. Was ist beiden gemeinsam und was ist der entscheidende Unterschied?

Und woran erkenne ich, welcher Konflikt für das SCORE-Modell geeignet ist? Und was mache ich mit den anderen Konflikten?

Sach- oder Beziehungskonflikt?
4 questions

Welche Konfliktlösungsstile gibt es und mit welchen Chancen und Risiken sind sie verbunden?

Welchen Konfliktlösungsstil bevorzuge ich häufig? In welchen Situationen und mit welchen Personen gerate ich häufig in einen Konflikt? Und in welchen Konstellationen erlebe ich häufig Konflikte? 

Konfliktlösungsstile, Antreiber und die Sache mit der Augenhöhe Teil 1
15:35
Konfliktlösungsstile, Antreiber und die Sache mit der Augenhöhe Teil 2
20:47
+ Konfliktlösung im Überblick
2 lectures 24:03

Was versteht man eigentlich unter „gewaltfreier Kommunikation“? Und wie unterscheidet sie sich von unserer Alltagssprache? 

Die gewaltfreie Kommunikation (nach Marshall Rosenberg) Teil 1
08:22
Die gewaltfreie Kommunikation (nach Marshall Rosenberg) Teil 2
15:41
+ Konfliktlösung Schritt für Schritt
5 lectures 01:05:00

Wie funktioniert die menschliche Wahrnehmung grundsätzlich, und welche Wahrnehmungsverzerrungen erleben wir immer wieder im Alltag?

In vielen Experimenten und Übungen laden wir Sie dazu ein, Ihre eigene Wahrnehmung besser kennenzulernen.

Objektivierte Wahrnehmung
12:22


Können Sie objektivierte Wahrnehmungen und Interpretationen sicher voneinander unterscheiden?

Testen Sie es hier. 

(Die Übung stammt mit freundlicher Genehmigung des Junfermann Verlags und Frau Ingrid Holler aus dem Trainingsbuch Gewaltfreie Kommunikation von Ingrid Holler.)

Wahrnehmung oder Interpretation?
10 questions

Wieso fühlen wir überhaupt etwas? Was passiert da genau im Körper? 

Und warum ist es für den Körper erst einmal egal, ob es ein Säbelzahntiger ist, der mich angreift oder ein Mitmensch ist, der mir einen Vorwurf macht?

Gefühle
12:07


Können Sie genannte echte Gefühle von Pseudo-Gefühlen unterscheiden? 

Testen Sie es jetzt. 

(Die Übung stammt mit freundlicher Genehmigung des Junfermann Verlags und Frau Ingrid Holler aus dem Trainingsbuch Gewaltfreie Kommunikation von Ingrid Holler.)

Echtes Gefühl oder Pseudo-Gefühl?
27 questions

In dieser Lektion geht es um unsere Bedürfnisse und Werte. 

Warum sind die Bedürfnisse das Kernstück der gewaltfreien Kommunikation?

Wir geben Ihnen einen Überblick über mögliche menschliche Bedürfnisse und ihre Einbindung in die Persönlichkeit eines Menschen. 

Und wir bieten Ihnen mit dem Synergos-Test die Möglichkeit, sich selbst besser kennen zu lernen: Was ist mir im Leben wichtig? Welche Werte und Bedürfnisse bestimmen in welchen Situationen mein Handeln? Und was verrät mir das darüber, in welchen Situationen oder mit welchen Gesprächspartnern ich häufig in Konflikt gerate?

Bedürfnisse und Werte Teil 1
14:04
Bedürfnisse und Werte Teil 2
18:17

Warum gehört die Formulierung einer konkreten Bitte überhaupt dazu, wenn ich einen Konflikt lösen möchte? Wie sieht so eine konkrete Bitte überhaupt aus?

Und wenn der andere "Nein" sagt?

Konkrete Bitten
08:10
+ Konfliktlösung in der Anwendung
2 lectures 23:11

Wie finde ich meinen eigenen Weg, die Ideen der gewaltfreien Kommunikation in MEINE Sprache zu integrieren? Wir stellen Ihnen in dieser Lektion die Ich-Botschaft und das empathische Zuhören als konkrete Umsetzungsmöglichkeiten für die gewaltfreie Kommunikation vor. 

Ich-Botschaft und empathisches Zuhören Teil 1
11:25
Ich-Botschaft und empathisches Zuhören Teil 2
11:46
+ Modelle in der Anwendung
3 lectures 41:47

Lernen Sie das SCORE-Modell zur Lösung reiner Sach-Konflikten am Beispiel kennen.

Zudem hilft Ihnen unser Leitfaden "Konflikte lösen statt grübeln – in 5 Schritten zum Ziel" dabei, Lösungsideen für Ihren Sachkonflikt zu finden.

SCORE-Modell
11:39

Lernen Sie die Problemlösekonferenz zur Lösung reiner Sach-Konflikten am Beispiel kennen.

Problemlösekonferenz
08:03

Lernen Sie die Wahrnehmungs-Positionen-Technik zur Vorbereitung von Konfliktklärungs-Gesprächen am Beispiel kennen.

Wahrnehmungs-Positionen-Technik
22:05
+ Bonus
1 lecture 00:04
Bonuslektion: Weitere Konfliktlösungstipps
00:04