Android App Entwicklung mit Java: Der umfassende Kurs

Android M (Marshmallow) ist das neuste mobile Betriebssystem von Google. Bringe deine eigenen Apps in den Play Store!
4.3 (87 ratings) Instead of using a simple lifetime average, Udemy calculates a
course's star rating by considering a number of different factors
such as the number of ratings, the age of ratings, and the
likelihood of fraudulent ratings.
1,162 students enrolled
$19
$100
81% off
Take This Course
  • Lectures 162
  • Length 19.5 hours
  • Skill Level All Levels
  • Languages German
  • Includes Lifetime access
    30 day money back guarantee!
    Available on iOS and Android
    Certificate of Completion
Wishlisted Wishlist

How taking a course works

Discover

Find online courses made by experts from around the world.

Learn

Take your courses with you and learn anywhere, anytime.

Master

Learn and practice real-world skills and achieve your goals.

About This Course

Published 10/2015 German

Course Description

UPDATE: Jetzt mit 12 Apps als praxisnahe Beispiele!

Android ist einer der spannendste “Spielplätze” für Java Entwickler. In diesem Kurs lernst Du das neue Android M (Marshmallow) an vielen Praxisbeispielen kennen. Zuerst bekommst Du einen Überblick, um ein Gefühl für die Struktur zu entwickeln. Anschließend erstellt Du 12 praxisnahe Apps, und lernst viele Technologien aus dem Android-Universum zu verwenden, zu kombinieren und zu erweitern.

**Lern Mobile Apps mit Android M zu entwickeln!**

  • Installation der notwendigen Software
  • Lern Java in einem umfassenden Crashkurs
  • Lern Android Grundlagen und Struktur kennen
  • Entwickle Schritt für Schritt umfangreiche Apps


**Eine mächtige Fähigkeit, direkt in Deinen Fingerspitzen**

Lern wie Du Apps für Android Geräte entwickelst. Du erhältst Wissen, mit dem Du viele Millionen Anwender weltweit erreichen kannst. Java und Android sind frei, einfach zu erlernen, unglaublich gut dokumentiert und die Basis für viele erfolgreiche Anwendungen.

Android-Entwickler werden überall gesucht und gut bezahlt. Mit den neuen Plattformen wie dem Fernseher, den Uhren, der intelligenten Kleidung (wearables) und in Zukunft den Autos, nimmt dieser Trend erst ganz am Anfang. Die Sprache Java ist zudem ein extrem guter Einstieg in die Software-Entwicklung. Einmal verstanden, kannst Du Dein Wissen auch auf Sprachen wie C++, C#, PHP oder auch Swift übertragen.

**Darum geht es im Kurs**

Der Kurs richtet sich an Einsteiger und Fortgeschrittene gleichermaßen. Grundlegende Programmierkenntnisse sind von Vorteil. Der Java Crashkurs bringt alle auf einen gemeinsamen Nenner. Um Dein Verständnis für Android von Beginn an zu erleichtern, lernst Du die wichtigsten Bausteine und die grundlegende Struktur in einer Einführung kennen. Kein endloses Puzzle über den gesamten Kurs. Stattdessen eine gezielte Einführung!

Anschließend startest Du mit einer grundlegenden App. Darauf aufbauend erweitern wir Dein Wissen mit immer neuen Technologien. Du entwickelst praxisnah Apps, in denen viele Bestandteile miteinander Verbunden werden.

**Das ist das Ziel**

Du kannst als Absolvent selbstständig Android Apps entwickeln, wirst die offizielle Android Dokumentation kennen, kannst Codebeispiele verstehen und mit Anleitungen sowie weiterführender Literatur umgehen. Aber ich vermittle Dir nicht nur reines Faktenwissen. Ich brenne für die Software-Entwicklung. Und genau dieses innere Feuer möchte ich auch auf Dich übertragen.

What are the requirements?

  • Grundlegende Kenntnisse von Java und Objektorientierung sind optimal.
  • Grundkenntnisse rund um den Computer mitbringen: Programme installieren, im Dateisystem navigieren, usw.

What am I going to get from this course?

  • Selbstständig Apps für die Android Plattform zu erstellen
  • Eigene Apps in den Google Play Store zu übermitteln.
  • Activities und Intents nutzen
  • Layouts verstehen und verwenden
  • Mit ImageViews umgehen
  • Fragmente einsetzen
  • ListViews und RecyclerViews beherrschen
  • Mit dem ViewPager arbeiten
  • Menüs definieren
  • XML-Dateien verarbeiten
  • Mit AsyncTask im Hintergrund arbeiten
  • SQLite-Datenbank zur Datenhaltung einsetzen
  • Pausierbare Timer erstellen
  • Sound mit dem MediaPlayer abspielen
  • ContentProvider und ContentResolver einsetzen
  • Inhalte der App in WordPress verwalten
  • Daten über eine JSON API abrufen und verarbeiten
  • Bilder im Hintergrund asynchron herunterladen
  • Mit der SettingsActivity arbeiten
  • SharedPreferences festlegen und verwenden
  • Den Schrittzähler verwenden (Pedometer)
  • Mit Implicit Intents umgehen

What is the target audience?

  • Der Kurs eignet sich für alle Studenten, die mit Android Marshmallow Apps entwickeln wollen.

What you get with this course?

Not for you? No problem.
30 day money back guarantee.

Forever yours.
Lifetime access.

Learn on the go.
Desktop, iOS and Android.

