Abschalten und gut schlafen lernen

Wie Sie Ihre Erholungsfähigkeit trainieren
3.9 (25 ratings) Instead of using a simple lifetime average, Udemy calculates a
course's star rating by considering a number of different factors
such as the number of ratings, the age of ratings, and the
likelihood of fraudulent ratings.
6,272 students enrolled
$30
Take This Course
  • Lectures 45
  • Contents Video: 1.5 hours
    Other: 1.5 hours
  • Skill Level Beginner Level
  • Languages German
  • Includes Lifetime access
    30 day money back guarantee!
    Available on iOS and Android
    Certificate of Completion
Wishlisted Wishlist

How taking a course works

Discover

Find online courses made by experts from around the world.

Learn

Take your courses with you and learn anywhere, anytime.

Master

Learn and practice real-world skills and achieve your goals.

About This Course

Published 5/2015 German

Course Description

Wer Tag für Tag gute Leistungen erbringen will, muss erholt sein. Aber vielen Menschen fällt das Abschalten nach Feierabend schwer - und auch das Einschlafen wird durch Grübeln verhindert. Manche wachen auch nachts auf und denken sofort an die Arbeit. Echte Erholung wird so unmöglich.

In diesem Video-Kurs lernen Sie, wie Sie richtig abschalten und endlich wieder gut schlafen können - mit Hilfe von Tipps aus der Schlafpsychologie und Verhaltensmedizin.

In 43 Lektionen - verteilt über 11 Abschnitte - erfahren Sie,
  • wie Sie schon tagsüber das Abschalten nach Feierabend vorbereiten
  • wie Sie Grübeln / Gedankenkreisen stoppen und für Ordnung im Kopf sorgen
  • wie Sie mit nächtlichem Aufwachen umgehen sollten
  • wie Sie Ihren Schlaf so vorbereiten, dass er wie automatisch kommt
  • wie Sie sich erholen und entspannen und insgesamt ruhiger werden

In 8 Quizes können Sie überprüfen, was Sie von dem Gelernten behalten haben.

Alle Materialien sind herunterladbar. Die 3 vertonten Folien-Vorträge und 29 Person-Videos (in denen ich zu Ihnen spreche) sowie die 10 Text-Lektionen und 4 Trance-Suggestionen (einschläfernde Texte mit Entspannungsmusik) liefern Ihnen ein abwechslungsreiches Zusammenstellung von Tipps, mit denen Sie Ihre Abschalt- und Schlaf-Fähigkeiten systematisch ausbauen können.

Es erwarten Sie zusätzlich 2 kleine Selbst-Checks, weitere Materialien zur Vertiefung und insbesondere 1 Plan über ein 3wöchiges Programm; dieses hat die Bestandteile:

  • innehalten und beobachten
  • Veränderungen einleiten
  • Erfolge stabilisieren

Für jede Woche liefert das Programm je eine pdf-Datei mit Text-Tipps und je eine mp3-Datei, die Sie vor dem Einschlafen hören sollten.

Auch eine Audio-Datei zur Progressiven Muskelentspannung ist Teil des Online-Kurses.

Dergesamte Online-Kurs basiert auf meinen Erfahrungen als Psychotherapeutin

und Leiterin von Kursen zur Schlafstörungsbewältigung. Für Sie heißt das, dass Sie erprobte und bewährte Konzepte kennenlernen und keine abgehobene Theorie. Was ich früher in Workshops, Seminaren, Vorträgen und Beratungen vermittelt habe, erhalten Sie nun in komprimierter Form als Online-Kurs.

What are the requirements?

  • Sie sollten sich bewusst sein, dass die Veränderung von Abschalt- und Schlafverhalten mit Aufwand verbunden ist - es ist nicht damit getan, einfach nur ein paar Tipps zu lesen ... man muss sie auch umsetzen.

What am I going to get from this course?

  • Sie wissen, wie Sie mit nächtlichem Aufwachen umgehen
  • Sie erfahren, was Sie tun können, um das Grübeln zu beenden
  • Sie lernen, was Sie in Notfall-Situationen tun können ("der morgige Tag ist so wichtig, und ich MUSS jetzt unbedingt schlafen!")
  • Sie kennen Tipps, mit denen Sie das abendliche Abschalten schon tagsüber vorbereiten
  • Sie lernen in einem 3-Wochen-Programm, wie Sie die gelernten Empfehlungen systematisch in Ihrem Alltag implementieren

What is the target audience?

