Deinen Roman setzen mit QuarkXPress in zehn Schritten
0.0 (0 ratings)
Course Ratings are calculated from individual students’ ratings and a variety of other signals, like age of rating and reliability, to ensure that they reflect course quality fairly and accurately.
6 students enrolled

Deinen Roman setzen mit QuarkXPress in zehn Schritten

So setzt du dein Buch selber mit einem führenden Satzprogramm
0.0 (0 ratings)
Course Ratings are calculated from individual students’ ratings and a variety of other signals, like age of rating and reliability, to ensure that they reflect course quality fairly and accurately.
6 students enrolled
Last updated 3/2020
German
Price: $19.99
30-Day Money-Back Guarantee
This course includes
  • 2.5 hours on-demand video
  • 6 downloadable resources
  • Full lifetime access
  • Access on mobile and TV
  • Certificate of Completion
Training 5 or more people?

Get your team access to 4,000+ top Udemy courses anytime, anywhere.

Try Udemy for Business
What you'll learn
  • die Bedienung von QuarkXPress
  • Import und Umbruch des Buchblocks
  • den eigenen Roman gekonnt selber zu setzen
  • ein professionelles Druckbild mit attraktiver Schrift zu erzeugen
  • zu verstehen, was ein DTP-Programm wie QuarkXPress auszeichnet
  • eine PDF-Datei zu schreiben, die jeder Druckdienstleister (Amazon KDP, BOD, WMD) akzeptiert
Requirements
  • gute Computer-Grundkenntnisse
  • QuarkXPress für Mac oder PC ab Version 2015 (Heise-Version)
  • gute Textverarbeitungskenntnisse
Description

Du möchtest deinen Roman selbst setzen mit der erfolgreichen Satzsoftware QuarkXPress? Mit einem Programm, das vom Funktionsumfang her vergleichbar ist mit InDesign? Du hast QuarkXPress 2015 (oder höher) auf deinem Mac (oder PC) installiert und kommst nicht weiter? Die Bedienung erschließt sich nicht von selbst? Es stimmt, leistungsstarke Satzprogramme wie QuarkXPress oder InDesign haben hohe EInstiegshürden.

Mit diesem Kurs wird die Bedienung zum Kinderspiel. Zuerst zeige ich dir alles, was du wissen musst, damit du sofort mit QuarkXPress loslegen kannst. Im ersten Abschnitt lernst du QuarkXPress kennen, richtest das Programm sinnvoll ein und bewegst dich schon nach kurzer Zeit sicher in der Oberfläche von QuarkXPress.

Danach spielst du den gesamten Satzprozess am Beispiel eines Romans durch. Du machst sofort mit, denn der Kurs ist als Workshop aufgebaut. Ich stelle dir alle Beispiele zur Verfügung bis hin zu den erwähnten Schriften. So kannst du jeden Schritt sofort am Rechner nachvollziehen. (Gerne kannst du aber auch deinen eigenen Roman mitbringen.)

Im zweiten Abschnitt lernst du also, um es kurz zusammenzufassen, den Satz des Buchblocks in zehn Schritten:

  1. Plane das Buch, lege Format, Ränder und Schritart fest

  2. Bereite das Dokument richtig vor (z.B. mit Word auf dem Mac)

  3. Richte die Publikation in QuarkXPress ein (Seitenränder, Papierformat)

  4. Importiere dein Worddokument in QuarkXPress

  5. Stelle das sogenannte Grundlinienraster ein

  6. Passe die Formatvorlagen an

  7. Füge die Titelei ein

  8. Füge die Seitenzahlen über den Master ein

  9. Überprüfe Druckbild und Länge des Romans

  10. Erzeuge eine druckfähige PDF-Datei

Alle zehn Schritte zeige ich dir am Beispiel von QuarkXPress 2015 für Mac, der »Heise-Edition« . Die Anweisungen gelten aber auch für neueren QuarkXPress-Versionen. Du arbeitest am PC? Wenn es Abweichungen gibt, mache ich dich im Video stets darauf aufmerksam und spätestens in der Tipps-und-Tricks-Rubrik schalte ich auch auf QuarkXPress 2018 für PC um.