Get rewarded.
Certificate of completion.

Curriculum

Section 1: Einführung in den Kurs
Willkommen im Kurs!
Preview
02:51
Mit dem Kurs arbeiten
08:26
Ressourcen rund um Android
04:26
Marshmallow Neuerungen im Überblick
02:55
Beispielquellcode herunterladen
Article
Section 2: Android Studio im Überblick
Das JDK & Android Studio installieren
08:00
Ein Android Studio Rundgang
Preview
17:35
Apps auf einem Virtual Device ausführen
08:39
Apps auf einem Physical Device ausführen
02:39
Der Debugger
10:52
Der Device Monitor
03:58
Section 3: Java Crashkurs: Variablen und Datentypen
Variablen verwenden
09:55
Variablennamen vergeben
05:48
Primitive Datentypen kennenlernen
17:09
Komplexe Datentypen verstehen
05:59
Typencasting einsetzen
05:19
Mit eindimensionalen Arrays arbeiten
04:24
Listen am Beispiel der ArrayList
04:46
Mehrdimensionale Arrays nutzen
06:27
Das Konzept der Java Generics
12:07
Section 4: Java Crashkurs: Operatoren anwenden
Kommentare hinterlegen
05:18
Rechnen mit Java
09:43
Inkrementieren und Dekrementieren von Werten
07:08
Werte vergleichen
06:35
Mit logischen Operatoren arbeiten
11:15
Prioritäten der Operatoren
05:06
Section 5: Java Crashkurs: Den Programmfluss steuern
Gültigkeitsbereiche unter Java
08:23
Mit Bedingungen arbeiten
12:11
Fallunterscheidung mit switch()
05:56
Exceptions verarbeiten
08:56
Schleifen mit while()
05:47
for()-Schleifen
07:26
Section 6: Java Crashkurs: Objektorientierung
Klassen und Objekte
08:59
Die Referenz this
04:47
Methoden verwenden
07:59
Eigenschaften festlegen
05:36
Konstruktoren definieren
03:01
Die Paketstruktur von Java
Preview
06:05
Sichtbarkeit mit public, private und co
05:20
Statische Attribute und Methoden
04:38
Interfaces definieren und implementieren
07:55
Vererbung verstehen
04:27
Das Singleton Pattern
09:09
Section 7: Android: Eine Übersicht
Der Systemaufbau, die Linuxkernel und der Binder
05:09
Android Komponenten in der Übersicht
04:13
Sicherheit unter Android
05:39
Android Activities und deren Lifecycle
13:07
Layouts im Android Umfeld
08:32
Intents kennenlernen
07:38
Die R-Klasse für Ressourcen
03:22
Material Design in der Übersicht
10:25
Section 8: App: Der Konverter
Ziel dieser Sektion: Konverter!
Preview
01:47
Interface mit Relative- und Linear Layouts vorbereiten
15:59
Zugriff auf View-Elemente im Java-Code
12:11
Die onClick-Listener definieren
07:07
Wiederverwendbare onClick-Listener
12:20
Zahlen formatieren mit BigDecimal
02:06
Toast bei ungültigen Eingaben anzeigen
07:12
String Resources verwenden
07:32
Übungsaufgabe
00:37
Musterlösung
01:11
Section 9: App: TodoListe
Ziel dieser Sektion: Die Todo App
Preview
01:36
Fragments verstehen und nutzen
14:16
ListView mit einem ArrayAdapter verwenden
06:27
Eigene Layouts für ListView Einträge
05:54
Separate Modelklassen und eigene Adapter
12:36
Noch besser mit der RecyclerView
18:24
Einträge mit komplexeren Layouts
09:15
Detailansicht: Activity mit einem Fragment
09:25
Das Fragment vorbereiten
08:53
OnClickListener für Einträge aktivieren
02:39
Detailansicht öffnen: Intent mit Parametern
17:23
Blättern von Todos mit dem ViewPager vorbereiten
12:31
Den ViewPager einbinden
06:10
Übungsaufgabe
00:58
Musterlösung
02:10
Section 10: App: Das EinMalEins
Ziel dieser Sektion: 1x1
Preview
02:32
GridLayouts verstehen
11:14
Bildauflösungen unter Android
11:05
Die Launch Activity erzeugen und neu festlegen
06:08
OnClickHandler und View-Tags festlegen
08:50
Activity für die Aufgaben mit dem GridLayout
14:54
Die 1x1 Logik implementieren
15:52
Das Menü erzeugen
09:39
Hierarchische Navigation aktivieren
02:59
Ergebnis mit Smileys per ImageView darstellen
07:31
Stileigenschaften definieren
08:42
Themes verwenden
11:23
Übungsaufgabe
01:54
Musterlösung
02:45

Students Who Viewed This Course Also Viewed

  • Loading
  • Loading
  • Loading

Instructor Biography

Jan Brinkmann, Trainer für App- und Webentwicklung

Entwickler aus Leidenschaft! Ich bin seit über 15 Jahren Entwickler. Meine Schwerpunkte sind die Bereiche Web- und App-Technologie. Ich habe bereits mit Objective-C sehr gern gearbeitet. In Swift habe ich mich Hals über Kopf verliebt. Vor kurzem hat der Rheinwerk-Verlag das Training Programmieren mit Swift von mir veröffentlicht. Zudem verfasse ich Artikel für Fachzeitschriften wie das PHPMagazin, Entwickler Magazin und das Linux Magazin.

Ready to start learning?
Take This Course