  • Der Kurs richtet sich an Menschen, die nachts endlich wieder schlafen wollen anstatt zu grübeln – so dass sie morgens erholt aufwachen und bei der Arbeit wieder fit und konzentriert sind.
  • Der Kurs ist nicht geeignet für Menschen, die einfach nur ein paar Tipps überfliegen wollen ("Kennen heißt nicht Umsetzen") und am liebsten auch weiterhin vorm Fernseher mit Bier und Hund im Bett einschlafen möchten ;-)
  • Der Kurs wurde ausschließlich für Menschen erstellt, denen es ernst ist. Und die bereit sind, für besseren Schlaf auch Veränderungen in ihrer Lebensführung in Kauf zu nehmen - anfangs nur ganz kleine, aber irgendwann vielleicht auch ein paar unangenehme. Einfach, weil Schlaf und Erholungsfähigkeit unverzichtbar sind für ein gutes Leben.

What you get with this course?

Not for you? No problem.
30 day money back guarantee.

Forever yours.
Lifetime access.

Learn on the go.
Desktop, iOS and Android.

Get rewarded.
Certificate of completion.

Curriculum

02:06

Nur für den Fall, dass Sie direkt hier im Kurs gelandet sind und das Vorschau-Video noch nicht kennen:

Hier stelle ich Ihnen in 2 Minuten vor, was Sie hier im Kurs erwartet - ausführlicher erfahren Sie dies natürlich in den kommenden Lektionen.

Section 1: Begrüßung und Einführung
01:59

In diesem Video stelle ich mich Ihnen als Trainerin vor:

Anne Katrin Matyssek

  • Diplom-Psychologin, approbierte Psychotherapeutin (Verhaltenstherapie und Gesprächspsychotherapie)
  • mit zahlreichen Fortbildungen in Schlafpsychologie und Verhaltensmedizin
  • Kursleiterin für psychologisch fundierte Trainings zur Bewältigung von Schlafstörungen
  • Autorin eines CD-Programms zum Abschalten; eBook-Autorin zu dem Thema


WICHTIG:

Wir reden hier nur über Schlafstörungen, die keine organische Ursache haben! Falls Sie sich nicht sicher sind, ob nicht doch medizinische Gründe vorliegen, sollten Sie unbedingt vor dem Kursbeginn zum Arzt gehen und dies abklären lassen.


Was Sie davon haben:

  1. Sie schlafen besser und leichter ein und durch.
  2. Sie sind morgens erholter und können mehr leisten.
  3. Sie stärken Ihr Immunsystem durch die Erholung.

Ob dieser Kurs etwas für Sie ist, erfahren Sie in der nächsten Lektion.

Das nächste Video sollten Sie also unbedingt auch noch anschauen!

02:02

In dieser Video-Lektion klären wir gemeinsam die Frage, ob dieser Kurs für Sie geeignet ist.

Dazu gibt es ein paar Testfragen, mit denen Sie die Antwort herausfinden können.

Schließlich ist "Wissen / Kennen" nicht dasselbe wie "Anwenden".

Im Zweifelsfall sollten Sie sich eher gegen den Kurs entscheiden.

Dieser Kurs richtet sich nur an Menschen, die es ernst meinen und die etwas verändern wollen.

Wer jetzt schon weiß, dass er auch in Zukunft gern den Fernseher beim Einschlafen laufen lassen möchten, den Hund und den Rotwein nicht aus dem Bett vertreiben will und gern bis morgens um 4 unterwegs ist - für den ist dieser Kurs nicht das Richtige.

Der Kurs ist nicht geeignet für Menschen, die auf der Suche nach der Wunderpille sind.

Knopfdruck-Techniken im Bereich Abschalten / Schlafen setzen sehr viel Training voraus. Leider ...

Auf einem Workshop zum Thema Buch-Schreiben klagte neulich eine Frau:

"Ich würde sooo gern ein Buch schreiben, ich weiß auch schon das Thema, aber ich habe ja einen 8-Stunden-Job, eine halbwüchsige Tochter ohne Vater und eine pflegebedürftige Tante im Haus; und dann bin ich auch noch bei uns in der Kirche engagiert."

