50 kurze Tipps gegen Stress + psychologische Hintergründe
3.0 (1 rating)
Course Ratings are calculated from individual students’ ratings and a variety of other signals, like age of rating and reliability, to ensure that they reflect course quality fairly and accurately.
20 students enrolled

50 kurze Tipps gegen Stress + psychologische Hintergründe

Anti-Stress-Tipps zur schnellen Umsetzung und wissenschaftliche Hintergründe zu Stressforschung, Burnout und Resilienz
3.0 (1 rating)
Course Ratings are calculated from individual students’ ratings and a variety of other signals, like age of rating and reliability, to ensure that they reflect course quality fairly and accurately.
20 students enrolled
Last updated 8/2019
German
Current price: $23.99 Original price: $39.99 Discount: 40% off
2 days left at this price!
30-Day Money-Back Guarantee
This course includes
  • 3 hours on-demand video
  • Full lifetime access
  • Access on mobile and TV
  • Certificate of Completion
Training 5 or more people?

Get your team access to 4,000+ top Udemy courses anytime, anywhere.

Try Udemy for Business
What you'll learn
  • 50 Tipps um Stress in Alltag und Beruf gegenzuwirken
  • wichtige Hintergrundinformationen über die Geschichte der Stressforschung
  • wie Stress entsteht
  • was Stress in unserem Körper verändert
Requirements
  • Keinerlei Voraussetzungen notwendig
Description

Ich gebe Tipps für mehr Kraft und Energie bei den Dingen, die Ihnen Spaß machen.
Weniger Stress zwischen Arbeit und privaten Pflichten!

Der Kurs besteht aus zwei Teilen:

Schnell umsetzbare Tipps gegen Stress, kommentiert vom Autor und aufgeteilt in 5 Blöcke à 10 Tipps und

4 große Einheiten zu den Begriffen Stress und Burnout.

Denn ich bin der Meinung, dass man langfristig Stress nur reduzieren kann, wenn man sich mit den körperlichen Hintergründen auskennt und Frühwarnzeichen rechtzeitig wahrnimmt.

Die Einflüsse der Wissenschaftler Herbert Freudenberger, Hans Selye, Christina Maslach und Evangelia Demerouti auf die Geschichte der Stressforschung auf der einen Seite und auf die Entwicklung des Burnout-Begriffes auf der anderen Seite werden beleuchtet.

Wann Stress hilfreich ist und ab wann er schädlich wird, wird genauso besprochen, wie welche Teile unseres Gehirns in Stressituationen involviert sind und welche nicht, was unser Körper an Hormonen ausschüttet um eine adäquate Stressreaktion auszulösen und warum uns das evolutionär große Vorteile gebracht hat.

Die Stresstipps sind so formuliert, dass sie direkt umsetzbar und für möglichst viele Lebenssituationen anpassbar sind. 50 unterschiedliche Angebote Ihr Stresslevel direkt zu reduzieren ohne großen Zeitbedarf.

Ich helfe Menschen, Resilienz und Stressmanagement zu lernen, damit sie trotz den Widrigkeiten des Lebens glücklicher und entspannter Leben können. Unser Plan ist da anzugreifen, wo Sie am ehesten etwas ändern können. Bei Ihnen selbst. Denn Umfeld, Job und diese ganzen Dinge, lassen sich leider nicht so einfach ändern, wie manche Motivationsposter uns einreden wollen.


Aus dem Inhalt:

  • Tipps 1-10


  • Stress allgemein und Begriffsklärung

    • Arten von Stress

    • Selye - Der Vater der Stressforschung


  • Tipps 11-20


  • Stress und unser Körper

    • Phasen des Stresses - Kämpfen oder Fliehen

    • Stressoren früher und heute

    • Involvierte Teile unseres Gehirns


  • Tipps 21-30


  • Stress und Burnout

    • Forschung zu Burnout - Modekrankheit?

