Buchführung auf den Punkt gebracht - inklusive Lernzetteln
4.5 (1 rating)
Instead of using a simple lifetime average, Udemy calculates a course's star rating by considering a number of different factors such as the number of ratings, the age of ratings, and the likelihood of fraudulent ratings.
2 students enrolled
Wishlisted Wishlist

Please confirm that you want to add Buchführung auf den Punkt gebracht - inklusive Lernzetteln to your Wishlist.

Add to Wishlist

Buchführung auf den Punkt gebracht - inklusive Lernzetteln

ACHTUNG: Zähle zu den ersten 100 KURSTEILNEHMERN und erhalte den Kurs mit dem GUTSCHEIN-CODE: FIRST_100 für nur 10€
4.5 (1 rating)
Instead of using a simple lifetime average, Udemy calculates a course's star rating by considering a number of different factors such as the number of ratings, the age of ratings, and the likelihood of fraudulent ratings.
2 students enrolled
Created by Nick Depner
Last updated 4/2017
German
Curiosity Sale
Current price: $10 Original price: $20 Discount: 50% off
30-Day Money-Back Guarantee
Includes:
  • 3 hours on-demand video
  • 43 Supplemental Resources
  • Full lifetime access
  • Access on mobile and TV
  • Certificate of Completion
What Will I Learn?
  • Die Prüfungen auf den jeweiligen Ebenen, sei es die Klausur auf dem Beruflichem Gymnasium, die IHK-Prüfung oder die Klausur an der Uni, erfolgreich zu meistern.
View Curriculum
Requirements
  • Für diesen Kurs gibt es keine besonderen Teilnahmevorraussetzungen.
Description

OPTIMALER PRÜFUNGSVORBEREITUNGSKURS FÜR SCHÜLER UND STUDENTEN -

mit der Hilfe von Lernzetteln, Aufgaben und vielen Beispielen

sowie der PERSÖNLICHEN BETREUUNG JEDES KURSTEILNEHMERS -

denn sobald du Mitglied meines Kurses wirst, bekommst du alle meine Kontaktdaten zugeschickt und ich gehe innerhalb eines Tages auf deine individuellen Anliegen ein



Durch meine Erfahrungen auf dem Wirtschaftsgymnasium sowie während meines Dualen Studiums in der Berufsschule und in der Hochschule habe ich die Buchführung/Finanzbuchhaltung bereits vielfach von verschiedenen Personen gelehrt bekommen. Doch bei vielen Mitschülern und Kommilitonen und auch bei mir, bleiben beim ersten Unterrichten dieser umfangreichen Thematik viele Fragen offen.

Somit habe ich es mir zum Ziel gesetzt, einen Kurs zu entwickeln, der die häufig schwer verständliche Thematik kompakt erklärt und die häufig auftretenden Verständnisprobleme in diesem Themenbereich löst.

Hierbei habe ich mich in der Entwicklung dieses Kurses vor allem an dem Feedback meiner Mitschüler und Kommilitonen, sowie an dessen und meinen eigenen negativen und positiven Erfahrungen, orientiert, um mit meinem Kurs wirklich jeden Teilnehmer zu erreichen.

 

Zudem bin ich von meinem Kurs überzeugt, da ich schon seit vielen Jahren Nachhilfeunterricht für Schüler und auch für Studenten in diesem Bereich gebe und bislang immer positives Feedback zurückbekommen habe.

 

Der Kurs wurde für Schüler des Beruflichen Gymnasiums, für Berufsschüler und vor allem für Studenten konzipiert.

 

Zu Beginn führt der Kurs ganz einfach mit den grundlegenden Inhalten zur Buchführung ein und ist somit auch für Einsteiger sehr zu empfehlen. Im Verlauf des Kurses bauen sich die immer spezifischer werdenden Themen an den vorangegangen Inhalten auf, so werden selbst die vermeintlich schwereren Themenbereiche für jedermann schnell und einfach zugänglich.

 

Zudem wird der Lernerfolg der Teilnehmer durch zahlreiche Aufgaben und Quizfragen unterstützt. So wird jedes Kapitel mit mindestens einer umfassenden Aufgabe und/oder einem kompakten Quiz abgeschlossen. Dadurch ist auch sichergestellt, dass die vermittelten Inhalte verstanden wurden und die nachfolgenden Thematiken leicht zu verstehen sein werden.

Vor allem bei den umfassenden Aufgaben, aber auch bei den Quizfragen habe ich mich an vergangen Klausur- und Prüfungsaufgaben des Beruflichen Gymnasiums, der Berufsschule sowie auch der Universität orientiert. So stellen diese eine gute Prüfungsvorbereitung für alle drei Zielgruppen dar.

 

Als zusätzlichen Bonuspunkt dieses Kurses wären die Lernzettel zu nennen, die jedes Kapitel kompakt und einfach zusammenfassen und somit eine super Grundlage für die persönliche Prüfungsvorbereitung der eingeschriebenen Teilnehmer darstellen. 