- Die Frau wollte allen Ernstes wissen, wie sie trotz dieser ganzen Tätigkeiten "nebenher" ein Buch schreiben könnte. Da war ich mit meinem Latein am Ende ...

Klicken Sie bitte nur dann weiter, wenn Sie wirklich bereit sind, etwas an Ihrem Abschalt-Verhalten und an Ihrem Schlaf-Verhalten zu verändern.

03:45

In dieser Video-Lektion werden Sie mit einer vielleicht unangenehmen, aber hoch-wichtigen Frage konfrontiert (Reflektion tut manchmal weh, ist aber oft nützlich) - und Sie erfahren etwas über den Basis-Tipp zum Abschalten.

Na, kommen Sie drauf, wie der lauten könnte?

Raten Sie mal!

Und weil dieser Reflektionsanstoß vielleicht ein bisschen hart war (ich hab's aber gut gemeint), finden Sie in den herunterladbaren Dateien zu dieser Lektion auch die Trance-Suggestion "In sich ruhen" (mp3-Datei) - am besten hören Sie sie in einer ruhigen Umgebung, 3 Wochen hintereinander täglich, und idealerweise immer zur selben Zeit, damit sie ihre Wirkung voll entfalten kann.

4 pages

Diese Lektion beinhaltet eine pdf-Datei mit 2 Selbst-Checks: einem zu Ihrer Abschalt-Fähigkeit und einer zu Ihrem Schlafverhalten.

Es gibt hierfür keine Auflösung nach dem Motto "Hui, ab 4 mal 'ja' sieht's aber ganz übel aus" - sondern je häufiger Sie die 14 Fragen mit 'ja' beantworten, umso dringender sollten Sie an Ihrem Abschalt- und Schlaf-Verhalten arbeiten.

Dieser Kurs wird Ihnen dabei eine wichtige Unterstützung sein.

Wichtiger Informationsblock:

Man unterscheidet Einschlaf-, Durchschlaf- und Aufwachstörungen. In diesem Kurs geht es um alle 3 Varianten - und um die Frage, was jeweils aus psychologischer Sicht ratsam ist.

Wer wenig Zeit im Bett verbringt, aber dennoch regelmäßig weit vor dem Weckerklingeln aufwacht, grübelt und nicht mehr einschlafen kann, sollte durch psychotherapeutische oder medizinische Fachkräfte das Vorliegen einer depressiven Episode ausschließen lassen.

Organisch begründete Schlafstörungen können mit den Mitteln dieses Kurses unter Umständen auch abgemildert werden, sollten aber in jedem Fall medizinisch begleitet werden!

Fragen zu Abschnitt 1
3 questions
Section 2: Wie Sie der Arbeit "tschüss" sagen
03:08

In dieser Video-Lektion verrate ich Ihnen das Erfolgsgeheimnis der Leute, die gut abschalten können.

Ich habe nämlich fast 2 Jahrzehnte lang Teilnehmende von Seminarveranstaltungen nach ihren Tipps gefragt.

Eine Sache verrate ich schon jetzt:

Wer gut abschalten will, fängt damit nicht erst nach Feierabend an ...

sondern:

Er steigt vorher immer mal wieder für kurze Zeit aus dem Hamsterrad aus.

Das Video verrät Ihnen, wie das geht.

03:40

In dieser Video-Lektion geht es um die Frage, wie Sie der Arbeit "tschüss" sagen können - hier stelle ich Ihnen weitere Erfolgsgeheimnisse von Menschen vor, die gesagt haben, sie könnten gut abschalten.

Einen Tipp habe ich noch vergessen:

Einige Menschen nehmen auch am Ende des Arbeitstages ein Stück Altpapier, überlegen oder notieren noch einmal in Kurzform, was heute war - und setzen dann ganz bewusst einen Schlussstrich darunter: dick mit Kuli, indem sie mehrfach mit dem Stift hin- und herfahren. Und dann entsorgen sie das Altpapier.

05:18

Installieren Sie Schlüsselreize - das ist die Botschaft dieser Video-Lektion. Wie das geht, wird im Video genau erklärt.

Schlüsselreize sorgen für Ordnung im Kopf, weil man nur 1 Gedanken zu 1 Zeitpunkt denkt (statt unter 1000 einprasselnden Gedanken immer kleiner zu werden - mit einem Gefühl von Chaos im Hirn).