    • Das Anforderungs-Ressourcen-Modell

    • Zusammenfassung Burnout


  • Tipps 31-40


  • Stress und unsere Hormone

    • Hormone - Adrenalin/Noradrenalin

    • Hormone - Die Glücklichmacher

    • Hormone - Krankmacher


  • Tipps 41-50

Who this course is for:
  • Jeder Mensch, der Stress entgegenwirken will, sich über Stress informieren will und einfache, schnelle Tipps nutzen möchte, um entspannter und gelassener mit vielen Situationen umzugehen und klare Entscheidungen treffen zu können.
Course content
Expand all 65 lectures 02:48:09
+ Anti-Stress-Tipps 1 bis 10
10 lectures 19:39
Tipp 2 - Schnellentspannung
01:54
Tipp 3 - Bewegung
01:31
Tipp 4 - Gesunde Ernährung
01:50
Tipp 5 - Wenn es stressig zugeht
02:19
Tipp 6 - Sachlicher Umgang mit Kritik
01:43
Tipp 7 - Lerne Nein zu sagen
02:05
Tipp 8 - Analysiere deine Situation
01:40
Tipp 9 - Resilienz stärken
02:12
Tipp 10 - Perfektionismus kann schaden
02:00
+ Stress - Eine Einführung
4 lectures 17:36
Was ist Stress und wozu gibt es ihn?
05:47
Eine Bitte
01:01
Arten von Stress und was er anrichten kann
05:42
+ Anti-Stress-Tipps 11-20
10 lectures 19:35
Tipp 11 - Irgendwann ist Feierabend
02:06
Tipp 12 - Verhaltensmuster ändern
02:42
Tipp 13 - Entscheidungen treffen
01:48
Tipp 14 - Fokus auf Positives
02:08
Tipp 15 - Zeitmanagement
02:17
Tipp 16 - Umfeld gestalten
01:54
Tipp 17 - Burnout Prophylaxe
01:45
Tipp 18 - Freunde und Familie
01:34
Tipp 19 - Wochenende
01:39
Tipp 20 - Delegieren lernen
01:42
+ Stress und seine Bedeutung für den Körper
3 lectures 16:11
Fliehen oder Kämpfen oder ganz was anderes
04:36
Stressoren in der Menschheitsgeschichte
04:51
Involvierte Teile unseres Gehirns
06:44
+ Anti-Stress-Tipps 21-30
10 lectures 21:14
Tipp 21 - Abschalten
01:38
Tipp 22 - Genießen lernen
01:41
Tipp 23 - To-do-Listen
02:01
Tipp 24 - Einstellung ändern
02:38
Tipp 25 - Wohlfühlplatz
02:21
Tipp 26 - Umgang mit Konflikten
02:04
Tipp 27 - Stresstagebuch
02:10
Tipp 28 - Stressbewältigung in der Theorie
01:55
Tipp 29 - Fangnetze knüpfen
02:22
Tipp 30 - Stressempfinden
02:24
+ Stress und Burnout
3 lectures 15:13
Der Begriff Burnout und seine Definition
07:39
Das Anforderungs-Ressourcen-Modell
05:47
Zusammenfassung zu Burnout
01:47
+ Anti-Stress-Tipps 31 bis 40
10 lectures 16:23
Tipp 31 - Tagesplanung
01:52
Tipp 32 - Der perfekte Moment
01:37
Tipp 33 - aufräumen, umräumen, freiräumen
02:00
Tipp 34 - Richtige Entspannung
01:44
Tipp 35 - Angebote annehmen
01:22
Tipp 36 - Wunder und Veränderungen
01:13
Tipp 37 - Eigene Ressourcen nutzen
01:47
Tipp 38 - Kritik annehmen
02:00
Tipp 39 - Niemand kann Multi-Tasking
01:23
Tipp 40 - Kompetenzen
01:25
+ Stresshormone und Glückshormone
3 lectures 20:02
Erste Antwort: Adrenalin und Noradrenalin
03:55
Was uns glücklich macht: Endorphine, Dopamin, Oxytozin und Serotonin
09:58
Chronischer Stress: Cortisol und Auswirkungen auf Sympathikus u. Parasympathikus
06:09
+ Anti-Stress-Tipps 41 bis 50
10 lectures 17:42
Tipp 41 - Kreative Lösungen finden
02:03
Tipp 42 - Zeit nehmen für gute Dinge
01:18
Tipp 43 - Schlaf
01:57
Tipp 44 - Oxytozin
01:43
Tipp 45 - Ihr größter Kritiker?
01:54
Tipp 46 - Identifizieren der eigenen Stresssignale
01:50
Tipp 47 - eigenes Anti-Stress-Programm
01:40
Tipp 48 - Auf die Arbeit einwirken
01:48
Tipp 49 - Verhalten stückweise ändern
01:46
Tipp 50 - Gelassenheit
01:43