Und noch etwas: Ich verrate dir immer den schnellsten und kürzesten Weg zum Ziel.

Sollte dieser DTP-Kurs erfolgreich sein, werde ich ihn schrittweise erweitern. Genau wie meinen anderen Satzkurs zu PagePlus. Unabhängig davon stehe ich im Rahmen des Kurses jederzeit für Fragen bereit und schaue mir auch deine Satzprojekte sehr gerne an.

Ich freue mich auf dich und schön, dass du mit QuarkXPress arbeitest.

Who this course is for:
  • Der Kurs wendet sich an alle, die ihren Roman selber setzen wollen
  • Vorrangig richte ich mich an Selfpublisherinnen und Selfpublisher
  • Der Kurs ist auch interessant für kleine Verlage
  • Ich wende mich an diejenigen, die endlich QuarkXPress lernen wollen
  • Zur Zielgruppe gehören auch Interessentinnen und Interessenten von InDesign
  • Kurz: Absolute Einsteiger in DTP sind herzlich willkommen
Course content
Expand all 24 lectures 02:27:21
+ QuarkXPress kennenlernen und richtig einstellen
7 lectures 46:43

Navigation leicht gemacht. Ich zeige dir, wie du ein neues Dokument im Einzellayout-Modus erzeugst und zwischen den Seiten navigierst.

Preview 04:39

Du lernst, wie du den Standard-Arbeitsbereich unter Werkseinstellungen sicherst und deinen eigenen, optimalen Arbeitsbereich erzeugst.

Preview 05:50

Du weist deinen Arbeitsbereichen praktische Tastentricks zu und probierst das Anlegen eines Textrahmens mit Text.

Palettengruppen auf Tastentrick (Wiederholung und Aufgaben)
07:19

Du richtest QuarkXPress so ein, dass du optimal damit arbeiten kannst, du wählst typografische Anführungszeichen, optimierst den Zoom und sorgst dafür, dass dein Dokument automatisch auf einem anderen Laufwerk gesichert wird.

Triff die richtigen Voreinstellungen zum optimalen Arbeiten
10:37

Ich zeige dir, was sich hinter den automatischen Textrahmen verbirgt und wie du QuarkXPress anweist, Seiten automatisch hinzuzufügen.

Preview 07:58

Wir schauen uns an, wie du dein Dokument über die Ansichtsgruppen im Vorschau- oder Bearbeitungsmodus anzeigst. Du erzeugst eine individuelle Ansichtsgruppe, die das Grundlinienraster einblendet und ich verrate dir noch ein paar Tricks zur schnellen Navigation zwischen Doppelseiten.

Dein Buch im Blick: Ansichten und Doppelseiten
06:28

Du lernst, wie du dein Dokument in verschiedenen Modi betrachtest: im Text-, Objekt- und Verschiebemodus. Du zoomst souverän und kennst die wichtigsten Tastentricks für deine Werkzeuge.

Z wie Zoom und andere Werkzeuge: Objekt-, Text-, Zoom- und Verschiebemodus
03:52

Teste dein wissen und prüfe, ob du in der Bedienung von QuarkXPress schon fit bist und dich auch sonst so auskennst.

Hast du alles verstanden? Fragen zu QuarkXPress und zu Büchern allgemein.
7 questions
+ Setze deinen Roman in zehn Schritten
12 lectures 01:24:15

In dieser Lektion machst du dir über dein Buch Gedanken. Welches Papierformat, welche Schriftart, wie groß sollen die Ränder sein?

Preview 04:06

Ich zeige dir in aller Kürze, wie du den Roman in Word für Mac (Windows) korrekt vorformatierst und typografisch aufbereitest. Solltest du hier Verständnisschwierigkeiten haben, empfehle ich einen Kurs zur Textverarbeitung mit Word.