03:24

Vielleicht haben Sie noch nie darüber nachgedacht, wie Sie Ihre Heimfahrt von der Arbeit gestalten sollten (ohne Zeitverlust!), damit Ihnen das Abschalten für den Rest des Tages leichter fällt.

Diese Video-Lektion stellt Ihnen hierzu jede Menge Tipps vor.

Ausprobieren müssen Sie sie aber selber!

Fragen zu Abschnitt 2
2 questions
Section 3: Wie(so) Sie Ihre Erholungsfähigkeit trainieren (sollten)
03:25

In dieser Video-Lektion geht es zunächst um die Frage, warum Sie überhaupt Ihre Erholungsfähigkeit trainieren sollten: Weil sie sonst verloren geht. Und der Akku sich nicht mehr ganz aufladen lässt.

Lassen Sie überprüfen, ob Ihrer Mattigkeit vielleicht körperliche Ursachen zugrundeliegen (die Schilddrüse z.B.).

Je älter wir werden, desto wichtiger wird es auch, unsere Erreichbarkeit zu begrenzen und dafür das Nein-sagen zu lernen (mehr dazu erfahren Sie in Abschnitt 4).

02:02

Entspannungsmusik tut Ihnen gut - aber nur, wenn Sie sie lassen. Und wenn Sie sie ergänzen um Aktivitäten. Das ist der Inhalt dieser Video-Lektion.

Jedenfalls: Einfach nur eine CD einlegen - das allein birgt noch keine Abschalt-Garantie.

In der Anlage - bei den herunterladbaren Dateien - finden Sie auch eine Trance-Suggestion zum Thema "In sich ruhen"; wenn Sie sie hören, ist dies immerhin schon ein kleines bisschen Aktivität ...

Viel Freude beim Hören der mp3-Datei (Entspannungsmusik läuft im Hintergrund)!

03:52

Abschalten ist das Gegenteil von Multitasking

Abschalten, das heißt als erstes tatsächlich: Abschalten! Das Fernsehen, das Radio, den MP3-Player, das Handy. Wenigstens stundenweise sollten Sie sich Ruhe gönnen, statt Ihr Gehirn pausenloser Reizverarbeitung auszusetzen.

Reizarmut statt Reizüberflutung ist angesagt

Wenn Ihr Kopf Sie nicht abschalten lässt, weil Gedenken kreisen, braucht er keinen weiteren Input und auch keine Ablenkung, sondern das genaue Gegenteil: Er braucht Konzentration. Und Konzentration bedeutet: eine einzelne Sache ganz bewusst tun. Also z.B. 5 Minuten nur das Tomatenbrot und Sie. Nichts anderes. Das schafft Ruhe im Kopf. Probieren Sie's aus. Schon morgens bei der Progressiven Muskelentspannung: Der Tag beginnt ganz anders!

Wenigstens kleine Oasen

Schluss mit dem Multitasking — das ist oft leichter gesagt als getan. Gerade Eltern kleiner Kinder müssen ständig hin- und herpendeln zwischen verschiedenen Anforderungen. Aber auch Menschen in Großraumbüros können sich tagsüber nur schwerAuszeiten nehmen. Um nicht völlig auszubrennen, sind kleine Oasen für sich selber (1 Minute auf dem WC, wo Sie kurz Ihre Notizen machen und dreimal lang ausatmen etc.) umso wichtiger.

Fragen zu Abschnitt 3
2 questions
Section 4: Wie Sie durch Kontrasterlebnisse richtig abschalten
02:20

Die Deutschen machen durchaus Pausen - aber sie machen sie nicht richtig!

Neben dem Essen die privaten Mails checken: Das ist keine Pause; zumindest keine wirklich "gute" Pause.

Was eine gute Pause ausmacht, erfahren Sie in dieser Video-Lektion.


Und bei den herunterladbaren Dateien in der Anlage finden Sie eine Trance-Suggestion zum Thema "Pause machen". Sie kann Ihnen das "Runterkommen" in Pausen erleichtern.

05:21

In diesem Video erfahren Sie, was es konkret bedeutet, den Feierabend, das Wochenende oder den Urlaub mit Kontrasterlebnissen zu gestalten.

Article

"Wer ständig erreichbar ist, erreicht nichts", besagt eine Redensart.

Zumindest ist es schwierig, richtig in Gedanken abzuschalten, solange man weiß, dass jederzeit das Handy klingeln kann.

