Die Google Search Console (Webmaster Tools) für SEO-Hungrige
4.2 (125 ratings)
Course Ratings are calculated from individual students’ ratings and a variety of other signals, like age of rating and reliability, to ensure that they reflect course quality fairly and accurately.
894 students enrolled

Die Google Search Console (Webmaster Tools) für SEO-Hungrige

Macht ihr richtige SEO Anlaysen? Nur wer richtig mit Googles Suchkonsole umgehen kann, macht richtiges SEO!
Bestseller
4.2 (125 ratings)
Course Ratings are calculated from individual students’ ratings and a variety of other signals, like age of rating and reliability, to ensure that they reflect course quality fairly and accurately.
894 students enrolled
Created by Malte Helmhold
Last updated 4/2016
German
Current price: $13.99 Original price: $19.99 Discount: 30% off
5 hours left at this price!
30-Day Money-Back Guarantee
This course includes
  • 1.5 hours on-demand video
  • Full lifetime access
  • Access on mobile and TV
  • Certificate of Completion
Training 5 or more people?

Get your team access to 4,000+ top Udemy courses anytime, anywhere.

Try Udemy for Business
What you'll learn
  • Eine Website in die Google Search Console einzutragen
  • Eine Website mit Google Analytics zu verknüpfen
  • Vorher unerkannte Fehler durch Analyse in der Search Console zu beheben
  • Keyword Potenziale für die eigene Homepage erfolgreich auszunutzen
  • Ist-Keyword-Analysen für die Website richtig durchzuführen
Requirements
  • Zugang zu dem Quellcode zu der Website um Google Analytics zu verbinden (z. B. über FTP)
  • Einen Computer mit Internetzugang
Description

Die fehlende Einrichtung der Google Webmaster Tools (neuerdings: Search Console) erlebe ich Tagtäglich bei Neukunden im SEO-Bereich. Dabei handelt es sich hier um ein kostenloses Tool von Google, dass fast mehr kann als viele kostenpflichtige SEO-Tools von Drittanbietern.

Mein Fazit: Wer mit den Webmaster Tools besser umgehen kann, hat schlussendlich eine Website, die bei Google besser gefunden wird. Warum ist das so?

- Man erkennt Fehler schneller (nach Eintragung warnt uns Google bei Spam-Abmahnungen, Crawling-Fehlern usw.)

- Mittels geschickter Filter (in diesem Kurs erklärt), sieht ein Homepage-, Shop oder Blog-Betreiber auf welchen Positionen eine Website rankt. Im Durchschnitt. Und der Website-Betreiber sieht das erste mal ein ungeschöntes Bild seiner Positionierung bei Goolge (nicht personalisiert, sondern real, basierend auf historischen Daten, mit gebildetem Durchschnitt)

- Du als Website Betreiber kannst dir anschauen wie häufig deine Website auf welche Suchbegriffe bei Google ausgeliefert wird (Impressionen), wie häufig diese Ergebnisse geklickt werden (Klicks) und wie die Rate (Klicks geteilt durch Impressionen) ist. Dadurch kannst du sehen, ob deine Website-Meta-Informationen perfekt für Google optimiert sind. 

- Du kannst Googles Ergebnisse direkt beeinflussen (Durch Löschung von irrelevanten Links auf deine Website, durch Sitelink-Abwertung und durch manuelles Indexieren)

Diese 3 Aspekte sind Gold für die Suchmaschinenoptimierung!

Ich wünsche Dir viel Erfolg mit diesem SEO Kurs!

Dein Malte Helmhold:) 

(Ihr findet mich auch auf YouTube;) 




Who this course is for:
  • Wer einen Online Shop betreibt und die SEO Performance verbessern möchte
  • Jeder der eine Website / Homepage oder Blog betreibt und mehr Besucher haben möchte
Course content
Expand all 20 lectures 01:42:37
+ Eine Website bei Google einreichen (in den Index aufnehmen lassen)
8 lectures 28:47
Die XML-Sitemap als zentrale Seiten-Übersicht für Google
04:56
Die robots.txt Datei prüfen vor dem Einreichen bei Google
05:52
Einen Indexierungsplan erstellen und pflegen
06:49
Eine Website manuell bei Google einreichen
01:39
Eine Sitemap bei Google einreichen
01:39
Der Site:deineurl.de (Site Doppelpunkt) Trick
02:52
Den Indexierungsstatus eurer Seite regelmäßig prüfen
00:55
+ Daten auswerten in den Webmaster Tools
3 lectures 19:58

Impressionen sind ein zentraler Messwert in der Google Search Console (Webmaster Tools). Sie zeigen an, wie oft Eure Seite in den Suchergebnissen auf welche Keywords ausgeliefert wurde. Aber Vorsicht. Nur, weil eine Seite auf das Keyword "Auto" 99 mal am Tag ausgeliefert wurde, heißt das nicht, dass Auto auch so oft gegoogelt wurde. Es heißt lediglich, dass z. B. 99 mal jemand auf Seite 2 gegangen ist, auf welcher euer Suchergebnis (durchschnittlich) angezeigt wurde. Um ein wirkliches Bild vom Suchvolumen für ein Suchbegriff zu bekommen, muss man auf Google Adwords' Keyword Planner zurückgreifen.  

Preview 03:05
Die wichtigsten Parameter im Kontext: Klicks, Impressionen, Rate und Positi
12:28
Content Keywords - Wie sieht Google eure Seite?
04:25
+ Weitere super wichtige Webmaster Funktionen
4 lectures 23:31
Manuelle Spam Maßnahmen von Google
01:39

Viele Website-Betreiber fragen sich, wie man eine Seite aus dem Google Index entfernen kann. Dies ist ganz einfach in der Google Search Console! Schaut euch das Video an, man muss wirklich nur unter Google Index -> URL's entfernen die URL entfernen lassen;) 

Seiten aus dem Index entfernen
08:06

Man sollte bei einem Relaunch beispielsweise NIEMALS vergessen alte Links (z. B. /articles/product-1) auf den neuen Link weiterzuleiten (z. B. auf /produkt/produkt-1/). Es können sich schließlich beim Relaunch ganze Pfadstrukturen ändern. Man darf nicht vergessen: Der alte Linke (also /articles/product-1) ist im Google Register! Und wird er nach dem Relaunch geklickt, führt er ins Leere! Es sei denn ihr macht es richtig und richtet 301-Redirects ein, wie in diesem Video gezeigt. Die richtige Syntax hierfür ist: 

301 redirect /alt /neu 

oder 301 redirect /alt http://www.teajungle.net/neu

viel Erfolg mit euren 301 Umleitungen

301 Redirects einrichten beim Löschen von Seiten oder Relaunch ganzer Websites
09:17