Schritt 2: Bereite das Dokument richtig vor!
11:18

In dieser Lektion richtest du die Publikation in QuarkXPress ein, legst Papierformat und Seitenränder fest und speicherst das Dokument.

Preview 03:20

Du importierst dein Worddokument in QuarkXPress und lässt es fließen.

Schritt 4: Importiere dein Worddokument in QuarkXPress
05:31

Das Grundlinienraster hilft dir dabei, alle Linien auf eine gemeinsame Grundlinie zu setzen. Stell es dir vor wie die (unsichtbaren) Schreiblinien in einem Heft.

Schritt 5: Stelle das Grundlinienraster ein
04:25

Passe die Formatvorlagen an deine Wünsche an: Überschriften, Fließtext, Zitat ... Sorge dafür, dass der Text die richtige Schriftart und die richtigen Abstände erhält und vermeide Waisen und Witwen (Schusterjungen und Hurenkinder).

Schritt 6: Passe die Formatvorlagen an
11:37

Ich zeige dir, wie du dafür sorgst, dass Überschriften und der dazugehörige Text immer zusammenhalten. Außerdem wirst du direkte Formate entfernen.

Noch mehr ausprobieren? Zwischenspiel zu den Formatvorlagen
03:43

Du lernst, wie du eine neue Masterseite für die Titelei erzeugst und am Anfang des Dokuments 6 Seiten einfügst. Arbeite mit Rahmen, die du miteinander verkettest. Importiere den Text der Titelei in diese Rahmen.

Schritt 7: Füge die Titelei ein
08:49

Du erfährst, wie du Rahmenwechsel erzeugst und ich zeige dir, wie du den Text in diesen Rahmen wunschgemäß formatierst. Außerdem richtest du das Impressum an der unteren Rahmenkante aus. Und du lernst die Führungslinien kennen, Hilfslinien, die du dir einfach aus dem Lineal ziehst.

Zwischenspiel: Mehr über Rahmen und Formate erfahren
07:11

Dein Roman braucht natürlich auch Seitenzahlen. Diese fügst du in den A-Master ein, damit sie dort beginnen, wo auch der Fließtext anfängt.

Schritt 8: Füge die Seitenzahlen ein
07:44

Schaue dir den Roman in Ruhe an und berichtige Formatierungen, die noch nicht optimal sind. Entferne überschüssige Seiten, bis die Gesamtseitenzahl durch 4 teilbar ist.

Schritt 9: Überprüfe das Druckbild und die Seitenzahl
08:57

In diesem letzten Schritt erzeugst du die druckfähige PDF-Datei. Doch Vorsicht, mit den Standardeinstellungen erlebst du hier dein blaues Wunder.

Schritt 10: Erzeuge die PDF-Druckdatei
07:34
+ Tipps und Tricks für schöneren Satz
5 lectures 16:23

Du lernst, wie du die Kapitel stets am Anfang einer neuen Seite beginnen lässt. Das geht nur mit einem kleinen Trick, da diese Funktion von Hause aus fehlt.

Tipp 1: Kapitel stets am Beginn einer Seite beginnen
02:48

Ich zeige dir, wie du ein Kapitel stets auf einer rechten Seite beginnst.

Tipp 2: Kapitel auf einer rechten Seite beginnen
02:41

Feinsatz ist wichtig! Sorge durch Veränderung der Laufweite für den perfekten Spaltenausgleich, bringe also den Seitenfuß auf der Doppelseite links und rechts auf gleiche Höhe.

Tipp 3: Ausgeglichenen Seitenfuß erzeugen
06:55

Du möchtest einen Absatzeinzug? Bitte sehr, kein Problem! Achte darauf, dass der jeweils erste Absatz nach einer Überschrift oder einem Leerraum nicht eingezogen wird.

Tipp 4: Absätze einziehen
02:28

Chicke Initialbuchstaben geben deinen Kapitelanfängen der richtigen Pepp!

Tipp 5: Initialbuchstaben einfügen
01:31