Rufbereitschaft ist Arbeitszeit - rechtlich (meistens) und psychologisch (immer).

Daher sollten Sie Ihre Erreichbarkeit beschränken.

Diese Text-Lektion führt diese Punkte näher aus.

Um Ihnen das Nein-Sagen zu erleichtern, habe ich zu diesem Thema eine Trance-Suggestion beigefügt, die Sie bei den herunterladbaren Dateien zu dieser Lektion finden (mp3-Datei).

Viel Spaß beim Hören und Entspannen!

Article

In dieser Text-Lektion (mit zugehöriger Audio-Datei im mp3-Format) finden Sie Informationen über ein bestimmtes Entspannungstraining:

Die Progressive Muskelentspannung.

Es gibt Tipps zum Üben und zum Sinn und Zweck des Ganzen. Wichtig: Entspannungstraining in dieser Form ist langweilig - aber wirksam. Allerdings nur, wenn man es regelmäßig macht, 1mal im Leben für mindestens 3 bis 6 Wochen. Danach wird man den Entspannungszustand in der Regel auf Knopfdruck abrufen können.

Aber eben erst danach.

Sie können die Audio-Datei auch als Einschlafhilfe benutzen.

Fragen zu den Abschnitt 4
3 questions
Section 5: Wie Sie optimale Rahmenbedingungen fürs Schlafen schaffen
05:14

In dieser Video-Lektion erhalten Sie Informationen rund um die optimale Schlafraum-Gestaltung.

Ja, Sie hören hier auch eine unangenehme Wahrheit - das kann ich leider nicht sein lassen ...

Es gibt aber auch harmlose Empfehlungen wie etwa zum Lüften oder zur Farbauswahl.

Und für die ganz Coolen:

Damit es wirklich dunkel ist vor Ihren Augen (so dass Ihr Gehirn keine Lichtreize zu verarbeiten braucht), kann auch eine Schlafbrille hilfreich sein. Und falls Sie nicht aussehen möchten wie Paris Hilton bei Nacht, kann es auch ein schwarzes T-Shirt sein, dass Sie über die Augen legen.

02:31

Der Spruch "Der Schlaf vor Mitternacht ist der wichtigste" gilt inzwischen als veraltet - warum? Das erfahren Sie in dieser Video-Lektion.

Grundsätzlich freut sich Ihr Schlaf über Regelmäßigkeit, also über gleichbleibende Schlafenszeiten - auch am Wochenende...

03:19

Schon wieder eine unangenehme Empfehlung: Im Bett sollten Sie nichts anderes machen als Schlafen und Sex ...

Warum, das erfahren Sie in dieser Video-Lektion.

Article

Auf den SCHLAF achten. Vergleichen Sie mal den Schlaf Ihres Opas mit IHREM SCHLAF:

§In Opas Schlafzimmer gab es: kein Handy

§keinen Fernseher

§Dunkelheit

§Ruhe

§keinen Hund, keine Katze, höchsten Oma

§und vorm Einschlafen hat Opa auch nicht im Bett liegend seine eMails gecheckt, sondern die Bibel gelesen, gebetet und Gott gedankt

Jetzt frag ich Sie: Wer schläft besser?

Schlaf ist nicht nur das Ergebnis der Zeit 2.0, sondern auch eine Frage der Schlafhygiene als Teil der Selbstfürsorge.

03:31

Während Alkohol und Schlaftabletten nur mit Vorsicht zu genießen sind, gibt es einige Einschlafhilfen, die keine Nebenwirkungen haben und trotzdem gute Dienste leisten.

Diese empfehlenswerten Einschlafhilfen werden in dieser Video-Lektion vorgestellt.

Fragen zu den Abschnitt 5
3 questions
Section 6: Wie Sie gut schlafen - und wie nicht (VORSICHT: unangenehme Wahrheiten ...)
Sie dürfen sich auf die Schulter klopfen ...
01:14
03:56

Ein kleines Kind legt man nicht einfach so hin und sagt: "Schlaf gut!" - sondern man durchläuft mit ihm ritualisierte Verhaltensweisen.

Genau so können auch Sie als Erwachsene/r Ihr Einschlafen vorbereiten, indem Sie mehrere Signale an Körper und Psyche zu senden.

Was Sie in welcher Reihenfolge tun können, erfahren Sie in dieser Video-Lektion.

