Auf dem neuesten Stand in 3D (nun ja bis 2015)

Bringen Sie Licht in den Softwaredschungel
Rating: 4.0 out of 5 (23 ratings)
750 students
Auf dem neuesten Stand in 3D (nun ja bis 2015)
Rating: 4.0 out of 5 (23 ratings)
750 students
Seien Sie auf dem neuesten Stand, was es alles in der 3D Branche gibt.
Bekommen Sie einen Überblick, was die 3D Tools alles können.
Bekommen Sie ein besseres Gefühl für das komplexe Thema 3D
Die Entscheidung für die richtige Wahl eines Werkzeuges wird leichter fallen.
Sparen Sie sich viel Zeit bei der richtigen Wahl eines Tools.
Lassen Sie sich inspirieren, welche Tools sie unbedingt noch lernen sollten.

Requirements

  • Der Kurs stellt die einzelnen Tools in ca. 10 minütigen Filmen vor, um einen Eindruck von der Software und dessen Funktionen zu bekommen.
Description

Zur Info !!!

Der Kurs ist jetzt 5 Jahre alt und ist nicht auf dem neuesten Stand und deshalb biete ich ihn kostenlos an. In diesem Kurs werden auch noch die alten Preissysteme vorgestellt. So manch einer wird wehmütig werden, wenn man sich die Entwicklung mit Subscriptions in der heutigen Zeit anschaut.


Auf dem neuesten Stand in 3D

Der 3D Markt wächst atemberaubend schnell.

Es gibt mittlerweile so viele tolle Tools. 3dsmax,maya, cinema, modo, mudbox, zbrush und viele andere. Da wird es schwierig sich zu entscheiden, welches Tool man wirklich braucht. Da ist es extrem schwierig einen Überblick über den 3D Markt zu bekommen.

Dieser Kurs wird Ihnen hier helfen.

Lassen Sie sich durch den Dschungel im 3D Bereich führen. Lassen Sie sich alle 3D Tools auf dem Markt kurz in seinen Bedienkonzepten und Möglichkeiten vorstellen.

Sie werden einen perfekten Überblick in diesem Bereich erhalten.

Die 3D Tools werden in V1.0 in den Bereichen Sculpting, Painting, UV-Layout, und Partikelsimulation noch einmal näher betrachtet, damit sie den Funktionsumfang der 3D Tools besser beurteilen können.

In weiteren Versionen werden die Unterschiede zum Bereich Modeling, Lighting und Rendering unter die Lupe genommen. Weitere 3D Tools werden in Zukunft behandelt.

Der Kurs ist für folgende Zielgruppen geeignet:

  • Alle Interessierten die einen Einstieg in 3D finden wollen und nicht wissen, womit sie beginnen sollen.

  • Grafiker, die keine Ahnung von 3D haben und trotzdem einen perfekten Überblick haben wollen.

  • Fotografen um zu sehen was im 3D Bereich alles möglich ist.

  • 3D Artisten, welche über den Tellerrand schauen wollen.

  • 3D Artisten, welche wissen wollen, ob sich ein Umstieg auf andere 3D Tools lohnen könnte.

  • 3D Artisten, welche wissen wollen, was es noch alles an Tools in dem Bereich gibt.

Ich habe noch viele Ideen zu diesem Kurs. Z.B. den Vergleich der einzelnen 3D Pakete, die Zusammenarbeit zwischen den einzelnen 3D Paketen. Weitere Informationen über 3D Plugins und generell die Entwicklung im 3D Bereich. Auch Spieleengines möchte ich für die Zukunft hinzufügen. Also die Unreal Engine oder Unity. Diese Pakete haben Ihren Platz in Visualisierung gefunden. 

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Anschauen !


Who this course is for:
  • 3D Artisten, welche gerne einen Blick über den Tellerrand werfen wollen.
  • Grafiker, die keine Ahnung von 3D haben und trotzdem einen perfekten Überblick haben wollen.
  • Leute die in 3D einsteigen wollen, aber nicht wissen wie sie das tun sollen.
  • Fotografen um zu sehen was im 3D Bereich alles möglich ist.
  • Belegen sollte den Kurs jemand nicht, wenn er kein Interresse an 3D hat.
Curriculum
15 sections • 56 lectures • 7h 20m total length
  • Diesen Kurs gibt es jetzt kostenlos
  • Auf dem neuesten Stand im 3D Bereich 2018
  • Sculpting Software 2018
  • Mudbox
  • Zbrush Teil 01
  • Zbrush Teil 02
  • Zbrush Teil 03
  • Sculptris
  • Quiz zum Sculpting in Standalone Tools
  • UV Layout Software 2018
  • Headus UVLayout
  • Quiz zum Thema UV Layout Standalone
  • Painting Software 2018
  • Substance Painter
  • Mari
  • Quiz zum Thema Painting in Standalone Tools
  • Texture Generation Software 2018 Einleitung
  • Substance Designer
  • Filter Forge
  • Bitmap2Material
  • CrazyBump
  • Knald
  • Quiz zum Thema Texturen in Standalone Tools
  • Einleitung zu den Partikeltools
  • Realflow
  • Quiz zum Thema Simulation in Standalone Tools
  • Einleitung zu Standalone Lighting Tools
  • HDR Light Studio
  • Einleitung zu Realtime Rendering Tools
  • Keyshot
  • Vred
  • Octane
  • Maxwell
  • Einleitung zu den 3D Tools
  • Cinema4D
  • Modo
  • Blender
  • 3dsmax
  • Maya

Instructor
Andreas Fülscher
  • 4.2 Instructor Rating
  • 215 Reviews
  • 1,540 Students
  • 9 Courses

Andreas Fülscher verfügt über mehr als zehn Jahre Erfahrung im Bereich der 3D-Visualisierung. Er studierte Mediendesign mit dem Schwerpunkt Modeling / Animation. Von der Erstellung von Highend Modellen mit oder ohne Vorlagen, Beleuchtung und Rendering von Szenen und Modellen nach Wünschen des Fotografen, klassische Datenkonvertierung bis zur Erstellung professioneller Texturen, werden Bildwelten und Animationen erschaffen, welche sich nicht mehr von der Realität unterscheiden lassen. Zu seinen Kunden gehören NDR, United Parcels, RedRabbit, M&H Photostudio, Cogneus Design, JvM, Butter, Virgin America, Glowspark, u.a.