Der große Arduino-Lehrgang: Vom Anfänger zum Profi
4.3 (78 ratings)
Course Ratings are calculated from individual students’ ratings and a variety of other signals, like age of rating and reliability, to ensure that they reflect course quality fairly and accurately.
474 students enrolled

Der große Arduino-Lehrgang: Vom Anfänger zum Profi

Das Arduino-Mikrocontroller-System verstehen, programmieren und in der Praxis einsetzen.
Bestseller
4.3 (78 ratings)
Course Ratings are calculated from individual students’ ratings and a variety of other signals, like age of rating and reliability, to ensure that they reflect course quality fairly and accurately.
474 students enrolled
Created by Werner Böcker
Last updated 4/2019
German
Current price: $11.99 Original price: $149.99 Discount: 92% off
3 days left at this price!
30-Day Money-Back Guarantee
This course includes
  • 10.5 hours on-demand video
  • 10 articles
  • 1 downloadable resource
  • Full lifetime access
  • Access on mobile and TV
  • Assignments
  • Certificate of Completion
Training 5 or more people?

Get your team access to Udemy's top 3,000+ courses anytime, anywhere.

Try Udemy for Business
What you'll learn
  • Dieser Kurs hat kein festes Ende, sondern wird ständig weiter entwickelt. Es werden sowohl die Mikrocontroller-Grundlagen im Detail behandelt wie auch die praktische Anwendung durch immer neue Projekte.
Course content
Expand all 90 lectures 10:39:04
+ Die Arduino-Boards
6 lectures 25:30
Arduino UNO: das universelle Arbeitspferd
07:44
Arduino MEGA - viel Speicher und jede Menge IO
02:40
Arduino M0 - Arduino mit 32-Bit-Power
03:23
Arduino DUE: das Flaggschiff
02:50
Arduino MKR Zero: kompakt und leistungsstark
04:00
Weitere interessante Arduino-Controller
04:53
+ Verbindung mit der Außenwelt
4 lectures 26:27
Kabel und Anschlüsse
04:23
Crimptechnik: Kabel einfach selber machen
04:34
Taster und Schalter
03:24
Spannungsversorgung und Schaltungstechnik
14:06
+ Shields, die einfachste Form der Erweiterung
6 lectures 21:37
Das Arduino-Shield-Konzept
03:00
Prototyping-Shields
01:32
IO-Extension-Shields
04:13
Motor-Shields
04:25
Kommunikations-Shields
04:37
Display-Shields
03:50
+ Grundlagen der C-Programmierung
10 lectures 01:05:57
Grundlagen der Programmerstellung
13:34
Funktionen und Kommentare
06:13
Variablen, Datentypen, Sichtbarkeit
13:02
In C/C++ müssen wir für alle Variablen und Konstanten ihren Typ angeben. Die einzige Ausnahme sind Literale. Das sind direkte Wertangaben, z. B. 10, 12.3 oder auch "Ein Name". Natürlich muss der Compiler auch dafür Speicher reservieren und das tut er möglichst sparsam, was zu Fehlern führen kann.
Vorsicht bei literalen Konstanten
1 question
Zeiger/Pointer
02:31
Vertiefung: Variablen und Zeiger im Detail
06:22
Komplexe Datenstrukturen - Arrays und Strukturen
03:51
Elementanzahl bei Arrays mit sizeof() ermitteln
02:25
Klassen - Grundlagen der objektorientierten Programmierung
03:32
Bedingte Anweisungen - if, switch-case
07:17
Schleifen und Sprünge - for, while, do-while, break, continue, goto
07:09
+ Die Arduino-Kernfunktionen
17 lectures 01:22:20
Struktur eines Arduino-Sketches
09:36
digitalWrite() und pinMode()
04:25
digitalRead()
01:36
analogWrite() und PWM-Technik
05:59
analogRead() - A/D-Wandlung
04:55
analogReference()
03:45
analogReadResolution()
01:17
analogWriteResolution()
01:40
delay() und delayMicroseconds()
02:04
millis() und micros()
02:01
Bitmanipulationen
11:15
lowByte() und highByte()
03:36
random() und randomSeed()
01:40
Interrupts
14:37
tone() und noTone()
01:07
pulseIn() und pulseInLong()
04:19
shiftIn() und shiftOut()
08:28
+ Die Arduino Entwicklungsumgebung
4 lectures 26:35
Download und Installation
03:25
Bedienung und Konfiguration
15:49
Der Editor
05:30
Fallstrick: kein Reset beim Aufruf des seriellen Monitors
01:51
+ Die serielle Schnittstelle - UART
7 lectures 34:39
Hardware des UARTs
04:58
Konfigurationsmöglichkeiten eines einfachen UARTs
06:00
HardwareSerial - Starten, Konfigurieren, Beenden
02:45
HardwareSerial - Funktionen zum Senden von Daten
05:23
HardwareSerial - Aufbau und Funktion der Sender- und Empfangspuffer
04:15
HardwareSerial - Funktionen zur Ablaufsteuerung
07:00
HardwareSerial - Funktionen zum Auslesen des Empfangspuffers
04:18
+ Timer und Counter
2 lectures 25:11
Aufbau und Funktion eines Timers/Zählers
05:15
Konfiguration der Timer/Counter im Atmega328
19:56
+ Bootloader und Programmer
1 lecture 08:56
Aufbau und Nutzen eines Bootloaders
08:56
Requirements
  • Es ist von Vorteil, wenn Sie Basiskenntnisse im Bereich Mikrocontroller und Programmierung mitbringen.
  • Ich biete Ihnen aber bei allen aufkommenden Fragen individuelle Unterstützung.
Description

Der Kurs richtet sich vornehmlich an Einsteiger im Bereich Arduino, deckt aber auch alle fortgeschrittenen Bereiche ab. Da sowohl das Arduino-Konzept ständigen Neuerungen unterzogen ist, aber auch immer wieder neue Grundlagenbereiche integriert werden sollen, ist der Kurs dynamisch aufgebaut und wird laufend weiterentwickelt.

Neben den speziellen Kapiteln, die sich auf den Arduino selbst konzentrieren, werden auch allgemeine Themen aus dem Bereich Mikrocontroller und Programmierung, wie Sensorik, Antriebstechnik und Vernetzung behandelt.

Da bei einer derart komplexen Materie nie alle Fragen innerhalb der Videos beantwortet werden können, stehe ich allen Teilnehmern mit meinem ganzen Wissen unterstützend zur Verfügung. Diese Unterstützung biete ich sowohl für alle Fragen zum konkreten Unterrichtsmaterial, als  auch bei Problemen mit eigenen Projekten.


Who this course is for:
  • An alle, die sich für Mikrocontroller im Allgemeinen und Arduino im Speziellen interessieren und diese leistungsfähigen Systeme für eigene Entwicklungen nutzen möchten. Einen Kurs für eine derart breite Zielgruppe zu entwickeln, ist nur schwer möglich, deshalb ist eine individuelle Unterstützung so wichtig. Egal, was Sie nicht verstehen, ich werde Ihre Fragen so lange beantworten, bis Ihnen alles klar geworden ist.