02:15

Spätestens in der Stunde vorm Zu-Bett-Gehen solle man umschalten vom Bedürftigkeitsmodus in den Dankbarkeitsmodus. Wer denkt "Mein Leben ist reich / gesegnet", wird leichter in eine friedliche Nacht hinübergleiten, als wer kurz vorm Einschlafen noch über Dinge nachdenkt, die in seinem Leben fehlen.

Hier ist der Link zur der Untersuchung, die zeigt "Dankbarkeit macht stressresistent":

http://www.wirtschaftspsychologie-aktuell.de/strategie/strategie-20150409-dankbarkeitstraining-macht-stressresistent.html

02:41

Ein Ergebnis meiner Diplomarbeit: Gläubige Menschen schlafen besser (belegt am Beispiel von Patienten mit rheumatischen Erkrankungen).

Geborgenheit wirkt sich jedenfalls positiv auf die Schlafqualität aus.

Mehr dazu erfahren Sie in dieser Video-Lektion.

06:14

In dieser wichtigen Folien-Video-Lektion werden 2 Arten von nächtlichen Durchschlafstörungen besprochen - und konkrete Vorschläge vorgestellt, wie Sie jeweils reagieren sollten.

Diese Lektion finde ich für schlafgestörte Menschen extrem wichtig. Sie sollten sie unbedingt Schauen / Lesen.

01:20

Die Botschaft dieser Video-Lektion:

Kuscheln Sie senkrecht ;-)

Zumindest wenn es Ihnen um Ihre Schlafhygiene geht ...

Damit es Ihnen in Zukunft ein bisschen leichter fällt, gut gelaunt aufzuwachen und dann möglichst direkt aufzustehen, habe ich Ihnen eine Trance-Suggestion bei den herunterladbaren Materialien zu dieser Lektion bereit gestellt. Sie heißt "Gut in den Tag starten" (mp3-Audio-Datei).

Am besten hören Sie sie jeden Morgen, für einen Zeitraum von mindestens 3 Wochen - so kann sie ihre Wirkung am besten entfalten.

Fragen zu Abschnitt 6
4 questions
Section 7: Wie Sie das Grübel-Monster stoppen
05:58

Wetten, dass die Inhalte dieses Folien-Vortrags Sie überraschen werden?

Es geht um die Frage, wie Sie mit dem Grübeln umgehen sollten.

02:40

Diese Video-Lektion beschreibt, wie das Aufschreiben (obwohl es Arbeit ist und Zeit kostet) Ihnen nicht nur das Abschalten, sondern auch das Schlafen erleichtern kann.

02:06

Die Stopp-Technik erleichtert den Ausstieg aus der Grübelspirale. Wie Sie eingesetzt wird, erfahren Sie in dieser Video-Lektion.

02:53

Im wahren Leben können Sie ja nicht einfach laut "Stopp" brüllen. Was Sie stattdessen tun können, beschreibt diese Video-Lektion.

Article

In dem Text zu dieser Lektion lernen Sie Achtsamkeits- und Atem-Übungen kennen.

Beides ist geeignet, wenn Sie

  • sich in stressigen Situationen "runterholen" möchten
  • Ihre Pausen wirklich erholsam gestalten wollen
  • sich das Einschlafen erleichtern möchten


Aber:

Wie immer im Bereich der nicht-medikamentösen Entspannung wirken diese Techniken nur, wenn man sie zuvor systematisch trainiert hat - am besten 2mal täglich.

Fragen zu Abschnitt 7
2 questions
Section 8: EXTRA: Das besondere Kapitel für Frauen
Article

Im Text zu dieser Lektion erfahren Sie, was es mit dem Unterschied zwischen Männern und Frauen beim Thema Schlafen auf sich hat.

Nicht viel Gutes ... ;-)

02:23

In dieser Video-Lektion gibt es wieder ein paar unangenehme Empfehlungen - tut mir auch leid.

Aber sie wirken bei vielen Frauen wirklich gut.

Suchen Sie sich einfach zunächst die Tipps aus, die für Sie am wenigsten unangenehm sind.

Und dann steigern Sie langsam ...

Jedenfalls: Diese Video-Lektion meint es gut mit Ihnen. Und ich auch :-)

02:01

Frauen über 50 beschreiben das oft: dass sie gerade eingeschlafen oder sogar im Tiefschlaf waren, als der Wecker klingelte. Und Schlafprofile belegen diese Behauptung, wie in dieser Video-Lektion erklärt wird.