Who is the target audience?
  • Dieser Kurs richtet sich an Schüler des Beruflichen Gymnasiums, an Berufsschüler und vor allem an Studenten, die einen einfachen und trotzdessen tiefgehenden Einblick in die Buchführung erhalten möchten.
Students Who Viewed This Course Also Viewed
Curriculum For This Course
72 Lectures
02:59:41
+
Einführung in die Finanzbuchhaltung
4 Lectures 05:05

Einfache Buchführung vs. Doppelte Buchführung
00:49

Aufgaben, Ziele und Adressaten des Rechnungswesens
01:34

Grundsätze ordnungsgemäßer Buchführung
01:32

Quiz - Einführung in die Finanzbuchhaltung
6 questions
+
Inventur und Inventar
4 Lectures 05:59
Definitionen von Inventur und Inventar
00:49

Inventurverfahren und Inventurtermine
01:40

Grundaufbau des Inventars
01:29

Gliederung des Inventars
02:01

Quiz - Inventur und Inventar
6 questions
+
Bilanz
4 Lectures 06:09
Definition der Bilanz
00:52

Ableitung der Bilanz aus dem Inventar
00:27

Grundaufbau der Bilanz
03:22

Zeitlicher Rahmen
01:28

Quiz - Bilanz
4 questions
+
Kontenarten
3 Lectures 02:52
Bestandskonten
00:37

Erfolgskonten
01:09

Privatkonten
01:06

Quiz - Kontenarten
6 questions
+
Bestandskonten
5 Lectures 15:37
Grundlagen der Bestandskonten
01:48

Häufigste Aktivkonten und Passivkonten
02:30

Aktivtausch, Passivtausch, Bilanzverlängerung und Bilanzverkürzung
04:55

Buchungen auf Bestandskonten
02:59

Beispiele für Buchungen auf Bestandskonten
03:25
+
Erfolgskonten
8 Lectures 20:59
Grundlagen der Erfolgskonten
01:21

Unterscheidung von Erträgen und Aufwendungen
03:26

Buchungen auf Erfolgskonten
02:10

Buchungen auf Erfolgskonten in Kontoform
05:08

3 Grundtypen von Bilanzveränderungen bei Erfolgskonten
03:09

Beispiele für Ertragsbuchungen
02:04

Beispiele für Aufwandsbuchungen
02:05

Zusammenfassung der 2 Buchungskreise (Bestandskonten und Erfolgskonten)
01:36
+
Steuerbuchungen
6 Lectures 16:30
Grundlagen der Buchungen auf Steuerkonten
03:15

Buchungssätze bei Ausgangsrechnungen (Umsatzsteuerbuchungen)
01:23

Buchungssätze bei Eingangsrechungen (Vorsteuerbuchungen)
01:23

Steuerbuchungen in Kontoform
05:52

Beispiel zu Umsatzsteuerbuchungen
02:36

Beispiel zu Vorsteuerbuchungen
02:01
+
Privatkonten
5 Lectures 16:00
Grundlagen der Privatkonten
03:17

Besonderheiten bei Privatkonten
00:45

Buchungssätze für die Privateinlagen und die Privatentnahmen
02:53


+
Zinsbuchungen
3 Lectures 04:08
Grundlagen der Zinsbuchungen
00:46

Berechnung der Zinsen, der Kapitalertragssteuer und des Solidaritätszuschlages
01:51

Buchungssätze bei Zinsbuchungen
01:31
+
Mietbuchungen
2 Lectures 02:35
Grundlagen der Mietbuchungen
00:58

Buchungssätze bei Mietbuchungen
01:37
7 More Sections
About the Instructor
Nick Depner
4.5 Average rating
1 Review
2 Students
1 Course
Duales Studium in der Fachrichtung BWL (Ausbildung zum IK)

Ich bin Nick Depner und 20 Jahre alt.

2015 habe ich mein Abitur auf einem Wirtschaftsgymnasium erfolgreich abgeschlossen.

Meine Prüfungsfächer waren:

1.    Betriebswirtschaft mit Rechnungswesen und Controlling

2.    Mathematik

3.    Deutsch

4.    Volkswirtschaft

5.    Informationsverarbeitung (Informatik)

 

Zurzeit absolviere ich ein Duales Studium in der Fachrichtung BWL. Das heißt, ich studiere Betriebswirtschaftslehre und mache nebenher eine Ausbildung zum Industriekaufmann.

 

Durch meine Erfahrungen auf dem Wirtschaftsgymnasium, in der Berufsschule und in der Hochschule habe ich viele Wirtschafsthematiken bereits dreimal von verschiedenen Personen gelehrt bekommen. Doch bei vielen Mitschülern und Kommilitonen und auch bei mir, bleiben beim ersten Unterrichten der Themen viele Fragen offen.

Somit habe ich es mir zum Ziel gesetzt, Kurse zu entwickeln, die kompakt schwierige Themen erklären und die häufig auftretenden Verständnisprobleme der Themenbereiche lösen.

Hierbei greife ich in der Entwicklung meiner Kurse vor allem auf das Feedback meiner Mitschüler und Kommilitonen, sowie auf deren und meine eigenen negativen und positiven Erfahrungen zurück, die sie und ich durch die verschiedenen Lehrer bereits erfahren haben.

 

Zudem bin ich von meinen Kursen überzeugt, da ich schon seit vielen Jahren Nachhilfeunterricht für Schüler und nun auch für Studenten gebe und bislang immer positives Feedback erhalten habe.

 

Mir macht es einfach viel Spaß, die verschiedenen Themen für jedermann verständlich zu machen und das unglaublich positive Feedback zurückzubekommen.