Falls es Sie interessiert:

In meinem Fall ist es ein sog. "Jawbone Up" (kostet ca. 100 Euro), dass meinen Schlaf "misst" und auf dem Handy das Schlafprofil anzeigt.

Bei den herunterladbaren Dateien habe ich Ihnen mal 2 Beispiele angehängt (png-Dateien): ein Schlafprofil für guten Schlaf mit dem Tiefschlaf zu Beginn der Nacht und ohne nächtliches Aufwachen; und eines für "schlechten" Schlaf, bei dem der Tiefschlaf am Ende der Nacht folgt.

04:31

In diesem Folien-Vortrag stelle ich Ihnen die Radikal-Kur zum besseren Schlafen vor.

Das Ergebnis:

  • Der Tiefschlaf rückt an den Anfang der Nacht.
  • Der Schlaf wird kompakter (mit weniger Unterbrechungen).
  • Die Nacht wird endlich wieder als erholsam erlebt.

Aber der Weg dahin ist hart. Ich habe Sie gewarnt ...

Fragen zu den Abschnitt 8
2 questions
Section 9: Das 3-Wochen-Programm - aber nur, wenn es Ihnen Ernst ist!
1 page

Sie wollen wirklich Ernst machen und konsequent ein 3wöchiges Training durchführen, um Ihre Abschalt- und Schlaf-Fähigkeiten zu verbessern? Wunderbar!

Für jede Woche finden Sie hier im Online-Kurs:

  1. je eine pdf-Datei mit Tipps zum Umsetzen
  2. je eine mp3-Datei, die Sie vorm Einschlafen hören sollten (und als Einschlafhilfe benutzen können)


In der Präsention zu dieser Lektion finden Sie Ihre Abschalt- und Schlaf-Aufgaben für die 1. Woche unseres 3wöchigen Trainings. Sie stehen unter der Überschrift:

"Innehalten und beobachten"

Viel Freude beim Lesen und Umsetzen! Und dann natürlich beim täglichen Hören!

Bitte beachten Sie also neben der Text-Datei auch die Audio-Datei. Diese beinhaltet Ihre Einschlafhilfe, die Sie täglich 1 Woche lang vorm oder zum Einschlafen hören sollten.

1 page

In der Präsentation zu dieser Lektion finden Sie Ihre Abschalt- und Schlaf-Aufgaben für die 2. Woche.

Sie stehen unter der Überschrift:

"Veränderungen in die Wege leiten"

Aber Achtung:

Diese Lektion macht erst dann Sinn, wenn Sie zuvor die Übungen aus Woche 1 konsequent umgesetzt haben!

Bei den herunterladbaren Dateien zu dieser Lektion finden Sie neben der Text-Datei auch die Audio-Datei für diese Woche (mp3-Datei). Sie sollten sie wieder vorm Einschlafen hören - täglich an jedem Abend dieser Woche.

1 page

In der Präsentation zu dieser Lektion finden Sie Ihre Abschalt- und Schlaf-Aufgaben für die 2. Woche.

Sie stehen unter der Überschrift:

"Erfolge stabilisieren"

Aber Achtung:

Diese Lektion macht erst dann Sinn, wenn Sie zuvor die Übungen aus Woche 1 und Woche 2 konsequent umgesetzt haben!


Auch für diese Woche finden Sie bei den herunterladbaren Materialien neben der Text-Datei auch die Audio-Datei (mp3-Format), die Sie vor dem Einschlafen hören sollten.

Section 10: ZUSAMMENFASSUNG: So geht's!
62 pages

In dieser Lektion sehen Sie die wichtigsten Inhalte unseres Online-Kurses - zusammengefasst in Form von Folien zum Durchblättern.

So können Sie sich (hoffentlich) auch später noch immer wieder an einzelne Empfehlungen aus unserem Kurs erinnern. Die Datei können Sie downloaden und auf Ihrem Rechner abspeichern.

01:18

Herzlichen Glückwunsch! Ich gratuliere Ihnen zum bestimmt erfolgreich abgeschlossenen Kurs!

(Ich gehe mal davon aus, dass Sie nicht einfach nur die Notfall-Lektion bei den FAQ geschaut haben, sondern dass es Ihnen tatsächlich ernst war mit den gesundheitsförderlichen Abschalt- und Schlaftechniken und dass Sie wirklich etwas verändert haben).

Von Herzen alles Gute und allzeit gute Tage und Nächte!

Ihre Anne Katrin Matyssek (die sich über Ihre Rückmeldungen freut ...)

Section 11: FAQ - Häufig gestellte Fragen
Article

Je älter wir werden, desto zerklüfteter wird unser Schlaf - wer Mittagschlaf macht, kommt dieser biologisch vorgesehenen Entwicklung einfach ein bisschen zuvor und nutzt das Mittagstief effektiv (sofern dies am Arbeitsplatz möglich ist):

Danach fühlt man sich frischer und schläft verrückterweise auch nachts besser.

Näheres dazu erfahren Sie im Text zu dieser Lektion.

01:21

Diese Video-Lektion beantwortet die Frage, wer außer Ihnen sonst noch ins Schlafzimmer darf.

Wenn der Partner oder die Partnerin schnarcht, lässt sich die Frage ganz einfach beantworten: Niemand!

Idealerweise auch kein Hund, keine Katze.

Bei kleinen Kindern sollte man aber eine Ausnahme machen (das ist meine persönliche Meinung und nichts wissenschaftlich Erwiesenes) - zumindest bis zu einem gewissen Alter.

Das Gehirn kommt einfach besser zur Ruhe, wenn es nicht ständig Berührungen, Geräusche oder andere Reize verarbeiten muss. Allerdings geht's der Psyche oftmals besser, wenn noch ein zweiter Mensch im Bett liegt. Also müssen Sie zwischen diesen beiden Zielen sorgsam abwägen: Was ist Ihnen wichtiger?

04:18

Diese Lektion ist für den "Notfall" gedacht und wird bestimmt ganz besonders häufig angeklickt, aber:

Die Tipps aus diesem Video werden vor allem dann ihre Wirkung entfalten, wenn Sie sie vorher schon geübt haben. In der Situation selbst ("ich muss jetzt endlich unbedingt sofort einschlafen") sind sie aber hoffentlich besser als nichts.

Dieses Video ist das Einzige, das Sie meiner Meinung nach - quasi mit meiner Erlaubnis ;-) - auf dem Tablet im Bett sehen / hören sollten.

Zu dieser Lektion gehört auch eine Trance-Suggestion zum Thema "Schlafen", die Sie am besten direkt im Anschluss hören sollten. Sie finden sie bei den herunterladbaren Materialien.

Wieso zucken nachts meine Beine?
Article

Students Who Viewed This Course Also Viewed

  • Loading
  • Loading
  • Loading

Instructor Biography

Anne Katrin Matyssek, Diplom-Psychologin

Als Diplom-Psychologin und approbierte Psychotherapeutin (Studium und Promotion an der Universität zu Köln) berate ich seit 1998 Unternehmen und Behörden zum Betrieblichen Gesundheitsmanagement (BGM).

Meine Kernthemen dabei sind: Gesund Führen, Wertschätzung im Betrieb, Fehlzeiten senken, die psychische Gesundheit stärken und natürlich "BGM voranbringen" (unter diesem Namen erschien auch eine 6teilige Reihe: 1 Buch + 5 Hefte für unterschiedliche Zielgruppen des BGM). Insgesamt habe ich circa 30 Bücher veröffentlicht. Während der letzten 17 Jahre war ich für weit über 100 Behörden und Betriebe tätig, darunter neben KMU auch viele DAX-Unternehmen. Wärhend dieser Zeit habe ich ca. 400 Seminare sowie Workshops gegeben und ca. 200 Vorträge gehalten.

Mein Wunsch ist es, möglichst viele Menschen von meinem Wissen profitieren zu lassen, ohne dass ich selbst weiterhin ständig auf Reisen gehen müsste. Ich bin der festen Überzeugung, dass ich auf auf diesem Wege Gesundheit in Betriebe bringen kann: indem ich den BGM-Akteuren den Rücken stärke.

Und weil ich weiß, wie schwierig Selbständigkeit sein kann, habe ich den Wunsch, andere an meinem Wissen und meinen Erfahrungen als Solopreneurin im Gesundheitsbereich teilhaben zu lassen - auch darum gibt es nicht nur mein Buch "Selbständig als Gesundheitspsychologin", sondern auch diese Online-Kurse.

do care!

Ready to start learning?
Take This Course